Seite 12 von 15 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 148

Der Typus Thailandus

Erstellt von Mr_Luk, 21.07.2005, 04:40 Uhr · 147 Antworten · 5.558 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Der Typus Thailandus

    Mr_Luk,
    ich habe Deine Geschichte bereits gelesen. Mit hochgezogener Augenbraue...
    Ich traue Dir einfach nicht mehr, und ich denke zu wissen warum. Zu einem früheren Zeitpunkt war ich noch interessiert Dich evtl mal persönlich kennenzulernen, das ist mir gründlich vergangen.
    Ich gehe in ein Forum um mich mit Gleichgesinnten auszutauschen, ruhig auch mal kontrovers. Einen Lehrer suche ich nicht und möchte auch selbst keiner sein. Austausch auf einer Ebene...
    Gruss
    mipooh

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    tuxchiangdao
    Avatar von tuxchiangdao

    Re: Der Typus Thailandus


    mein Lieblingsmotiv
    an alle Beteiligten
    Ich habe mir mal die Zeit und Geduld genommen, diese Euro(Entschuldigung : Eure) Beitraege zu lesen.
    Wieso habe ich nur das Gefuehl der Thread heisst :

    Typhus Thailandicus ?
    habe ich alles verstanden sicher nicht.
    Viel sanuk noch und haut nicht so doll

  4. #113
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Der Typus Thailandus

    Zitat Zitat von tuxchiangdao",p="264237
    habe ich alles verstanden sicher nicht.
    Danke fuer die Anteilnahem! Sanuk gab es schon zur Genuege!

    Zu deinem Nicht-Verstehen - liess es einfach nochmal!
    Oder lass es dir zum Studium ausdrucken!

  5. #114
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Der Typus Thailandus

    Ich lese selten Beiträge wo die Teksthöhe auf meinem Bildschirm
    mehr als 15-20 cm ist.
    Gelegentlich verpasse ich dadurch was.
    In diesem Fall glaube ich weniger.

    Gruss, René

  6. #115
    Avatar von

    Re: Der Typus Thailandus

    @MrLuk,

    Auch auf die Gefahr hin, dass die Frage im Rahmen des Threads schon beantwortet wurde (Das "neckische" Eingangspost in Kombination mit der Überschrift waren mir schon ausreichend Entscheidungsgrundlage, um nicht mehr weiter zu lesen), stelle ich Sie nun trotzdem:

    In welchen der vielen südamerikanischen Guerilla-Kriege haste denn gekämpft? Und was mich noch mehr interessiert: In welchem Krieg befindest Du dich denn zur Zeit? Im Krieg der Sterne? Im Krieg gegen die alltägliche Langeweile?

    Ich glaube ich bin im Film. :O

    Gruss,
    Yaso

  7. #116
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Der Typus Thailandus

    Es ist jetzt nicht das erste Mal, daß Mister L. einen Tread stört, oder zum Erliegen bringt, mit steigender Tendenz.

    Es ist wohl das erste Mal, daß ich mich durch eine Art Fake-Tread hier in überheblichster Manier von diesem Herrn vorgeführt fühlen mußte.
    Daß dies auch das letzte Mal sein wird, werde ich in Zukunkt Mr_Luk aus Chiang Mai in jeglicher Form ignorieren.

    Gruß
    Monta

  8. #117
    Avatar von andy

    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    1.171

    Re: Der Typus Thailandus

    hi monta

    aber mr luk hat den thread doch selber aufgemacht? :???:

  9. #118
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Der Typus Thailandus

    @Monta,

    Bereits bei den Tournieren des Mittelalters befanden sich manche Verlierer der Vorrunden in der Zuschauermenge. Gekränkte Eitelkeit trieb sie dazu, nur noch ihre emotionsgelagenen und höhnischen Bemerkungen abzudrücken, - mitunter sogar im falschen Moment

  10. #119
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Der Typus Thailandus

    Für mich sieht es im Nachhinein so aus, als ob zumindest der Typus Thailandus (Thailandicus - wie MadMovie gemeint hat) Vulgaris, im Endeffekt dann doch eher der hormonell-emotionell gesteuerte, gefühlsbetonte und somit auch schnell aus der Ruhe zu bringende Typus ist. Er reagiert zumindest sehr sensibel auf mehrdeutige Beispiele und Anekdoten. Und zwar repetitiv und ohne zu merken wie sehr er doch auf die immer gleichen Schlüsselsituationen reagiert. Thailändische Frauen stecken glaube ich auch eine Menge auf diese Weise ein - bevor sie auszuteilen beginnen ...

    Und es ist auch zu vermuten, dass der Typus Vulgaris tatsächlich sehr verwöhnt zu sein scheint. "Pampered" nennen die Amis das (Der berühmten Name Pampers - ist übrigens vom verb 'to pamper' abgeleitet). Übersensibilisierung geht immer mit Verwöhntheit einher, die irgendwann zu sehr im Kontrast mit anderen Wirklichkeiten steht, - das liegt in der Natur der Dinge.

    Schade eigentlich dass nicht mehr Wortmeldungen kamen, die klar und eindeutig in eine andere Richtung gezeigt haben.

  11. #120
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Der Typus Thailandus

    Welche "andere Richtungen" Yogini Luk?

    Wenn du dir unter aller Ausschliesslichkeit immer und immer wieder vobehaelst die Richtungen nach deinem Gusto zu aendern oder vorzugeben, um anschliessend als "Lehrmeister" des Forums, vorallem der "dummen" Mitposter deine langatmig vorbereiteten Auftritte durchziehst, dann musst du dich nicht wundern wenn du ploetzlich allein am "Place de la Concorde" stehst und nicht mehr weisst wo's langgehen soll.

    Den langatmig und ausserordentlich hinterfatzig umgeboerdelte Sinn eines Threads, in deiner Ansicht 'kunstvoll' und "trickreich" zur Waffe hergerichtet, gegen Mitforisten zu richten, ist IMHO mindestens als gestoert einzustufen.

    Wettstreitereien sind was anderes - was du hier - damit versuchst zu rechtfertigen - ist dein Plan, dein Unvermoegen ehrlich zu streiten, offen zu diskutieren - du bist der Mann mit dem Messer, nicht im, sondern hinter deinem Ruecken!

    Schon mal, in dem Zusamenhang was von der vielbesungenen "Ritterlichkeit" gehoert - offensichtlich nicht!

    Wettspiele basieren auf Ehrlichkeit, auf Gleichheit, auf Achtung des Mitstreiters - nur der Falschspieler kommt 'gedopt' auf das Spielfeld, oder mit dem beruehmten 'As' im Hemdaermel daher!

    Ver-klaere das jetzt wieder mit deinen hinreichend bekannten Ausfluechten und Psycho-'Tricks' die keine sind, weil leicht durchschaubar.

    Du bastelst dir deine Dramen und ubersiehst dabei das die von dir geladenen Zuschauer genau das gleich Spiel, spielen koennen, wenn diese erstmal verstanden haben worum es dir eigentlich geht.

    Aber derlei krumme Denke ist mir zuwieder - deswegen vermeide ich es mich von dir in die Suhle der Hinterfatzigkeit hinabzerren zu lassen.

    Deine fragwuerdigen Auftritte - aus deinen Postings schreit ein tiefsitzender Frust lautstark, Hilfe! - du wuerdest gern jemanden in die virtuelle Wade beissen - der/die - du das an tun moechtest ist nicht so einfach greifbar - deswegen "stocherst du hier im Laub"!

    Schau dich doch mal in deinem Leben um, wo was nicht stimmt, fege den Boden, wasch deine Waesche, seh zu das du Ordnung rein kriegst - mach dir nochmal ein paar leckere Mozzarellanudeln, dann geht es dir auch wieder besser!

    Dann brauchst du dir hier in der der de facto Anonymitaet eines Forums keine virtuellen "Opfer" mehr zu kniffen, zu knicken und zu basteln!

    Du hast mein Vertrauen gruendlichst verspielt - du erscheinst mir wie jemand der auf die Strasse rennt - jemaden von hinten die Beine wegschlaegt und anschliessend ganz lautstark schreit: "Der wollte mich angreifen, aber dabei ist er hingefallen, schaut nur, schaut nur!"...

    Du schreibst in deinen Posts eine Unmenge Zeuchs von Emotionen, Projektionen, Konditionierung etc. ist es deswegen das du versuchst die Konditionen emotionell zu projezieren oder Projekte zu schaffen die emotional konditioniert wurden?

    have a nice day!




Seite 12 von 15 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte