Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 122

Erlebtes aus vier Wochen Thailand

Erstellt von mrhuber, 15.04.2005, 21:36 Uhr · 121 Antworten · 8.431 Aufrufe

  1. #81
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Erlebtes aus vier Wochen Thailand

    Eines morgens saß ein älterer Herr an meinem Tisch, wir kamen ins Gespräch...er war aus Regensburg . Kannte sich gut aus in Bangkok und gab mir einen Tipp: Die Soi 3 ca 300m geradeaus, dann kommt eine kleine Brücke, und unter dieser ist die Anlegestelle für das Wassertaxi, kann man bis zum "Golden Mountain" fahren.
    karl heinz das muß der klong sein der kurz vor der new petchaburi road verläuft.
    ich muß dieses günstige und flotte verkehrsmittel auch mal testen.
    bis jetzt machte ich mir nie die mühe und auf einen plan zu schauen wohin die genau fahren. :bravo:

    eigentlich müsste das wassertaxi auch hinter dem pantip plaza vorbeikommen oder?

    gruss chris

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Erlebtes aus vier Wochen Thailand

    @Chris

    bis jetzt machte ich mir nie die mühe und auf einen plan zu schauen wohin die genau fahren
    mach Dir mal die "Mühe" und schau auf den Plan. Also ich weiß schon immer gern, wo ich mich hin bewege bzw. wo ich gerade bin.

    Ist eine interessante, schnelle und billige Art der Fortbewegung in BKK.

    @MadMovie

    jaja, da würde ich mich auch freuen :-)

    Karlheinz

  4. #83
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Erlebtes aus vier Wochen Thailand

    Hi Soi1,
    ja, der Fluss fliesst auch hinter dem PT lang. Koennte mir auch vorstellen das dort irgenwo eine Haltestelle ist, wissen tu ich das aber nicht.
    Gruss.

  5. #84
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Erlebtes aus vier Wochen Thailand

    Na sowas, da reisen Leute nach BKK und haben noch nie Bekanntschaft mit den Wasserstraßen (den "...Toiletten der Hauptstadt...") geschlossen....
    Schaut mal die Standard-BKK-Karte genau an, schaut wo Leute neben Brücken die Treppen hochsteigen, dann werdet ihr die schnellsten - wennauch alten und nicht mehr ganz so sauberen - Verkehrswege der Hauptstadt kennenlernen.
    Das wichtigste Utensil ist eine mind. DIN-A 4 große Mappe oder Rucksack, das auf dem Boot unbedingt vors Gesicht gehalten werden sollte.

    Rucksackinhalt:
    1 Plastiktüte, darin
    1 Handtuch
    1 Ersatz-T-Shirt
    1 Wasserflasche.

    Warum? Um nach einer Brauchwasserattacke, die trotz Seiten- und Dachfolie manchen Passagier erreicht, etwas besser zu riechen, als ein Tieftaucher aus den Klongs.

    Martin

  6. #85
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Erlebtes aus vier Wochen Thailand

    Weiter so, Karlheinz werde dann mal in deine Fußstapfen treten .

    Gruß Sunnyboy

  7. #86
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Erlebtes aus vier Wochen Thailand

    Sunny, kannst gleich weiterlesen und mitstapfen

    Not far, hat sie gesagt. Gut. Wir gingen zu Fuß, Ampawan wollte mir einen ihrer Lieblingstempel zeigen. Es war 13 Uhr. Und es kündigte sich schön langsam die Wetterlage an, die momentan hier im Forum so zahlreich bejammert wird :-)

    Nun, es war mindestens eine Stunde, sie kam mir vor wie drei, oder so. Entlang der Ratchadamneon Nok Road.





    Zum Wat Benchanabophit, oder "Marple-Temple". Der lange Fußmarsch hat sich gelohnt.

















    Bevor wir das Innere betraten, wurde sich bei einem künstlichen Teich etwas ausgeruht.





    Und es gelangen mir nebenbei ein paar Fotos einer indischen Familie.








    Dann wurde das Innere betreten.








    Nach ca drei Stunden verließen wir diese imposante Stätte.








    Um noch an diesem Palast vorbeizukommen. Ich weiß es nicht genau, Rama V?





    Ein ausgiebiger Ausflug. Abends trafen wir wieder den UAL mit Nuy, Dinner und danach Billard, Karaoke und schöne Frauen

    Bis bald
    Karlheinz

  8. #87
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.162

    Re: Erlebtes aus vier Wochen Thailand

    Zitat Zitat von dawarwas",p="241381
    Hi Soi1,
    ja, der Fluss fliesst auch hinter dem PT lang. Koennte mir auch vorstellen das dort irgenwo eine Haltestelle ist, wissen tu ich das aber nicht.
    Gruss.
    Versuch mal ne Wegbeschreibung.

    PT raus, rechts rum, bis vor an die Ecke (Fisch-Restaurant), rechts hoch auf die Bruecke. Und auf der anderen Seite (Vorsicht Strassenverkehr ), geht die Treppe herunter zur Anlegestelle.

    Man kann fahren bis zur Mall in Bangkapi , vielleicht auch noch weiter :???: .

    Glaube sogar, dass es von dort zwei, oder mehrere Routen gibt. Kann mich aber auch taeuschen.


  9. #88
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Erlebtes aus vier Wochen Thailand

    @ Karlheinz, :-)

    superscharfe Bilder by Digi-Cam... :bravo:



    Ich grüble noch, ob die Analoge ins Nirwana verschwindet, aber ich mag sie so sehr.. die hat so vieles mitgemacht mit mir...

  10. #89
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Erlebtes aus vier Wochen Thailand

    Zitat Zitat von UAL
    aber ich mag sie so sehr.. die hat so vieles mitgemacht mit mir...
    ;-D Das ist doch kein Grund, sie nicht mal auszutauschen


    Karlheinz

  11. #90
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Erlebtes aus vier Wochen Thailand

    So Karlheinz, bin jetzt fleissig am stapfen , jawohl.
    Reichlich smog hier an der Sumkum., muss erst mal ein Sauerstoffgeraet besorgen .

    Gruss Sunnyboy

Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.09, 03:00
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.08, 14:34
  3. Mai 2008 nun ist sie seit vier wochen mein......
    Von Doc-Bryce im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.08, 09:40
  4. vier 6 touristen in thailand
    Von Lille im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.07.04, 15:35