Seite 5 von 24 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 236

Die versoffenen Pattaya-Rentner, pfuii!

Erstellt von ILSBangkok, 27.05.2012, 11:18 Uhr · 235 Antworten · 31.414 Aufrufe

  1. #41
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen

    woher hast du deine Erfahrungen ,um einenm Kollegen das abge.Pattaya zu zeigen.
    Die habe ich von meinem ersten Besuch. Beim ersten Besuch wurde mir alles gezeigt was es nur gibt :-) Ganz Pattaya lernt man locker in 3 Tagen kennen (war leider länger dort).

    @Andere: Ich kann sehr wohl behaupten Pattaya zu kennen. Ich denke nicht, dass z.B der Strand den ich besucht habe, am nächsten Tag anderst ausschaut oder die Bodensatzgesellschaft nur am Dienstag dort ist. Oder wollt ihr mir etwa sagen, dass ich halt am falschen Tag dort war? Pattaya ist sehr klein und überschaubar.

    Es ist ein Loch, wer dort wohnt (längere Zeit) tut es hauptsächlich wegen Prostituierten, hat einen Schaden oder ist zu faul Thailand (die besseren Orten) kennen zu lernen.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Jomtien, Bang Saray, und das Hinterland sind ja ganz schön. Leider sind die Goldketten-Russen und Muscle-Shirt-Renter mittlerweile auch in diese Gebiete vorgedrungen. Sie hätten Anfang der 90er einen großen Zaun um Pattaya City ziehen sollen.

    Cheers, X-pat

  4. #43
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    Pattaya hat sicher sehr viele Seiten . Es findet praktisch jeder , was er sucht , und das bei einer überschaubaren Grösse , ohne jedesmal einige Stunden im Stau zu stecken .
    Ein wenig mehr Tolleranz und Neugier , und ein weniger RTL induzierte Vorurteile wären da angesagt .
    Ich wohn seit über 10 Jahren ca 30 Km weg von Pattaya und kann nicht behaupten , dass ich Pattaya kenne , wie einige Leute hier , die 1-2 Mal da waren . Aber habe einige Freunde die da wohnen , und ihren Traum verwirklicht haben . Ganz normale Leute , die die Vorteile , wie von Buddy beschrieben , geniessen . Solche Leute trifft man halt nicht an der BeachRoad oder in den Resorts .

  5. #44
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Jomtien, Bang Saray, und das Hinterland sind ja ganz schön.
    Cheers, X-pat
    Was soll daran schoen sein oder in wie fern soll sich Jomtien von Pattaya abheben?

    Ich war erst letzten Donnerstag mal wieder dort und kann ILSBangkoks Eindruck nur bestaetigen und zwar sowohl fuer Pattaya als auch fuer Jomtien.

    Und das Hinterland? Also naja.

  6. #45
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Zitat ILSBangkok:
    Es ist ein Loch, wer dort wohnt (längere Zeit) tut es hauptsächlich wegen Prostituierten, hat einen Schaden oder ist zu faul Thailand (die besseren Orten) kennen zu lernen.

    Also Du bist der Pattaya Kenner!
    Du kennst Pattaya von einem Aufenthalt der (leider)länger als 3 Tage gedauert hat!
    Für mich bist Du ein arroganter Gutmensch,der auf alle die herab blickt die nicht Deinem Standard entsprechen!
    Dein selbstgerechtes Urteil über alle die dort leben stellt Dich schon in eine ganz besondere Ecke!
    Ich lebe, wie schon geschrieben jetzt 16 Jahre in diesem Loch.
    Ich bin verheiratet, habe mit Prostituierten nichts am Hut! Meine Frau hat außer in Thailand auch in Neuseeland studiert und hat einen guten Job.
    Auch habe ich keinen Schaden. Habe aber in den 21 Jahren die ich jetzt in Thailand lebe das Land sehr wohl bereist und mir bewusst Pattaya als Wohnort ausgesucht! Aus den in meinem vorherig geschriebenen Beitrag ersichtlichen Gründen.
    Wenn Du Dir aber nur die Beachroad, das Nachtleben, die Soi 6,sowie den Bodensatz der Gesellschaft hier angesehen hast lässt das meiner Meinung auch auf dein Kulturelles Interesse Rückschlüsse zu sowie auch auf Deinen Umgang der Dir ja Pattaya in 3 Tagen gezeigt hat!
    Gemäß dem Motto: Zeige mir Deine Freunde und ich sage Dir wer oder was Du bist!
    Ja, in 3 Tagen hat man die meisten Arten und Orte der Prostitution schon kennengelernt. Da muss ich Dir Recht geben! Da hast Du gut recherchiert!
    Aber dort findet man leider nicht die Menschen die sich hier wohlfühlen und mit dem nötigen finanziellen Background ausgestattet sind!
    Die hier Eigentum haben, sich auch ein Auto leisten können, eine Krankenversicherung haben, und sich auch hier in anderen Kreisen bewegen!
    Aber die wolltest Du wohl nicht sehen, es ist doch viel einfacher sich nach RTL-Art über die Menschen die in diesem Loch leben Lustig zu machen oder sie in die asoziale Mülltonne zu werfen!
    Ich habe, nur am Rande erwähnt, 3 Jahre im Rembrandt Hotel und danach noch eine geraume Zeit im Rembrandt Tower gewohnt, und habe trotzdem von Bangkok nicht nur die Schokoladenseiten gesehen!
    So habe ich zum Beispiel 3 Monate in den Klongs von Klong Toey gewohnt und dort Bangkok von einer ganz anderen Seite kennen gelernt!
    Aber deswegen waren die Menschen die dort (über)leben müssen für mich nicht der soziale Müll der Gesellschaft!
    Nein, sie waren herzlich und sehr Gastfreundlich obwohl meist Bettelarm!!
    Der Klong Toey Markt ist ja auch kein touristisches Highlight. Die Atmosphäre ist einmalig und trotz Gestank, Enge und Gedränge bin ich froh mitten drinnen gewesen zu sein.
    Auch habe ich in Phitsanulok gewohnt, aber auch da unter den Einheimischen und habe morgens um 4Uhr auf dem Markt am Bahnhof mit geholfen Stände aufzubauen und Hühnerteile zu frittieren!
    Ich könnte jetzt einen Roman schreiben über mein Leben in Thailand, will es aber bei den Beispielen belassen. Weil es ja wohl auch die wenigsten interessiert!
    Ja, hätten sie doch nur Anfang der 90er Jahre einen Zaun um Pattaya errichtet damit es für die Deutschen lebenswert geblieben wäre!!
    Soviel Arroganz und Überheblichkeit gegenüber dem frei gewählten Gastland muss man erst einmal verdauen!
    Wenn Ihr Mallorca Zustände wollt (alles in Deutscher Hand)kann ich Euch nur empfehlen ein Ticket zu kaufen!
    Aber Vorsicht ......Nicht das Ihr am Ballermann landet wo sich auch nur Untermenschen asoziales Gesindel und Prostituierte die Hand geben!
    MadMac…..also um seinen Profit zu maximieren kann man sich ja mal unter den sozialen Müll mischen und bis zu den Knien in der Scheisse stehen. Geld stinkt ja nicht! Auch eine Ansicht!!
    Deine Unterstellung ich wüsste wie Du das Pattaya Scheisse ist muss ich leider zurückweisen!
    Wingman…..1xmit dem Motorrad durch Pattaya und genug für den Rest Deines Lebens!!
    Du solltest bei Deiner nächsten Tour Pattaya weitläufig umfahren nicht das Du einen Schaden fürs
    Leben bekommst!
    maphrao…1 Jahr ausgehalten! Meine Hochachtung!!
    Zwischen Lügnern, Hochstaplern und Abzockern aber die Gesellschaft in der man lebt sucht man sich doch selber aus,oder??
    Nichts aber spricht dagegen sich in den Sumpf zu begehen wenn günstiges essen & saufen winkt!
    Dann kann man schon mal seine Abscheu gegenüber dem Bodensatz der Gesellschafft überwinden!
    Deutsche Mentalität halt: Geiz ist Geil!

    Bin ich froh dass ich nicht solche Leute in meinem Umfeld habe!!

    Ich könnte gar nicht so viel essen wie ich kotzen möchte!
    MfG
    Buddy

  7. #46
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen
    Auch habe ich keinen Schaden....

    .....Ich könnte gar nicht so viel essen wie ich kotzen möchte!
    MfG
    Buddy
    Irgendwie widersprechen sich diese beiden Aussagen?

    Wahrscheinlich verstehe ich einfach die Sprache des teutonischen Qualitaetsresidenten noch nicht so richtig .

  8. #47
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen
    MadMac…..also um seinen Profit zu maximieren kann man sich ja mal unter den sozialen Müll mischen und bis zu den Knien in der Scheisse stehen. Geld stinkt ja nicht! Auch eine Ansicht!!
    Ich finde das Villa Germania Konzept sehr gelungen. Abrissbude am Arsch des Kaffs gekauft, lausig renoviert fuer billig Baht, und dann teuer an Qualitaetsrentner weiterverkaufen oder vermieten. Besser kann man es doch gar nicht einfaedeln

  9. #48
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    @Buddy

    In Pattaya war ich beim Vater des Kollegen zu Besuch, der bestimmt finanziellen guten Background hat. Bin ihn auch oft (seit der Jugend) in der Schweiz besuchen gegangen. Er hat sich was schönes gebaut in Pattaya, aber verlässt praktisch nie seine Mauer. Habe mich aber nicht getraut zu fragen warum.

    Klar gibt es in Pattaya solche welche nicht zum "finanziellen" Abschaum gehören, aber das sind 2 auf 500 Farangs höchstens. Geht mir aber nicht drum, das viele Arm sind. Mir geht es darum das Pattaya einfach hässlich ist. Die gemeinsten und verlogenste Thais leben dort. Arschl"cher von Farangs sind dort. Klar ist es eine Geschmacksache, aber dass die Leute dort zu 98% verlogene Wi""er sind (auch die welche richtig Kohle haben, z.b shaki oder wie der Typ heisst) bestätigen mehrer Leute sofort. Und wenn du jetzt etwa sagen willst das stimmt nicht, dann mach mal die Augen auf - du Schönredner.

    PS: Farang der sich ein Auto + Versicherung +Stück Land in THAILAND leisten kann gehört deines Erachtens zu den "Besseren"? Haha, wenn das schon alles ist, dann frage ich mich wo du dich bewegst. Land, Haus, Autos, Versicherungen ist ja minimal Ausstattung eines pansionierten normalen Farangs.

  10. #49
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Was soll daran schoen sein oder in wie fern soll sich Jomtien von Pattaya abheben?
    Dafür musst du schon mal die Beachroad verlassen, mit dem Boot rausfahren, oder in die Berge (Hügel?) fahren.

















    Cheers, X-pat

  11. #50
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    @x-Pat: genau dort war ich. Auf den Fotos erkennt man die lange Treppe, welche ich rauf ging, samt Kinder. Oben angekommen, war nicht so spektakulär. Vor dem Buddha, welcher auf den Berg gezeichnet ist, befindet sich der "Heilige See". Die Fotos der Strände zeigt deutlich wie dreckig und unbequem diese sind. Vorallem meist Steinstrände gemischt mit Sand. Um den Berg herum soll ein schöner Strand sein, welcher sich auf einem Militärgebiet befindet. Nur mit Boot und paar Baht erreichbar. War aber nicht dort.

    Ich werde demnächst Krabi besuchen. Hoffe die Strände dort sind besser als in Pattaya. Denke aber, dass die Strände in Pattaya nicht schwer zu toppen sind

Seite 5 von 24 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebensbescheinigung für Rentner
    Von eber im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.03.10, 12:15
  2. Visa Typ O für Rentner nun 1200€?
    Von lebenskuenstler im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.02.10, 09:08
  3. 40 Rentner treten der Pue Tha bei...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.10.09, 02:54
  4. Rentner in Pattaya
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 31.03.09, 09:23
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.08, 13:53