Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Der Bodensee

Erstellt von antibes, 29.07.2009, 21:50 Uhr · 39 Antworten · 4.845 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Der Bodensee

    Hallo Walter,

    freut mich, daß euch der Urlaub so gut getan hat

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Der Bodensee

    Richtig schöne Fotos sind das. Gratuliere deine Schwester von mir zum tollen Garten

    An den Bodensee muss ich auch mal wieder - lang, lang ist`s her.

  4. #13
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Der Bodensee

    hast tolle fotos gemacht.

  5. #14
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Der Bodensee

    die tollen fotos wurden von einem noch tolleren grundstück geschossen ;-D wirklich 1a

  6. #15
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Der Bodensee

    Danke für die Blumen.
    Der Garten ist wirklich eine Wucht. Ja es gibt sogar einen Steintisch. Wir saßen am Abend nur auf der Terrasse und genossen das Panorama. Mein Schwager wird seine 3 Plasmagroßbildschirme bald als neuwertig veräußern können, da er sich von der fantastischen Aussicht nicht befreien kann.

    Nun gehts weiter in die Stadt Meersburg, von unserem Haus ca. 20 Minuten zu Fuß entfernt. Die Fähre (Fußgänger) nach Konstanz kostet Hin- und Zurück € 4,50. An der Anlegestelle in Konstanz fährt der Bus (Linie 1) für E 2,00.- direkt ins Zentrum von Konstanz.

    Stadt Meersburg hat eine lange Geschichte. Die Burg stammt aus noch aus der Merowingerzeit. Konig Dagobert, dessen Name der Hauptturm trägt, war der Erbauer dieser Befestigungsanlage. Die Grundsteinlegung erfolgte 630 n. Chr., also in einer Zeit als die Langobarden sich in Oberitalien festsetzen und das Oströmische Reich (Byzanz) von Westrom schon längst selbstständig war.

    Die Königsburg, zu der vermutlich bereits eine kleine Siedlung gehörte, war seit der Mitte des 11. Jahrhunderts in der Hand von königlichen Lehnsträgern, die sich nach ihr nannten, und ging dann in den Besitz der Bischöfe von Konstanz.

    Fürstbischöfliche Zeit
    1526 siedelte der bischöfliche Hof des Bischofs Hugo von Hohenlandenberg aus dem evangelisch gewordenen Konstanz hierher über. Erst 1575 wurde das Amt des Bürgermeisters wieder eingeführt.
    Die Burg Meersburg war bis zur Fertigstellung des Neuen Schlosses 1750 ständige Wohnung des Bischofs. Vor allem das 18. Jahrhundert prägte mit dem Bau aus Neuem Schloss (nach 1712), Priesterseminar (1732-35) und Reit- oder Stallhof (ab 1751) das barocke Panorama Meersburgs am Steilufer zum Bodensee.

    Kardinal Franz Konrad von Rodt und sein Nachfolger (und Bruder) Maximilian Christoph von Rodt residierten bereits im Neuen Schloss. Meersburg blieb Residenz des Bischofs bis zur Aufhebung des Bistums 1803.

    Meersburg ist u.a. Partnerstadt von San Gimignano in der Toskana.

    Mehr info
    http://de.wikipedia.org/wiki/Meersburg#Geschichte

  7. #16
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Der Bodensee

    Die Burg

    Ich ging mit Lalita schon um 9:00 Uhr zur Burg. Eintritt für einen Erwachsenen € 8.50.-, mit dem empfehlenswerten Dagobertsturm € 11.-.

    Burg-Café mit einer kleinen Aussenterrasse mit Holzbänken und einer traumhaften Sicht Richtung Schweiz (Säntismassiv), Konstanz und dem Teil des Bodensees, genannt der "Überlinger See".

    Eine Webcam mit Liveview aus der Oberstadt. Webcam 3 im Hintergrund der Dagobertsturm.
    http://www.meersburg-webcam.de/



    Die Burg thront über der unteren Altstadt.





    Aussicht vom der Terrasse des Burg-Cafes.







    Sicht von der Fähre


  8. #17
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Der Bodensee

    das wetter hat ja bisher auf allen fotos super mitgespielt :bravo: sonne am tage, und am abend gab es blitze die eine nachtaufnahme erst richtig aufwerten :-)

  9. #18
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Der Bodensee

    Der Burgeingang mit "Zugbrücke". Die Außenmauern zur Landseite sind ca. 3,50 m dick.



    Innen Rüstungen und allerlei Waffen.







    Aber auch ein kleiner Innengarten mit Seesicht.





    Die kleine Terrasse im Burg-Cafe


  10. #19
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Der Bodensee

    Noch paar Fotos von den Innenräumen, in denen die Rittersleut ihr Dasein fristeten.

    Der Partyraum mit Minnegesang





    Auch sonst ganz nett. Das Fenster samt Glas darf man sich im frühen Mittelalter wegdenken. Da gabs nur Tierhäute. :-(



    Nun verlassen wir die Burg und gehen zur Seepromenade.

  11. #20
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Der Bodensee

    Endlich der Schwere des Mittelalters entflohen. Auf zu anderen Ufern.
    Voila, Meersburg .
    Das "Neue Schloß" aus dem Barock.

    Bisschen schief






    von unten









    Tolles Cafe






Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer lebt zwischen Stuttgart und dem Bodensee ?
    Von Red_Mod_Ant im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.03.12, 19:06
  2. Wat Buddha Bodensee
    Von Khun Han im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.07, 14:27
  3. 4. Thailändische Kulturtage am Bodensee
    Von rainers im Forum Event-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.07.06, 09:57
  4. Bodensee und Umgebung
    Von cayoty im Forum Literarisches
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.06.05, 17:18