Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Du weißt das du schon zu lange in Bangkok wohnst, wenn...

Erstellt von Dart, 10.05.2013, 14:34 Uhr · 57 Antworten · 3.741 Aufrufe

  1. #21
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Du weisst, dass du schon zu lange in Thailand wohnst, wenn dein Interesse an der thailändische Politik kontinuierlich schwindet.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Das scheint ein Schicksal zu sein, wie das des deutschen Nichtwählers. Die glauben nämlich auch, darauf stolz sein zu koennen.
    Es ist aber ein Teil der Lebensqualität des DACHlers als Expat: Nicht zu wissen, was auf einen zukommt. Goil.

  4. #23
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    ...wenn du dir die Spaghetti "Bolognese" mit Nam Pla nachwürzt.

    So gesehen bei einem Bekannten - 12 Jahre im Land, der Arme.

  5. #24
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    ...wenn du dir die Spaghetti "Bolognese" mit Nam Pla nachwürzt.

    So gesehen bei einem Bekannten - 12 Jahre im Land, der Arme.
    .............vielleicht hat der Kellner versehentlich welche mit Thunfisch oder Meeresfrüchten gebracht...........


    ............ach so, wenn Du kurz nach Deiner Frau das Bad betrittst, Dich mitten in der Puderwolke rasierst, und Dich trotzdem nicht (mehr) schneidest..............

  6. #25
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    .....du meinst die Schoepftraenke wovor dir die Frau deine Barthaare einzeln ausreisst und du nach der Koerperpflege vollgepudert im kariertem Sarong mit Duschhaube am letzten Mopedgeruest in das Dorf faehrst um dort Huehnerkrallen fuers Mittagessen zu besorgen...

  7. #26
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Das scheint ein Schicksal zu sein, wie das des deutschen Nichtwählers. Die glauben nämlich auch, darauf stolz sein zu koennen.
    Es ist aber ein Teil der Lebensqualität des DACHlers als Expat: Nicht zu wissen, was auf einen zukommt. Goil.

    Ich glaube du vergisst stehts, dass ich kein Deutscher bin. Was gibt es in Deutschland schon gross zu wählen, in einer indirekten Demokratie? Sowas gibt es sowieso richtig und funktionierend nur bei uns in der Schweiz. Also nimm mal nicht dein Mund so voll wenn du von "Wählern" sprichst. Lächerlich...


    Aber stimmt! In Deutschland kann man ja hauptsächlich nur für "Humans" wählen (Ausnahmen ausgeschlossen), und nicht für jeden Entscheid, welches das Land beeinflusst. Deshalb wahrscheinlich auch deine sehr beschränkte Sichtweise. Du vergleichst ja Personen und nicht einzelne Vorhaben und Fortschritte, Getanes - bist dir ja nichts anderes gewohnt.

    Aber kommen mir mal zum eigentlichen Punkt. Du sprichst, dass das Desinteresse an thailändischer Politik nicht "goil" ist. Mal eine Frage an dich:"Wieso soll man sich, fast krankhaft wie bei dir, für die thailändische Politik interessieren? Was können wir beeinflussen? Wie weit haben die Streiterein der TH-Politik tatsächlich unser Leben als Expats nachhaltig beeinflusst?

    Weisst du was ich denke?

    Du lebst in Udon Thani, eine sehr trostlose Ecke. Ich liebe deinen Bilderthread - ehrlich! Er zeigt eigentlich wie ein Leben in Thailand als Frührentner im schlimmsten Fall aussehen kann. Du lachst über gescheiterten Expats in Thailand, merkst oder verdrängst selbst aber die Tatsache, dass du auch nur ein Mittel zum Zweck bist und das puure Gegenteil lebst von was jeder, und wahrscheinlich du, mal geträumt hat.

    Schau dich mal um: Du lebst in Udon, ein Ort wo KEIN EXPAT, der mit sich selbst ehrlich ist leben will. Du lebst in einem Drei-Generationen Haus, keine eigene Kinder und finanzierst das Meiste. Du redest soviel von Thai-Politik, dass du Stunden in irgendwelchen Recherchen investierst = Die Thai Politik ist dein Zufluchtsort. Du bist das Paradebeispiel schlechthin eines Expats, der genau das Leben in Thailand führt, dass man am wenigsten will. Du redest natürlich alles Schön, da doch ein Frührentner wie Waanjai doch nie eingestehen würde, dass er eigentlich das Ödeste Leben schlechthin führt. Und für das du das Meiste finanzierst, was hast du davon? Nichts gehört dir, hast eine alte Isaan-Tante die im Reisfeld herumturnt - wie 5exy! Und das alles für den Preis eines langweiligen Lebens? You've made a bad deal mate!

    Weil, dass alles ist das typische Muster eines Expats der fast krankhaft nur über Thai-Politik redet. Die anderen Expats interessieren sich nicht, weil sie einfach DAS LEBEN geniessen und CHILLEN!

    Ob du tatsächlich das after-work Leben führst, dass du dir in DACH erträumt hast bezweifle ich extrem, aber die Antwort darauf kennst nur du. Du musst natürlich diesmal nicht darauf Antworten.

  8. #27
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Schon wieder so einer, der meint, nur er hätte ein schoenes Leben in Thailand. Dann zeig doch 'mal. Am besten mit Bildern.
    Oder bleibt es bei heißer Luft?

  9. #28
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Schon wieder so einer, der meint, nur er hätte ein schoenes Leben in Thailand. Dann zeig doch 'mal. Am besten mit Bildern.
    Oder bleibt es bei heißer Luft?
    Hab ich ja schon ;) "Mein junges Leben in Bangkok". Der Thread wurde aber geschlossen. Wenn man ihn wieder öffnen würde, dann würde ich aktuelle Bilder wieder einstellen ;)

  10. #29
    Avatar von mausi

    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    19
    ........wenn Du ein Tuktuk faehrst.

    ps.: ich hab eins

  11. #30
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Hab ich ja schon ;) "Mein junges Leben in Bangkok". Der Thread wurde aber geschlossen. Wenn man ihn wieder öffnen würde, dann würde ich aktuelle Bilder wieder einstellen ;)
    Schreib doch mal die Mods an. Die haben für so etwas Verständnis.


    Im übrigen sage ich immer:

    Mann ist in Thailand "angekommen",

    * wenn man in etwa weiß, wann es die nächsten einschneidenden geldpolitischen Maßnahmen der BoT geben wird
    * wenn man in etwa vorher weiß, ob ein Putsch kommt und die Farang-Konten gesperrt werden
    * wann es wohl wieder regnen wird und ob es wieder Überschwemmungen gibt.

    Ich empfinde dies für nicht unwichtig. Gar für die Leutz hier.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Visa, wenn man schon in DE verheiratet ist?
    Von J-M-F im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.08.11, 16:37
  2. wie lange lebt Ihr schon durchgehend in Thailand
    Von tannenkiffer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.04.10, 16:47
  3. Wie lange ...
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.02.07, 16:55
  4. Wenn der Issaan ruft ...... in Bangkok
    Von waanjai im Forum Literarisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.06.04, 09:37