Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Ein Anfang?

Erstellt von phimax, 08.09.2004, 03:41 Uhr · 21 Antworten · 1.690 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Ein Anfang?

    Tja phimax,
    der Anfang - Deine Gedanken kann ich sehr gut nachempfinden.
    Es ging rauf und runter, und es hat verdammt gut gekribbelt...
    Und Deine Gedanken, die interessieren!

    ...aber wie schon geschrieben, wir müssten da etwas nachholen

    Viele Grüße

    Jim Thompson

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Ein Anfang?

    selbst Cheffe tippt das hier in die Shortbox
    ne ne Dreamteam kam von dir

    Die Zeitungen handeln uns [highlight=yellow:ed3befa3f8](teils neidisch)[/highlight:ed3befa3f8] als Dreamteam
    und das ist gefährlich

    als ich dich besoffen in dein Bett gelegt
    war noch was los im Hollywood oder wo hat Sie sich bes....


    Es wäre aber unausweichlich auch ein Ende.
    Das will ich nicht
    da übertriffst du dich x wieder selbst
    ja wo es kein Anfang gibt kann auch kein Ende kommen

    aber Michael lieber würde ich es sehen du versuchst es ....... und wirst glücklich

  4. #13
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Ein Anfang?

    Michael, wovor hast du Angst? Oder täusche ich mich da?

  5. #14
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ein Anfang?

    Zitat Zitat von Chak2",p="173987
    Michael, wovor hast du Angst? Oder täusche ich mich da?
    Ich denke ja.

    Ich möchte keine Beziehung kaputt machen, das ist alles.
    P.S. ...wenn du das Angst haben meinst, mag das stimmen.

    Das eine besteht, hat sie mir aber erst gesagt,
    als sie merkte, das da mehr drin/dran sein könnte, für/mit uns.

    Als ich es wußte, habe ich mich entsprechend verhalten...
    ...und gegen Freundschaft spricht absolut nichts.

    Freundschaft zw. Mann und Frau funktioniert nicht?
    Doch tut es. Nur müssen beide offen reden.
    Darin liegt eine große Freiheit...
    ...nämlich ehrlich miteinander umzugehen.

    Und diese Ehrlichkeit verbindet, irgendwie.
    Das kann gut sein, aber auch Zweifel wecken.
    Du verstehst?

    Letzlich ist es ihre Entscheidung.

    Aber davor habe ich keine Angst,
    solange sie dadurch glücklich wird.

  6. #15
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Ein Anfang?

    @ Phimax, :-)

    Letzlich ist es ihre Entscheidung.

    Aber davor habe ich keine Angst,
    solange sie dadurch glücklich wird.
    Ich hoffe, dass ihr zusammen glücklich werdet (ohne dass ich die Zusammenhänge kenne... )

  7. #16
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Ein Anfang?

    Zitat Zitat von phimax",p="174033
    Ich möchte keine Beziehung kaputt machen, das ist alles.
    P.S. ...wenn du das Angst haben meinst, mag das stimmen.
    Falls dich hierzu mein Gedanke interessiert: Wenn diese andere Beziehung in Ordnung wäre, hätte sie gar nicht erst ein Interesse daran eine mit dir anzufangen. Vielleicht wird sie ja dadurch glücklicher?

    Aber ansonsten ehrt dich diese Einstellung natürlich; ich habe den Eindruck, die meisten handeln anders.

  8. #17
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ein Anfang?

    Nee, sie ist alles andere als gut, die Beziehung.
    Doch jetzt denkt er (wenigstens) nach,
    merkt (endlich) was er da eigentlich hat,
    was er verlieren könnte.
    Versucht. Kämpft.

    Doch er steht das (leider) nicht durch, hat andere Prioritäten.
    Ist wie ein Gefangener, in seiner Haut; da kommt er nicht raus.

    Die erste Beziehung nach einer Trennung (er; ihrer) ist nur eine Brücke.
    Zumindest war es bei meinen deutschen Freundinnen und mir immer so.

    Nur sie ist Thai.
    Da gibt´s was, das nennt sich Bunkun...
    ...und das macht den Unterschied.

    Es läßt vieles ertragen, lange Zeit.
    Darum (denke ich) wird sie bleiben.
    Und das ist auch OK so.

    Wirklich OK?
    Aber die Zeichen?

    Ziemlich genau drei Jahre ist es her...
    ...und es wiederholt sich.
    Zufall?

    Das neue Auto bestellt,
    das (Wunsch-)Kennzeichen, ohne mein Wissen ihre Glückszahlen.
    Gleiche Dioptrin.
    Meine Brille(n), auf ihrer Nase, wie für sie gemacht;
    vergißt sogar, sie abzunehmen.
    Interessen, Ansichten, Meinungen...
    ...meine Hausaufgaben; ja, Thaisprache, schwere Sprache.

    Wo bist du? Hast du schon gegessen?
    Wer das zuerst am Telefon hört, weiß was Glück bedeutet.

    Mein Glück hatte ich gehen lassen,
    damals vor ca. zwei Jahren.

    Nachher gebe ich das Alte zurück...
    ...nehme das Neue mit.
    Mit meinen Initialen und ihren Glückszahlen.

    Glücklicherweise habe ich wieder Sitzheizung...
    ...hilft ein wenig, wenn es (wieder) kälter wird.

    Wer austeilt, muß auch einstecken können.
    Wer anderen gute Ratschläge gibt...
    ...sollte sie selbst nicht fürchten.

    Nilae chivit.


  9. #18
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Ein Anfang?

    Schätze, Du machst das schon richtig, Michael.

    Danke fürs (Mit-)Teilen.


    Deine Skrupel ehren Dich, Deine kurzen Statements stubsen die eigene Wahrnehmungsfähigkeit an und transportieren meist viel mehr als nur den puren Wortsinn. Du machst es einem leicht sich ein paar virtuelle Schritte in deinen Schuhen zu bewegen und so buchstäblich mitzufühlen.

    Ich les Dich gerne.



    Sei geherzt,

    Dana

  10. #19
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Ein Anfang?

    Michael,

    meine Hochachtung vor Deiner Haltung !

    Du schreibst viel zwischen den Zeilen,
    ich habs verlernt das zu lesen.


    René

  11. #20
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Ein Anfang?

    phimax,
    kann es sein, dass Du nun jenseits aller vernünftigen Ratschläge Deiner selbst handelst?
    Wenn nicht, wünsche ich Euch alles erdenkliche Glück!

    ...bei mir hat´s nicht geholfen

    Jim Thompson

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BKK-Treffen Anfang Feb, auf ein Kaltgetränk?
    Von Paedda im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.03.12, 17:36
  2. Wohin im Anfang Oktober?
    Von volki1000 im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.11, 16:50
  3. Wohin Anfang Oktober?
    Von Argonaut30 im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.06.11, 11:01
  4. A 1 war erst der Anfang...
    Von singto im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 16.12.08, 00:05