Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Ein liebevoller Mensch

Erstellt von Silom, 23.03.2008, 02:02 Uhr · 28 Antworten · 3.016 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Ein liebevoller Mensch

    Zitat Zitat von antibes",p="574976
    vielleicht motiviert ihn das wetter nicht. deshalb keine eile. :-)
    Silom wohnt doch in Bangkok, vielleicht schläft er schon oder bastelt an seiner Fortsetzung... :denk:

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Ein liebevoller Mensch

    ich denke man sollte keinen unter druck setzen. denn die qualität sollte ja auch nicht darunter leiden.

  4. #13
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Ein liebevoller Mensch

    Aber weitermachen sollte er schon, wäre doch mal eine ganz andere Richtung der Geschichten hier.

  5. #14
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Ein liebevoller Mensch

    mach ruhig weiter,faengt sehr gut an


    gruesse matt

  6. #15
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Ein liebevoller Mensch

    Danke Leute, freut mich, dass es anklang findet. Natürlich fahre ich fort, aber bin eben nicht immer in den Foren unterwegs, ist schon nervig, wenn ich arbeitsmässig laufend konfrontiert werde.
    @Phimax, ja wäre sinnvoll diese Geschichte ins Literarische zu verschieben. Damit es ein wenig übersichtlicher wird, werde ich die Story in Grün verfassen.

    Warum nehme ich Jamba nach wenigen Wochen mit auf einen Urlaubstrip. Nun sie war nicht nur eine Angestellte. Sie erwies sich als gute Freundin. Wir unterhielten uns oft, sie gab mir immer wieder Tips, die ein Nichtasiate egal wie gut seine Sprachqualitäten sind, nie erfahren würde.
    Was mich auch an ihr imponierte. Ich kenne ziemlich alle Preise für Lebensmittel, die wir täglich verzehren. Ich gebe ihr z.B. 500 bht schicke sie auf den Markt. Die Einkäufe die für mich 200 bht kosten würden, erhält sie wegen ihrem fleissigen Handels um 20-40 bht billiger. Also drückt sie mir bei ihrer Rückkehr auch das tatsächliche Wechselgeld wieder in die Hand. Vielleicht nichts aussergewöhnliches, aber kenne eben auch Leute, denen es egal wäre ob 160, 200 oder 260 bht. Bezahlen muss schliesslich der Fremde.
    Meine Tochter liebt sie über alles. Am Wochenende, sollte nichts außergewöhnliches anstehen, hat Jamba frei und kann sich um ihre eigene Freizeit kümmern. Doch sie fragte oft, ob sie benötigt wird. Freute mich, da ich oft Wochenende noch ein paar Arbeiten erledigen muss und die beiden die Zeit sinnvoll vertreiben.

    Eines Tages meinte ich zu Jamba, daß ich für ca. 2 Wochen nicht in Bangkok sei und ich ihre Dienste als Haushälterin nicht in Anspruch nehmen werde. Ihr sonst so fröhliches immer freundliches Gesicht wechselte in eine bedrückte, traurige Weise. Ihre leuchtenden Augen wechselten und man konnte ein paar Tränen erkennen.

    Ehrlich gesagt hatte ich mir diese Situation herbeigewünscht. Ich sagte zu ihr, daß ich für ca. 2 Wochen durch das Land reise und fragte ob sie eine Art Fremdenführer kenne. Darauf folgte keine Antwort aber eine Gegenfrage. Soll der Fremdenführer weiblich oder männlich sein. Diese frage hatte ich nicht erwartet, erwiederte aber, daß bezgl. meiner Tochter etwas weibliches lieber wäre. Lange Rede, kurzer Sinn, letztendlich, was für mich im Vordergrund stand, war auch ihr klar, daß sie der Fremdenführer war. Habe sie noch nie so happy gesehen, obwohl sie sehr gute Zeiten mit uns verbrachte. Insgeheim hoffte ich ein wenig, daß sie mir um den Hals springen würde, aber eine ihrer Eigenschaften ist nun auch Zurückhaltung. Ich registrierte ihr Freuen und dem um den Hals springen auf einer gleichen Stufe.

  7. #16
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Ein liebevoller Mensch

    Hallo Silom

    Eine sehr schöne Geschichte. Ich bin gerührt und gespannt wie es weiter geht. Leider kann meine Frau diese Geschichte nicht mitverfolgen, werde ihr aber darüber erzählen.

    Mach weiter. Bitte, bitte!!!


    Gruß


    Andichan

  8. #17
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Ein liebevoller Mensch

    Nun hatte jeder seinen Wunsch erfüllt bekommen. Nur die Reiseziele waren noch nicht ganz ausgearbeitet. Wollte 1 Woche ans Meer und meinen Freund in Ubon besuchen. Hatte zeitlich noch Luft, auch dieses Problem konnte dank Jamba bald gelöst werden. Sie sprach nichts dabei denkend an, daß ihre Eltern nicht weit von Ubon wohnen würden, die sie seit längerer Zeit nicht gesehen hat. Ich schlug ihr vor die Eltern zu besuchen. Dies wollte sie aber nicht, denn wenn wir (meine Tochter und ich) mit zu den Eltern gehen, wäre falscher Alarm gegeben. Alleine würde sie die Eltern auch nicht besuchen, denn sie wollte mich ungern eine Zeit lang alleine in Laos lassen. Evtl. sei mir langweilig. Somit war diese Situation für sie erledigt. Ich akzeptierte ihren Willen, aber ohne sie zu informieren, beantrage ich auf der Immigration für mich und meiner Tochter ein Re-Entry Visa. Ich wollte in jedem Fall vorbereitet sein.

    Der Tag der Abreise nahte und ich erinnerte sie noch, daß sie den Reisepaß nicht vergessen soll, denn bei einer Polizeikontrolle hätte sie einigen Ärger. Am 03. März ging es gen Osten. 5 Tage nach Bang Chang; liegt in der Nähe von Rayong. Warum Bang Chang? Nun für den Badeurlaub suchte ich einen schönen Badestrand die Nähe zum Isaan, um nicht unnötig Kilometer und Zeit zu verlieren. Die Tage vergingen auch wie im Fluge. Bang Chang selbst preislich sehr angenehm, obwohl auch hier schon der Anfang des Tourismus zu erkennen war. Auch hier nahm Jamba praktisch alles in die Hand und mußte nicht zäh den Farangbonus weghandeln. Das Hotelzimmer z.B. war mit 1.000 bht angegeben. Letztendlich waren es 800 bht pro Zimmer. Ersparnis durch ihr 400 bht pro Tag.

    Bang Chang besitzt schon ein wenig Flair wie in Pattaya oder Samui, wie wir nichts ahnend feststellen durften, denn z.B. unter dem Tag suchten wir ein schönes Lokal für das Abendessen, mit BBQ und anderen Schnickschnack. Als wir abends in dieser Straße eintrafen, reihten sich Karaokeläden an Karaokeläden, nicht (von mir) weitere definierbare Bars und unser Lokal entpuppte sich auch eher in ein Restaurant, welches für alleinreisende Männer gedacht war. Ein jeder von uns fühlte sich hier fehl am Platz, also wieder ins Auto und weiter ging die Suche.
    Der Badestrand war auch nicht all zu optimal, grober Sand und das Wasser fiel steil ab. Für mich weniger das Problem, aber für die anderen beiden, da ihre Schwimmkünste noch nicht die Besten sind.
    Abschließend, der Badeurlaub war ein sehr schöner Spaß, lag aber nicht an dem Ort, den auch das Wasser schien mir nicht ganz sauber, liegt wohl auch an der Industrie in Rayong, sondern wir 3 harmonierten miteinander und Jamba war die Hauptdarstellerin. Dies hatte ich damals auch von meiner Ehefrau manchmal erhofft.

    Nun aber ging es weiter Richtung Ubon meinen Freund zu besuchen, dort soll das Schicksal weitere Weichen stellen.

  9. #18
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160

    Re: Ein liebevoller Mensch

    .....liest sich schön - weiter so.....

  10. #19
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Ein liebevoller Mensch

    Nett geschrieben :-)

  11. #20
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Ein liebevoller Mensch

    Langsam fängt´s an zu knistern...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwachstelle Mensch
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.10, 10:06
  2. Schlauer als der Mensch?
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.08, 13:25
  3. Mensch und Natur
    Von dutlek im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.07, 21:28
  4. Wiedergeboren als Mensch
    Von dutlek im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.07, 18:51
  5. SAM - Magazin/Mensch/Gesundheit
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.03, 10:21