Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Expatleben - Looserleben?

Erstellt von alhash, 20.05.2006, 22:22 Uhr · 28 Antworten · 2.549 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Expatleben - Looserleben?

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="348003
    ....wat die ist immer noch zu verkaufen :???: ......
    denke x eher, der wollte im gegensatz zu seiner offerte, das service personal doch für sich behalten.

    gruss ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Expatleben - Looserleben?

    Weiss gar nicht wo ich das Bild posten wollte. Hier oder zur erinnerung an den Bikini Frühstück Tread?

    Na Egal. Hier noch x das "Service" Personal von der Affen Insel (nicht England).



    PS: Soviel zu "Looserleben".

  4. #23
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Expatleben - Looserleben?

    @dawarwas
    "Soviel zu "Looserleben"."

    Und sowas gibt es alles mit 23 Baht in der Tasche?

    Gruß
    Monta

  5. #24
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Expatleben - Looserleben?

    Zitat Zitat von Monta",p="348153
    @dawarwas
    "Soviel zu "Looserleben"."

    Und sowas gibt es alles mit 23 Baht in der Tasche?

    Gruß
    Monta

    Nun ja, den Eintritt auf jeden Fall ja. ;-D

  6. #25
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: Expatleben - Looserleben?

    Zitat Zitat von Monta",p="348153

    Und sowas gibt es alles mit 23 Baht in der Tasche?

    Gruß
    Monta
    Verquehrt geschrieben, Monta.

    Richtig heißt es:
    "Wenn Du diesen Service genossen hast, bleiben dir noch 23 Baht in der Tasche..." ;-D

  7. #26
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Expatleben - Looserleben?

    Was ist denn:

    Looserleben
    Ist das 'n Synonym für Lotterleben, oder wie?

  8. #27
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803

    Re: Expatleben - Looserleben?

    tja, da wird wohl vielen ein
    Looserleben in Thailand lieber sein, als ein
    Userleben mit Flatrate in D.

  9. #28
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Expatleben - Looserleben?

    Irgendwann

    heute nichts los in der Pampas, seit Tagen beobachte ich das Geschehen auf den Weltmärkten, heute scheint mir der Einstiegspunkt gekommen, um ein paar Euros meines Spielgelds zu riskieren. Den neuen Markt Crash habe ich schon hinter mir, ich kanns dennoch nicht lassen, rechne/sortiere aber vorsichtiger. 100, 200 Euro Gewinn sind 5 bis 10tausend Baht, klar, Pipifax, aber nicht, wenn man das an einem Tag holen kann!

    Während ich mein Frühstück, besser Mittagessen, einnehme, kommt Rick vorbei. Ich biete ihm eine Tasse Kaffee an und eine Scheibe von dem Brot, welches ich in der Nacht gebacken hatte. Nachdem ich mir eine neue Tasse hole, sehe ich wie er sich eine zweite Scheibe abschneidet.

    "Was willst Du für das Brot haben?"
    "Vergiss es, ist zu teuer, ich kann es nicht so billig backen wie die Hotelbäckerei in der Provinzhauptstadt."
    "Ich gebe Dir 200 Baht."
    Ich muss erstmal schlucken.
    "O.K., gib mir 100 und noch eine Scheibe."
    Der Deal ist perfekt und er schneidet sich sofort die dritte Scheibe ab.

    Er kennt einen Schweizer, der hier auch Brot verkaufen wollte, hatte sich für über 100tausend Baht einen richtigen Bäckerofen gekauft, aber seine Experimente verliefen im Sand, hatte von der Materie keine Ahnung.

    ...., die Miete für die Hütte muss ich dennoch bezahlen. Fahre also in die Stadt zu meinem chinesischen Vermieter. Vor seinem Laden steht ein Audi 100 oder 200. Frage ihn, ob es sein Wagen ist was er bejaht. Da habe ich ja kein Problem, mich als ehemaliger Audibesitzer zu erkenne zu geben. Wenn man bedenkt, welch schlechten Ruf Audi mal hatte (biedere Familienkutsche). Na ja, muss ihn mal anhauen, ob er noch andere Hütten zu vermieten hat. Ein Haus kommt für mich nicht in Frage, solange ich nicht der Besitzer über das Land sein kann. Neulich hat doch einer glatt ne Million hingebättert, für nicht mal einen Rai, bloß weil der Boden in der Nähe des Talads/Markt war. Aber er hats ja, fragt sich, wie lange noch.

    Wieder zuhause mache ich den Deal mit der Bank klar. Plötzlich gehen die Lampen an und aus dem Schreirekorder ertönt lautes Hundegebell, jemand muss durch eine Lichtschranke gegangen sein und den Alarm ausgelöst haben. Also mache ich den Monitor an, weil manchmal läuft ja nur ne Katze über das Gelände und da lohnt sich das aufstehen nicht.

    Mirco, der Vorsitzende eines schweizer Trachtenvereins kommt mit einem Bekannten, wollte mal sehen, wie ich so lebe. Prüfend geht sein Blick durchs Haus.

    "Ziemlich armselige Behausung hast Du hier, hast ja noch nicht mal einen Stuhl für den Computer."
    "Stimmt, der Stuhl ist beim Möbelhändler, da kommt 'ne Büffelhaut drauf."
    "Reicht das Geld für die Miete?"
    "Ja, zum Monatsende habe ich so viele leere Flaschen im Haus, daß ich sogar meine Haushälterin...

    Und so geht das ne ganze Weile weiter, ist zwar neugierig, weiß aber alles besser und will mir beweisen, daß er über mir steht, dabei plappert er auch nur das nach, was ihm andere vorgekaut haben. Nach ner halben Stunde ist sein Bedarf an mir gedeckt und er zieht von dannen.

  10. #29
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Expatleben - Looserleben?

    Na Egal. Hier noch x das "Service" Personal von der Affen Insel (nicht England).
    Rene, Irrtum. Er wollte sie damals nicht tauschen
    Die Ladies verweilen immer noch in meiner Obhut.
    Er hat wohl immer noch die beiden leicht ärmlich bekleideten Ladies auf der Insel.

    Gruss Sunnyboy

Seite 3 von 3 ErsteErste 123