Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 126

Endlich wieder in LOS 03-05/08

Erstellt von zappalot, 30.03.2008, 13:50 Uhr · 125 Antworten · 6.570 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Endlich wieder in LOS 03-05/08

    Zitat Zitat von avak",p="586680
    Volle Zustimmung. Viele sind da sehr unvernünftig, und wenn man da etwas sagt, wird man schnell als Moralapostel oder Spa....
    Du Spaßbremse!

    Haupttodesursache (mit großem Abstand) deutscher Staatsbürger in Pattaya:

    Betrunken in Shorts und FlipFlops ohne Helm Motorbike fahren

    Aber ich kann zappalot gut nachfühlen. Dieses nur mal kurz zum Markt oder zum Siebener - da brauch ich keinen Helm, das kenne ich leider von mir selbst auch gut

    Grüße,
    Chris

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Endlich wieder in LOS 03-05/08

    Zitat Zitat von soulshine22",p="586692

    Haupttodesursache (mit großem Abstand) deutscher Staatsbürger in Pattaya:

    Betrunken in Shorts und FlipFlops ohne Helm Motorbike fahren
    Und ich dachte das sind die Rentner die auf Bumsbohne nen Herzkasper bekommen. ;-D

  4. #33
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Endlich wieder in LOS 03-05/08

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="586696
    Und ich dachte das sind die Rentner die auf Bumsbohne nen Herzkasper bekommen. ;-D
    Durch gefaktes Steh-auf-Medikamente aus Cambodia... klar, wird wohl auch unter den Top 3 sein

  5. #34
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Endlich wieder in LOS 03-05/08

    waer ich doch nie in diese daemliche bar gegangen. haette ich die deutschen, die mich letztlich dazu verleitet haben deutsche sein lassen und haette ich besser einen grossen bogen um die gemacht. obwohl ich nun wirklich nicht nur auf der strasse stets das unerwartete (vor allem negative)erwarte, sondern auch oder gerade ganz besonders in zwischenmenschlichen beziehungen, bin ich gestern wieder belehrt worden (vom schicksal), dass es ja nun manchmal unerwarteter kommen kann als man erwartet

    als ich gestern am rawai beach herumgesessen bin hab ich mich mit angenehm mit thais unterhalten. zwischendrin habe ich ying eine sms geschickt, dass es heute gut aussieht mit wolkenluecken, um das geplante fotoshooting durchzufuehren. ich wuerde sie spaeter noch anrufen. stinkt mir schon immer wenn da keine antwort kommt. um ca. 17:30 rufe ich an - das handy ist nicht auf empfang. das schlimmste was also kommen kann (ich rechne ja stets damit) ist dass sie mehrere handys hat und keinen bock auf mich hat. unmoeglich nach dem vorabend, denke ich mir. ne wirklich nicht. kann nicht sein. was die alles fuer uns geplant hat an ihren naechsten freien tagen, nenene... aber wer weiss schon was in den koepfen der thaifrauen vorgeht. bei prapussorn habe ichs ja auch fuer unmoeglich gehalten...

    ich hasse es ja leuten hinterherzulaufen, die alles tun um einen kontakt mit mir zu vermeiden. aber im fall ying will ich noch einen schwung fotos haben. ich fahre also nach chalong in ihr geschaeft - gott sei dank schaffe ich es grad so, die hoert echt punkt 6 mit arbeiten auf. die ist ganz ueberrascht, erklaert mir dass ihr handyakku leer ist. (behaupten kanns ja jeder). und ob ich wirklich schon wieder wegen ihr hier hergefahren bin. "i dont believe you".

    als sie dann noch auf die phiphitickets, die wir noch bei ihrer freundin mingh bestellen muessen, zu sprechen kommt, schwindet mein misstrauen wieder. wenn sie nicht mit mir dahin wollte, wuerde sies nicht ansprechen. wir besorgen uns bei ihrer arbeitskollegin minghs nummer - ein ewig langes gespraech folgt, 10 minuten? dann gehen wir auf den ca. 200 meter entfernten markt, als mingh auf meinem handy anruft. wieder ewiges gequatsche.wir muessen die tickets woanders kaufen. minghs chef ist wohl pleite, mingh hat nur 1/3 des aprillohnes bekommen. als nittaya-beziehungsthreadleser schrillen bei mir natuerlich schon wieder die alarmglocken. ying kauft ein paar sachen ein. weil ihrer tante, der auch die schon besagte bar und andere geschaefte gehoeren, die hausbesitzerin des hauses ist, in dem ying mit ihrer tante angeblich in einem zimmer schlaeft und diese sehr eigen waere kann ich nicht mit. sie will natuerlich jetzt erst ma heim und sich aufhuebschen. fuer 21:00 kuendigt sie einen anruf an, um den treffpunkt auszumachen. es ist aber erst 19:30. ne, so lange warten erklaere ich ihr - aber dann faellt mir ein dass ich noch ins internet will. um 21:00 warte ich auf den anruf - um 21:15 verlasse ich, immer noch ohne anruf, das internetcafe. und mache einen spaziergang zum pier und um den block. als um 22:15 immer noch niemand anruft bin ich sauer und fahre zu mir. ich schreibe eine sms, was los sei und rufe schliesslich an. keiner meldet sich. na toll. dass kann ja nun doch nur eins heissen, als um nach mitternacht keine antwort kommt. also das hat mich echt mitgenommen. so schlecht geschlafen hab ich schon lange nicht mehr. schon um halb sechs bin ich wieder wach, laufe zum strand. wahnsinn die wellen, welche micht trotzdem nicht ablenken. also ying wird die erste frau werden, denke ich mir, fuer die ich mich zum affen mache, der ich hinterherlaufen werde. ich schaue ihr zu gern in die augen. normalerweise lasse ich frau frau sein, wenn ich das gefuehl des ungebetenen gastes habe. ne, hier nicht.

    ich schicke noch mal ne sms, um 08:20. als 15 min. spaeter keine antwort da ist rufe ich noch mal an. man gibt ja die hoffnung nicht auf und sucht nach erklaerungen, wobei jetzt hier wirklich zuviele zufaelle auf einmal passieren. nach dreimal klingeln kommt auf einmal das besetztzeichen - sie hat mich weggedrueckt.

    fieberhaft ueberlege ich mir eine strategie, zumindest ins gesicht gesagt bekommen moechte ich doch, dass sie mich nicht mehr sehen will. soll ich einfach in ihren laden und die frisur, die erst vor einer woche gemacht wurde restylen lassen? sie kann mich schlecht rausschmeissen. ne, ich muss mir was besseres einfallen lassen. die fotos vom vorvorabend. mensch die sind gut geworden. entwickeln lassen und hinbringen. ich in den naechsten kodakshop, es ist inzwischen 10:30. und waehrend ich die fotos raussuche klingelt das handy. "i really apologize... gestern eingeschlafen, heute frueh war sie im bad, es tut ihr leid und und und". ihre tante ist uebrigens die verwandte, die auf der insel in der naehe von phiphi einen bungalow hat. und diese ist schnell seekrank. sie haette sich erkundigt und fuer die naechsten tage waere hoher seegang angekuendigt, weshalb phiphi eine woche warten muss. in den bungalow kommen wir naemlich nur mit tante. na toll.

    immerhin wurde ich gebeten, um 16:30 in ihren laden zu kommen, she want tell me something.

    am rawaibeach hatte ich heute richtig glueck. eigentlich wollte ich ja heute auf irgendeine nachbarinsel, nachdem an den weststraenden das baden nicht mehr so gesund ist. irgendwie hat sich aber wieder alles hinausgezoegert, ein amipaar am pier von chalong meinte, ich solle am besten um 08:30 am pier sein, da sind mehr leute da und der transport zu den nachbarinseln ist guenstiger. ich fahre wieder zum rawaibeach. obwohl dieser sehr flach ist huepfe ich ins wasser. ein thaivater tuschelt mit seinem kleinen sohn (kindergartenalter) und der sohn fragt mich in gutem englisch "what is your name"? ich antworte und wir kommen ins gespraech. der papa ist lehrer fuer baustatik/construction an einer schule in phukettown. ich erzaehle ihm, dass ich am liebsten hier bleiben wuerde, dass ich mal technisches englisch unterrichtet habe, gute zeugnisse habe und so weiter, aber leider kein richtiger lehrer bin. der schwimmt auf einmal zum ufer ohne ein good bye oder so was. also die thais regen mich immer mehr auf - nach ein paar minuten kommt er strahlend zurueck und meint seine frau wuerde an einem hospital arbeiten und die suchen einen englishlehrer, genauso wie an dem kindergarten in dem sein sohn ist. die haben mir dann alle adressen und sogar telefonnummern gegeben, auf thai wie auf english, damit ich per taxi hinkomme. ich solle da auf jeden fall vorbeischauen. na das baut auf. naechste woche weiss ich was ich mache.

  6. #35
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Endlich wieder in LOS 03-05/08

    Zitat Zitat von zappalot",p="586872
    ... als nittaya-beziehungsthreadleser schrillen bei mir natuerlich schon wieder die alarmglocken......
    tach zappalot,

    trägst das deinige hier auch zu bei ;-D

    einfach weiter

    gruss

  7. #36
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Endlich wieder in LOS 03-05/08

    zappalot

    gute Schreibe

    Meine Erlebnisse behalte ich aber für mich

  8. #37
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Endlich wieder in LOS 03-05/08

    Meine Erlebnisse behalte ich aber für mich
    Warum? Feigling :-)

  9. #38
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Endlich wieder in LOS 03-05/08

    hab ich die schreiberei bis jetzt auch recht locker gesehen bzw. auch dazu benutzt um erlebnisse besser verarbeiten zu koennen werde ich das nun auch einschraenken.

    der gestrige abend war so gut und fing heute mit chaos an (um nach phiphi zu kommen sind wir am falschen pier gelandet und warten jetzt auf die naechste schifffahrtsmoeglichkeit nach phiphi um 13:30). alle zweifel an den worten von ying wegen nichtanrufen oder sonstigen ungereimtheiten sind zu 100% verflogen - ihre freundin mingh hat uns nach der pierpleite mit nach hause zu ihren eltern genommen, dass ist fuer mich immer die groesste ehre die mir zuteil werden kann, wirklich privat eingeladen zu werden. ich muss nicht extra nach karon zurueck, ich hab wirklich fotos die nicht jeder bekommt und das ist der beste urlaub den ich je hatte, knapp fuehrend vor dem letztjaehrigem aufenthalt.

    thailand kann wirklich ein riesen grosses abenteuer sein und ich hoffe dass es nicht so wie mit prapussorn endet, sondern dass mich mingh und ying bei meinem naechsten thailandaufenthalt wieder in ihr umfeld integrieren. das ist das beste was einem passieren kann, glaube ich.

    ich freu mich jetzt wahnsinnig auf den ausflug nach phiphi, wir 3 bleiben eine nacht, leider nicht auf der privatinsel, aber immerhin.

    last but not least moechte ich anfuegen, dass alles nur just friend ist - was hier gott sei dank wie die rote ampel flexibel ausgelegt wird. als ich gestern nacht um 1 nach karon gefahren bin hab ich min. 3 rote ampeln voellig ignoriert. es ist wurscht, war ich doch nicht der einzige. betrunken war ich nicht, die maedels haben noch nie einen farang gesehen, der sowenig trinkt...

  10. #39
    Avatar von mohs

    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    416

    Re: Endlich wieder in LOS 03-05/08

    Hey Zapperlot,
    dank dir so ging der morgen, wo ich um 6:30 wach geworden bin doch ganz gut vorbei. Interessant geschrieben noch besser zu lesen und das alles ohne ......ei & f...kerei. Dank dir für den kurzweiligen morgen.
    mach bald weiter mohs
    wann gehts wieder zurück?

  11. #40
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Endlich wieder in LOS 03-05/08

    mit einer beschissenen faehre, die mehr als voll war sind wir dann nach phiphi gefahren. sind gott sei dank nur 2 stunden gewesen. fuer 500 baht haben wir uns einen bungalow gemietet. ich war mir ja anfangs nicht ganz sicher ob ich nicht vielleicht doch was falsch verstanden habe und ich am ende einen bungalow und die zwei suessen einen extra bungalow wollen. allein der gedanke dass die mich in einen extra bungalow stecken hat mich ziemlich mitgenommen. so wars dann ne riesenerleichterung, als tatsaechlich nur einer von mir bezahlt werden durfte.

    so gern ich wuerde, mehr will ich nicht schreiben. es ist aber sicher nicht so wie viele denken, aber trotzdem sehr persoenlich. viele blicke anderer farangs waren vieldeutig und wie mir ying erklaerte machen vor allem junge thais ihre bemerkungen, wenn sie zwei thaimaedels mit einem farang herumspazieren sehen...

    die zwei sind super fuer fotoshootings geeignet, die haben 1000 ideen fuer die verschiedensten figuren, allein wie zu zweit.

    naechstes jahr bringe ich eine profiausruestung mit um perfekte ergebnisse zu erzielen und nicht nur nen urlaubsshot.

    die rueckfahrt ist angenehmer - wir ergattern sitzplaetze auf dem deck - ausserhalb voellig unterkuehlter innenraeume.

    der minibus bringt uns zu mingh wo wir ne weile ratschen, bevor mich die zwei noch fragen, ob ich noch mit ihnen was essen gehen will. will ich. es gibt in phuket town noch plaetze, die originell sind und zudem guenstig. fuer 335 baht sind wir alle drei in einem isaan-style (essen am boden bzw. auf vielleicht 20 cm hohen tischen) restaurant gut satt geworden. auch zur high-season waeren hier keine farangs zu finden. finden wuerde ich das selbst aber nicht mehr.

    fuer morgen abend ist eine party bei mingkra angesagt - als ueberraschung habe ich t-shirts mit den besten fotos der zwei in auftrag gegeben. eine thai, die mit einem franzosen verheiratet ist, betreibt 300 m vor der soi palai (vom chalong circle kommend) ein t-shirt geschaeft, in dem bedruckte t-shirts verkauft werden, aber auch welche in kleinauflage in auftrag gegeben werden koennen. die dinger kosten incl. tshirt mit transfer-druck 350 baht, koennen also auch gewaschen werden. als besonderen service bieten die auch an, nur einen bestimmten ausschnitt des fotos zu drucken, einen rahmen um das motiv zu setzen und/oder auch noch was dazuzuschreiben.
    der franzose ist sehr nett, spricht perfekt english und sehr gespaechig. 3 stunden habe ich dort verbracht, so ist der tag nachdem ich erst um 10 aufgestanden bin schnell verflogen.

    ich hab auf der suche nach einem zimmer in chalong nun an 6 oder 7 guesthouses gehalten - alle fan-rooms sind voll. gibts doch gar nicht. muss ich wohl noch ein wenige weitersuchen...

Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich!
    Von strike im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.11, 17:43
  2. Endlich wieder LOS
    Von Sakon Nakhon im Forum Literarisches
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 21:57
  3. Endlich wieder LOS !!!
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.08, 23:30
  4. Endlich gehts wieder LOS
    Von Thaibär im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.04.08, 18:31
  5. Endlich wieder Urlaub!!!
    Von Blue im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.02, 19:03