Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 82

Die Geschichte von Noi

Erstellt von Mulat, 27.09.2004, 07:43 Uhr · 81 Antworten · 5.539 Aufrufe

  1. #51
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Die Geschichte von Noi

    @ Mulat, :-)

    warum ist Deine Stimmung denn down? Lass Dich nicht beirren von und ... und Dich nicht einfach weg

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Die Geschichte von Noi

    Beitrag von Moonsky auf seinen Wunsch gelöscht.


    Mang-gon Jai (Moderator)

  4. #53
    Mulat
    Avatar von Mulat

    Re: Die Geschichte von Noi

    Am nächsten Morgen sprach ihr Onkel, der etwas Englisch konnte, mit Andy. Der Onkel wollte über die höhe des Brautgeldes sprechen. Als der Onkel fragte, wieviel er geben wolle, bekam Andy einen Lachanfall.
    Später sagte er zu Noi, daß er nichts geben werde, schließlich wolle er nicht ihre Mutter sondern sie heiraten. Diese Worte erschracken Noi, wie sollte sie es ihrer Mutter beibringen? Noi versuchte ihre Gewohnheiten und Sitten, Andy zu erklären. Aber er schien nicht zu verstehen.
    Diese Nacht weinte sie wieder zum ersten Mal seit drei Monaten. Alles lief falsch und sie wußte nicht was sie tun sollte.

    Die Mutter sprach mit Noi. Würde sie Andy heiraten, würde sie aus der Familie ausgeschlossen werden. Sie sagte, er hätte kein gutes Herz und dazu noch ein Dummkopf sei.
    So streng hatte ihre Mutter noch nie mit ihr gesprochen.

    Andy wollte zurück nach Bangkok, so schnell wie möglich. Er meinte, daß das Dorf schmutzig und langweilig sei, und ohne Klimaanlage wäre es ihm hier zu heiß. Er haßte auch das Essen im Dorf.

    Auf der Fahrt im Bus waren beide sehr still. Als war anders verlaufen, als Noi es sich vorgestellt hatte. In einem Hotel in Bangkok, nahe der New Petchburi Road, checkten sie ein.
    Andy machte Noi klar, daß sie hier im Zimmer warten solle und er alleine losziehen wolle, um über ihre Probleme nachzudenken.

    Erst gegen 3Uhr Morgens kam Andy zurück, und er war betrunken. Er behauptete, daß er wüßte, daß sie einen anderen Farang getroffen hätte, während er fort war. Und das ihre Familie nur sein Geld wolle. Er sagte, daß es eine dumme Idee war, eine Bar........ heiraten zu wollen. Sie solle am besten gleich Heute früh wieder nach Pattaya zurück gehen. Noi konnte nicht glauben, daß sich die Dinge so schlecht gedreht hatten. Sie glaubte, alles recht gemacht zu haben für Andy. Aber er schien sie zu hassen. Sie konnte diese Nacht nicht neben ihm schlafen. Den Rest der Nacht schlief sie auf dem Badezimmerfußboden.

  5. #54
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Die Geschichte von Noi

    @Mulat, :-)

    schön, dass Du weitermachst :bravo:

    Den "Andy" mag ich jetzt und vorher aber überhaupt nicht , aber leider gibt es so viele "Andies"...

  6. #55
    Mulat
    Avatar von Mulat

    Re: Die Geschichte von Noi

    Am Morgen gab ihr Andy 100 Bath für den Bus nach Pattaya und schickte sie weg. Auf der ganzen fahrt nach Pattaya weinte Noi leise vor sich hin. Was hatte sie böses getan, um so vom Schicksal gestraft zu werden. Was sollte sie denen in der Bar sagen. Alle hatten sie gewarnt. Verliebe dich nie in einen Farang, die denken immer nur an sich selber.
    Sie hatte immer geglaubt, Andy wäre anders.

    Vor zwei Wochen flog Andy zurück in seine Heimat. Sie weiß, daß sie ihn nie wieder sehen wird. Noi schwor sich, nie wieder einen solchen dummen Fehler zu machen. Wenn sich wieder mal ein Farang in sie verlieben sollte, würde sie soviel Geld wie möglich aus ihm herausholen, aber nie wieder ihr Herz öffnen.
    Sie wurde zu stark verletz, daß sie glaubte, alle zu hassen.

    Noi versteht nicht, warum die Farangs so reich sind, während sie so arm sind. Sie weiß nur, daß sie soviel Geld wie möglich für ihre Familie benötigt. Was mit ihr gemacht wird, kümmert sie nicht mehr. Sie möchte alles für ihre Familie tun.

    Sie hat zu niemandem mehr Kontakt in ihrem Dorf, seit Andy sie verlassen hatte. Was sollte sie ihnen sagen, zu groß war der Gesichtsverlust. Sie würde nie wieder in ihr Dorf gehen können. Aber Noi schickt weiterhin Geld nach Hause. Inzwischen hat sie gelernt, wie man soviel wie möglich aus den Farangs heraubekommt




    ENDE

  7. #56
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Die Geschichte von Noi

    Hallo Mulat,
    hast Du das Ende nun so stark kompromiert oder ging es jetzt wirklich so schnell?
    Schade, dass es denn so schnell endet - war trotzdem schön, wenn auch traurig, eben wie im richtigen Leben.

    Gruß

    Jim Thompson

  8. #57
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Die Geschichte von Noi

    schöne Geschichte
    das Ende finde ich ein bischen rasant, na gut vieleicht liegt es deiner derzeitigen Stimmung und außerdem muß es ja nicht immer ein Happy End sein.
    Könnte man weiter ausbauen aller Linderstr.
    Ende Kapitel 1 wir wär´s Mulat

  9. #58
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Die Geschichte von Noi

    @Jim,

    oder ging es jetzt wirklich so schnell?
    Schade, dass es denn so schnell endet - war trotzdem schön, wenn auch traurig, eben wie im richtigen Leben.
    Viele reale Geschichten der Frauen, die neu an die Küste und in die Bars kommen, enden so oder so ähnlich und meistens sehr schnell. Danach beginnt sich die Kette zu drehen ...... meistens endlos.

    @Mulat,

    danke für Deine Geschichte ..... eine alltägliche Geschichte im Land des Lächelns ........ natürlich gibt es auch die Berechnenden und Abgezockten ...... doch von der Sorte, wie hier beschrieben, gibt es mehr als (M)man(n) denkt.

    Das beidseitige Missverstehen führt leider zu vielen solchen Gegebenheiten .......

    Gruss aus dem Isaan

    Johann

  10. #59
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Die Geschichte von Noi

    @Johann,
    wie sagt man doch: Ein gebranntes Kind scheut das Feuer. :-)

    Schade, dass der nächste Farang, der zu Noi an die Bar kommt, in´s offene Messer läuft und keine echte Chance hat.

    Gruß in den Isaan

    Jim Thompson

  11. #60
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Die Geschichte von Noi

    @Mulat,

    ich hatte erst jetzt Zeit, Deine Geschichte zu lesen.

    Es ist eine schöne Geschichte aber leider hast Du sie schon beendet...

    Denk Dir doch noch ein wenig Aus ... ggf. ein Happy End.


    Gruß Peter

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alles Geschichte(n).
    Von franky_23 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.09.10, 09:24
  2. Die Geschichte von Thailand-Joe
    Von Viktor im Forum Event-Board
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.06.08, 19:20
  3. Die Geschichte von Weenacha
    Von moselbert im Forum Literarisches
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.02.08, 01:01
  4. Hab da auch so ne geschichte
    Von Rawaii im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.03, 14:15