Seite 7 von 19 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 185

Einer trage des anderen Last

Erstellt von Stalker, 17.01.2012, 08:14 Uhr · 184 Antworten · 33.725 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696
    Einige mögen Hua Hin nicht besonders, dem Stalker gefällt es. Vermutlich weil es vor fast 20 Jahren der erste Badestrand Thailands war, den er zu Gesicht bekam. Viele tolle Erinnerungen verklären den Blick - „Die gute, alte Zeit“...
    Strand- und Wasserqualität sind in den letzten Jahren immer besser geworden. Etwas Nachtleben gibt es ja auch. Hier nun ein paar weitere Fotos aus dem alten Railway Hotel, heute Sofitel. Der Stalker logierte hier einst mit seiner Su. Eine Frau, die er in seinem Leben nicht vergessen wird.

    Wieder einmal sah er den Film "The killing Fields", dem das Hotel teilweise als Kulisse diente. Er beschließt eines Tages wieder hierher zu kommen.




















  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696



















  4. #63
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696



















  5. #64
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696




















  6. #65
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696




















    Damals war Thaksin an der Macht, es war noch relativ friedlich und für einen Euro bekam man wahnwitzige 50 - 52 Baht.

  7. #66
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696
    Während der Stalker diese Fotos aufnimmt, essen die Yings ihrer Suppe und spielen wieder einmal „Kick den Stalker raus!“



    Anschließend wird kurz geduscht und es geht genauso weiter. Einziger Unterschied: Das Essen ist vertilgt.



    Das ist für unseren Helden nicht das Wahre, schon zu oft hat er - plattgerollt - den verfluchten Holzbällen der BMCW hinterher geschaut







    Auf dem Balkon gibt es noch einiges zu entdecken….



    Etwas später beschließen die vier der Octo..... Bar nochmals einen Besuch abzustatten…



    Die Atmosphäre in Hua hin ist locker und freundlich. Das „Welcome“, „Hello 5exy Man“ oder „Want a Massage“ viel weniger aufdringlich als in Pattaya…





    Das ist man wieder an der Octo....., wo die Ladies der Bar sie freudig begrüßen…


  8. #67
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696


    Es strotzt nur so vor Angeboten…(in jeder Beziehung).



    Die Queues werden eingekreidet…



    Die (.....)Darsteller brauchen auch mal eine Verschnaufpause…



    … während Kid ihre Black Magic auf dem Tisch verteilt…



    Der englische Sponsor der Bar hat einen ganz eigenen Humor… insgesamt hat er sich bei der Gestaltung der Bar jedoch Mühe gegeben, dem Stalker gefällt es hier ganz gut…



    Während Kid sich in den Rausch spielt, macht der Stalker dasselbe mit seiner Kamera… die Ladies der Octo..... kriegen einige Drinks und der ganze Abend ist entspannt und erholsam…







    Irgendwann ist das letzte Bier getrunken, das letzte Foto aufgenommen und die Rechnung bezahlt….



    … und ab geht es ins Bett - Morgen ist schon wieder ein Ausflug geplant…

  9. #68
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696
    Sie haben sich zu 7:30 Uhr im Frühstücksraum des Hotels verabredet, recht früh und so gucken alle eher verknittert drein. Nach dem ersten Kaffee oder Tee ist dieser Eindruck aber verflogen und langsam stimmen sich die vier auf die bevorstehende Tour ein. Urlaub kann auch stressig sein.









    Das Frühstücksangebot ist Durchschnitt in Reinkultur.



    Kid hat schon bessere Reissuppe gegessen…

    Wer laute Aktschän mag und für den das Rotlicht Thailands der erste Anziehungspunkt ist, kommt in Hua Hin nur bedingt auf seine Kosten. Der Vergleich zu Pattaya ist in diesem Bereich insofern keiner. Hua Hin punktet mit einem schöneren Strand, sauberem Wasser (Vorsicht Quallengefahr zur Regenzeit) und mehr Ruhe. Die Möglichkeiten für touristische Aktivitäten sind nicht schlecht, Sehenswürdigkeiten und Nationalparks sind relativ schnell zu erreichen.

    Am Anfang der Tagestour steht der Besuch des schwimmenden Marktes „Damnoen Saduak“ in Ratchaburi. Dem Stalker gefällt der Markt in Amphawa zwar besser, aber die gebuchte Tour beinhaltet eben diesen Markt. Und da Dragon keinen davon kennt, ist dieser Vergleich zweitrangig und so lassen sie sich vom Strudel der thailändischen Tourismusindustrie davonreißen.



    Los geht’s…







    Freundlich dreinschauende Klongbewohnerin – weitere Kandidatin für „Best of Thai Girls“….



    Bootsparkplatz mit Trinkflaschen…

  10. #69
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696




    Am Anfang steht die Besichtigung einer kleinen „Zuckerfabrik“. Hier wird der Zucker aus Kokosblüten gewonnen.







    Kann man/frau trinken…



    Anschließend werden die vier weiter den Klong entlanggefahren.







    Bei vielen der Händler die auf ihren Booten und am Ufer allerlei anbieten bleiben sie standhaft.

  11. #70
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696





Seite 7 von 19 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahlbetrug der anderen Art!?
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.11, 10:46
  2. Das Leben der Anderen
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.09, 01:34
  3. Familienzusammenführungsvisum ... im anderen Kreis
    Von Ralf_aus_Do im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.11.07, 17:49
  4. Piercing der anderen Art
    Von andaman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.04, 21:03