Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Eine Geschichte...

Erstellt von Nongkhai-Tom, 21.04.2009, 18:44 Uhr · 49 Antworten · 4.484 Aufrufe

  1. #41
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    712

    Re: Eine Geschichte...

    Zitat Zitat von alhash",p="720659
    @Muc,

    das wäre eine Erklärung. Würde das heißen, daß Thaifrauen die Kapitalpotenz der Amerikaner höher einschätzen, oder ist es der smartere Umgang denn Deutsche sollen ja mitunter zu Kopfschmerzen führen.

    fragt
    AlHash
    Kapitalpotenz: Das war ein Mal...

    Smartere Umgang:
    Deutsch = Kopfschmerzen: Kenn ich irgendwoher... (...das hab ich tgl. von meiner Holden während des Integrationskurses gehört.)

    Vielleicht ist es eher der "geschichtliche" Hintergrund?
    „Rest and Recreation Area“

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Eine Geschichte...

    Zitat Zitat von MUC",p="720664
    Ist zwar OT, muß ich aber trotzdem loswerden.
    Deine Signatur las ich heute auf einem Grabstein auf dem Friedhof in Berlin-Friedenau, auf dem auch Helmut Newton und Marlene Dietrich begraben sind.

  4. #43
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Eine Geschichte...

    Zitat Zitat von alhash",p="720659
    Deutsche sollen ja mitunter zu Kopfschmerzen führen
    wahrscheinlich ist den Thai das doch sehr stringente Sozialgefüge mit all seinen Gängeleien in deutscher Öffentlichkeit u. Familie oft zuviel; zumindest teilweise geht es da in U.S.A. doch lockerer zu

    hier auch jemand, der seinen eigenen Ordnungsrahmen setzte:

    http://www.n-tv.de/1148667.html

  5. #44
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Eine Geschichte...

    Tach Leute!
    Um mal ein bisschen den Wind rauszunehmen;die Mädels hatten ihre US-Gatten in LOS kennengelernt und sind irgendwann in das Headquarter nach Heidelberg versetzt worden.Zwei Paare wurden zurückversetz nach USA,zwei Paare gingen nach Ablauf der Army-Zeit zurück und zwei weitere sind mit Deutschen verheiratet die jetzt zeitweise in den USA arbeiten und wahrscheinlich bald nach Deutschland zurückkommen.
    Also nix mit Ami for money und ich konnte auch bei vielen Party`s und Treffen nicht feststellen,dass die US-Jungs viel lockerer gewesen wären als die Germanen.

    Grüsse vom

    Nongkhai-Tom

  6. #45
    Avatar von labertaler

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    97

    Re: Eine Geschichte...

    Hallo Nongkhai-Tom,
    sehr interessanter Bericht. Danke!

    Darf ich fragen was aus ihrem Sohn geworden ist?
    Lebt er bei Euch oder ist er in Thailad geblieben?

    Gruss
    Labertaler
    (bin auch erst seit 2 Tagen zurück )

  7. #46
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Eine Geschichte...

    Hallo Labertaler!
    Klar darfst Du fragen!
    Also,der Sohn meiner Frau lebt zusammen mit meiner Schwiegermama in unserem Haus in der Nähe von Nongkhai.Einige werden sich jetzt fragen,warum er nicht bei uns in GER ist!
    Dazu folgendes:
    Ich habe mit meiner Frau,meiner Familie in GER und LOS und meinen Freunden teilweise sehr heftig diskutiert ob es Sinn macht den Kleinen nach Deutschland zu holen.
    Da Ashaa (das ist sein Name in Thailand) noch sehr jung ist mit seinen sieben Jahren,haben wir beschlossen ihn in Tailand bei seiner Oma zu belassen,weil wir der Meinung sind,dass er seine ursprüngliche Herkunft kennen und wissen lernen muss.Was nutzt es dem Jungen ihn aus den Freudeskreis zu reissen und in ein für ihn völlig fremdes Land zu bringen um ihm Haribo(jetzt mal nur als Beispiel) zu kaufen, wenn er es möchte und sich dabei immer weiter von seinem Ursprung zu entfernen.
    Seine Mutter ist Thai,der Rest der Familie ist Thai und er ist Thai!
    Was ich ihm jetzt bieten kann,ist ein Leben in Deutschland,dass für ihn möglicherweise angenehmer ist,aber ist es auch besser für ihn????
    Von den Sprachschwierigkeiten mal abgesehen,würde er in Deutschland viele Probleme haben.
    Darum haben wir ihn jetzt auf einer Privatschule angemeldet und er hat die Eingangsprüfung dort als zweitbester gemeistert.
    Ich bin sehr stolz auf ihn.
    Der kleine Kerl(er ist eine Frühgeburt mit einigen Problemen) ist wirklich clever und wir können schon auf englisch miteinander sprechen!
    Noch suche ich eine Möglichkeit ihm Deutschuntericht zukommen zu lassen,habe aber bisher in Nongkhai noch nichts gefunden.Wenn jemand etwas weiss,wäre ich sehr dankbar dafür.
    Was in der Zukunft passiert weiss ich noch nicht,aber das können wir abwarten.

    Liebe Grüsse

    Nongkhai-Tom

  8. #47
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Eine Geschichte...

    @Hallo Nongkhai-Tom,

    nette Geschichte mit all den wirren die der Alltag so mit sich bringt. Da sind wir ja fast Leidensfreunde mit der drei Tage Geschichte, nur das ich schon nach dieser Zeit verheiratet war…… hatte nur wenig Zeit, da mein Rückflug anstand. Dafür hat es bis zu unserem Wiedersehen in D. über sechs Monate gedauert. Wünsche dir viel Glück!!

  9. #48
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Eine Geschichte...

    Hallo NAN!
    Danke für Deine Wünsche!Ich wünsche Euch,dass für Euch auch alles gut wird und bleibt!!!!
    Vielleicht kannst Du auch mal berichten,wie das für Euch war,denn mittlerweile liebe ich diese Love-Stories wenn sie denn wahr sind!
    Alles gute

    Nongkhai-Tom

  10. #49
    Avatar von Pedros548

    Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    2

    Re: Eine Geschichte...

    Hallo,
    gratuliere Dir zu Deiner Frau. Eine sehr intressante und turbulente Geschichte, die Realität geworden ist und zum Glücklichen zusammenleben geführt hat.
    Ich bin seit über einem Jahr mit einer TH-Frau verheiratet glücklich und zufrieden. Am Anfang gab es Probleme wegen Geld, damit sie sieht wie teuer es in Europa ist, gebe ich ihr jeden Monat etwas Geld, das muss reichen für Essen Fahrkarte für Strassenbahn und das Paket für die Fam in TH. Siehe da Problem behoben, sie weiss jetzt wo es billig und gut ist, sie kauft inzwischen alleine ein und es macht ihr erst noch Spass. Sie wollte auch immer Geld für die Fam senden, sicher habe ich geholfen, Mutter musste den Fuss operieren (stimmt habe Fotos), ältere Schwester hat das Haus verpfändet, habe die Verpfändung ausgelöst.....Dann sagte ich zu meiner Frau, langsam haben wir zuwenig Geld um nach TH zu reisen. OK sagte sie zu mir jetzt ist fertig kein Geld mehr senden.
    Es gab etwas heftiges Tel. nach TH. Meine Frau habe durch das Internet über eine seriöse Vermittlung gefunden, war gar nicht so teuer. Auf eigene Faust hätte ich etliches mehr Geld gebraucht. Visum, Flug wurde alles erledigt, ich habe sie am Flughafen in Empfang genommen, schon klingelt das Tel.: hat alles geklappt, dürfen wir mit deiner Frau sprechen. Ende Mai geht es nach TH Pass ändern, Fam besuchen.
    Gruss Peter

  11. #50
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Eine Geschichte...

    @Nongkhai-Tom
    werde irgendwann einmal die ganze Geschichte posten, aber bis dahin wird es noch
    eine Weile dauern da ich im Moment viel zu tun habe und es sicher einige Seiten mit
    Fortsetzung lang wird.
    War vor zwei Jahren ein paar Tage in Neckargemünd auf dem Campingplatz. Super
    tolle Gegend nur mit dem Parkplatz gab es leichte Schwierigkeiten da wir mit einem
    Wohnmobil unterwegs waren.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Eine Geschichte mit Happy End
    Von Jumble im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.06, 22:09
  2. Und wieder eine Geschichte
    Von traveler im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 21:19
  3. Eine kleine Geschichte
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.04, 06:49
  4. Ed & Boo, eine Geschichte aus dem Leben
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 13:10