Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 185

Einer trage des anderen Last

Erstellt von Stalker, 17.01.2012, 08:14 Uhr · 184 Antworten · 33.759 Aufrufe

  1. #51
    antibes
    Avatar von antibes
    Dragon= Volker?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696
    Nee... ist ein Freund von mir, fernab von Thaiforen...

  4. #53
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696
    Der nächste Morgen wird nicht mit faulem Rumliegen imHotelzimmer verbracht, da der Stalker einen kulturellen Ausflug geplant hat. Stalker,Kid, Dragon und .... haben sich einen Minibus gemietet und fahren gegen 8.00Uhr los.



    Das Ziel ist Phetchaburi mit dem Phra Nakhon Kiri. Eine vonKönig Mongkut (Anna und der König von Siam) - Rama IV errichtete Palastanlageauf einem Hügel.



    Auf dem Weg zur eigentlichen Anlage laufen die vier durcheine Art Affenspalier. Hier haben sich diese Biester auf den Ruinen einer altenFestungsanlage ihr Affenreich geschaffen. Durch zahllose zum Teil unfreiwilligeSpenden kann sich die Affenkolonie hier halten.





    Dooftouristen wie Stalker helfen durch falsche Sympathie zuihren Vorfahren bei einer weiteren Verbreitung dieser Bestien…



    Oberflächlich harmloses Herumlungern, kann schnell inübelgemeinte Aggression umschlagen - wie man sie auch in Internetforen öfterfindet



    Sogar die einheimische Bevölkerung fällt auf dieraffinierten Tricks dieser Primaten herein…





    … und lässt sich durch deren Gehabe undMitleidserheischungen vollends einlullen…



    … ohne Worte



    Blick auf den örtlichen Wat Phra Kaeo

  5. #54
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696








    Auch unterwegs treffen die vier immer wieder auf versprengteHorden der Affen…







    Es ist sehr schwül und heiß, dem Stalker rinnt der Schweißin die Augen, dankbar macht er an einem Getränkestützpunkt halt. Wo eine rotegewandeteVerkäuferin schwarze Zuckerlimonade und ähnliche Arzneimittel anbietet…



    Anschließend geht der Aufstieg zum Palast weiter…

  6. #55
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696


    Die Anlage besteht aus mehreren Gebäudekomplexen. Dem eigentlichen Palast, einem Observatorium für den sehr an Astronomie interessierten König, einem Chedi und einem Tempel. Der König nutzte die Anlage als Übernachtungsmöglichkeit während seiner Reisen.







    Kurios sind die zwei Büsten des Königs. Eine ließ er in Auftrag geben. Mit dem Ergebnis war er unzufrieden, so dass eine zweite angefertigt wurde, deren Fertigstellung er jedoch nicht mehr erlebte. Der König stand dem Westen aufgeschlossen gegenüber, was sich auch in der Architektur der Anlage widerspiegelt.





    Die Kid fühlt sich einem Adler seelenverwandt, ihr Tatoo auf dem Rücken unterstreicht dies ja noch… Ich selbst find so etwas eher affig und liege da nicht im Trend. Jede soll jedoch machen was er will, und da ich die Kid aus ganz anderen Gründen liebe, ist es für mich sowieso kein Problem.



    Chedi und Wat Phra Kaeo







  7. #56
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952
    nette Pics und nette Äffchen. Wie kommen letztere an die unfreiwilligen Spenden?

  8. #57
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696
    Teilweise durch Gutmenschen, aber auch durch profanen Diebstahl....

  9. #58
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696


    Endlich mal ein schönes Profil….



    Ups… war wohl nix…



    Aufrührer probt den Angriff auf schlafende Gottheit - wird kurze Zeit später vom Stein gekickt…







    Gottlob ist dieser Pöbel für seine geplante Übernahme der Weltherrschaft noch nicht bereit, was der dilettantische Umgang mit Softdrinks bereits zeigt…

    Die kleine Gruppe aufrechter 5extouristen und ihrer Gespielinnen verlässt diesen Ort und kehrt hungrig nach Hua Hin zurück…

  10. #59
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696
    Selbstredend können die Damen die lange Rückfahrt nach Hua Hin nicht abwarten und fallen vor dem Erreichen des Hotels über Nahrungsmittel-Garküchen her.



    Endlich ist man - zum Glück auch halbwegs satt - und so kann der Stalker die Damen zu einem Strandspaziergang animieren.



    Die „Fantastischen Vier“ und durchqueren zu diesem Zweck das alte Railway Hotel, welches sich heute Sofitel Central nennt und in dem der Stalker schon mehrfach das Vergnügen einer Übernachtung hatte. Das Hotel hat schon einiges gesehen. Es diente beispielsweise als Kulisse für den Film „The killing Fields“.





    Eine echte Augenweide ist der kunstvoll angelegte Garten, der die gesamte, recht weitläufige Hotelanlage umgibt.





    Hier kann man nicht nur Technik und Hotelausstattungen vergangener Tage sehen, sondern auch einen Kaffee nach Wahl trinken und ein Stück Kuchen essen.

    Das Hotel selbst ist im Kolonialstil Anfang der 1920er Jahre erbaut worden.



    Dem Stalker ist jedoch mehr nach Bier als nach Goffee und so zieht es ihn lieber hinaus zum kleinen Pavillon um das Meer zu betrachten…





    Kein Postkartenwetter, trotzdem entdeckt die Kid etwas Interessantes….

    Am Uferbereich links, an der auslaufenden Thanon Damnern Kasem gibt es viele Steine, die zum Teil scharfkantig im Wasser lauern, der Strandbereich am Sofitel und weiter Richtung Khao Takiab ist da zum Baden angenehmer. Die Sauberkeit und Wasserqualität ist sowieso viel besser als z.B. in Pattaya. Aber man sollte auf Quallen achten, die vor allem während der Regenzeit bis in den November hinein bei entsprechendem Regenwetter ihr Unwesen in Strandnähe treiben. Der Stalker hat da selbst ein entsprechendes Andenken. Der Kampf mit dem Ungetüm (eher das Flüchten vor demselben) war zwar nicht so spektakulär wie Chief Brodys Schlacht mit dem Weißen Hai, aber eben auch sehr unangenehm.



    Ein gejauchztes „juhu“ entfährt es der Kid, als sie ein Pferd äh eher Pony sieht.

  11. #60
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696
    Der Stalker wird ebenfalls zum Reiten animiert. Da in diesem Thread jedoch keine Tierquälerei gezeigt werden sollte, bleiben dem geneigten Leser entsprechende Fotos erspart. Nur soviel - der Gaul entging anschließend um Roßhaaresbreite dem Abdecker.



    Der BMCW hat es gefallen. „Ich habe ja auch so ein Pferd“, meint sie. Inzwischen weiß der Stalker, dass es sich eher um ein Pony handelt.



    Die Arbeit eine Cowgirls, bzw. Cowboys ist schwer. Und so kommt den vier ein Strandgasthaus mit Getränken recht gelegen…



    Schließlich ist es schon Nachmittag, die Schwüle ist kaum noch zu ertragen und man beschließt sich auf den Rückweg zu machen…





    Unterwegs treffen sie auf einen Bekannten des Stalkers, der denselben gleich zu einem kleinen Imbiss zu eigenen Kosten einlädt…



    Die Damen ist das freilich nix… aber auch sie werden noch die Gelegenheit bekommen, ein weiteres kleines Mahl zu genießen…



    Prompt wird die nächste Garküche geplündert…



    Nach einem belebenden Duschbad gönnt sich der Stalker noch zwei Fotos aus der Kamera beim Einbruch der Dunkelheit.



Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahlbetrug der anderen Art!?
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.11, 10:46
  2. Das Leben der Anderen
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.09, 01:34
  3. Familienzusammenführungsvisum ... im anderen Kreis
    Von Ralf_aus_Do im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.11.07, 17:49
  4. Piercing der anderen Art
    Von andaman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.04, 21:03