Seite 17 von 25 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 243

Der Verrückte muss auch mal wieder

Erstellt von freiberger, 30.12.2015, 18:56 Uhr · 242 Antworten · 19.828 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.821
    Zitat Zitat von spaniolo50 Beitrag anzeigen
    Amüsiere mich köstlich. Tolle Geschichte und eine Warnung, nicht selbst was zu bauen.
    Eher umgedreht, alles selbst machen und nur einen Handlanger dazu.

    Und zu @freiberger, kennst Du nicht den Spruch, "Des Gipsers Hand, verdeckt des Maurers Schand"

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    370
    so wie die hier mauern,würde jeder gipser das handtuch werfen.
    das würde nicht mal durch den aufpreis fürs ausgleichen kompensiert.
    ich hab das bei meinem oberschwager in seiner toilette gesehen.
    ne kleine wand 2 meter zwischen 2 stützen.
    ein elender bogen in allen richtungen drin.
    um da mal einen geraden putz für die fliessen dran zu bekommen,müssten da links und rechts 3 cm drauf um in der mitte grade mal noch nen halben zu erreichen.

    aber den fliessenleger hab ich auch gesehen.
    irgendwo hab ich da fotos rumliegen.
    der absolute horror.

    blos ne kleine trennwand zur dusche.nur absätze und krümmungen.
    kannste keinem anbieten.
    naja,war dem egal,schliesslich war der fliessenleger ja kein profi und musste nicht so teuer bezahlt werden.
    kuckt er sich für den rest seines lebens beim scheissen diesen horror an.
    da kommt die wurst vielleicht schneller.

    so,heute haben sich meine drei hanseln verabschiedet.
    nicht bei mir.da sagt keiner guten morgen oder auf wiedersehen.nehmen ihr geld in empfang und verschwinden wortlos.

    die haben jetzt ne andere baustelle.
    meine frau sagt,wenn sie da besser verdienen,fangen sie was neues an.
    das ist normal.
    ich sage,verwende bitte nicht mehr das wort normal.sag einfach,das ist in thailand so.

    so,und jetzt fangen die diskussionen an.hab ihr zwar gesagt,dass sie hoffentlich weiss,dass sie noch nicht hier einziehen kann und sie hat das akzeptiert.
    aber jetzt fängt sie an zu versuchen,mir stück für stück zugeständnisse abzuringen,damit sie doch umziehen kann.

    wie willst du ohne fenster,ohne türen,ohne wasser und strom hier leben.
    der zaun ist nicht fertig,deine hunde rennen in der gegend rum.
    kein verputz an den wänden,keine fliessen.
    wie willst du das machen.

    some people can do this.

    ja genau.und als ich sagte,hier arbeitet in meiner abwesendheit niemand,was hast du darunter verstanden.
    ich sag es noch mal: HIER ARBEITET NIEMAND.

  4. #163
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.282
    Falls dir in einem Jahr langweilig wird und dir der Nervenkitzel fehlen sollte...
    Meine Stieftöchter wollen dann auch ein Häuschen bauen.
    Ich würde das nur überstehen wenn ich mich ausschließlich von Betablockern ernähren würde.

  5. #164
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    370
    besorge dir säcke und sand,befülle die säcke mit sand und errichte auf einem erhöhtem punkt ein mg-nest.
    und vergiss das kühlwasser für den lauf nicht.der wird bestimt sehr heiss.

    was gehen dich die häuser deiner stieftöchter eigentlich an?
    sollen die sich doch damit rumärgern.

    im übrigen,meine drei deserteure werden auf der anderen baustelle nicht mehr geld bekommen als bei mir.

    denen geht es da einfach besser,weil sie da den ganzen tag im schatten rumhängen und den weibern beim schuften zugucken können.
    und wenn sie denn mal was machen,interessiert das keine sau,wie lange sie dafür brauchen und ob das überhaupt brauchbar ist,was da am ende rauskommt.

    bei mir war es scheisse.da mussten sie arbeiten und auch noch zusehen,dass es gerade wird.

  6. #165
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.282
    Zitat Zitat von freiberger Beitrag anzeigen
    besorge dir säcke und sand,befülle die säcke mit sand und errichte auf einem erhöhtem punkt ein mg-nest.und vergiss das kühlwasser für den lauf nicht.der wird bestimt sehr heiss.
    Hatte ich alles in Deutschland als die Mädels zu Besuch waren und die
    Ältere ein Jahr Deutsch studiert hat. Ein Wassergraben ums Haus mit
    Krokodilen war auch zuerst noch angedacht, gestaltete sich aber als zu
    aufwendig.


    Zitat Zitat von freiberger Beitrag anzeigen
    was gehen dich die häuser deiner stieftöchter eigentlich an?
    sollen die sich doch damit rumärgern.
    Ja, was soll ich sagen, ich bin halt ihr Lieblingspapa, ihr großer Teddybär.
    Außerdem holt mich die Katastrophe sonst doch nur wieder ein. Sind die Töchter unglücklich ist die Mama unglücklich und ausbaden muss es der arme Farang. Dann lieber vorher ein Auge drauf werfen und eventuell ein paar Strippen ziehen.

    Ich wollte doch nur hilfreich sein falls dir langweilig werden sollte.

  7. #166
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.282
    Das ältere Töchterchen macht sich schon reichlich Gedanken über die Ausführung, nach ersten Grundvorgaben zur Realisierbarkeit durch Papa Bär. Sie hat gestern noch diesen Link bei Facebook geteilt.
    Review : ????????????????????????? 40 ??. ?. ???? 3 ?????? | NaiBann.com
    So schlecht sieht das Ergebnis gar nicht aus. Leider kann ich kein thai lesen. Die Ausführung des Baus kannst du sicher besser kommentieren wie ich als Baulaie. Das Häuschen der Mädels sollte nach meinen Grundgedanken etwa 100 m2 auf 2 Etagen haben.


    Bein letzten Bild mit den windschiefen Pfeilern musste ich sofort an deine Baustelle denken.


  8. #167
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.477
    Nnnnnneeeeiiiin-@phi mee !!! Bin zwar nicht der @freiberger,aber das eingestellte Bildmaterial schreit förmlich zum Kommentar.
    Ich denke mal @freiberger hat noch Schnappatmung und so schildere ich mal meine Eindrücke:
    Meine bescheidenen Thai-Kenntnisse erlesen ein 300.000 Bärte-Wohnklo mit 40 m²Wohnfläche auf 160 m² Grundstücksfläche .
    Das fängt schon damit an, das ziemlich fetter(nasser)Boden aufgeschüttet wurde und kurz danach mit dem Bau begonnen wurde. Alle Setzungsprozesse werden sich später auf dem freien Putz wiederspiegeln(ich traue mir gar nicht, den Begriff Sichtbeton anzuwenden!!!
    Über das, was man aus den gegebenen m² so alles machen kann,schweige ich jetzt mal bewußt und kann man bei gutem Willen auch tolerieren.Die gewählte Dachform scheint sich aber hier durchgesetzt zu haben,ist sie doch aus ökonomischen Gründen die "billigste".
    Kopfschmerzen(und dies allein vom Ansehen)bereitet mir der "Sichtbeton"(jetzt tue ich es doch).Es ist schon in der zivilisierten Welt eine Kunst ordentlichen gleichmäßigen Sichtbeton herzustellen. Aber wie schon @freiberger feststellte können Thais alles !!!!
    Und dann wird dieser Qualitätssichtbeton noch mit Klarlack versiegelt, so daß letztendlich aus der Hütte auch eine Tropfsteinhöhle werden kann.
    Farbzusammenstellung und Auswahl der Möbel laß ich jetzt auch mal außen vor, hat wahrscheinlich "Koncept","Global" oder so als Sponsor fungiert und dann nach dem Motto:"Alles muß raus!".
    Erstaunt registriere ich nur die 2 Fotos mit dem Bike und dem Motosai im Vordergrund. Vielleicht sind die im Kaufpreis mit drin, um den geneigten Mieter/Eigentümer als Fluchtfahrzeug zu dienen, wenn mal wieder zu viel "Buat Hua".
    @phi mee-tue Dir sowas nicht an.300.000 Bärte sind ca. 550 Kisten Stauder (https://www.metro.de/cat/de/products...ct/25378002002). Solltest Du Deine Liebsten mal besuchen und Dich umschauen, kann so die Menge glattweg zu wenig sein, um eine "Gaumen-Herpes"erfolgreich abzutöten(vor allem, wenn es davon noch 2 Etagen gibt.
    Für 10.000 Euronen(ca. 400.000 Bärte)gibtst Du lieber etwas mehr für(helle)Farbe und(helle)Fliesen aus-Deine Augen,Dein Magen und auch Deine Leber nebst dem Nachwuchs werden es Dir danken.War am Sonntag mal hier-ebenfalls zum schreienden Weglaufen
    Hello Kitty Resort in Loei ? My Thailand Photos

  9. #168
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.282
    Hallo Chumpae, ich habe im Grunde eine solche Antwort erwartet. Töchterchen hatte dieses Beispiel ausgewählt bezüglich der Raumnutzung nicht der Bauqualität. Da wäre ich froh eine @freiberger zu haben der weiss in welche Är.sche er treten muss.

    Das vorhandene Grunstück befindet sich neben dem Haus der Familie des Onkels wo die Töchter sich häufig aufhalten und bei der Tante durchfuttern. Das Grundstück ist aber nur 5,5 m breit, aber ca. 16 m lang. Da lässt sich aber locker was bauen, damit die Mädels was eigenes haben. Mein Reihenhaus in Deutschland ist auch in Schmalbauweise und erfordert entsprechende Raumnutzung. Da die Mädels das Haus kennen habe ich das als Basisidee für die eigene Planung angeregt. Die Raumbutzung (nicht bezogen auf das Grundstück) finde ich in dem Link gar nicht schlecht.

    Die Mädels hatten zunächst an 3 Etagen (wie bei mir) gedacht. Da musste ich sie aber kostenmäßig auf den Boden der Tatsachen zurück holen. Zwei Stockwerke mit Küche, Wohnzimmer, Toliette unten und 2 Schlafzimmer und Badezimmer oben halte ich für durchaus annehmbar. Dafür soll das Thema Bauqualität deutlich mehr Beachtung finden.

    Eventuelle anfängliche Einschränkungen was gefließte Wände und Böden oder Ähnliches angeht können nach und nach in Angriff genommen werden. Wichtiger ist erstmal die Finanzierug auf gesicherte Füße zu stellen. Dabei kann ich helfen denn rechnen kann ich.

    Aber mit Deppen vom Bau rumschlagen ist nicht meine Welt, denn ich gebe im Gegensatz zu den Thais zu das ich da nicht alles weiss.

  10. #169
    Avatar von spaniolo50

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    69



    Bein letzten Bild mit den windschiefen Pfeilern musste ich sofort an deine Baustelle denken.

    Also, da habe ich in Spanien schlimmeres gesehen. Da ich selbst keine Ahnung vom Bauen habe, lasse ich die Finger davon. Fertig gebaut, wenn's unbedingt sein muss und sich später einfach nicht aufregen.

    Ist doch ganz einfach.

    [/QUOTE]

  11. #170
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    370
    die nasse erde sollte diesem kunstwerk nicht schaden.
    sitzt ja wohl alles auf den 6 meter rammpfählen.wie die erde sich dann später setzen wird,wird sie merken,wenn die blumen auf einmal unter strassennivea blühen
    oder der chiwauwau erst nach drei tagen jammernd in einer erdspalte zu finden ist.
    weiss nicht was mit dem carport ist,ob da auch paar pfähle gesetzt wurden.
    wenn nicht,steht die karre dann jeden tag ein wenig schräger vom haus weg.
    fällt aber nicht gross auf im gesamterscheinungsbild,da das dach darüber im gleichen abstand folgen wird.

    ich hab meine frau gefragt,ob die irgendwas über den innenputz geschrieben haben.sieht aus wie ne kunstharzbeschichtung,dürfte aber eigentlich nur lack sein,wie mein werter vorredner bereits vermutete.
    ich fand das auch grenzwertig,sieht zwar aufm foto erstmal schön aus,aber erstens würden mir die glanzlichter aufn sack gehen und dann dürfte das sich raumklima in sehr feucht wandeln.

    aber vielleicht liebt sie es feucht.in der biologie wird auch vor dem wort schlange immer der artikel "die" gesetzt.
    also ich halte ja die meisten frauen auch für schlangen.und die lieben es nun mal etwas feuchter.

    aber was mir positiv auffiel,sind die vielen fleissigen ameisen auf dem einem bild.
    und da dürfte der eine oder andere dabeigewesen sein,der sowas schon mal gemacht hat und nicht wie üblich nur einen kennt,der einen kennt dessen urgrossvater mal 2 steine zum grossgrundbesitzer getragen hat.
    ne maurerschnur ist auch mal zu sehen und nach dem verputzen sieht alles ziehmlich gerade aus.
    und das chaos auf der baustelle hält sich in grenzen,ganz liess es sich in betracht der geringen grundfläche nicht vermeiden.

    naja,die farben der möbel und der wände...was solls,alles geschmackssache.
    die hatte halt keinen gebieter,der ihr das mal erklären konnte oder wollte.
    frauen und farben.
    zwei die sich gefunden haben.

    das dach.
    simpel und billich.
    meine frau fing auch mal von diesem blechzeugs zu reden.
    sie wollte dann aber nicht alle zwei jahre dort hoch klettern und den mist neu piunseln oder auswechseln.
    und ohrschützer tragen wenn es regnet...also in der ganzen regenzeit zum beispiel...wollte sie dann auch nicht.

    lass deine stieftöchter mal machen,vorher reden hat keinen sinn.die wissen alles besser.
    grins dir einen hinterher.und häng dir ein schild um: " du hast es mich ja nicht sagen lassen."


    lol,heute wurde meiner frau ein helfer gesandt.
    sie will unser lager abreissen und das blech für einen temporären zaun verwenden.
    holzpfähle hat sie alles selber gemacht bzw. machen lassen.aber gemessen und schnur gespannt hat sie selber.

    nun brauchte sie eben einen der ihr beim demontieren und montieren der bleche hilft bzw. das macht.
    ich hab keine zeit für sowas.

    der alte mann,der dann hier ankam sah nicht sehr agil aus.aber ok,für den mist wird er wohl noch die paar stunden überleben.
    allerdings musste er erstmal zwei mischungen für mich machen.

    meine frau meinte immer zu mir,der würde jammern,dass es so heiss ist und er alleine arbeiten muss.
    ja nmein goot,hat er noch nichts vom eskimoland gehört.dort gehen alle gemeinsam auf arbeit und angenehm frisch ist es da auch.warum wandert er nicht aus?

    14 uhr war es dann soweit.
    er sass wieder mal im schatten und meine frau würgte allein mit dem schrauber am ersten blech herum.
    hab ich sie gefragt,was das problem sei und auf ihn gezeigt.

    hat sie ihn gerufen und er stand missmutig auf und trottet zu ihr.
    hab ich mich wieder meinem werk zugewendet.
    die nächste kameraeinstellung 5 minuten später sah ihn auf dem fahrrad davon radelnd.

    hab ich wieder meine frau gefragt,was das problem wäre.

    der alte unterbricht sein treten kurz um zu mir zu schauen.

    sie sagt,es wäre zu heis für ihn.

    ich mich zu ihm rumgedreht und nur die thailändische handbewegung mit dem handrücken gemacht.
    er wars zufrieden und ich auch.
    hatte er doch bissel zeug beräumt,was meine frau nicht schleppen kann und mir das blöde mischen abgenommen.
    für umsonst.
    denn erstaunlicherweise ist er ohne bezahlung davon geradelt.

    aber vielleicht entsendet er später noch ein paar seiner söhne.
    ja,warum sind die nicht alle eskimos geworden?

    was soll ich sagen,ich schufte huier tagtäglich bei 85 grad im schatten.
    70 grad über wohlfühltemperatur.

Seite 17 von 25 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo Hallo ich bin auch mal wieder da!!
    Von Ann im Forum Thaiboard
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.06.13, 13:12
  2. Dann schreibt der Indianer halt auch mal..
    Von im Forum Literarisches
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.02.09, 14:17
  3. Mal wieder eine Statistik
    Von CNX im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.02.04, 00:13
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 23:10
  5. ...da ging mir mal wieder der Hut hoch !
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.11.02, 22:53