Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Eine Geschichte...

Erstellt von Nongkhai-Tom, 21.04.2009, 18:44 Uhr · 49 Antworten · 4.485 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Eine Geschichte...

    Mein Langzeitbereitschaftsdienst ist beendet und ich habe jetzt die Zeit weiter zu schreiben.
    - Wer arm geboren wird kann nichts dafür,doch wer arm heiratet ist selber schuld, sagt ein Sprichwort.
    Ein anderes sagt: wo die Liebe hinfällt ist es gut getan!
    Mir ist es völlig egal,ob mein Schatz arm oder reich ist!
    Ich möchte nur mit ihr zusammen sein!Wir sind noch eine Woche im Issan und ich muss sagen mir gefällt es dort.Keine Hektik,nicht soviel Verkehr,die Menschen sind sehr freundlich und ich finde eine vorher nicht gekannte Ruhe(in GERMANY habe ich einen SUPERSTRESS-Job).
    Einkaufen auf den Märkten und im Lotus,alles entspannt und auch die Familie meiner Freundin macht keinen Stress!
    Mittlerweile darf ich das Essen einkaufen und bezahlen,was ich wirklich gerne tue obwohl ich kein reicher Farang bin.
    Mae Noi (meine Schwiegermutter) ist sehr auf mein Wohl bedacht und auch Vettern und Neffen dürfen sich nicht an meinem Bier vergreifen.
    -Ich habe sehr schöne Tage in der Bretterbude verbracht
    (nachts haben wir im Hotel geschlafen,weil ja kein Platz)!
    Der Urlaub ging zu Ende un wir mussten zurück nach Bangkok;noch ein bisschen shopping,kin khao und dann ab zum Airport.
    Der Abschied von meinem mittlerweile sehr geliebten Schatz!
    Was soll ich schreiben?Viele von euch kennen das.
    Man tut so als wäre man stark und unantastbar aber im inneren explodiert eine Bombe die einem zerreisst.
    Am Gate die letzten Minuten,man küsst sich und sagt "Lebewohl" und" ich ruf dich gleich an wenn ich zu Hause bin" aber am liebsten würde man bleiben!!!!
    Ich küsse mein Mädchen ein letztes mal und sage ihr,ich hole dich nach Deutschland so schnell wie möglich.Keine Sorge,das geht einfach so (hatte ich im in Internet so gelesen). Ich will nicht weinen und sie auch nicht,aber wir können die Tränen nicht zurückhalten!
    Der Flug nach GER war Horror!Ich konnte nur an Ratree denken und fand keine ruhige Minute.Niemals zuvor war ich so aufgewühlt,glücklich und traurig zugleich!
    Kurze Pause,gleich gehts weiter.

    Nongkhai-Tom

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Eine Geschichte...

    Ab sofort geht los mit Visum und alles was dazu gehört!

  4. #23
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Eine Geschichte...

    Ich war zurück in Deutschland.
    Mein nächstes Ziel war,meine Maus nach Deutschland zu holen.Was ist der nächst Schritt? INTERNET!
    Ich stolpere über das nittaya Forum.
    Lesen.Lesen.Lesen.Auswerten,vergleichen,und weiterlesen.
    Hier möchte ich anmerken,dass dieses Forum massgeblich dazu beigetragen hat meine Maus nach GERMANY zu bringen.
    Ich danke allen Membern,die dazu irgend beigetragen haben könnten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Dann ging es los!
    Verpflichtungserklärung beim Amt.Versicherung beim ADAC.
    Brief an die Botschaft in Bangkok(also alles was man braucht für ein Visum).Mein Schatz fährt ständig zwischen
    Nongkhai und Bangkok hin und her,der Farang schickt natürlich jede Menge Geld hin damit alles funktioniert.
    Jetzt mal zum klarstellen: Ich hatte kein Problem Geld zu senden,weil mir klar war,dass in Thailand alles Geld kostet.
    Dann morgens um 5.00 Uhr.Sie ruft an.Weinerliche Stimme!
    No Visa Teerak.I dont have money enough on my account.
    SCHEISSE,SCHEISSE;SCHEISSE!Ich hasse die deutsche Botschaft,ich hasse Deutschland und ich hasse mich
    (ich glaube weil ich deutscher bin)!
    Die einzige Möglichkeit ist wohl ein Heiratsvisum!
    Das wollte ich nicht,sondern ich wollte,dass sie Deutschland erstmal sieht und dann entscheidet!

  5. #24
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Eine Geschichte...

    Deine Geschichte ist wirklich klasse - und da sagst du noch du könntest nicht schreiben. :bravo:

  6. #25
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Eine Geschichte...

    Hallo ernte!
    Vielen Dank!
    Nett von dir.
    Aber ich versuche nur alles so wieder zu geben wie es wirklich war.
    das ist kein Roman oder ähnliches.
    Aber es geht noch weiter.

  7. #26
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Eine Geschichte...

    Zitat Zitat von Nongkhai-Tom",p="716844
    Mae Noi (meine Schwiegermutter) ist sehr auf mein Wohl bedacht und auch Vettern und Neffen dürfen sich nicht an meinem Bier vergreifen.
    Ein gutes Zeichen

    AlHash

  8. #27
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Eine Geschichte...

    Ich finde Deine Eindrücke aus dem Dorf Deiner Frau sehr schön beschrieben. Danke!

    Jochen

  9. #28
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Eine Geschichte...

    Jetzt weiter:
    Über nittaya stosse ich auf Kiesow und beauftrage ihn für das Heiratsvisum.
    Ich will keine Werbung machen,aber diese Agentur ist Superklasse.Die erledigen alles in Thailand und schreiben mir was ich in Deutschland zu tun habe.Alles erledigt.
    Denke ich!!!
    Dann ein Anruf der Agentur Kiesow.Ungefähr 6 Uhr morgens.
    Hallo,wussten sie übrigens,dass ihre Verlobte( so heisst sie zu diesem Zeitpunkt)geschieden ist?????????
    Nee,ich wusste nur ihr Ex-Mann starb bei einem Unfall!!!
    Aber vorher war die Ehe geschieden!!PANIK!PANIK!
    Neuer Termin beim Standesamt.Neue Papiere.Eine Woche Zeit!
    PANIK!PANIK!PANIK!WO doch alles eigentlich fertig war!Ich am Telefon,was hast du gemacht?Dein Ex Mann ist tot aber du warst vorher schon geschieden.
    "What is pompem teelak? My husband dead!(die arme Socke)
    for marriagevisa no pompem.
    Letztendlich hat Kiesow alles bestens erledigt.Eine kleine Sache gab es noch,aber das ein andermal!
    Liebe Grüsse

    Nongkhai-Tom

  10. #29
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Eine Geschichte...

    So Leute!Nun mal weiter!
    Als nach dem Schock alles in trockenen Tüchern war,freute ich mich auf die baldige Ankunft meiner "Verlobten".Ich denke heutzutage ist das ein Unwort aus grauer Vorzeit;ist aber wohl bei den Behörden immer noch aktuell.
    Wie gesagt,die Vorfreude meinen Schatz bald wieder zu sehen war riesengross!
    Dann wieder ein Anruf:Teerak,my money empty.No ticket to yörman.
    Ich bin TOT!!!!!!!!!Ich kann Euch sagen,ein Herzinfarkt ist schon schmerzhaft!Was war nur los?Ich hatte wirklich genug Geld geschickt!
    Aber nun mal langsam!Ratree konnte mir das natürlich alles erklären.
    Da es mit des Schengenvisum nicht geklappt hat,ging sie davon aus,dass es mit dem Heiratsvisum auch nicht so schnell funktioniert.Also wurde das Geld fürs Ticket einfach für einen Kühlschrank,einen TV und ein neues Dach für die Bretterbude investiert!
    Ich habe wieder mal Kiesow angerufen und geschworen ich verpfände Haus und Hof damit es mit dem Flug klappt.
    Die haben mich beruhigt und gesagt mein Schatz kommt an wie geplant.Was die letztendlich gemacht haben entzieht sich meiner Kenntnis,aber Ratree ist Businessclass geflogen (deshalb immer Mecker wenn wir Economy nach LOS fliegen).


    Später weiter


    Grüsse Nongkhai-Tom

  11. #30
    Avatar von fontog

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    376

    Re: Eine Geschichte...

    Na dann man weiter, tolle Story!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Geschichte mit Happy End
    Von Jumble im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.06, 22:09
  2. Und wieder eine Geschichte
    Von traveler im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 21:19
  3. Eine kleine Geschichte
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.04, 06:49
  4. Ed & Boo, eine Geschichte aus dem Leben
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 13:10