Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Eine Frau sucht ihr Glück in Pattaya

Erstellt von Chak2, 01.10.2004, 19:19 Uhr · 43 Antworten · 2.671 Aufrufe

  1. #1
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Eine Frau sucht ihr Glück in Pattaya

    Da ja immer wieder die unterschiedlichsten Mutmaßungen angestellt werden, wie denn Frauen dazu kommen, beispielsweise in Pattaya arbeiten zu gehen, spiele ich mit dem Gedanken, hier einen Tatsachenbericht einzustellen. Aber ich will natürlich erst darum gebeten werden.
    Nein, im Ernst, ich möchte gerne erst wissen, ob Interesse besteht oder ob ihr denkt, dass sei ohnehin nur wieder ein weiterer langweiliger Bericht über ein schon viel zu häufig behandeltes Thema.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Eine Frau sucht ihr Glück in Pattaya

    Bitte Chak, bitte .....

    Bitte, Bitte, Bitte.

    Un, machste es jetzt?

  4. #3
    Kon Talüng
    Avatar von Kon Talüng

    Re: Eine Frau sucht ihr Glück in Pattaya

    Erklärs ruhig!

    Ich habe mir die Infos vor Ort geholt, wo mir schon recht ehrlich erklärt wurde, daß Fabrikarbeit sehr langweilig und schlecht bezahlt ist.

    Argumente in Pattaya u.a. : "Ich habe Schulden, was soll ich denn machen?"

    Und des Teufels Großmutter wurde auch schon mehrfach verhökert.

    Jeder, der hier nachvollziehbare Beweggründe eintragen möchte, sollte doch einmal darüber nachdenken, ob er seine deutsche, oder thailändische Verwandtschaft in der Ausübung der Prostitution reaktionslos bewundern kann.

    Bei solchen Anschubsern zu familiären Bindungen werden nämlich einige plötzlich sehr sensibel, wie auch hier schon zu erleben war.

    Chak2, Beweggründe aus Sicht eines deutschen Mannes wären schon interessant, aber leider wohl wieder nicht aus 1.Hand.

    Ich bin aber mal so frech und behaupte, daß jedes dieser Pattaya-Argumente für mich genauso brauchbar wären, 20 Thailänderinnen für mich "laufen" zu haben.

  5. #4
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Eine Frau sucht ihr Glück in Pattaya

    Wenn einer 20 Frauen laufen lässt, gehörts ihm nicht anders. Ich wünsche dir, dass du eine findest, die dir gefällt! ;-D

    MrPheng

  6. #5
    Kon Talüng
    Avatar von Kon Talüng

    Re: Eine Frau sucht ihr Glück in Pattaya

    Mr.Pheng, wünsch ick mir och. ;-D

    Hab abba schon nen Jehörschaden, bei de janzen Jeschichten wegen ditt kranke Mopped und de Wasserbüffel mit Motor kapputt.

  7. #6
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Eine Frau sucht ihr Glück in Pattaya

    Okay, dann mache ich mich mal an die Arbeit in meinem dicken Schädel. Ich fürchte aber, es geht in eine andere Richtung, als das was ihr erwartet.
    Ich kann von zwei Begebenheiten berichten.

  8. #7
    Hitori
    Avatar von Hitori

    Re: Eine Frau sucht ihr Glück in Pattaya

    Ich bin sehr gespannt! :bravo:

  9. #8
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Eine Frau sucht ihr Glück in Pattaya

    Chak - lass mal was hören!

  10. #9
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Eine Frau sucht ihr Glück in Pattaya

    Wir waren auf der Rückfahrt von meiner Hochzeitsfeier, die in einem kleinen Dorf in der Provinz Khon Kaen, aus dem meine Frau kommt, bei ihrer Familie stattfand. Ich war froh, dass die Frauen auch langsam müde geworden sind und nicht schon wieder den Fahrer aufforderten bei der nächsten Gelegenheit einen Stopp zur erneuten Nahrungsaufnahme einzulegen.
    Wir saßen in so einem siebensitzigen Minibus mit Fahrer, was in meinen Augen eine sehr bequeme Art mit mehreren Personen zu reisen darstellt.
    Ich döste gerade ein wenig vor mich hin, als mein neben mir sitzender bester Freund mich fragte: “Sag mal, die Frau da hinten links war doch auf der Hinfahrt noch nicht dabei, oder?”
    Ich drehte mich um, und in der Tat endeckte ich da ein bisher unbekanntes Gesicht. Meine Frau, daraufhin befragt, wer denn das sei, sagte nur lapidar: “Die will in Pattaya in einer Bar arbeiten gehen”.
    Ich fürchte eine Vermittlungsprovision gab es aber nicht.
    Letztes Jahr war sie nach nunmehr sechs Jahren immer noch in Pattaya.


    Hm, ich fürchte das war ziemlich unspektakulär, aber eigentlich wollte ich damit nur zeigen, wie wenig Aufhebens um solche Entscheidungen und Veränderungen im Leben in Thailand gemacht wird. Das wird auch in der bald folgenden zweiten geschilderten Begebenheit klar, wenn ihr bis dahin nicht schon vor Langeweile eingeschlafen seid.

  11. #10
    Kon Talüng
    Avatar von Kon Talüng

    Re: Eine Frau sucht ihr Glück in Pattaya

    Hellwach :Streichhölzer in die Augen tut weh:

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.10, 20:20
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 14.03.10, 19:56
  3. MadMovie im Isaan - eine Reise ins Glück?
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 13.04.06, 22:07