Seite 10 von 24 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 236

Die versoffenen Pattaya-Rentner, pfuii!

Erstellt von ILSBangkok, 27.05.2012, 11:18 Uhr · 235 Antworten · 31.455 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Man koennte meinen, Member "xxxx" habe reinkarniert.


    EDIT: >>> Vermutungen zum perspoenlichen Umfeld bitte per PN klaeren <<<
    Danke.

    Gruss,
    strike

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Hier noch einmal, weil die entsprechenden Korrekturen weit oben eventuell unter gehen und mancher seine Beitraege vermisst:

    >>> Vermutungen ueber das perspoenliche Umfeld bitte per PN klaeren <<<

  4. #93
    Avatar von Kuukuu

    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    59
    @Cavaliere, leider hat es mit dem Einfuegen des Zitates nicht geklappt. Drum nochmals in Kuerze. Du erhoffst dir so etwas wie fruchtbarere Beitraege. Ja meine Guete, dann stell doch mal einen ein? Das hast du aber bisher noch nicht gemacht. Was ist gut gelaufen, was hat dir gut gefallen, was kannst du empfehlen? Wie ist es gelaufen mit deiner Geschaeftseroeffnung in BKK? Es ist so wie bei einem Buffet. Das Buffet ist eroeffnet, aber keiner steht auf. Aber wenn dann einer aufsteht, dann rennen alle mit dem Messer vorweg drauflos. Da kannst du natuerlich wettern, wenn dir nur die Kartoffeln uebrig bleiben, weil du nicht als erster gelaufen bist. Also, ich renn immer an erster Stelle....

  5. #94
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Kuukuu Beitrag anzeigen
    Vereinsamung! Wie viele von Euch haben denn hier (in egal wo) ehrliche Thai Freunde? Freunde, die Euch zum Essen einladen, zum Grillen, zum zusammen sitzen, einfach mal diskutieren oder so? Man koennt vielleicht auch Gemuetlichkeit sagen.
    Ich glaube das laesst sich nicht so einfach verallgemeinern oder gar beanworten. Kommt auf das persoenliche Umfeld eines jeden an, speziell Familie und Job, und entsprechenden Gelegenheiten, Freunde zu machen. Ich habe ueber 10 Jahre in Asien gearbeitet und kann sagen viele gute Freunde dabei getroffen zu haben. Wir treffen uns wenn es irgendwie mal klappt. Ist sehr schoen und spart auch Geld, wenn man ueberall auf Zuruf unterkommen kann oder auch nur zusammen Essen geht, und das natuerlich auch reziprok so macht. Dabei sind die Farangs in der Minderheit .

    Mit Thai's klappt das auch sehr gut, dank meiner Frau und ihrer Connections und meinen Freunden/Kollegen, die zum Grossteil auch lokal verbandelt sind, so dass sich automatisch Kontakte ergeben. Liegt letztendlich an jedem selber, ob er halt im Compound/Condo sich selbst isoliert oder unter und mit Eingeborenen lebt .

    Das Forum hier hat nun auch einen kleinen Teil weiter dazu beigetragen, dass man sich mit Freunden auf ein Bier oder Wein wohlfuehlen kann ...

  6. #95
    Avatar von Cavaliere

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Kuukuu Beitrag anzeigen
    Du erhoffst dir so etwas wie fruchtbarere Beitraege. Ja meine Guete, dann stell doch mal einen ein?
    Grundsätzlich habe ich auf die unsäglichen Verallgemeinerungen von ILSBangkok geantwortet, der eine gut funktionierende Stadt lediglich auf die 5exindustrie reduzierte und alle seine Einwohner, Gäste und Langzeittouristen als ........... bezeichnete. Etwas mehr Fingerspitzengefühl hätte ich von einem Sprachschulleiter schon erwartet.

    Mich tangieren solche Aussagen wenig bis überhaupt nicht, da ich Pattaya 4-5 mal im Jahr als temporärer Aufenthaltsort nutze und für unsere Produktionen die Qualität sichere, Fracht konsolidiere und überprüfe, bevor sie nach Europa verschifft wird. Pattaya ist für mich verkehrstechnisch sowie von der vorhandenen Infrastruktur ideal. Deshalb schlage ich jeweils in Pattaya für diese Zeit meine Zelte auf und ist somit Dreh- und Angelpunkt für meine Unternehmungen. Sobald eine Produktion abgeschlossen und verschifft ist, bin ich wieder weg. Nicht mehr und nicht weniger.

    Ich will in Thailand weder dauerhaft leben noch irgend eine Einheimische ehelichen. Dafür bin ich mit Europa zu sehr verbunden und liebe meine Unabhängigkeit in jeder Beziehung.

    Cavaliere

  7. #96
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Kuukuu Beitrag anzeigen
    Vereinsamung! Wie viele von Euch haben denn hier (in egal wo) ehrliche Thai Freunde? Freunde, die Euch zum Essen einladen, zum Grillen, zum zusammen sitzen, einfach mal diskutieren oder so? Man koennt vielleicht auch Gemuetlichkeit sagen.
    Das wirst Du in TH wohl nicht einfach so finden, denn der Gedanke, mit dem Nachbarn zu Grillen oder über den Gartenzaun zu plaudern, von Grund auf westlich ist.
    In TH kommt die Familie - und dann erstmal lange nix auf dem Radarschirm.

    Hinzukommt, dass die Leute in TH im Allgemeinen weniger ehrlich sind als in Europa (oke, die Europäer haben an anderen Stellen Unzulänglichkeiten, aber das ist 'ne andere Baustelle)...von daher sind die Leutz von sich aus sehr reserviert und suchen sich ihren Umgang sehr genau aus.

    War bei uns die Jahre über in TH nicht anders. Einzig mit den Freundinnen vom Abschlussjahrgang von meiner Frau wurde sich regelmässig getroffen und über Facebook ausgetasuscht.
    Der Rest waren alles Verwandte.

  8. #97
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696
    Die Wahrheit lügt in der Mitte. Problematisch wird's wenn man eigene Erfahrungen als Gesamtbild projizieren will.

    Hab in der Familie Erfreuliches und Enttäuschendes erlebt. Die Nachbarn der näheren Umgebung kommen schon mal auf einen Schwatz vorbei. Wenn ich durch den Kiez laufe muss ich immer wieder mal eine Pause einlegen, um da mal ein paar Worte zu plaudern, dort mal was zu kosten.

    Wieviel Leute kann man denn wirklich als Freunde bezeichnen? Sätze wie ".... die Leute sind im Allgemeinen weniger ehrlich" laufen ins Leere, weil versucht gleiche Maßstäbe auf unterschiedliche kulturelle Entwicklungen anzuwenden.

    Aber das ist ja alles nicht so schlimm (oder gerade doch), die Globalisierung macht ja auch vor der Gesellschaft nicht halt. Krasse Unterschiede wird es - meiner Meinung nach - immer weniger geben.

    Und ja... um wieder einmal on Topic zu werden, auch in Pattaya habe ich aus allen Ländern und Kulturkreisen korrekte Menschen, und auch "Schlawiner" getroffen.

    OT: Ist der Thread in diesem Bereich nicht fehl am Platze?

  9. #98
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Cavaliere Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich habe ich auf die unsäglichen Verallgemeinerungen von ILSBangkok geantwortet, der eine gut funktionierende Stadt lediglich auf die 5exindustrie reduzierte und alle seine Einwohner, Gäste und Langzeittouristen als ........... bezeichnete. Etwas mehr Fingerspitzengefühl hätte ich von einem Sprachschulleiter schon erwartet.

    Mich tangieren solche Aussagen wenig bis überhaupt nicht, da ich Pattaya 4-5 mal im Jahr als temporärer Aufenthaltsort nutze und für unsere Produktionen die Qualität sichere, Fracht konsolidiere und überprüfe, bevor sie nach Europa verschifft wird. Pattaya ist für mich verkehrstechnisch sowie von der vorhandenen Infrastruktur ideal. Deshalb schlage ich jeweils in Pattaya für diese Zeit meine Zelte auf und ist somit Dreh- und Angelpunkt für meine Unternehmungen. Sobald eine Produktion abgeschlossen und verschifft ist, bin ich wieder weg. Nicht mehr und nicht weniger.

    Ich will in Thailand weder dauerhaft leben noch irgend eine Einheimische ehelichen. Dafür bin ich mit Europa zu sehr verbunden und liebe meine Unabhängigkeit in jeder Beziehung.

    Cavaliere
    Mit Verlaub, aber die Art und Weise wie Du Dir unbekannte Leute mit wildesten Vorwuerfen ueberziehst, laesst auch nicht allzu viel Fingerspitzengefuehl vermuten.

    Das schoene am internet ist doch, dass man alles er erst mal in die Welt rausblasen kann und so ordne ich auch den oben zitierten Beitrag von Dir ein.

    Fuer mich persoenlich ist Pattaya ein ziemlich schraeges Kaff und das passt dann ja.

    Wie Du gestern hier eindrucksvoll bewiesen hast, handelt es sich bei Dir ja auch um einen reichlich schraegen Vogel.

  10. #99
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696
    Dieterle, was Du ihm vorwirfst entspricht doch teilweise auch Deinem Postingverhalten...

  11. #100
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Mit Verlaub, aber die Art und Weise wie Du Dir unbekannte Leute mit wildesten Vorwuerfen ueberziehst, laesst auch nicht allzu viel Fingerspitzengefuehl vermuten.

    das stimmt ,ILSe vorzuwerfen er sei Sprachschulleiter ist wirklich eine Frechheit.

    und zu den anderen Vorwürfen ihn nicht zu kennen ,muß ich sagen ,dass ILSe selbst breitgetreten hat ,was ihm die Schwiemu und die Eltern alles richten und in den Allerwertesten schieben.

    außerdem hast du mich ,genau wie ILSE , auch schon aufs schlimmste beschimpft ,was mir an meinem verlängerten Rücken vorbeigeht ,und das geborgtes Leben habt ihr wahrscheinlich auch gemeinsam.

Seite 10 von 24 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebensbescheinigung für Rentner
    Von eber im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.03.10, 12:15
  2. Visa Typ O für Rentner nun 1200€?
    Von lebenskuenstler im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.02.10, 09:08
  3. 40 Rentner treten der Pue Tha bei...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.10.09, 02:54
  4. Rentner in Pattaya
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 31.03.09, 09:23
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.08, 13:53