Seite 17 von 66 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 655

Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglieder !

Erstellt von Otto-Nongkhai, 05.03.2004, 22:34 Uhr · 654 Antworten · 35.185 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglied

    Günter hat die Kravatte extra wegen mir ausgezogen ,
    um Partnerlook zu erzeugen.
    Nur seinen Zigarettenkonsum hat er dann leider verdoppelt!

    Ich bin in den letzten 2 Monaten noch nie so preiswert zum Rauchen gekommen,
    denn Mitraucher geniessen den Qualm doppelt.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglied

    "Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen!"

    Wer kennt dieses alte deutsche Sprichwort nicht. Otto beweist gerade, dass es auch in der Neuzeit noch sehr aktuell ist. Doch Reisen bedeutet auch Gefahr, wie auf folgendem Bild bewiesen wird.




    Deshalb Otto, pass auf Dich auf oder sehe zu, dass im Fall der Fälle Deine Berichte aus dem Schlachthaus weiterhin gepostet werden.

    Gruss khontingtong

  4. #163
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglied

    Es geht mal wieder weiter ,
    denn das Aprilwetter ist mies und meine Neugier auf
    Nittaya-Member ist noch nicht gestillt und Zeit habe ich noch genug.

    Am 8.4.2004 war ich bei Uwe Frankfurt,
    (nicht der Uwe-Boy aus Nongkhai),
    der mit seiner Lebendsgefährtin Antje in einer Eisenbahnerwohnung zusammenlebt.



    Jetzt kommt das Ungewöhnliche ,Antje ist keine Thai ,
    sondern ein super german girl.

    Uwe ist also (noch) keine Scheidungsleiche,sondern hat eine deutsche Partnerin getroffen ,die seine Hobby's ,Thailand und Mopeds mit ihm teilt.

    Irgendwie ist Uwe zu beneiden ,denn in Thailand nimmt er dann oft = nach körperlicher Stärke
    noch 1-2 Thai-Girls in seiner Reisegruppe auf und teilt mit allen Tisch und Nest.
    Antje ist dann die Mia Luang und die Thais eben die Mia Neu's.

    No Problems ,im Islam ist das ja auch möglich!

    Bevor hier wieder einige scheinheilige Moralapostel mit dem Gebetbuch um sich werfen oder schlagen, ich finde so ein lockeres ,unkompliziertes Verhalten und Partnerschaft einfach super.

    Jeder kann dass machen was er selbst verantworten kann und für moralisch richtig hällt ,
    denn jeder Jeck ist anders
    und die jetzt am lautesten Schreien sind vieleicht nur neidisch und stehen unter der Nudelrolle der eigenen Mia.

    Antje und Uwe teilen auch noch ein weiteres ,gemeinsames Hobby ,die Japan-Kampfsportart
    --KENDO--(Miamoto Musaski Schwerkampfkunst)



    und wegen der umfangreichen Gepäckfülle ,
    die sie auch mit nach Thailand nehemen ,u.a.die Chinai Kampfstöcke (Samurei-Schwerte),beneide ich sie wirklich nicht.

    Antje und Uwe sind gerade am Freitag Morgen Richtung Flughafen aufgebrochen


    und am Samstag Mittag bereits in LOS und bei 35 C am schwitzen.


    Freitag Abend ,nach einem gemeinsamen Essen im Balkan Grill ,
    haben wir noch eine Kletterpartie durch diverse Laufhäuser von Frankfurt gemacht ,aber das süßlich ,schwühle ,schmutzige Klima dort ,
    die schwanzverklemmten Freier ,die sich schüchtern ,mit gesenktem Kopf ,in der Hammelherdenmanie die Treppen hochschwingen
    und dann noch als Grundpreis ,ohne Extras ,30 Euros ausklinken müssen ,
    nein dass ist nicht mein Jagrevier ,dass ja im romantischen Korat bei pflegeleichten
    höstens 200 Bath teuren Thais liegt.

    Im Thai Restaurant ,Siam Park ,


    wurde ich dann auch noch bein Bezahlen von einer Thai Kellnerin um
    5 Euro beschisseenn, da ich bei der dunklen Schummerbeleuchtung und dem schnellen Verschwinden der Kellnerrin leider zu spät entdeckt ,dass das Wechselgeld zu wenig war.

    Thais vergessen aber immer ,dass wir Ausländer ein gutes Gedächnis haben und in dieser ungemütlichen Betrugsbude werde ich so schnell nicht wieder gastieren.

    Antje und Uwe ,viel Spass in LOS!

    Grüsst mir auf eurer Mopedtour Nongkhai und den Frank (Abstinent)
    ---------------

    Freitag 09.04.04
    Es geht weiter nach Aschaffenburg und zu Robert den ihr hier gemütlich seht.





    Oh ,habe mich vertan.


    und Pu




    Morgen ,10.04.04 geht es weiter nach Berlin und der Bericht geht dann weiter.

    Gruss

    Otto

    PS.Darf ich vorstellen ,meine neue ,pflegeleichte Geliebte.

  5. #164
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglied

    Hi Otto,
    wieder schoene Bilder.
    Man kommst du rum!
    Wie lange biste den noch in good old Germany?


    "Irgendwie ist Uwe zu beneiden ,denn in Thailand nimmt er dann oft = nach körperlicher Stärke
    noch 1-2 Thai-Girls in seiner Reisegruppe auf und teilt mit allen Tisch und Nest.
    Antje ist dann die Mia Luang und die Thais eben die Mia Neu´s. "


    Es soll bloss keiner den Babbel aufmachen :-) ist das nicht genau das was sich jeder Mann wuenscht.
    Ich natuerlich auch, leider bin ich mit meiner Brasilelra, ganz weit weg davon.
    Und totzdem werde ich nicht tauschen.

  6. #165
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglied

    Abends im Thai Lokal SIAM verabredeten wir uns mit Berthold ,einem junggebliebenen Nittaya-Member der auch schon fast 50 Jahre Thaierfahrung ,oder auch nur Lebensjahre auf dem Buckel hat.



    Berthold ist auch ein frühpensionierter Beamter und so verstanden wir uns auf Anhieb.

    Nach intensiven Erfahrungsaustausch trennten wir uns ,nicht aber ohne vorher den Magen mit netten Sachen zu füllen.

    Genau in diesem Lokal ,also im Restaurant SIAM in der
    Würzburgerstr. 21 in Aschaffenburg findet am Samstag den 24.4.2004 das Thai-Treffpunkt statt!

    Bitte bei Robert ,oder hier melden wer kommen will


    Gruss

    Otto

  7. #166
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglied

    Bin gerade in Berlin , bei alhash in seiner Wohnung und wir haben über Gott und die Welt geredet.
    Zusätzlich habe ich heute noch Pustebacke und Andreas(Visitor) ,seine Frau Nittaya und seinen Sohn getroffen.

    Bilder sind geschossen ,habe aber heute keinen Bock mehr etwas ins Forum zu setzen.

    Gruss

    Otto

  8. #167
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglied

    Die Fahrt geht in Richtung Nordosten.

    In Braunschweig legen wir unseren ersten Zwischenstop ein und übberraschen Pascal
    (Pustebacke) ,seine Frau Ann und den Dackel Benny an einem wolkenbehangenem Ostersamstag.



    Pascal übbereicht uns einen Thai-Osterhasen und auf geht's in das Thai Restaurant Sri Thai in der Wendenstrasse 4 ,wo ich ein leckeres Pat Thai für 10 Euro verdrücke.

    Ja es ist schon komisch mit mir ,in Thailand verdrücke ich oft teures Farang Essen und
    in Deutschland dann teure Thai Leckerreien.

    Nach einem netten Plausch geht es weiter in die Hauptstadt Deutschlands ,BERLIN ,
    die man auch wegen den vielen Kanälen und der Spree ,Venedig des Osten nennen kann .

    Berlin erreichen wir am stäten Nachmittag und Robert mit seiner Pu verziehen sich in das morsche 3 Sterne Hotel mit dem sinnigen Namen "Frühling" am Kuhfürstendamm.
    (2 Tage zu 308 Teuro)Blick aus dem Fenster des Hotelzimmers auf das Cafe Kranzler.


    Ich tauche in die Unterwelt dieser mehr 3 Millionen Einwohner zählenden Weltstadt ein
    und die die gelbe U-Bahn bringt mich zu Alhash ,
    der in einer gemütlichen ,alten Wohnung wohnt ,zur Zeit ohnen Frau aber mit anschmiegsamer Katze.
    Alhash ist der boy mit dem Heiligenschein im Avatar.


    Am Abend geht es in ein Thai Restaurant in der Yorkstrasse und hier treffen wir Andreas
    (Visitor) unseren "Chef" ,den Administrator dieses Forums.




    Auch seine Frau Nittaya ,die diesem Forum ihren Namen gibt und Sohnemann Tobias ,
    der meistens unter dem Tisch rumkroch.
    Andreas wirkt ruhig und selbstbewußt ,genauso wie er schon mehrere Jahre dieses vielgelesene ,erfolgreiche Forum leitet und durch so manche Stürme sicher geleitet hat.

    Danke ,Andreas!!!

    Beim Thai Essen und angehemer Unterhaltung geht es ,nicht nur wegen dem Chilly ,heiss her und gegen 22 Uhr lösen wir diese nette ,fröhliche Runde auf.

    Da Alhash eine Nachteule ist ,komme ich an den beiden Abenden erst gegen 3 a.m. in die Feder ,aber so etwas bin ich schon bei meinen Besuchen in der Nittaya Familie gewöhnt.

    Auf einer dieser nächtlichen Touren lerne ich auch ein Thai Nachtclub kennen und schätzen ,wo man klingeln muss und anschliessend von netten Thailänderinnen so richtig verwöhnt wird.
    Oh Thailand ,ich habe wirklich Sehnsucht und leide schon an weiblicher Entzugserscheinungen!



    Am Ostersonntag ,so genen 7:30 werfe ich Peter Hennecke aus den Federn ,der z.Z. auch in Berlin residiert und in seiner 72 qm grossen Künstlerwohnung mit seiner Ging Urlaub von Pattaya macht.


    Peter war einmal Kunstlehrer an einem Gymnasium in Berlin und hat dieses Bild von der ehemaligen Mauer gemalt.


    Auch ist eines seiner vielen Litaratur- und Kunsthobbys die Fotografie und da hat er sich ein richtiges Nuseum mit alten Kameras eingerichte mit denen man noch sehr gute ,hochauflösende Bilder machen kann.



    Mal ein paar Worte zu Peter:
    Peter war einmal hier Mitglied und durch ein paar "lockere" Worte und Missverständnisse ist er durch unseren Administrator gegangen worden.

    Ich schlage einfach mal vor den Peter wieder in diese angenehme Forengemeinde aufzunehmen und ihm eine neue Chanse zu geben.
    Peter ist ein interessanter Mensch und hat wirklich was auf dem Kasten ,auch wenn es manchmal etwas belehrend rüberkommt .aber Peter kann eben nicht seinen Lehrerberuf leugnen.
    Peter ist wirklich eine Bereicherung für das Forums!

    Also Andreas ,ich stelle hiermit den Antrag ,Peter wieder probeweise aufzunehmen.


    Montagvormittag geht es zurück nach Aschaffenburg und ein schönes ,sonniges Osterwochenende mit interessanten Membern ist leider wieder einmal zu ende.


    Seht auch hier meinen Berlinbericht.

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?p=125861#125861

    Gruss

    Otto

  9. #168
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglied

    Schöner Bericht Otto, und wie fast immer sehr schöne Fotos !
    Es ist einfach interessant, andere Member wenigstens mal visuell kennenzulernen. Die Member bekommen dadurch ein Gesicht !

    Allein aus diesem Grund ist deine Rundreise zu anderen Nittayamembern schon besonders wertvoll !
    Jetzt konnte man auch endlich auch mal was Visuelles von unserem wohl grössten Herthafan namens Visitor, seiner Nittaya (wenn auch nur am Rande) und deren Stepke betrachten ! Gut gemacht Otto, schöne Bilder !

    Und das mit Peter...na ja, du weisst ja, da hab ich mir persönlich ja fast schon die Finger wundgeschrieben, insofern teile ich da deine Hoffnung voll und ganz. Vielleicht trägt deine Berliner Rundreise zu einem letztlich postiven Gelingen bei. Es würde mich aufrichtig freuen !

    @Visitor
    Ich unterstütze daher Otto's Antrag voll und ganz !ps: Samstag geht es ans Eingemachte !



    Klaus

  10. #169
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglied

    Otto, keine Bilder von alhash, mal sehen was da für Ausreden kommen?

  11. #170
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglied

    Kompass gefällig Jak ?

Seite 17 von 66 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Menschheit-statistisch gesehen oder: nittaya-Forum-Mitglieder sind privilegiert !
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.11, 14:59
  2. 3000 Mitglieder, Nittaya mausert sich
    Von alhash im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.09, 18:43
  3. Altersstruktur Nittaya Mitglieder ?
    Von Taoman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.06.05, 23:22
  4. Eine kleine Rundreise!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 18:04
  5. Ein Board nur für Mitglieder? Eine Umfrage
    Von Visitor im Forum Forum-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.09.01, 12:16