Seite 8 von 27 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 265

Ein paar wenige Monate in Thailand

Erstellt von Dieter1, 30.11.2006, 05:06 Uhr · 264 Antworten · 31.846 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Ein paar wenige Monate in Thailand

    Einen "Flohmarkt" kenne ich in Chinatown nicht, man kann aber ohne weiteres das ganze Viertel als einen solchen bezeichnen, insbesondere die quirlige Sampaeng Lane, die etwas westlich parrallel zur Thanon Yaowarat verlaeuft.

    Drei meiner Aufnahmen sind dort entstanden.

    Im sich direkt noerdlich an Chinatown anschliesenden Stadtteil Pahurat (little India) gibt es einen grossen zentralen und mehrstoeckigen Markt, der unserem Bild von einem Flohmarkt sehr nahe kommt. Er liegt an der Pahurat Road.

    Ich glaube, da werde ich die naechsten Tage mal ein wenig rumschlendern :-) .

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Ein paar wenige Monate in Thailand

    Danke für die Info !!

    Gruß

  4. #73
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Ein paar wenige Monate in Thailand

    Vielleicht meinst du ja den "Diebesmarkt"? Den hab ich zwar auch noch nie gesehen, aber in allen Reiseführern und berichten wird der erwähnt. Zu finden sein soll er nördlich der Sampeng Lane, zwischen der New Road und Yaowarat Road.

  5. #74
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346

    Re: Ein paar wenige Monate in Thailand

    Hallo Dieter,

    Du liebst ja die kurzen prägnanten Sätze, also o.K

    ich suche in BKK Motorradteile/Veredlungsteile die man ohne
    Sicherheitsbedenken anbauen kann (Customizing)zum
    individualisieren des eigenen Moppeds, kennst du da ne
    Ecke wo man hingehen könnte ?

    Grüße und noch viel Spaß (auch wenns nur ein paar Monate
    sind )

    rolf2

  6. #75
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Ein paar wenige Monate in Thailand

    Der "Thievemarket" ist als solcher nicht abgegrenzt und erkennbar. Es sind kleine Geschaefte mit billigen Elektroartikeln und anderem Tand in eben ungefaehr der Gegend, wo Du gesagt hast. Frueher soll das mal ein Hauptumschlagplatz fuer Hehlerware gewesen sein :-) .

  7. #76
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Ein paar wenige Monate in Thailand

    Zitat Zitat von rolf2",p="554631
    ich suche in BKK Motorradteile/Veredlungsteile die man ohne
    Sicherheitsbedenken anbauen kann (Customizing)zum
    individualisieren des eigenen Moppeds, kennst du da ne
    Ecke wo man hingehen könnte ?
    Bis jetzt nicht, aber wenn mir irgendwas auffallen sollte, dann lass ichs Dich wissen :-) .

  8. #77
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Ein paar wenige Monate in Thailand

    Mein Sohn veredelt auch laufend sein Moped.

    Wir haben schon soviel Teile im Schuppen herumliegen,kommt mir fast vor wie ein Mopedgeschäft,oder eher Rumpelkammer.

    Findet aber in Nongkhai statt,ich glaube zu weit für dich.

  9. #78
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346

    Re: Ein paar wenige Monate in Thailand

    @ Dieter1

    mal sehen und abwarten

    @ Otto

    hast recht nach Nongkai wollte ich deswegen nicht

    rolf2

  10. #79
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Ein paar wenige Monate in Thailand

    Aufgrund des umfangreichen Immobilienbesitzes meiner Freundin gibts in Bangkok eigentlich jeden Tag etws zu tun und wenns nur die persoenliche Ueberwachung der Ausfuehrung der notwendigen Reparaturen ist.

    Hier mal ein Bild vom Gesamtfuhrpark des von meiner Freundin favorisierten Bauunternehmens:



    Trotzdem, die Maerkte kennt man inzwischen auch schon zur genuege. Hier ein Bild des farbenfrohen Phra Khanong Marktes, nur ein paar Schritte weg von der Sukkhumvit Road.



    Und nur fuer 2 oder 3 Tage war zu kurz um in mein kleines Paradis in Ban Krut zu entfliehen.



    Also entschlossen wir uns, der "Einladung" des Herrn am Kopfende zu einer Bikerparty in Kanchanaburi zu folgen.



    Die Bikerparty fand dann wie sich rausstellte 120 km von Kanchanaburi entfernt statt, das war aber nicht die einzige negative Ueberraschung, die der Vogel parat hatte.

    Nichts destotrotz, wir waren nun mal da und nahmen die Gelegenheit war, uns mal wieder in Kanchanaburi umzuschauen und das geht am besten mit einer mehrstuendigen Bootstour.

    Kanchanaburie liegt ja Teils im Wasser an dem Zusammenfluss des Mae Khlong und Kwae Noi, die ab da den Maenam Kwae (River Kwai) bilden.



    Touristisch bekannt wurde dieser kleine, in einer der fruchtbarsten Regionen Thailands gelegene Handelsplatz durch die beruehmte "Bruecke am Kwai". Die heutige Bruecke ist ein Nachbau, das Original zerlegten amerikanische Bomber am 13.02.1945.



    Das Original entstand in den Jahren 1942 / 43 und wurde von Kriegsgefangenen der Japaner, haupstaechlich Amerikaner, Briten und Australier, unter unbeschreiblichen Umstaenden gebaut, um die japanischen Verbindungslinien nach Burma zu verbessern.

    Den Namen "Death Railway" traegt diese Eisenbahnlinie zurecht.



    Beim Bau dieser Strecke, die uebrigens noch heute von der thailaendischen Bahn genutzt wird, starben Hundertausende.
    Die meisten an Malaria und sonstigen Tropenkrankheiten.

    Das Leben in Kanchanburi spielt sich am Fluss ab. Es gibt schwimmende Diskos, schwimmende Restaurants und schwimmende Hotels, die von kleinen aber PS starken Booten gezogen werden. Hier ein paar Impressionen:











    So, erstmal genug fuer heut

  11. #80
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Ein paar wenige Monate in Thailand

    Klasse Fotos, vielen Dank!

    Eine Frage habe ich - ich dachte immer, die hätten die Schienen dieser Eisenbahn wieder herausgerissen? War das nur ein Teilstück oder verwechsle ich da zwei Strecken?

    Ich hab mal ein Museum besucht und eine ehemalige Eisenbahnstrecke durch ein Waldgebiet in Kan abgelaufen, bei deren Erbauung angeblich zehntausende Menschen gestorben sein sollen. Das Streckenstück war auch touristisch aufbereitet, mit Hinweisen auf Lagerstätten der Arbeiter usw. Die Schienen waren allerdings weg.

Seite 8 von 27 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum gibt's so wenige Reihenhäuser in Thailand?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.08.11, 20:56
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.12.10, 10:45
  3. 5 Monate Thailand
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 06:26
  4. 3 Monate Thailand, paar kurze Fragen
    Von Harry1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.10.07, 07:20
  5. Ein paar wenige Bilder meiner Hochzeit...
    Von doc.gyver im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.11.04, 17:03