Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Eifersucht kann sehr Schmerzhaft sein

Erstellt von Oni75, 27.02.2008, 20:36 Uhr · 36 Antworten · 2.113 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Eifersucht kann sehr Schmerzhaft sein

    Zitat Zitat von deguenni",p="567837
    ...die rosarote brille ist aber auch nicht gesund.
    Darum ist es ja auch besser, ganz auf getönte Gläser zu verzichten.

    die überwiegende teil der thaifrauen sind eifersüchtig.
    Wie die meisten Frauen anderer Nationalitäten ebenfalls.

    Nun, das scheint hinreichend geklärt, mithin könnten wir jetzt dazu übergehen und uns fragen, warum dies so sein könnte. Vielleicht sind dann auch ein paar Angerungen/Hinweise für Oni75 dabei, um sich das Verhalten seiner Zukünftigen erklären zu können.

    Persönlich hörte ich oft: Ohne Eifersucht keine Liebe.
    Trotzdem würde ich keine guten Freundschaften zu anderen Frauen aufgeben, die mir wichtig sind. Meine Partnerin sollte schon erkennen resp. unterscheiden können, wann und bei wem 'Gefahr droht' und bei wem nicht Alles andere zeugt eher von Unreife.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Eifersucht kann sehr Schmerzhaft sein

    Zitat Zitat von phimax",p="567843
    Wie die meisten Frauen anderer Nationalitäten ebenfalls.
    natürlich beziehe ich auch die deutschen frauen ein. mit anderen nationalitäten hatte ich bisher keine erfahrungen gemacht.

    aber hier habe ich etwas interessantes gefunden.

    Eifersucht
    Eifersucht ist eine quälende Gefühlsmischung, die sich z.B. durch Minderwertigkeitskomplexe, Mißgunst, Angst, Wut, Rachegelüste und Aggressivität bemerkbar macht. Meist haben Eifersüchtige diese Gefühle immer gleichzeitig begleitet von Antriebs- und Freudlosigkeit. Und gerade deswegen ist die Eifersucht für die meisten so schwer auszuhalten, es kann manchen Betroffenen das Leben regelrecht zur Hölle machen. Das Ergebnis einer Umfrage der Gesellschaft für Rationelle Psychologie zeigt, dass etwa 80% aller Frauen und Männer zur Eifersucht neigen. 28% der Frauen und 32% der Männer sagen von sich selbst, dass sie „extrem eifersüchtig" sind.

    Ursachen
    Im Vergleich zu 1980 ist der Anteil bei den Männern ums dreifache, bei den Frauen ums doppelte gestiegen. Doch was ist der Grund für diese steigende Tendenz? Heutzutage versucht man sich an den Partner zu klammern, gerade in einer Gesellschaft, in der dauerhafte Beziehungen immer seltener zu sein scheinen. Dieser wird zum Zentrum des eigenen Lebens – er soll alle Wünsche erfüllen, soll Glück liefern, Geborgenheit, Sicherheit und Befriedigung. So sind solche Menschen besonders stark von der Eifersucht betroffen, die ihr Lebensglück von ihrem Partner abhängig machen, anstatt Glück und Freude auch durch andere Bereiche des Lebens, wie z.B. Freunde, Familie oder Arbeit, zu finden. Die Angst verlassen zu werden, weil der Partner womöglich jemand anderes kennenlernen könnte, ist ihr ständiger Begleiter.

    Wodurch macht sie sich bemerkbar?
    Eifersucht hat verschiedene Facetten: wenn z.B. der Partner fremd geht, ist es für den Betroffenen nicht nur ein Vertrauensbruch, sondern gleichzeitig eine Demütigung und Ausgrenzung.
    Laut der Psychoanalytikerin und Paartherapeutin Marina Gambaroff sind insbesondere „nagende Selbstwertängste" ein typisches Merkmal der Eifersucht. Es können Haßgefühle gegenüber dem Konkurrenten wie auch dem Partner entstehen. Eifersucht spiegelt sich außerdem in tiefem Selbsthaß wieder infolge von Minderwertigkeit und Unterlegenheit. Darüber hinaus empfinden diese Menschen die Eifersucht selbst als ein Gefühl der Schwäche, und befürchten gerade dadurch ihren Partner nur noch mehr zu vergraulen.

    Eifersucht – krankhaft oder ganz normal

    Auf der einen Seite gibt es die natürliche Eifersucht z.B. als Reaktion auf einen drohenden Liebesentzug bzw. –verlust oder aufgrund mangelnder Anerkennung von Seiten des Partners. Darüber hinaus kann Eifersucht aber zu einer regelrechten Manie ausarten. Dieses krankhafte, übertriebene Gefühl ist ständig präsent und entsteht ohne realen Grund. Der Betroffene wird dermaßen von diesem Zustand beherrscht; das macht sich durch tiefe innere Unruhe und lückenlose Kontrolle des anderen bemerkbar. In so einem Fall ist es meistens ratsam, therapeutische Hilfe zu suchen. Wer von sich allerdings behauptet, Eifersucht noch nie empfunden zu haben, läuft laut Psychologen Gefahr, seine Eifersuchtsgefühle zu verdrängen. Als mögliche Folge kann es dann zu psychischen und physischen Störungen kommen. In Zukunft soll sogar Eifersucht als psychosomatische Erkrankung in die Liste der Weltgesundheitsorganisation WHO aufgenommen werden.

    Eifersucht – eine Männerkrankheit?

    Laut Studienergebnissen zum Thema Eifersucht bestehen deutliche Unterschiede zwischen Männern und Frauen: Ist der Mann seiner Frau untreu, leidet sie - Männer hingegen verlieren die Fassung, wenn sie betrogen werden; Sie fühlen sich in ihrer Ehre als Mann gekränkt. Eifersucht ist nicht nur quälend und zermürbend, diese Gefühlsmischung kann unter Umständen auch gefährliche Ausmaße annehmen: Über 90% der Partnertötungen durch Eifersucht werden von Männern verübt, jedoch mit widersprüchlichem Motiv: Nur um ihre Frau nicht zu verlieren, sind Männer fähig, einen Mord zu begehen. Die Eifersucht richtet sich aber nicht nur gegen männliche Konkurrenten. Sie fürchten, daß durch persönliche Dinge wie Arbeit, Erfolg, Engagement, zunehmende Selbständigkeit, Freunde, Hobbys etc. ihre Partnerin sich von ihnen abwenden könnte. Diese Komponenten schlagen sich dann meistens in Neid und Eifersucht nieder. Selbst die Vergangenheit der Frau, frühere Beziehungen zu Männern können ihnen ein Dorn im Auge sein.

    Was bei Eifersucht hilft
    Viele Menschen versuchen auch, bewusst gegen ihre Eifersucht anzugehen. Um dieses Gefühl längerfristig in den Griff zu bekommen, sollte man eben nicht nur in der Partnerin/dem Partner das persönliche Glück sehen. Es ist wichtig, sich auch bewußt anderen Dingen des Lebens, wie z.B. Freunden und Familie, Hobbys etc., zuzuwenden und sich nicht zu sehr auf den Partner/die Partnerin konzentrieren.

    Quelle: http://www.g-netz.de/Fit_for_Life/Li...fersucht.shtml

  4. #13
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Eifersucht kann sehr Schmerzhaft sein

    Zitat Zitat von Oni75",p="567801
    [...]Letztenendlich Verspreche ich ihr diesmal diese nun entgültig zu beenden.
    Das schlimmste ist das sie mir das Gefühl gibt der Böse zu sein obwohl sie garnicht weiß wie schwer es mir fällt einfach Farewell zu sagen.Auserdem hab ich ja wirklicn nix gemacht.[...]Das macht das Abschiedsemail schreiben aber auch nicht leichter.
    Ich habe nicht nur eine gute Freundin hier in D, sondern auch eine Gruppe - Clique, wenn man so will -, in der es usus ist, sich zur Begrüßung in den Arm zu nehmen, egal, ob Männlein oder Weiblein.

    Als Suay es zum ersten Mal mitbekam, als ich meine Freundin Beate in den Arm nahm, bemerkte ich wohl ihre Anspannung im Gesicht, die sie anschließend mit den Worten los wurde: "Habt ihr was zusammen ?"

    Es war mir nach einiger Zeit gelungen, Suay deutlich zu machen, dass es bei lieben netten Menschen, zumindest bei mir (uns), so Brauch ist, ohne, dass da irgendwelche erotischen Kontaktsuchungen statt finden.
    Sie fand´s dann gar nicht so schlecht, und wenn wir heute mal den ein oder anderen treffen, dann geht Suay wie selbstverständlich auf die zu und nimmt sie in den Arm, zumal auch meine Freunde und Bekannten sie zur Begrüßung von Beginn an in den Arm genommen hatten

    Sie kannte es einfach nicht, und ich hätte es mir nicht nehmen lassen.

    Der Grund der Abschiedsmail an deine Zukünftige in Lauerstellung ist mir allerdings nun nicht deutlich geworden

  5. #14
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Eifersucht kann sehr Schmerzhaft sein

    Zitat Zitat von deguenni",p="567845
    Selbst die Vergangenheit der Frau, frühere Beziehungen zu Männern können ihnen ein Dorn im Auge sein. [...]
    Um dieses Gefühl längerfristig in den Griff zu bekommen, sollte man eben nicht nur in der Partnerin/dem Partner das persönliche Glück sehen.
    Ein möglicher Grund des Scheiterns: Er bekommt es nicht aus seinem Kopf und damit nehmen die Dinge ihren (oft fatalen) Lauf...

    Etwas weniger Abhängigkeit von der Partnerin tut einer Beziehung mitunter ganz gut. Allerdings ist dies leichter gesagt, als getan, wenn bspw. die Frau in der stärkeren emotionalen Position ist (bspw. großer Altersunterschied oder sehr unterschiedliches 'Schönheitsideal'). Eine stärke materielle Postion kann i.d.R vernachlässig werden, da diese (für frau) rel. einfach zu substuieren ist.

    Darum sollte sich jeder zur Eifersucht neigende Mann sehr gut überlegen, welche Partnerin für ein langes Glück am besten geeignet ist.

  6. #15
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Eifersucht kann sehr Schmerzhaft sein

    Zitat Zitat von deguenni",p="567845
    [...]aber hier habe ich etwas interessantes gefunden.[...]
    Hallo deguennie, theoretische Abhandlungen sind zum Verständnis einer Problematik sicherlich hilfreich, könnte *zig Seiten - nicht nur aus dem Internet - dazu liefern.

    Meine selbst allerdings, dass geschilderte eigene Erfahrung, verbunden mit der Darstellung des emotionalen Umgang mit selbiger, für einen Problembeladenen noch hilfreicher ist, weil, er bekommt das Gefühl, entweder nicht alleine da zu stehen oder aber auf´m ganz falschen Gleis zu sein

    Und vergesst eines nicht: Wir reden (schreiben) hier wohl von der Eifersucht der Thais, resp. deren Farang-Anhängen

  7. #16
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Eifersucht kann sehr Schmerzhaft sein

    ich überlege mir gerade wie man nach dem urlaub in thailand und einer daraus sich ergebenden liebesbeziehung diesen erfahrungshintergrund des forum`s in der praxis so umsetzen könnte.
    das sich vorher überlegen funktioniert doch in den meisten fällen aufgrund der emotionalen bindung und des daraus resultierenden gepressten zeitlichen rahmen`s nicht. also bleibt nur die eigene erfahrung danach und das toleranzvermögen, falls erforderlich.

    mir fiel auf dass meine frau mich, sobald ich allein in der stadt auf tour war, laufend auf dem handy anrief und einen "lagebericht" anforderte. sie unterband auch rigoros den kontakt zu einer netten thaifreundin, die ich schon länger kannte. ein minimierter toleranzpegel oder vielleicht auch desinteresse ihrerseits war natürlich latent vorhanden, der sich bei ihr auf meine evtl. vorhandenen ausserehelichen begehren in dem spruch "up-to-you" manifestierte. ging ich mehr zu sache, gab`s plan b und der war heftig. :-)

  8. #17
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Eifersucht kann sehr Schmerzhaft sein

    oni75, was würde deine holde machen, wenn wir in deutschland wie viele franzosen bei jeder begrüßung eine herzliche umarmung zuzüglich schmatzer links und rechts erfolgen liessen?

    ich hab glück: weder ich noch meine freundin kennen eifersucht.

  9. #18
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205

    Re: Eifersucht kann sehr Schmerzhaft sein

    [quote="zappalot",p="567880"]oni75, was würde deine holde machen, wenn wir in deutschland wie viele franzosen bei jeder begrüßung eine herzliche umarmung zuzüglich schmatzer links und rechts erfolgen liessen?

    Meinst du nachdem oder bevor sie mir den nächstbesten schweren Gegenstand über den Schädel gezogen hat ;-D ;-D ;-D ?

    Na jetzt mal Spass beiseite.
    Meine Kleine ist wirklich schon fast Krankhaft Eifersüchtig.Das wird bald wesentlich besser werden wen sie erstmal hier ist.Trotzdem kann so was sehr Belastend für die eine Beziehung sein und sie im Schlimsten fall sogar beenden.
    Das Gestern gebrachte Opfer liegt mir immer noch schwer im Magen und wirds auch noch ne weile anderseits sollte es von nun an wirklich keine Probleme mehr in dieser Richtung geben.

    Nobody ist Perfect.
    Wir beide Wissen das wir uns entgegenkommen und auch ewtas ändern müßen.
    Anderseits sind einige Dinge in uns so stark verwurzelt das es da halt etwas länger Dauert sich hier anzupassen in dem Wissen das man hier nie ganz Abhilfe schaffen wird.
    Ich kann von meinem Kanarienvogel ja auch schlecht erwarten das der ab jetzt nur noch auf seinen Beinen durch die Wohnung watschelt.

    Im allgemeinen kommen mir Thailändische Frauen aber doch ne ganze ecke Eifersüchtiger vor als Deutsche.Ist zumindest bei denen so die ich kennengelernt habe.

    Gruß
    Norbert

  10. #19
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Eifersucht kann sehr Schmerzhaft sein

    Zitat Zitat von Oni75",p="568023
    Im allgemeinen kommen mir Thailändische Frauen aber doch ne ganze ecke Eifersüchtiger vor als Deutsche.Ist zumindest bei denen so die ich kennengelernt habe.
    So ganz allgemein, ungeachtet sozialer oder regionaler Herkunft, würde ich das auch unterschreiben. Bei der Meinen nicht anders :-)

  11. #20
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Eifersucht kann sehr Schmerzhaft sein

    Zitat Zitat von phimax",p="567808
    Fragte dann mal hier bei meinen thail. Freunden (männlich) nach, wie die das ´Problem´ handhaben: Laß sie toben, dann sagst du ihr viele süsse/liebe Sachen (am besten auf Thai) und morgen hat sie´s wieder vergessen.
    Funktionierte eigentlich immer recht gut
    Ja, und ganz unrecht hat er da auch nicht. Ich war frueher auch ein haeufiger Bar Gaenger, hat sich gelegt, Reizueberflutung, heute interessiert es mich fast nicht mehr.

    Walking Street ist 20 min entfernt, trotzdem war ich schon zwei Jahre nicht mehr dort.

    Damals aber war ich eifersuechtig, wenn eine "Freundin" mal nicht ans Telefon gegangen ist, oder ich habe mir Gedanken gemacht, wenn sie mal nicht zu verabredeten Zeit gekommen ist.

    Heute ist das anders, meine Frau und auch ich gehen zu jeder Zeit (ok, vieleicht nicht Nachts) irgend wo hin, ohne auf die Minute sagen zu muessen, wann wer dann zurueckkommt, es gibt keinen Telefonterror, von beiden Seiten, gar nichts. Entweder ist das nun Ignoranz, oder aber Vertrauen, keine Ahnung...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kann das richtig sein?
    Von Jüsche im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.01.12, 18:22
  2. wie kann es eigentlich sein... (militaer lkw)
    Von zappalot im Forum Thailand News
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 07:08
  3. Was kann schöner sein.......
    Von papa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 13:12
  4. Unterdrücken von E-Mail kann strafbar sein
    Von a_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 04:18
  5. Kann das sein!
    Von Roland im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.07.02, 10:58