Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 148

Der Typus Thailandus

Erstellt von Mr_Luk, 21.07.2005, 04:40 Uhr · 147 Antworten · 5.578 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Der Typus Thailandus

    Na dann warte mal... ich geb Dir 'nen Tip. Guck mal #10 an...
    Gruss
    mipooh

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Der Typus Thailandus

    Glatt übersehen, - aber merkst du denn wenigstens was? ;-D

  4. #23
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Der Typus Thailandus

    Was sollte ich merken? Dass Du Sorge hast, bestimmte Leute würden mit Dir konkurrieren? Ob das berechtigt ist, kann ich schlecht sagen, da schonmal das hin- und her merkwürdig erscheint. Auf mich trifft es jedenfalls nicht zu. Ich konkurriere nie. Aus Prinzip. Eine der Eigenschaften "Deines Typus TH".
    Oder, dass Du "vorhergewusst" hast, dass ich etwas sagen würde? Das wäre ja nicht schwer zu erraten. Ich schreibe ja nunmal fast überall was.
    Vielleicht hast Du ja auch noch ganz andere Ideen, was ich, oder sonstjemand, merken sollte...
    Gruss
    mipooh

  5. #24
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Der Typus Thailandus

    Ob das berechtigt ist, kann ich schlecht sagen, da schonmal das hin- und her merkwürdig erscheint.
    Merkwürdig und auffällig ist es tatsächlich, - ich kann ja nicht einmal mehr nach einem Glas Wasser fragen, und bekomme bereits einen Teller Obst und Gemüse serviert

    Deshalb stelle ich manchmal nur so aus Spass "mehrdeutige Dinge" in den Raum, um zu sehen ob der Köder auch gefressen wird, und was so alles dazu erdacht und projeziert wird. Das war das was du (und ein paar andere) eventuell merken könntet ... ;-D

  6. #25
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Der Typus Thailandus

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="262976
    ...Hey samuianer, sag doch einfach wo der Schuh drückt, komm spucks doch endlich aus!
    ;-D

    Hier:

    "Hast du nicht was von Spass und "jedem seinen Spass lassen" geschrieben?
    Irgendwie bleibt mir wiedermal was verborgen...."

    Schwarz-weiss Denke.... Projektionen, geh mal ein bisschen in den Wald und halte Innenschau Mr._Luk...ist Wochenende und hier geht langsam die Saison los.

    habe ausser Ehrlichkeit nichts weiter zu verschwenden, schon gar keine Zeit!

    schoenes Wochenende an alle!

  7. #26
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: Der Typus Thailandus

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="263253

    Deshalb stelle ich manchmal nur so aus Spass "mehrdeutige Dinge" in den Raum, um zu sehen ob der Köder auch gefressen wird, und was so alles dazu erdacht und projeziert wird. Das war das was du (und ein paar andere) eventuell merken könntet ... ;-D
    ...dies ist natürlich auch eine Möglichkeit seine geistigen Ergüsse und Rechthabereien wenn der Applaus mal wieder ausbleibt zu rechtfertigen. Man nennt das ganze dann einfach Köder.

    Ich werde mich natürlich hüten dies psychologisch näher zu deuten, du könntest dabei ansonsten schnell zum Amokläufer werden und dir dabei erneut selbst ein weiteres Messer in den Rücken stossen und damit zum Über-Rambo mutieren was bestimmt niemand möchte.

    Es muss schon sehr unbefriedigend sein in Chiang Mai zu wohnen und trotzdem aus Langeweile dort den ganzen Tag am Computer zu sitzen und Hirnakrobatik zu betreiben.
    Dabei merkt man vielleicht gar nicht mehr wie sehr man doch in seinem kleinen "Kopfgefängnis" eingesperrt ist.

    Deshalb beherzige den Rat von Samuianer und beweg dich lieber ein wenig in frischer Luft und achte dabei auf deinen Atem.

    ...die Gedanken verfliegen ... der Kopf wird wieder frei...du fühlst dich wie neu geboren...und ganz leicht...


    in diesem Sinne wünsche auch ich dir ein schönes erholsames Wochenende...gönn deinem Kopf einfach mal Urlaub

    gruß taoman

  8. #27
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Der Typus Thailandus

    Tja, ich weiß nicht.... ich komme gerade von einer kleinen Spazierfahrt von Mae Rim (eine der gepflegtesten Gegenden Chiang Mai's - weil dort die zentrale Gemeindeverwaltung ist) zurück. Wir trafen eine sehr nette und herzliche Lehrerin, die uns Sachen gegeben hat die ihre liebe Schwester extra von Frankfurt aus mitgebracht hat. Anschliessend war ich in meine kleine Gurkenplantage im Garten, und habe wieder gestaunt wie schnell die Dinger doch wachsen können. Die ganze Familie war übrigens im Garten und wir hatten eine Menge Spass. Der Hund hat eine Maus gejagt, die ihm aber entkommen ist.
    Heute morgen war ein alter Bekannter hier, der noch ganz schön abgebrannt war als ich ihn das letzte mal sah. Musste die 1300 Shadow unter Preis verkaufen, weil er kein Geld mehr für ein Rückflugticket hat. Er kam stolz wie Oskar mit seiner nagelneuen 1150 BMW an, die angeblich 770 mille gekostet haben soll. Wir haben ein bischen die Neuigkeiten ausgetauscht, ein wenig über die Frauen gelästert, aber eigentliich eher harmloses Zeugs. Zu mittag gab's Spaghetti nach einem Rezept von meinem Vater (der ein begnadeter Koch war) mit echtem Mozarella aus einer Thaimolkerei! Naja, die waren sehr lecker und die gibt's eigentlich eher selten. Also alles in Allem ein eher schöner und abwechslungsreicher Tag - bis jetzt...

    Aber dann mache ich so gegen 17:00 das Forum auf und staune schon wieder was für seltsame Vorstellungen manche Leute sich doch anhand weniger zweifelhafter Aussagen machen können, wenn man sie bloss ein wenig neckt...

    Seltsam, seltsam...

  9. #28
    Avatar von Holsteiner

    Registriert seit
    02.05.2005
    Beiträge
    67

    Re: Der Typus Thailandus

    Zitat Zitat von Dieter1",p="261026


    Also ich musste um meine Kleine einen ganz schoenen Zirkus machen, bis ich sie endlich hatte.

    Gruss Dieter
    Wenn ich mir das Bildchen betrachte hat es sich doch gelohnt.


    :-) :-)
    Gruß vom Holsteiner

  10. #29
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Der Typus Thailandus

    neckisch, neckisch, ein kleiner Schalk, also! Oder liegt es am mineralienarmen Wasser, das diese besondere Spezie des Typus Thailandus so besonders ausgetuefftelte, intellektuelle Zuckerbaeckereien auffaehrt?

    Oder einfach nur Trapper, Fallensteller aus Langeweile?

    Kommt daher die Assoziation zur schwarz-weiss Denke?

    Um mal bei Farben, der Einfachheit halber zu bleiben, du stellst sagen wir mal "gruen" in den Saal, dann kommt darauf eine Reaktion, dann behauptest du dass das nie der Fall war, das jedes Kind sehen kann das es rot war und dann gehts so weiter, gelb, braun, weiss, hellblau, zartorange.. alles Moegliche, quer Beet - nur keine Stellung nehmen "Art of war" .... einen vermeintlichen Gegner ausmachen, herausfordern, kommen lassen, dann diesen versuchen klar zu machen das er sich geirrt hat und alles falsch verstanden habe, weil es sowieso nur eine kleine Falle war...

    ;-D

    Das nenne ich eine starke Leistung und eine SUPER Stellungnahme Meister Luk!

    Wenigstens weiss ich jetzt das du garnicht das meinst was du schreibst, du tust nur so, um zu sehen ob irgendeiner 'dumm' genug ist auf deine Schreibe herein zu fallen - kann ich momentan zwar nicht so ganz nachvollziehen wo da der "Knalleffekt" liegen soll - ausser das es dem Ego ein wenig Balsam auf die Brandstellen traeufelt.....


    bis der Tage - schoenes Wochenende und viel Spass bei den Gurken und Mozzarellanudeln!

  11. #30
    Avatar von Holsteiner

    Registriert seit
    02.05.2005
    Beiträge
    67

    Re: Der Typus Thailandus

    Zitat Zitat von Samuianer",p="263315
    neckisch, neckisch, ein kleiner Schalk, also! Oder liegt es am mineralienarmen Wasser, das diese besondere Spezie des Typus Thailandus so besonders ausgetuefftelte, intellektuelle Zuckerbaeckereien auffaehrt?

    Oder einfach nur Trapper, Fallensteller aus Langeweile?

    Kommt daher die Assoziation zur schwarz-weiss Denke?

    Um mal bei Farben, der Einfachheit halber zu bleiben, du stellst sagen wir mal "gruen" in den Saal, dann kommt darauf eine Reaktion, dann behauptest du dass das nie der Fall war, das jedes Kind sehen kann das es rot war und dann gehts so weiter, gelb, braun, weiss, hellblau, zartorange.. alles Moegliche, quer Beet - nur keine Stellung nehmen "Art of war" .... einen vermeintlichen Gegner ausmachen, herausfordern, kommen lassen, dann diesen versuchen klar zu machen das er sich geirrt hat und alles falsch verstanden habe, weil es sowieso nur eine kleine Falle war...

    ;-D

    Das nenne ich eine starke Leistung und eine SUPER Stellungnahme Meister Luk!

    Wenigstens weiss ich jetzt das du garnicht das meinst was du schreibst, du tust nur so, um zu sehen ob irgendeiner ´dumm´ genug ist auf deine Schreibe herein zu fallen - kann ich momentan zwar nicht so ganz nachvollziehen wo da der "Knalleffekt" liegen soll - ausser das es dem Ego ein wenig Balsam auf die Brandstellen traeufelt.....


    bis der Tage - schoenes Wochenende und viel Spass bei den Gurken und Mozzarellanudeln!

    Ich versteh das letzte Posting von Mr-Luk als kleines Entgegenkommen.Er hat an den Reaktionen gemerkt,daß die wenigsten Member seine Art von Humor oder Satire verstehen oder zu schätzen wissen.Ich hatte mit seinem ersten Posting auch meine Probleme.
    Oder kommt da zuviel Yaba über die Grenze??
    :O :O

Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte