Seite 33 von 34 ErsteErste ... 2331323334 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 339

Ein unglaubliches Erlebnis

Erstellt von Mang-gon-Jai, 09.10.2004, 23:07 Uhr · 338 Antworten · 18.949 Aufrufe

  1. #321
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ein unglaubliches Erlebnis

    @Kuki schreibt:
    "Vielleicht sollte jeder vorsichtshalber eine Kopie deines Dienstausweises mit nach LOS nehmen"

    Selber drucken, mit Foto und einschweißen. Sieht dann sehr professionell aus. Und natürlich sollte "Police" deutlich zu lesen sein. ;-D

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Ein unglaubliches Erlebnis

    @monta - es ist ein echter deutscher Ausweis. Thai sind Meister im Nachahmen, nicht im Kopieren. Fehlerfrei westliche Schrift kopieren können sie nicht.

    Meiner hat keine Schreibfehler und vor allem steht nicht "police" drauf, sondern es ist der gute alte "Dienstausweis".

    Leider werde ich diesen nicht als Kopiervorlage bereit stellen. Und es kommt auch drauf an, daß man die verbal geäußerten Dinge im Fall der Fälle auch durchführen kann und nicht nur blufft. Man blufft bei Thai auch nur einmal...

    Grüße

    Rainer

  4. #323
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ein unglaubliches Erlebnis

    @Schwarzwasser,

    die Echtheit Deines Dienstausweises habe ich nicht angezweifelt.

    In Deutschland wäre ein gefakter "Dienstausweis" mit der Angabe "Polizei" o.ä. gesetzeswidrig.
    In Thailand als Bluff ausreichend effektvoll. Der "lange Arm nach Deutschland" von Thaiseite ist auch nur heiße Luft.

    Gruß
    Monta

  5. #324
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Ein unglaubliches Erlebnis

    Diese Geschichte scheint immer wieder mal ans Tageslicht zu kommen - ist auch gut so. Vorab sei gesagt, dass ich sie
    mir gern erspart hätte, andererseits aber auch einiges an Erkenntissen für mich daraus gezogen habe.

    Einige Leute habe hier etwas angemerkt und auch gefragt, das will ich nicht unkommentiert im Raum stehen lassen.
    Jeder bekommt seine Antwort bzw. Erklärung. Verstehen muss man es nicht, aber vielleicht hilft es ein wenig.
    So der Reihe nach. Ich habe die Zitate auf das wesentliche gekürzt, so es denn sein musste...

    Zitat Zitat von Kuki",p="355754
    @UAL
    ...Von hier und jetzt betrachtet fällt einem natürlich alles mögliche ein, was du hättest tun können (sollen).
    Aber Du warst,(berichtige mich wenn ich daneben liege)in einem ganz bösen Alptraum, oder wie man so schön sagt:
    im falschen Film.
    Und da gibt es nunmal kein "normalerweise", "logischerweise" oder ähnliches.
    Dir sind ja Dinge passiert, die man gar nicht nachempfinden kann...
    Ich bin auf jeden fall schwer beeindruckt von deiner Geschichte und wünsche Dir, das Dir ähnliches nicht
    nochmal passiert.
    Alles Gute
    Kuki
    @ Kuki, klar, im Nachhinein fallen einem immer Lösungen ein, ich hätte schon Schluß machen sollen als ich
    das Verhalten von der Benz gegenüber Leuten, die "unter" ihr standen erlebt habe - diese Gefühlskälte,
    das no Mercy - da hätten die Alarmglocken schrillen müssen. Aber da gab es auch eine andere Seite von ihr,
    die verletzliche Benz, die mit leuchtenden Augen von ihrer Familie erzählt, ihre Sorgen um die Gesundheit
    des Vaters - eine völlig andere Frau.

    Das hat mich dann wieder zurückgehalten, den Schlußstrich zu ziehen. Klar, die zweite Begegnung war schon
    ein anderes Kaliber, von der dritten ganz zu schweigen.

    Beeindruckt an der Benz hat mich, dass sie kein liebes Mäuschen war, sondern selbstbewusst und eine stolze
    Haltung hatte. Ob sich so eine Geschichte wiederholt? Ich glaube eher nicht.

    Zitat Zitat von Achim",p="356179
    Gute Geschichte, gut geschrieben Uli - danke sehr! :-)

    ...War sehr selbstbeherrscht von dir nicht drauf einzusteigen. So manchen hätte seine Eitelkeit in Benz´
    Arme getrieben - oder auch sein Schniedel.

    Aber man muss wissen ob man da mithalten kann oder nicht. Für eine echte Partnerschaft mit einer Benz muss man
    eine Hammer-Persönlichkeit sein.

    Andererseits, langweilig wäre es bestimmt nicht geworden :-)

    Edit - entschuldige die Frage, ich finde es einfach nur interessant, möchte aber nicht aufdringlich sein.
    Du scheinst also seit vielen Jahren in deinen Urlauben ins thailändische Bargirlmilieu zu gehen, aber es hat
    sich bisher noch keine Beziehung daraus ergeben. Darf ich so unverschämt sein zu fragen warum du dich noch nicht
    verliebt hast? Sorry wenn ich aufdringlich bin.
    @ Achim, dass ich auf sie nicht "eingestiegen" bin hat ihren Ehrgeiz wohl noch mehr geschürt - sie war es wohl nicht
    gewohnt, dass ein Mann sich von ihr abwendet. Na ja, in ihre Arme habe ich mich ja wieder begeben und losgelöst
    von dem ganzen Drumherum, war das auch keine schlechte Wahl - wie gesagt, nur wenn man die Umstände außer Acht lässt.

    Für eine echte Partnerschaft mit Benz muss man m. E. erst mal ihr Vertrauen gewinnen, denn das hatte sie längst
    bei dem Job, den sie machte verloren. Und man muss Knete haben für ein good life... Mag sein, dass sich das alles
    relativieren würde, wenn man das Vertrauen erlangt, die Geduld hatte ich nicht und es waren zuviele Zweifel
    angebracht.

    Zu meinen Gängen in das "thailändische Barmilieu". Erstmal: das ist nicht unbedingt die Grundlage oder Bedingung,
    dass man sich verliebt oder die eine meine findet.

    Du wirst es vielleicht nicht glauben, mein erster Flug nach LOS war in 1991, dann gab es 3 Jahre Pause und meine
    erste Thai-Frau habe ich in 2000 kennengelernt, am Flughafen von Samui. Eine ganz normale Angestellte. Leider hat
    sie sich in eine andere, traurige Richtung entwickelt - sehr schade. Ich habe sie noch mehrmals getroffen unter
    den verschiedensten Umständen, die wahrscheinlich nur einer Thai-Frau widerfahren können oder einem Farang,
    der meint alles zu checken - aber das ist eine andere Geschichte.

    Ja, in den Bars habe ich mich auch rumgetrieben, habe geblödelt und mich amüsiert und mit manch netter Frau
    habe ich ein oder mehrere Tage verbracht - zum verlieben hat es nicht gereicht.

    Zitat Zitat von mrhuber",p="356181
    Zitat Zitat von Achim
    warum du dich noch nicht verliebt hast?
    Da bin ich aber auf die Antwort gespannt ;-D

    Karlheinz
    @ Karlheinz, die Antwort darauf hast Du oben schon lesen können. Ich mach es jetzt nicht an
    einer Barbekanntschaft fest. Ich bin mittlerweile 18x in LOS gewesen und verliebt habe ich mich wirklich
    nur 2x, einmal mit einer leichten und ein anderes Mal mit einer bitteren Enttäuschung, die mich nicht
    nur Gefühle gekostet hat.

    Zitat Zitat von Monta",p="356185
    Verlieben kann man sich doch ununterbrochen.
    Sollte die Frage deshalb nicht heißen:
    Warum hast Du Dich noch nicht verliebt und etwas daraus gemacht?

    Oder hat er schon und ich finde es nur nicht?

    Gruß
    Monta
    @ Monta, da habe ich dem "Huber" schon geantwortet, und zu Deiner zweiten Frage:
    ich habe schon - und Du kannst es nicht finden...


    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="357031

    ...Im Grunde habe ich Ähnliches auch schon erlebt, ich will´s nicht vorenthalten.
    Es gab auch mal eine Dame, die es sich in den Kopf gesetzt hatte, mich gegen ihren
    Willen zu vereinnahmen und wenn ich nicht die Fotos Deiner "Perle" hier gesehen hätte,
    hätte es fast die "meine" sein können. Sie war sehr 5exy, immer ladylike gestylt,
    sehr lebendig und ingesamt eine absolute Granate.

    Es sind bei Dir einige Parallelen zu erkennen.

    Glückwunsch zur Trennung und halte dich halt von Paris ein wenig fern.

    Grüße

    Rainer
    @ Rainer, Du hast hier viel geschrieben und es tut mir leid, dass ich das
    auf ein Minimum kürze, aber wir beide haben dieselbe Erfahrung gemacht,
    nur dass ich keinen Ausweis hatte...Wenn Du magst, kannst Du Deine Story
    ja auch mal reinbringen...

    Was bleibt übrig von dieser Geschichte? Die Erinnerung daran verblasst,
    aber wird nie ganz verschwinden, und manchmal so etwa alle 5 oder 6 Wochen,
    da bekomme ich eine SMS aus Frankreich "Hello Darling how are you? Love you
    forever, Zara" (so heisst sie ja jetzt)und da spielt sich der Film wieder
    ab mit der Benz - ich hoffe, sie ist glücklich... Vergessen werde ich sie
    wohl nie - sie vermissen, nein, das tu ich nicht, aber es war wohl wirlich
    eine unglaubliche Geschichte.

  6. #325
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Ein unglaubliches Erlebnis

    Zitat Zitat von Monta",p="356185
    Verlieben kann man sich doch ununterbrochen.
    Sollte die Frage deshalb nicht heißen:
    Warum hast Du Dich noch nicht verliebt und etwas daraus gemacht?

    Oder hat er schon und ich finde es nur nicht?

    Gruß
    Monta
    @ Monta, da habe ich dem "Huber" schon geantwortet, und zu Deiner zweiten Frage:
    ich habe schon - und Du kannst es nicht finden...


    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="357031

    ...Im Grunde habe ich Ähnliches auch schon erlebt, ich will´s nicht vorenthalten.
    Es gab auch mal eine Dame, die es sich in den Kopf gesetzt hatte, mich gegen ihren
    Willen zu vereinnahmen und wenn ich nicht die Fotos Deiner "Perle" hier gesehen hätte,
    hätte es fast die "meine" sein können. Sie war sehr 5exy, immer ladylike gestylt,
    sehr lebendig und ingesamt eine absolute Granate.

    Es sind bei Dir einige Parallelen zu erkennen.

    Glückwunsch zur Trennung und halte dich halt von Paris ein wenig fern.

    Grüße

    Rainer
    @ Rainer, Du hast hier viel geschrieben und es tut mir leid, dass ich das
    auf ein Minimum kürze, aber wir beide haben dieselbe Erfahrung gemacht,
    nur dass ich keinen Ausweis hatte...Wenn Du magst, kannst Du Deine Story
    ja auch mal reinbringen...

    Was bleibt übrig von dieser Geschichte? Die Erinnerung daran verblasst,
    aber wird nie ganz verschwinden, und manchmal so etwa alle 5 oder 6 Wochen,
    da bekomme ich eine SMS aus Frankreich "Hello Darling how are you? Love you
    forever, Zara" (so heisst sie ja jetzt)und da spielt sich der Film wieder
    ab mit der Benz - ich hoffe, sie ist glücklich... Vergessen werde ich sie
    wohl nie - sie vermissen, nein, das tu ich nicht, aber es war wohl wirklich
    eine unglaubliche Geschichte

  7. #326
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Ein unglaubliches Erlebnis

    weis auch nicht, warum der ganze Text jetzt geteilt werden musste

  8. #327
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Ein unglaubliches Erlebnis

    Geteilt, was meinst Du?

  9. #328
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Ein unglaubliches Erlebnis

    @UAL,

    mal kurz weg vom aktuellen Tagesgeschehen,

    bin zufällig mal in deiner Historie heute Nacht mangels Schlafnachfrage stecken geblieben und habe zufällig in deine Benz-Vergangenheit reingelesen.

    War ja ein richtiger Psychothriller, mußte vor allem bei den Bildern ein paar mal tief schlucken, da die Dame mir nicht unbekannt ist.

    Die kenne ich ich noch aus der Zeit 2001/2 aus der Happy Bar (gibts heute nimmer an der selben Stelle) gegenüber dem Nobelschuppen Central Samui Beach Resort.
    Meist adrett in weißer Hose gekleidet und forsch auf alles was Geld versprechen könnte zugehend.
    Ist aber (Gott sei Dank) nicht mein Typ gewesen.
    War trotzdem eine spannende Story.
    Konnte mich in deine deine Gefühlswelt richtig reinversetzen.

    resci

  10. #329
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Ein unglaubliches Erlebnis

    Vielen Dank für deine offene Antwort UAL.

  11. #330
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Ein unglaubliches Erlebnis

    Zitat Zitat von mrhuber",p="357369
    Geteilt, was meinst Du?
    ich habe ursprgl. Post #324 und 325 als eine Einheit abgeschickt. Beim Absenden war dann nur ein Teil vorhanden - aber kein Beinbruch (kommt ein Post mehr auf den Zähler ;-D )

Seite 33 von 34 ErsteErste ... 2331323334 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erlebnis mit Thai, Scheidung und Gerichten
    Von offi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 07.10.15, 06:20
  2. Erlebnis am Wochenende
    Von jerry im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.05, 20:08
  3. Luang Pho Khun- ein ganz besonderes Erlebnis
    Von grabü im Forum Literarisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.06.05, 13:13
  4. Ein nettes Erlebnis (mit US Thais)
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.11.03, 22:21
  5. Regenzeit in TH - Ein Erlebnis
    Von Jinjok im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.02, 16:24