Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 126

Eifersucht ???????

Erstellt von Otto-Nongkhai, 20.11.2016, 04:41 Uhr · 125 Antworten · 10.982 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.439
    Ban Dung ?, zwischen Nongkhai und Udon war damals komunistische Hochburg und wurde von der Regierung unschoen gesaeubert.

    Damals hatten Thais keine Angst vor Farangs,nur vor dem Komunismus!

    In den Zuegen lief der Sherif mit breiten Beinen,Gewehr und Pistole im Anschlag laufend durch den Zug.

    Bei mir rief er hoheitsbewusst ,Passport,nahm das Ding,meist Seitenverkehrt aber wichtigtuend in die Hand.

    Country rief er,ich German,er West or East????
    Ja,die Thais hatten damals Angst vor Ostdeutschen,die Laoten aber nicht

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    12.705
    Dafür war der tiefste Süden wesentlich harmloser.

    Punkto Hardcore Traveller in den 80ern waren die eher in der Sribhumphen Gegend als in der Khao San. Die Khao San war damals bereits hauptsächlich eines von verschiedenen Backpacker jener Zeit Reviere in Thailand.

  4. #13
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.821
    Damals glaubten die Thais dass die Kommunisten Nudelsuppen verkaufen welche den P.immel schrumpfen lässt bis er verschwunden ist. Ich wurde mehrmals davor gewarnt, damals.

  5. #14
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.509
    irgenwann in den 90ern , wechselte ich mal 50usd groesster schein waren 100
    es herschte hyperinflation
    ich bekamm einen 10-20cm cm hohen stoss Scheine

    auf einem ticket stand 10 durchgestrichen und mit hand aufgeschrieben 10.000
    na war nichts in usd,aber 100 der groessten scheine,waren so gruen sahen fast aus wie usd

    und sonst zahlte ich in usd..denn haette ich das hotel in laos money zahlen muessen , haette das zaehlen schon eine weile gedauert

    da war laos noch exotisch ...

  6. #15
    Avatar von pradipat 60

    Registriert seit
    27.06.2010
    Beiträge
    174
    Farangs gab es damals vorwiegend nur an Traumstraenden und im Norden Thailands..
    Übertreibt hier der Otto ein wenig. Ich war von 1972 -1975 mehrmals in Nongkai und Vientane zwecks Visum. Über den Mekong ging
    es nur mit dem Boot. Von Vientane aus war ich auch damals in Luang-Prabang und es gab keine gefährliche Situationen. Im Gespräch
    war damals nur Überfälle auf Busse von BKK nach Nongkai

  7. #16
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.439
    Kao San aber doch sehr romantisch und gemuetlich.
    Heute benutzen viele der Jugend Baggies,droehnen sich voll und jeder ab 40 ist ein Grufti.

    Wang Wieng in Laos,frueher ein romatischer Hibbyort hat diese Jugend auch kaputt gemacht.
    Man kann ja nicht in einem komunistischen Land nackt durch die Reisfelder stolzieren.

    Wir sind doch nicht in der DDR,wo es oeffentliche Nacktbezirke gab.

    Ich habe aber nichts dagegen,bin Geniesser,die laotische Regierung aber leider nicht.
    Heute ist Wang Wiang ein Geisterort und die Tourenguais haben lange Gesichter

  8. #17
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.821
    Mein Bruder war zur Visa Verlängerung im 74 ebenfalls in Vientiane und hat davon geschwärmt dass bester französischer Rotwein billiger war als Mineralwasser. Und am Markt wurde Ganja zu Pyramiden gehäuft angeboten.

    Als ich im Januar 76 das erste Mal in Udorn war war der Vietnamkrieg zu Ende und die Grenze zu Laos geschlossen. Deshalb musste ich 2000 Km nach Penang mit Bus und Bahn 3. Klasse und wieder zurück.

    Visa gabs damals nur für einen Monat und Penang war die einfachste Möglichkeit zum Verlängern. Deshalb hab ich mich dann mehr in Samui aufgehalten.

  9. #18
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.439
    Zitat Zitat von pradipat 60 Beitrag anzeigen
    Übertreibt hier der Otto ein wenig. Ich war von 1972 -1975 mehrmals in Nongkai und Vientane zwecks Visum. Über den Mekong ging
    es nur mit dem Boot. Von Vientane aus war ich auch damals in Luang-Prabang und es gab keine gefährliche Situationen. Im Gespräch
    war damals nur Überfälle auf Busse von BKK nach Nongkai


    Ja,bis 1975 hatten die einen Koenig.Vientiane war damals das Groesste Freudinnenhaus in ganz Asien!

    Dann kam Pataet Lao (ausgeloest durch die Rote Khemer Bewegung und die Laoten,die auf Seite der Amis gekaempft hatten mussten ueber den Mekhong fliehen,landeteten in Thai Camps (wie in Calais die Schwarzen) und leben heute zum Teil in Amerika oder Frankreich.

    Der Teil,der nicht schwimmen konnte,und keinen Autoreifen fand wurde stanrechtlich erschossen.

    Im Morast des Mekhonggrundes muessten noch einiges an Gold herumliegen,denn auf der Flucht habe die ihr Habe mitgenommen,einige Bnanenboote wurden aber versenkt.
    Man wollte man ein U-Boot uf die Suche schicken,ist aber unten zu schlammig und auch der Mekhongwassergeist ist ueberall gefuehrchtet


    Der Vater meiner Laotin war damals ein hoeherer Beamter in Laos,als Franzoesischleher in Bangkok ausgebildet,
    Wendehals wuerde man sagen,da er ja eine vielkoepfige Familie durchbringen musste und nicht fliehen konnte.
    Dem hat man Gewehr und Pistole in die Hand gedrueckt und dann durfte er Jango spielen,erst schiessen dann fragen.

    Laos war zwischen Monat ? 1975 und 1990 geschlossen und nur die Russen,Ostdeutschen und Kubianer durften einreisen.Nordkorea vermutlich auch und natuerlich die Chinesen.
    Also nicht mehr mit Visarun......

  10. #19
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    13.600
    [QUOTE=Otto-Nongkhai;1476403
    Heute ist Wang Wiang ein Geisterort und die Tourenguais haben lange Gesichter[/QUOTE]

    wie, Vang Vieng ein Geisterort? Kein River-Tubing mehr, keine guesthouses, keine Backpacker ? Was ist passiert?

  11. #20
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.439
    War zwar schon vor 2 Jahren das letzte mal dort,muss heute aber noch so dort aussehen.
    Fragen mal die Anbeter der FKK-Anhaenger unter den Jugendlichen.

    Ein paar "saubere" Touristen findet man aber schon noch, sehr sitsam ,aber hinter Wang Viang geht die Strasse nach Kasi los und da beginnt der Wilde Westen von Laos und dort sollte man nur tagsueber unterwegs sein (Reisewarnung der Botschaften)

    Eine traumhafte wildeinsame Landschaft bis Luang Prabng mit Eingeborenendoerfern.
    Teils millitaerisches Sperrgebiet fuer Bleichgesichter,wo laotishe Soldaten Grausamkeiten an den Minderheiten verueben.Garni (Nittayamember) hat versucht diese Gegend jounalistisch zu erforschen,kam ins Gefengnis und steht jetzt auf der schwarzen Liste in Laos.

    Bin vor 14 Jahren mit Klapperbus und schwitzenden Solaten mit Russengewehr im Anschlag diese Strecke am Tag gefahren.
    Geschwitzt habe die nicht wegen moeglicher Banditen,der Bus liess sich auf der teils steilen Bergstrecke nur mit Gupplung bremsen,es roch angebrannt ,sonstige Bremsen waren nicht vorhanden und es ging schnell ab in die Tiefe.

    Die Berichterstattung der meisten Unfaelle und Tote in Laos werden von der Regierung zensiert und gelangen nicht an die Oeffentlichkeit.

    Die Lao Flieger stuerzen auch gerne in den Mekhong (haben sogar Pilotinnen).
    Thailand hat dieser Flugesellschaft das betreten des Thai Luftraumes untersagt,dass mach jetzt Air Asia,Thai Air nach Vientiane (Info aus inoffizeller Quelle=Geruecht?)

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eifersucht
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 13.06.06, 11:45
  2. Eifersucht und
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.02, 11:54
  3. EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.09.02, 21:54
  4. Komplexe vermischt mit Eifersucht und Neid
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.02, 17:44
  5. Ist die Eifersucht der Thaifrauen noch zu toppen?
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 03:46