Ergebnis 1 bis 4 von 4

Die deutsche Studentin und ihre Hunde

Erstellt von franki, 10.02.2014, 09:20 Uhr · 3 Antworten · 770 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.434

    Die deutsche Studentin und ihre Hunde

    Bis vor einem Jahr wohnte in Bangkok im Nachbargrundstück von Meow mehrere Jahre lang eine junge, große, blonde und hübsche Deutsche mit zahlreichen Hunden zusammen. Gut, es waren keine 23, aber ein Dutzend bestimmt. Die meisten waren im Grundstück, aber 3 oder 4 lungerten immer davor rum, ich denke, die sind von ihr regelmäßig gefüttert worden. Wenn ich vorbei kam, wurde ich von denen natürlich immer angeknurrt! Besonders ein Hund war ein Riesenviech, groß wie ein Kalb, ich schätze, mindestens 100 Kilo. Wenn sie mit dem und noch 3 anderen an der Leine mit dem Moped Gassi gefahren ist, das war ein Bild für die Götter, da braucht man kein Theater mehr. Leider hatte ich nie den Fotoapparat dabei! Sie ist immer 2 mal Gassi gewesen, denn mit 12 zugleich, das geht nun nicht, erst mit den 4 mit dem Moped und dann mit den anderen zu Fuß. Besonders kontaktfreudig war sie nicht, aber ab und zu habe ich mich mal kurz mit ihr unterhalten. Sie studierte in Bangkok 'Tropenökologie', da gibt es wohl einen sehr renommierten Lehrstuhl oder Institut, deswegen ist sie dorthin gekommen.

    Jetzt ist sie offenbar fertig mit ihrem Studium, denn seit einem Jahr steht das Grundstück leer. Vielleicht rettet sie jetzt nach ihrem Studium irgendwo das Weltklima. Die Nachbarschaft ist froh, das sie weg ist, denn 12 Hunde, die machen schon einen ganz schönen Lärm, wenn erst mal einer angefangen hat zu bellen oder zu jaulen, fallen die anderen ein. Jetzt ist es etwas ruhiger, da das unmittelbare Nachbargrundstück leer steht, aber in der weiteren Nachbarschaft gibt es immer noch genug Hunde... Was aus den Hunden von ihr geworden ist: ich weiß es nicht!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Was aus den Hunden von ihr geworden ist: ich weiß es nicht!
    Du/Meow hat sie nicht übernommen?

    Cheers, X-pat

  4. #3
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.434
    Mal davon abgesehen, das wir im Jahr nur ca. 1 Woche dort sind (eigentlich wohnt dort die Tochter von Meow), ich bin zwar Hundefreund, aber 1 Hund ist genug!

  5. #4
    Avatar von Katy83

    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    7
    Oh mann, ich hab ja schon mit drei Katzen Angst gehabt zur verrückten Katzenlady zu werden, aber 12 Hunde ist echt mal zu krass...

Ähnliche Themen

  1. Die Gagfah und Ihre zufriedenen Mieter
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.10, 17:11
  2. Englisch für Barmädchen und die Deutsche Übersetzung:
    Von doncalito im Forum Literarisches
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 26.02.10, 17:38
  3. Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!
    Von DerLudwig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 22:12
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 08:01
  5. Die Deutsche Bahn Ag und Deutschland ,ein Saftladen ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.03, 14:37