Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Das wichtigste auf Reisen

Erstellt von andaman, 29.10.2006, 22:11 Uhr · 21 Antworten · 3.351 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von andaman

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    119

    Das wichtigste auf Reisen

    Mal ne frage zu den Reiselustigen, also diejenigen, welche auch in Thailand umherreisen, was ist denn bei euch resp. euren Frauen das wichtigste auf Reisen?

    Kommt mir gerade so in den Sinn, da ich wieder nach Thailand will und ich auch immer mehr an den letzten Thailand-Urlaub zurückdenke.

    Ich habe so normales Reisegepäck (behaupte jedenfalls ich) - also eine Tasche und Handgepäck. Und als Schweizer natürlich ein Swiss-Army-Knife :-)
    Mein Kumpel hatte nur einen Rucksack, der nicht viel grösser war als mein Handgepäck und ging auch als Handgepäck durch. - "DAS ist normales Reisegepäck" (behauptete jedenfalls mein Kumpel)

    Dann in Bangkok trafen wir am zweiten Tag meine Freundin. Ihr Gepäck war kleiner(!) als das meines Kumpels (Sie wusste in der Zwischenzeit, dass ich gerne auch umherreise). Er konnte natürlich ein breites Grinsen und seinen Spruch nicht für sich behalten....

    Ganz Gentleman like bot er ihr an, ihr Gepäck auch zu tragen. Als er es umgeschnallt hatte, meinte er, dass es viel schwerer sei, als es aussehe.

    Als ich das meiner Freundin sagte, meinte sie nur, dass sie noch ein Bügeleisen eingepackt hätte und lachte dabei wie bei einer Pointe von einem Witz.
    Wir mussten natürlich auch lachen.
    Dann im Hotelzimmer angekommen - tatsächlich ein Bügeleisen ;-D ;-D
    Wobei ich gestehen muss, dass es nicht ganz so verkehrt ist, wie es sich jetzt vielleicht anhört... ich hatte jedenfalls auch meinen Vorteil dabei...


    andaman

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Das wichtigste auf Reisen

    Was war jetzt nochmal die Frage?

    Oder ging es um das Erzählen einer Anekdote, ist ja das Literarische hier.

    Das wichtigste auf Reisen ist für mich ein offener Geist und Flexibilität.

    Schadet aber auch zu Hause nicht.


    Ampudjini

  4. #3
    Avatar von andaman

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    119

    Re: Das wichtigste auf Reisen

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="414869
    Was war jetzt nochmal die Frage?

    Oder ging es um das Erzählen einer Anekdote, ist ja das Literarische hier.
    Ok, ging mehr um die Anektode.
    Was ja die Frage nicht ausschliesst. :P

    Deine wichtigsten Sachen sind übrigens auch für mich sehr wichtig.


    andaman

  5. #4
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Das wichtigste auf Reisen

    Ticket fuer die Anreise, Kreditkarten, bisschen Cash, Einwegrasierer, Zahnbuerste... Memory-Stick, Kamera, Maglite...

  6. #5
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Das wichtigste auf Reisen

    Letztes Mal dabei:

    - Pass (ohne iss halt noch nicht)
    - Ausdruck vom eTicket
    - Cash, Bankkarte, Creditcard als Backup
    - 2 Handies (1x Deutsch, 1x Thai)
    - Kugelschreiber (WICHTIG zum Ausfüllen der Einreisekarte)
    - Digicam + Zubehör
    - Notebook + Zubehör
    - Zeitung (lag morgens im Briefkasten, also gleich auch noch eingepackt)
    * FERTIG. Passt alles wunderbar in meinen kleinen Rucksack aber mein nächstes Notebook wir ein Zwölfzöller (schlepp )

    Auf die Idee ein Bügleisen einzupacken währe ich echt noch nie gekommen. Vor Allem kriegt man die Dinger in LOS doch auch für billig Geld :P

  7. #6
    Avatar von Gickel

    Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    22

    Re: Das wichtigste auf Reisen

    [quote="andaman",p="414862"]
    Als ich das meiner Freundin sagte, meinte sie nur, dass sie noch ein Bügeleisen eingepackt hätte und lachte dabei wie bei einer Pointe von einem Witz.
    Wir mussten natürlich auch lachen.
    Dann im Hotelzimmer angekommen - tatsächlich ein Bügeleisen

    Genau wie bei meiner Frau. Zusätzlich zum Bügeleisen befinden sich noch ein paar Meter Wäscheleine und etliche Wäscheklammern in Ihrem Gepäck.
    Man will ja einen guten Eindruck hinterlassen.
    Für mich sind 1. Reisepass
    2. Ticket
    3. Kreditkarte
    die wichtigsten Dinge die ich mitnehme. Alles andere kann man kaufen.

  8. #7
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Das wichtigste auf Reisen

    Zitat Zitat von Samuianer",p="414963
    [...] Maglite...


    Ich selbst nehme allerdings noch ´ne Taschenlampe mit, wenn man im Issaan z.B. mal nachts auf´s Klo müssen müssen tut

  9. #8
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Das wichtigste auf Reisen

    Das wichtigste auf Reisen ist man selbst und ein paar offene Augen und Ohren.

    Wer ständig mit einem Auge durch den Sucher schaut, dabei den Weg nur im Lichtkegel der Taschenlampe betrachtet, ein Handy am Ohr hat und nebenbei noch vom Notebook unterm Arm Emails vom USB Stick verschickt, der kann auch gleich daheim auf dem Sofa sitzenbleiben.

    ;-D

  10. #9
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Das wichtigste auf Reisen

    Was ist das wichtigste?
    Will´s mal nicht so ganz anspruchsvoll/intellektuell aufziehn, die wenigsten hier sind nur in der virtuellen Welt der BLÖD unterwegs und haben wohl schon von daher einen etwas weiteren Horizont.
    Ich komm eigentlich mit einem kleinen Rucksack (=Kofferinhalt) aus. Klamotten kann ich in LOS im Zweifel einfach zukaufen.
    Aber wichtig für mich ist, meine Fotoausrüstung komplett zu haben, Führerschein, Ticket, Kreditkarten, Geld, Telefon und ach ja, dieses Sammelsurium an unteschiedlichen Netzgeräten die man mittlerweile braucht: die Eingangsspannung bei den Geräten ist fast immer die gleiche, die Ausgangsspannung auch. Nur jeder muss seinen eigenen Mist zusammenbauen, sprich einen eigenen Stecker konstruieren.
    Anders meine Frau. (Natürlich) den ganzen zusätzlichen Schminkkram , und dann Mitbringsel aus Deutschland für die Family, das ist unheimlich wichtig. Es geht nicht um große Dinge, für die Oma z.B. deutschen Bienenhonig, für die Mama ein paar Pralinen, für Papa ein bischen Tabak zum Selbstdrehen und ....
    ja auch abgelegte, gute Klamotten, für die Feldarbeit immer noch , und wird immer mit Freude genommen.
    für uns zum Welcome-Party-Machen mit Family und PujeeSam Wein, Rotwein und Weisswein, und eine Flasche Schnaps. (Rotwein für Mia und mich, Weißwein für die übrigen, die halten Rotwein für "verdorben ;-D )
    Das macht sich beim Durchleuchten in FRA immer gut, die Bottels im Röntgengerät, ich grinse dann immer hilflos und zucke die Schultern, MaiPenRai,....

  11. #10
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Das wichtigste auf Reisen

    Das ganze materielle Zeugs ist doch nur Ballast, den man halt teilweise notgedrungen mit sich rumschleppt. Wichtig ist das Gepaeck doch alles nicht.

    Technik hab ich schon lang nicht mehr dabei. Telefon, gar Laptop, weg damit, bin doch im Urlaub. Hab als einziges ne sehr einfache Kamera, aber auch die vergess ich oft zu benutzen. Hab auch keine Ambitionen ein guter Fotograf zu werden.

    Fuer mich ist Zeit das wichtigste. Danach kommen Neugier und Lust auf Unbekanntes. Und Loslassen von den Alltagsgedanken.

    Sioux

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. reisen mit baby
    Von bigchang im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.05, 11:03
  2. Reisen im Ramadan
    Von butterchicken im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.04, 20:40
  3. Das erste Mal, was ist das Wichtigste?
    Von Jaiyen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.01.04, 11:15
  4. Wie mit Zug reisen?
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.01.03, 17:45
  5. Das wichtigste Fest...?
    Von KLAUS im Forum Essen & Musik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.07.02, 15:33