Seite 16 von 27 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 263

Gefährliches Thailand ?

Erstellt von Uns Uwe, 02.08.2010, 19:00 Uhr · 262 Antworten · 30.241 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    In Deutschland bin ich schon mehrfach überfallen worden, in Thailand noch nie. Was sagt das? Nicht viel, denn es sind nur persönliche Erfahrungen.
    Ich fühle mich in Bangkok jedenfalls sehr sicher, anders als in vielen deutschen Großstädten.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Stimmt: Am besten schützt uns der Zufall (oder wer Pech hat, den nicht) - überall.

    Ohne Presse und Rundfunk würden die meisten die Kriminalität unterschätzen.

  4. #153
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    gut, von der Bilanz sieht es so aus,
    erst einmal, hatte ich eine Nacht in Thailand, wo jemand aus der entfernteren Nachbarschaft mit Sperrfeuer einen Einbrecher vertrieben hat,
    es war mitten in der Nacht, bevor die Automatikwaffe zum Einsatz kam,
    nur kurz, 1 Minute, dann war Ruhe.

  5. #154
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend franki

    ruhige menschenleere strasse, sagt schon alles, wenn es auch 10 uhr vormittags war, aber da laueft man halt nicht. warum hat sie kein taxi genommen ?
    die sind doch nicht alle gangster ! sei mir nicht böse franki, aber da war sie selber schuld zumal sie eine tasche mit geld hatte.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass auf der Tasche Geld stand.
    Würdest du denn zustimmen, wenn das Strafgesetzbuch so umgeschrieben wird, dass grundsätzlich das Opfer eines Raubüberfalles schuld ist?

  6. #155
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Offenbar kommt dort sowas ziemlich häufig vor, ihre Nachbarin ist vor ein paar Monaten auf die gleiche Weise beraubt worden. Sie hatte nur Pech, das sie so viel Geld mit hatte, was die Diebe nicht wissen konnten und das sie sich so verletzt hat. Ich bin in der Gegend dort auch schon sehr viel allein rumgelaufen, bin auch schon in Nairobi, Kapstadt, Rio, Caracas und Phnom Penh allein (auch nach Einbruch der Dunkelheit) gelaufen und bisher ist mir noch nie was passiert - toi toi toi.
    War in beiden Fällen mit ziemlicher Sicherheit ein Tip.

    Der Vater einer Ex von mir wurde in Lampang vor seinem Haus überfallen. Der Typ sah aus wie ein Lumpensammler, der das Brot nicht über Nacht hat. Er kam gerade von der Bank wo er 400k abgehoben hatte für ein Grundstücksgeschäft. Die Kohle hatte er zur Hälfte in einem zerlumpten Beutel und in der Hose versteckt, woran ihn die 2 Typen erinnerten, als er nur den Beutel abgeben wollte.
    Offenbar ein Tip, vom Securityfritzen der Bank, wie sich dann herausstellte.

    Bekannte von mir wurde in Pattaya überfallen, als sie 80k DM bei der Bank einzahlen wollte.
    Tip kam ebenfalls von der Freundin, die sie als Begleitschutz dabei hatte, die Täter, der Bruder und Kumpel. Kumpel wurde verhaftet, als er besoffen in einem .... damit prahlte und hat natürlich die anderen in der Sekunde verraten.
    Geld war allerdings grösstenteils weg.

  7. #156
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    ...Ich bin in der Gegend dort auch schon sehr viel allein rumgelaufen, bin auch schon in Nairobi, Kapstadt, Rio, Caracas und Phnom Penh allein (auch nach Einbruch der Dunkelheit) gelaufen und bisher ist mir noch nie was passiert - toi toi toi.
    ich bin auch zwei Wochen in Rio de Janeiro meist des Nachts durch Strassen und selbst durch Favelas gelaufen und nichts ist passiert.
    Zwei Tage vor dem Heimflug ist es dann passiert und zwar auf der belebten Avenida Atlantico des abends um neun.
    Von hinten niedergeschlagen und der andere von vorne zugestochen, dreimal. Glück, dass meine Knochen im Weg waren. Geldbeutel mit ein paar hundert Reales weg. Das alles in vielleicht mal 5-7 Sekunden. Obwohl ich früher intensiv viele Jahre Kampfsport betrieben habe, dazu noch einige diverse Ausbildungen erhalten hatte und auch mal ne Zeit geboxt hatte, hat man gegen professionelle Banden in solchen Städten kaum eine Chance.

    resci

  8. #157
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    ich bin auch zwei Wochen in Rio de Janeiro meist des Nachts durch Strassen und selbst durch Favelas gelaufen und nichts ist passiert.
    Zwei Tage vor dem Heimflug ist es dann passiert und zwar auf der belebten Avenida Atlantico des abends um neun.
    Von hinten niedergeschlagen und der andere von vorne zugestochen, dreimal. Glück, dass meine Knochen im Weg waren. Geldbeutel mit ein paar hundert Reales weg. Das alles in vielleicht mal 5-7 Sekunden. Obwohl ich früher intensiv viele Jahre Kampfsport betrieben habe, dazu noch einige diverse Ausbildungen erhalten hatte und auch mal ne Zeit geboxt hatte, hat man gegen professionelle Banden in solchen Städten kaum eine Chance.

    resci
    Echt jetzt? Das ist wirklich passiert? Musstest dann ins Hospital etc.?

  9. #158
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin yogi

    die tasche mit geld hat franki erwähnt nicht ich ! das solltest du eigentlich gelesen haben.

  10. #159
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    ... die tasche mit geld hat franki erwähnt nicht ich ! ...
    Stimmt.
    Aber darum geht es hier eher nicht.
    Deine Zuordnung von Schuld ist gewagt und die von Yogi aufgezeigte Konsequenz waere dann zwingend.
    Vielleicht ein wenig weit hergeholt, aber eine Frau waere damit auch immer bei einer .............. schuld.

    Zum eigentlichen Thema: bis jetzt habe ich Glueck gehabt.
    Bis heute wurden ich, wurden wir lediglich beklaut - und das war ungefaehrlich.
    2004 in Bangkok im MBK die Kreditkarte und 2006 in einem Kleinbus von Jomtien nach Pattaya Geld aus der Hosentasche.
    Das war es bis heute.
    Also eigentlich nicht erwaehnenswert und in Paris, Frankfurt oder Moskau genauso moeglich.

  11. #160
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Echt jetzt? Das ist wirklich passiert? Musstest dann ins Hospital etc.?
    glaubst ich mach hier ne Märchenstunde?
    Natürlich mußte ich ins Krankenhaus. Ein Taxi (habe immer etwas Ersatzgeld in der Hose) hat mich blutüberströmt zur Police Militar Station gebracht. Danach haben mich 2 Uniformierte ca. ne Viertelstunde in so ein Public Hospital etwas ausserhalb gebracht wo schon 200 Leute Schlange standen. Durfte aber nach ein ein paar Minuten mit Hilfe der schönen Beamtin mich vordrängeln und in einen riesigen Raum wo weitere ca. 100 Kranke drinnenlagen. Wurde geröngt mit einem uralten Gerät, genäht und dann hat mich die Polizei in ein zweites Krankenhaus gebracht wo ich dann eine Tetanusspritze bekommen hatten und dann dort hätte bleiben sollen. Zwischendurch haben sie mich noch in ihre Polizeikaserne gefahren um ein Protokoll aufzunehmen.
    Hab aber drauf bestanden ins Hotel gefahren zu werden, was sie dann auch taten. Die Beamten waren sehr freundlich und hilfsbereit, da ich spanisch spreche konnte ich mich mit denen sogar recht angenehm unterhalten. Die beiden haben mich fast 6 Stunden begleitet bis ich wieder im Hotel war. Sah aus wie abgestochen mindestens ein Liter Blut verloren. Hab mich dann die letzten Tage nicht meh aus dem Hotel gewagt und mich fast nur von Bier ernährt, so stand ich unter Schock.
    Am Abreisetag gabs dann noch ein "Erlebnis" aber das erzähl ich hier jetzt nicht.
    Brasilianischen Boden betret ich nie wieder!

    resci

Seite 16 von 27 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gefährliches LoS
    Von Teddy im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.05.11, 09:44
  2. Gefährliches Pattaya
    Von franki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.10.08, 18:13