Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 155

Deutsche Frauen

Erstellt von ling, 08.09.2005, 20:09 Uhr · 154 Antworten · 6.591 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Deutsche Frauen

    @Micha
    lade deine Kollegin mit ihren Kindern doch mal in einen Freizeitpark ein, viel Spaß.

    @ling
    es gibt auch andere hier wie da. Ich sah sogar schon Thais mit goldenem Schmuck.

    @jerry
    Spitzenpost
    Gruß Uwe

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von jerry

    Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    100

    Re: Deutsche Frauen

    Zitat Zitat von phimax",p="273832
    Zitat Zitat von jerry",p="273795
    ...sie ist vielmehr die Frau, die ihre Hauptaufgabe darin sieht ihrem Partner ein harmonisches Zuhause zu bieten und ihn zu umsorgen
    Es soll Männer geben, die das gar nicht mögen - mich bspw.
    Bitte beachte dabei, daß ich mit umsorgen nicht bemuttern meine und mit harmonischem Zuhause kein Hausmütterchen.

    Ich meinte damit, daß wenn ich nach Hause komme eine Frau vorfinde (oder manchmal auch nicht) die sich Mühe gibt daß ich mich wohl fühle. Die nicht direkt auf die nächste After-Work-Party möchte und auch nicht drängt, weil der Termin im Fitneßstudio ansteht. Die weiß daß ich zuerst mal meine Ruhe haben und etwas abschalten möchte. Die nicht meckert, weil ich einfach mal etwas anderes machen möchte als sie sich vielleicht vorstellt.

    Die aber auch genau weiß, daß sie tun und lassen kann was sie möchte. Daß sie sich mit Freunden treffen und bummeln gehen kann wann sie will und ich sie in keinster Weise in ihrer Bewegungsfreiheit einschränke.

  4. #33
    Avatar von jerry

    Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    100

    Re: Deutsche Frauen

    Da fällt mir noch was ein.
    Es gibt so´n schönes Sprichwort: Wie man in den Wald ruft, so schallt es wieder raus.

    Bei meinen deutschen Beziehungen konnte ich reinrufen was ich wollte, selten kam ein entsprechendes Echo zurück, sondern frau hat sich ihren eigenen Wald zum reinrufen gesucht.

    Bei meiner Kleinen weiß ich genau was für ein Echo kommt, nämlich in der Regel meinen Ruf potenziert. Heißt, bei Negativem kommt die große Keule zurück - bei Positivem noch viel mehr positives.

  5. #34
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Deutsche Frauen

    @ jerry:

    Bei meiner Kleinen weiß ich genau was für ein Echo kommt, nämlich in der Regel meinen Ruf potenziert. Heißt, bei Negativem kommt die große Keule zurück - bei Positivem noch viel mehr positives.
    Das ist mir auch schon des öfteren aufgefallen (auch schon bös aufgestoßen!). Die Thais sind extrem in jeder Hinsicht!
    Behandeln dich wie einen König, wenn du ihnen zeigst, dass du sie liebst und ihnen gibst, was sie wollen.
    Treten dir allerdings dermaßen in den A*sch, wenn du was verbockst, dass du nicht mehr weißt, was vorne und was hinten ist. Was meiner Meinung nach jedoch super ist! Man weiß immer, woran man ist (Ich hasse Heuchler!) Es soll eben mal so sein, dass man in einer Beziehung füreinander da ist; wenn mans das mal nicht ist, kriegt man gleich die Retourkutsche, die dann oftmals so schmerzhaft ist, dass man sich 10 mal überlegt, nochmal den gleichen Fehler zu machen. Auf der anderen Seite, wird man immer belohnt, wenn man was gutes macht. Was auch sehr wichtig ist, da es einem bestätigt und zeigt, dass die Straße keine Einbahnstraße ist! (Geben und nehmen)
    Bei deutschen Frauen ist es oft so, dass sie "schlucken" oder sich denken: "Leck mich doch einfach mal am ....." wenn einmal ein Problem aufkommt. Ersteres führt früher oder später zu großem Beziehungsstress, denn wenn das Maß einmal überläuft, ist alles zu spät. Dann lieber in kleinen Portiönchen die Probleme bekämpfen. Letzters hingegen zeigt, dass die Zeit der Beziehung schon abgelaufen ist, denn: "Love ends when you stop caring".

    Herzlichst,
    ling

  6. #35
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Deutsche Frauen

    Zitat Zitat von ling",p="273892
    ... jedoch finde ich, sind wir Deutschen Männer selbst an dem schlechten Charakter der dt. Frauen schuld, da wir uns dies ja gefallen lassen und nach ihrer Pfeife tanzen.
    Das Männer mit ihrem Verhalten das Verhalten der Frauen beeinflussen, ist nur absolut logisch. Wer ständig angehimmelt und beworben wird, kann auch schon mal abheben oder mindestens sein Auswahlverhalten überdenken, dass ist imho menschlich und normal und hat nichts mit schlechtem Charakter zu tun.

    Oder glaubt jemand ernsthaft, Frauen aus anderen Ländern wäre da wirklich anders ?

    Nochmal, wer so einen Unsinn glaubt, kennt keine selbständigen Thailänderinnen in Deutschland.

  7. #36
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Deutsche Frauen

    @ Micha:

    ...Wer ständig angehimmelt und beworben wird, kann auch schon mal abheben oder mindestens sein Auswahlverhalten überdenken, dass ist imho menschlich und normal und hat nichts mit schlechtem Charakter zu tun.
    Warum nicht? Wer Charakter hat, bleibt auf dem Boden und lässt sich nicht so feiern. Jede Deutsche trägt nur noch String-Tangas (egal, wie dick der Hintern ist) und die Röcke werden immer kürzer. Tattoos zieren die Ausschnitte und Make up deckt die Pickel ab... Die deutschen Frauen provozieren es ja gerade zu, begafft zu werden!

    Oder glaubt jemand ernsthaft, Frauen aus anderen Ländern wäre da wirklich anders ?
    Natürlich sind die nicht anders. Das hat ja auch niemand behauptet. Ich hab nur gesagt, dass die Frauen in Dtl. halt eben schon abgehoben sind. In Thailand sind sie noch am Boden, was sie für mich auszeichnet und den Deutschen überlegen macht.
    Ich steh nämlich nicht auf so möchtegern hübsche Frauen, die jeden Morgen 1 Stunde vor dem Spiegel verbringen (´um tageslichttauglich zu sein´)und jeden Tag hören wollen, dass ihr Busen nicht zu klein ist und ihr Arsch nicht zu dick ist um noch eingebildeter zu sein. Nein danke!

    Gruß vom ling

  8. #37
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Deutsche Frauen

    Zitat Zitat von ling",p="273943
    Natürlich sind die nicht anders. Das hat ja auch niemand behauptet.
    Du vielleicht nicht, aber ich lese hier dergleichen Unsinn immer wieder
    Zitat Zitat von ling",p="273943
    Ich hab nur gesagt, dass die Frauen in Dtl. halt eben schon abgehoben sind. In Thailand sind sie noch am Boden, was sie für mich auszeichnet und den Deutschen überlegen macht.
    Du schreibst von Frauen in Deutschland, das ist freilich der springende Punkt.

    Es ist nicht die "Schlechtigkeit" der Frauen, sondern es sind die (aus Männersicht) miserablen Bedingungen, die die Frauen in Deutschland zum abheben verleiten - und zwar Frauen gleich welcher Nationalität.

  9. #38
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Deutsche Frauen

    ... Es ist nicht die "Schlechtigkeit" der Frauen, sondern es sind die (aus Männersicht) miserablen Bedingungen...
    ich darf aus dem Link von Palawan Posting 23 zitieren, hier beklagen sich Frauen über ihre mangelnden Möglichkeiten - lustig zu lesen, wenn man Michas Argumente im Hinterkopf hat:

    "Schau dich mal um", sagt meine Freundin, "nur noch Weiber. Langsam sterben die Männer aus."

    Laut Statistik kommen 52 Prozent männliche auf 48 Prozent weibliche Singles; da aber 20 Prozent der Frauen im Alter von 20 bis 55 Jahren allein leben, müssen sich die passenden Männer verflüchtigt haben. Wohin?

    Muss aber wohl so sein, denn die gefühlte Wirklichkeit der Frauen sagt, aller Statistik zum Trotz: Es gibt ganz eindeutig nicht genug Männer.

    Die Chance für eine Singlefrau ab 40, einen passenden Partner zu finden, scheint kleiner zu sein als ein Sechser im Lotto.

    Klar ist das ungerecht. Sehr sogar. In welchem frauenfeindlichen Schöpfungsplan, frage ich, ist es vorgesehen, dass der Mann eine blaue Mauritius und die Frau eine 55-Cent- Marke ist? Warum kann ein Mann, auch wenn der Sargdeckel schon leise klappert, noch Kinder zeugen, während wir uns mit 20 die ersten Brustimplantate einsetzen lassen, damit wir mit 40 nicht zu alt für einen 60-Jährigen sind?

    ...
    woma

  10. #39
    Avatar von jerry

    Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    100

    Re: Deutsche Frauen

    Hier mal´n paar Sprüche aus´m Web:


    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: ´Was will eine Frau eigentlich? - Sigmund Freud

    Ein kluger Mann widerspricht seiner Frau nicht. Er wartet, bis sie es selbst tut. - Humphrey Bogart

    Unter Verzicht verstehen Frauen die kurze Pause zwischen zwei Wünschen. - Mario Adorf

    Frauen verbinden am liebsten die Wunden, die sie selbst geschlagen haben. - Jacques Marchand

    Von einer Frau kann man alles erfahren, wenn man keine Fragen stellt. (William Somerset Maugham)

    Es ist nicht wahr, daß Frauen einen Mann suchen, der viel arbeitet, es genügt ihnen einer, der viel verdient.
    (aus der Zeitschrift "werben und verkaufen")

    Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei. (Oscar Wilde)

    Viele Frauen wissen nicht, was sie wollen, aber sie sind fest entschlossen, es zu bekommen. (Peter Ustinov, 1993)

    Die meisten Frauen setzen alles daran, einen Mann zu ändern, und wenn sie ihn dann geändert haben, mögen sie ihn nicht mehr. (Marlene Dietrich)

    Wenn ein Mann zurückweicht, weicht er zurück. Eine Frau weicht nur zurück, um besser Anlauf nehmen zu können. (Zsa Zsa Gabor)

    Nach den Vorstellungen einer amerikanischen Frau ist der ideale Ehemann ein Butler mit dem Einkommen eines Generaldirektors. William S. Maugham (1874-1965)

    Männer wünschen eine Frau, mit der man Pferde stehlen kann. Frauen wünschen einen Mann, mit dem man sich ein Auto kaufen kann. Anna Magnani (1908-1973)

  11. #40
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Deutsche Frauen

    Jerry
    "Die Männer mögen das Feuer entdeckt haben. Aber die Frauen wissen besser, wie man damit spielt." (Sarah Jessica Parker)

Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Justiz -deutsche Doppelmoral
    Von singto im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.09, 04:00
  2. Warum Thai Frauen und keine Deutsche?
    Von ConnieNL im Forum Sonstiges
    Antworten: 255
    Letzter Beitrag: 01.03.09, 03:40
  3. Schüchterne Männer und deutsche Frauen !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.04.03, 11:36