Seite 22 von 24 ErsteErste ... 122021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 236

Die versoffenen Pattaya-Rentner, pfuii!

Erstellt von ILSBangkok, 27.05.2012, 11:18 Uhr · 235 Antworten · 31.408 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Schönes hoffnungmachendes Bild vom Lumphini-Park. Leider ist grünes Bewusstsein in den Städten zu schwach entwickelt. Ein Witz angesichts der geringen Kosten für Anpflanzungen und Pflege von städtischem Grün. Jedoch durchkreuzen die Bodenpreise Phantasien von vielen sagen wir nur 500m² großen palmengesäumten grünen Oasen .... bleiben dann nur die Mittelstreifen der Schnellstraßen.
    nicht das fehlende grüne Bewusstsein ist das Problem,
    sondern zum einen der Wille der Stadtverwaltung, ja sagen, zu kommunalem Grund,
    der eben nicht einem Condobau versilbert wird,
    und zum zweiten die Pflege des kommunalen Grundes.

    Öffentlicher Grund wird in der Regel innerhalb kürzester Zeit von fliegenden Händlerorganisationen zwangsbesetzt,
    und es wird grundsätzlich zuerst die Konfrontation mit den Behörden abgewartet,
    ob man vertrieben wird.
    Ist der kommunale Grund an zentralen Lagen, wo man 10% der erwirtschafteten Gewinnen schnell als Bestechungsgeld bei der Polizei investieren kann,
    kann man sich schonmal unwillige Vollstreckungsorgane aufbauen,
    die einen Zwangsräumungsauftrag in der Bürokratie schonmal verschleppen.
    In der Zwischenzeit versucht man festere Gebäude, also bessere baracken zu errichten,
    um auf einen Bestandsschutz später zu pochen, weil der Eigentümer untätig geblieben ist,
    also geduldet hat, und nicht räumen liess (was man ja selber geplant verhindert hat).

    Das liesse sich noch weiter ausführen,
    mit einem Wort,
    kommunaler Grund macht Verantwortung und Probleme,
    wer da noch einen Park errichten will,
    der muss die Kosten hierfür mal rechtfertigen,
    in einer Zeit, wo gestrichen wird,
    es sei denn, jemand zahlt hohe Provisionen,
    und die Fürsprecher haben einen Vorteil aus der Mittelbewilligung.

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Schönes hoffnungmachendes Bild vom Lumphini-Park. Leider ist grünes Bewusstsein in den Städten zu schwach entwickelt. Ein Witz angesichts der geringen Kosten für Anpflanzungen und Pflege von städtischem Grün. Jedoch durchkreuzen die Bodenpreise Phantasien von vielen sagen wir nur 500m² großen palmengesäumten grünen Oasen .... bleiben dann nur die Mittelstreifen der Schnellstraßen.
    Leider wahr. Wo Geldgier und Inkompetenz vorherrschen, funktioniert die Stadtentwicklung selten gut. Ich hatte kürzlich das zweifelhafte Vergnügen mal wieder den Putthamonthon Park im Westen der Stadt zu besuchen, der vor der Flut sehr gut gepflegte Anlagen hatte. Es bot sich ein Bild des Verfalls. Ungemähte Wiesen, tote Bäume, und aufbrechendes Pflaster. Es sah ganz danach aus, als ob kein Budget mehr für die Unterhaltung des Parks zur Verfügung stand. Wenn man bedenkt wieviel Geld die Regierung für gewisse "Hobbyprojekte" mit zweifelhaften ökonomischen Nutzen aufbringt, ist es wirklich eine Schande.

    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Also, wir koennen stundenlang spazieren und tun es auch. Mal schaun ob ich mich ueberwinden kann und 'selbstgeschossene' Photos ins Forum stelle.
    Stundenlang? Entweder im Kriechtempo oder wie im Nürburgring Runden laufen, denn in 30 min dürfte man die gesamte Ausdehnung des Parks im gemütlichen Tempo durchschritten haben.

    Cheers, X-pat

  4. #213
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Habe gestern einen interessanten Vortrag* zu Curitiba gehoert.
    Kennt hier jemand die Geschichte und Entwicklung der Stadt?

    In Fachkreisen ist die Stadt Curitiba für ihr leistungsfähiges Transportsystem mit eigenen Busspuren auf den Hauptstraßen bekannt. Zum Einsatz kommen Doppelgelenkbusse und die Haltestellen sind erhöhte Röhren, die mit Zugang für Behinderte ausgerüstet sind.

    Das System, von 85 % der Bevölkerung Curitibas benutzt, diente dem TransMilenio in Bogotá (Kolumbien) als Vorbild. Die Stadt ist auch bei der Erhaltung der Grünflächen erfolgreich und rühmt sich, pro Einwohner 54 Quadratmeter Grünfläche zu haben.

    Die Stadt begann auch ein weiteres interessantes Projekt: Unter dem Namen „Faróis do Saber“ (Leuchttürme des Wissens) wurden frei verfügbare Bildungszentren wie Bibliotheken, Internet-Zugang und andere kulturelle Einrichtungen eröffnet. An die Gebäude von diesen Einrichtungen wurden dann auch tatsächlich Leuchttürme angebaut, um diese weithin erkennbar zu machen.

    Heute wird Curitiba als eines der weltweit besten Beispiele für gelungene städtische Planung betrachtet. Im Juni 1996 wurde Curitiba auf dem Kongress der Stadtplaner in Istanbul als die „innovativste Stadt der Welt“ geehrt.
    http://www.globeaward.org/winner-city-2010
    Curitiba - Wikipedia, the free encyclopedia

    In dem Vortrag selbst ging es allerdings weniger um diese Details, sondern um Jaime Lerner, dessen Fuehrungsstil und -kultur sowie die Ergebnisse.

    Jaime Lerner sings of the city | Video on TED.com
    Jaime Lerner - Wikipedia, the free encyclopedia

  5. #214
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wie lange kann da eigentlich ein gestandener Expat spazieren gehen? Ich als ungeübter würde kaum fünf Minuten aushalten und selbst eine Minute im Freien empfände ich bei den dortigen am Tag vorherrschenden Witterungsbedingungen als äußerst unangenehm.
    Ich bin da vormittags mal eine Stunde lang spaziert, dann war ich aber auch durch. Der Park ist enttäuschend überschaubar.

    Edit: Sehe gerade, X-Pat hat das auch schon erwähnt. Ich habe mir wohl mehr Zeit für Fotos gelassen.

  6. #215
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Habe gestern einen interessanten Vortrag* zu Curitiba gehoert.
    Kennt hier jemand die Geschichte und Entwicklung der Stadt?



    Globe Award | Winner - Sustainable City Award
    Curitiba - Wikipedia, the free encyclopedia
    Eine Stadt mit 1,7 Millionen Einwohnern ohne Schnellbahn erscheint mir nicht gerade als Vorbild. Der Grund für Umstieg und Nutzung des Bus-Systems liegt wohl auch weniger daran, dass das System so toll ist, sondern zu Teil auch daran, dass Individualverkehr erschwert wird:
    Zitat Zitat von Wikipedia
    Moving around in a car can be difficult in and around the city centre because of the many one-way streets and frequent traffic jams. This makes the public transportation system more attractive if one wants to go there.

  7. #216
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.731
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich bin da vormittags mal eine Stunde lang spaziert, dann war ich aber auch durch. Der Park ist enttäuschend überschaubar.
    ich war auch ziemlich enttäuscht vom Lumpini-Park.

  8. #217
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich bin angepisst von den Auseinandersetzungen von bkk'ler und Upcountry Expats....
    Du musst das lockerer sehen, Lucky, machen wir doch auch . Hier ging es einfach um einen kleinen Konter auf das "Ruhestand doch im Isaan" Thema und Ehemaenner, die trotz mehrfachem Ausreiseantrag nicht nach Bangkok duerfen. 555

  9. #218
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    "brauchen" nicht dürfen!

  10. #219
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    ich war auch ziemlich enttäuscht vom Lumpini-Park.
    Alkoholfrei Zone?

  11. #220
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.731
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Alkoholfrei Zone?
    Verleumdest Du schon wieder, oder schliesst Du von dir auf andere?

Ähnliche Themen

  1. Lebensbescheinigung für Rentner
    Von eber im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.03.10, 12:15
  2. Visa Typ O für Rentner nun 1200€?
    Von lebenskuenstler im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.02.10, 09:08
  3. 40 Rentner treten der Pue Tha bei...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.10.09, 02:54
  4. Rentner in Pattaya
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 31.03.09, 09:23
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.08, 13:53