Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 100

Diskussion zu "Die Fragen..."

Erstellt von Yogi, 17.07.2007, 11:19 Uhr · 99 Antworten · 6.196 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Khlui_2

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    379

    Re: Diskussion zu "Die Fragen..."

    hallo @hello_farang
    ...auch wenn er sich etwas morbid anhoert
    war aber nicht in dem Sinne von "moralischem Verfall des Erzaehlers" gemeint , sondern ich dachte eher an die Zwangslaeufigkeit, die sich aus dem Handeln ergibt.
    Aber in deinem Fall sind ja keine unabaenderlichen Zwaenge, sondern (fast jedermann :-) ) ueberzeugende Argumente im Spiel.

    Gruß nach Berlin
    Hagen

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Diskussion zu "Die Fragen..."

    Zitat Zitat von Khlui_2",p="534191
    "moralischem Verfall des Erzaehlers"
    Genial, ich hoffe nur, nicht alle Leser sehen das so?! ;-D

    Du wirst lachen, aber "Lifers" ist in der Tat einer der Titel, die ich mir ueberlegt habe. Leider gibt es ihn schon, scheidet damit also aus.

    Mir schwebt etwas vor, was international zu verwenden ist. Also entweder ein Kuerzel a la "TiT", oder eben was englisches. "Maybe", "No comment" oder so.

    Aber ich lasse Eurer Phantasie gerne ihren Lauf, stehe ja selbst noch etwas auf dem Schlauch. Die Kapitel runtertippen ist kein Problem, blos ueber den Titel zum Buch mache ich mir seit Wochen Gedanken.

    Chock dii, hello_farang

  4. #43
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Diskussion zu "Die Fragen..."

    Vielleicht ein blöder Vorschlag,
    aber was wär mit 'Hello Farang' als Titel?
    Oder das, was Dir nach dem Unfall als Erstes gesagt wurde.
    (Das könnte theoretisch auch 'Hello Farang' gewesen sein...)

    Gruss, René

  5. #44
    Avatar von Khlui_2

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    379

    Re: Diskussion zu "Die Fragen..."

    Mir schwebt etwas vor, was international zu verwenden ist
    nun denn, wen es international verwendbar sein soll sind mir zwei Titel eingefallen.

    1. hush
    im Deutschen assoziiert man damit das reichlich in deiner Geschichte erwähnte "Gras"
    die Übersetzung des englischen Begriffs zielt auf das von mir vermutete Ende der Geschichte ab. Ich nehme mal an, dass du, der lange Suchende, zu der wohlverdienten innneren Ruhe finden wirst, entspannende Musik hörst und ansonsten das Leben weiterhin geniesst. (Aber nicht mit hush puppies durch das Leben taperst )

    2. o.k. brother
    das muss ich nicht weiter erklären. Es taucht ziemlich zu Beginn deiner Geschichte auf und zieht sich wie ein roter Faden hindurch.
    Du kannst es aber auch auf dich selbst beziehen, indem du zu der Einsicht kommst, genug gesucht und das - oder besser gesagt die - Richtige gefunden zu haben.

    Ansonsten heisst es, weitersuchen. o.k.brother? :-)

    Gruß
    Hagen

  6. #45
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Diskussion zu "Die Fragen..."

    "Es knallt immer 2 mal" oder "Crashed" zum einem dein Mopedunfall und dann das verknallen in 2 Frauen in kürzester Zeit.
    Oder
    "Thailand ein Crash mit Lächeln" !
    "Thailand auf Grass"
    "Der Dreier""
    "Die Fragen nach einem Dreier"
    Also mir gefällt Crashed am besten.
    Denke das es vom Inhalt her für ein Buch reichen sollte würde mir so ein Buch für eine Thailandreise kaufen.

  7. #46
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Diskussion zu "Die Fragen..."

    Hallo zusammen,
    danke fuer die ersten Anregungen. :-)

    In die engere Wahl nehme ich mal auf:
    Hello Farang
    Brother oder Hey Brother
    Crashed

    Als Untertitel dazu "Vier Monate in Thailand"

    Den Grassbezug besser nicht, er kommt evt. auf dem Cover dezent dazu. Es faellt mir eh nicht leicht, so offen darueber hier im Forum zu schreiben. Aber es war damals etwas, was dazugehoerte und ich kann es nicht einfach weglassen. Im weiteren Verlauf der Reise wird sich das aendern, denn andere Gegenden, andere Leute. Im Endeffekt sind die bisher online gestellten Kapitel ein Zeitraum von ca. vierzehn Tagen, und sie stellen sozusagen nur das Intro dar.

    Chock dii, hello_farang

  8. #47
    Avatar von dr_farnsworth

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    528

    Re: Diskussion zu "Die Fragen..."

    Meinst Du in #53 mit den "nierenfoermigen braunen Nuessen" Cashewnüsse? (siehe hier)

    Martin

  9. #48
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Diskussion zu "Die Fragen..."

    Hallo Martin,
    nein, Cashews kenne ich. Was ich meinte hat ungefaehr die gleiche Groesse, ist aber weniger stark gebogen und dunkler. Haben einen herb, salzigen Geschmack, weil sie in der Schale geroetet werden. Habe sie stets in laenglichen Plastikbeuteln zu ca. 150 oder 200 Gramm gekauft. Gab/gibt es in sehr vielen Supermaerkten im Knabberkramregal.

    Chock dii, hello_farang

    p.s.: Wenn ich so drueber nachdenke: Es koennte sich auch um eine Bohnenart handeln Von der Optik her geht es in die Richtung Kidneybeans. Bloss eben sehr viel crosser und nussiger im Geschmack...

  10. #49
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Diskussion zu "Die Fragen..."

    habe die geschichte erst gestern abend entdeckt und die neun seiten gerade in einem ruck durchgelesen :bravo:
    musste mir schon anhoeren das ich doch endlich ins bett kommen soll,konnte aber nicht aufhoeren
    weiter so koja


    gruesse matt

    ps.wundert mich aber schon das du noch nicht zerissen wurdest hier ;-D

  11. #50
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Diskussion zu "Die Fragen..."

    Ich wollte mich nur mal wieder melden. Deine Geschichte ist momentan einer der Hauptgründe hier immer mal wieder rein zu schauen, da ich momentan nicht so viel Interesse am Forum habe oder einfach zu busy bin mit Zocken
    Deine Geschichte ist immer noch auf einem gutem Level nur finde ich das du was die Bildsprache angeht etwas nachgelassen hast, am Anfang konnte ich das Grass riechen und hatte den PO der kleinen vor meinen Augen. Ich denke das du wieder ein wenig bildlicher schreiben könntest - mehr ausschmücken.
    Ansonsten super Story.

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen ueber Fragen .
    Von Kumanthong im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.06.12, 04:36
  2. Fragen über Fragen... 1.Thailand Urlaub
    Von marmon2410 im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.11, 17:55
  3. Fragen über Fragen ; )
    Von danydan1160 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 13:52
  4. Die Fragen aller Fragen endlich gelöst?
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 07.04.09, 06:09
  5. Ein Haus in Thailand - Diskussion und Fragen
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.04.05, 15:15