Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49

etwas Bali, ein fast normaler Urlaub

Erstellt von resci, 10.01.2010, 09:58 Uhr · 48 Antworten · 6.236 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Sensemann011

    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    322

    Re: etwas Bali, ein fast normaler Urlaub

    Zitat Zitat von resci",p="811153
    Zitat Zitat von tomtom24",p="811144
    Dann noch eine Frage. Ich versteh den Hintergrund nicht ganz: wieso liegen da morgens tonnenweise tote Fische am Strand?
    @tomtom24, diese Frage konnte mir auch niemand beantworten, aber ich vermute mal, daß durch die Meereströmung der ganze Müll aus dem südlichen Bereich von Java gerade an der balinesischen Südspitze vorbeitreibt. Java hat die halbe Größe von D und alleine 130 Mio Einwohner, Bali alleine 4 Mio. Und im nördlichen Java nicht weit weg von Bali ist die Millionenstadt Surababaya. Da geht wahrscheinlich so ziemlich alles ins Meer was nicht mehr benötigt wird. Anders kann ich mir das nicht erklären.

    [picture]

    resci
    Das ist aber nur in den Wintermonaten so

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: etwas Bali, ein fast normaler Urlaub

    Zitat Zitat von resci",p="811153
    Zitat Zitat von tomtom24",p="811144
    Dann noch eine Frage. Ich versteh den Hintergrund nicht ganz: wieso liegen da morgens tonnenweise tote Fische am Strand?
    @tomtom24, diese Frage konnte mir auch niemand beantworten, aber ich vermute mal, daß durch die Meereströmung der ganze Müll aus dem südlichen Bereich von Java gerade an der balinesischen Südspitze vorbeitreibt. Java hat die halbe Größe von D und alleine 130 Mio Einwohner, Bali alleine 4 Mio. Und im nördlichen Java nicht weit weg von Bali ist die Millionenstadt Surababaya. Da geht wahrscheinlich so ziemlich alles ins Meer was nicht mehr benötigt wird. Anders kann ich mir das nicht erklären.

    [picture]

    resci
    Schon komisch

  4. #23
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: etwas Bali, ein fast normaler Urlaub

    am 12. Oktober 2002 explodierten zwei Bomben der Terror-Organisation Jemaah Islamiyah.
    In Angedenken an die Opfer von 2002 und der weiteren Anschläge von 2005 befindet sich im Zentrum von Kuta das Human Tragedy Monument.
    An der Gedenkstätte findet jedes Jahr eine Gedenkfeier für die mehr als 220 Toten statt.
    Das Monument hat die Form eines großen weißen Blattes als Symbol des Universums, darunter findet man eine Liste aller Opfer, geordnet nach Ländern.









    balinesische Pilger






    alte deutsche Wertarbeit im Hinterhof gefunden


    Anker Gebräu aus Djakarta, trinkbar












    auch .......s finden sich hier gelegentlich

    resci

  5. #24
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.818

    Re: etwas Bali, ein fast normaler Urlaub

    Zitat Zitat von resci",p="811153
    diese Frage konnte mir auch niemand beantworten, aber ich vermute mal, daß durch die Meereströmung der ganze Müll aus dem südlichen Bereich von Java gerade an der balinesischen Südspitze vorbeitreibt.
    die Abholzung der Regenwaelder, insbesondere in Indonesien ist auf Hochtouren.
    Die meisten deutschen Baumaerkte, die Terassenholzbeplankung aus behandelten Tropenhoelzer anbieten, kommen aus Indonesien. Die eingesetzte Chemie, sowie chemische Abfaelle der Bodenschatzverwertung gehen meistens ungefiltert ins Meer.

  6. #25
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: etwas Bali, ein fast normaler Urlaub

    Warst Du eigentlich nur in Kuta oder seid ihr auch ein bisschen rumgekommen?
    Gruß

  7. #26
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: etwas Bali, ein fast normaler Urlaub

    Zitat Zitat von KKC",p="811193
    Warst Du eigentlich nur in Kuta oder seid ihr auch ein bisschen rumgekommen?
    Gruß
    KKC, wie schon eingangs erwähnt konnte ich krankheitsbedingt nicht sehr viel unternehmen. Zwei Tage waren wir im Norden und Osten unterwegs.

    Mal ein paar Eindrücke von der grünen Lunge Balis rund um Bedugul, dem Bergsee Danau Beratan, Lovina Beach und Semarapura


























    heiße vulkanische Quellen, schön zum Baden
















    Lovina Beach, nicht unbedingt sehr einladend




    starker Regen mit Überschwemmungen sorgte leider für eine vorzeitge Rückkehr

    resci

  8. #27
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: etwas Bali, ein fast normaler Urlaub

    Zitat Zitat von resci",p="811219
    Lovina Beach, nicht unbedingt sehr einladend
    Ist dies Eure Sänfte im Hintergrund?
    Falls ja, was zahlt man für das Tragen?


  9. #28
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: etwas Bali, ein fast normaler Urlaub

    [quote="strike",p="811224"]
    Zitat Zitat von resci",p="811219
    Ist dies Eure Sänfte im Hintergrund?
    keine Ahnung, Kumpel Franz hat sich nur mal kurz unter den Baum gestellt, da er wegen ein paar Regentropfen Angst um seine Frisur hatte

  10. #29
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: etwas Bali, ein fast normaler Urlaub

    Der See sieht aus wie ein mit Wasser vollgelaufener Vulkankrater.

  11. #30
    Avatar von Sensemann011

    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    322

    Re: etwas Bali, ein fast normaler Urlaub

    Zitat Zitat von Dieter1",p="811285
    Der See sieht aus wie ein mit Wasser vollgelaufener Vulkankrater.
    Der Pura Ulun Danu Bratan ist ein hinduistischer Tempel am Ufer des Bratan-Sees auf der indonesischen Insel Bali. Unweit von Candi Kuning wurde der Tempel im 17. Jh. am südwestlichen Ende des Kratersees erbaut. Bekannt ist der Tempelkomplex für die Meru, die auf zwei vorgelagerten Inselchen errichtet worden sind. Der größere Teil des Tempelkomplexes befindet sich hingegen am Seeufer.
    Der Pura Ulun Danu Bratan ist den Gottheiten Shiva, Brahma und Vishnu geweiht und somit einer der bedeutensten Tempel der Insel. Außerdem befindet sich in der dem Tempel vorgelagerten Parkanlage eine buddhistische Stupa, die fünf meditierende Buddhas beheimatet. Gautama Buddha ist für die balinesischen Hindus eine Erscheinungsform Vishnus und ein Beispiel dafür, wie buddhistische Glaubenselemente in den balinesischen Hinduismus inetgriert worden sind.
    Der kleine dreistöckige Meru ist Shiva und der größere 11-stöckige Meru ist Vishnu, dem Welterhalter, in seiner Erscheinungsform als Seegöttin Dewi Danu, gewidmet.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Normaler Vorgang
    Von Malivan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.12, 15:16
  2. Ein ganz normaler Tag in Thailand..
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.06, 11:22
  3. Ein ganz normaler Nachmittag...
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.05, 12:25
  4. 170 Tote in Bali.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.02, 12:48