Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Das ewige Thema - aber nicht mit Leo!

Erstellt von Uhu33, 16.08.2006, 08:10 Uhr · 19 Antworten · 2.552 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    434

    Re: Das ewige Thema - aber nicht mit Leo!

    ...und schon wieder auf die Forstzung warten.....
    hoffentlich gehts bald weiter,gefällt mir die Geschichte!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Das ewige Thema - aber nicht mit Leo!

    vom Erntedankfest in Ketama
    , ein Prima Fest haben die da ;-D , da kann man dann wirklich nur Danke sagen .

    Gruß Sunnyboy

  4. #13
    Avatar von Uhu33

    Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    202

    Re: Das ewige Thema - aber nicht mit Leo!

    So wie die ganze Sache mit Leo und Oi sich entwickelte lief es wohl auf eine Trennung und Scheidung hinaus.
    Leo war die Art von Geschäftsmann, die ihre Abmachungen mit Handschlag besiegelten, schriftliche Verträge gab es nicht, das Wort galt und wenn nicht brauchte man weder Rechtsanwälte noch Gerichte um die Angelegenheit zu klären.
    Mit seiner Ehefrau vereinbarte er eine einmalige Zahlung von 10.000 Euro als „Starthilfe“ für die Zeit nach der Trennung und die Übernahme der Miete für die nächsten 6 Monate. Das sollte es dann an finanzieller Unterstützung gewesen sein.
    Oi Stimmte zu und wollte sich umgehend auf die Suche nach einer neuen Wohnung machen.
    Etwa 14 Tage nach dieser Abmachung fuhren Leo und ich für ein paar Tage in Deutschlands wilden Osten.
    Es war Sonntagnachmittag und wir befanden uns gerade auf der Rückreise von einer Boxveranstaltung die wir tags zuvor besucht hatten.
    „Sch.eiße“, sagte Leo, „wo steckt die nur?“ Leo hatte in den vergangenen 2 Tagen bestimmt 20 mal versucht seine Noch-Ehefrau telefonisch zu erreichen, ohne Erfolg.
    Eigentlich wollten wir in unserer Stammkneipe das Wochenende ausklingen lassen, aber Leo,für den ich nach dem Verlust seiner Fahrerlaubnis schon eine ganze Weile den Chauffeur spielte, bat mich ihn gleich nach Hause zu fahren.
    Ich lies ihn vor seiner Haustür raus und war schon auf dem Weg in die City als mich Leo anrief: „Kannst du bitte nach mal kommen, du musst mich irgendwo hin fahren…“
    Das klang gar nicht gut.
    „Die Alte ist abgehauen und hat mein Laptop mitgenommen“. Das klang noch viel weniger gut, denn Leo hatte Adressen von Kunden, Geschäftspartnern, Bankverbindungen und noch mehr sehr sensible Daten auf dem Laptop nach deren Kenntnisnahme durch Staatsanwalt und Finanzamt Leo mit Sicherheit eine staatlich
    subventionierte Einzimmerwohnung für die nächsten Jahre bezogen hätte.
    Leo wusste anscheinend genau wo er Oi fand.
    Wir fuhren in eine kleine Siedlung etwas außerhalb wo eine Freundin von Oi wohnte.
    Als wir dort ankamen sahen wir Oi gerade ins Haus gehen, offensichtlich war sie am Automaten Zigaretten stechen, sie hatte nur Flip Flops und ein Schlabbershirt an.
    Leo klingelte einmal, 2x, 3x – keine Reaktion.
    Als Leo dann etwas stärker klopfte fiel die wahrscheinlich baufällige Tür samt Rahmen aus der Mauer. Oi war durch das plötzlich Erscheinen von Leo derart erschrocken, dass sie sogleich ohnmächtig wurde und dabei so unglücklich stürzte, dass sie einen Schneidezahn weniger, dafür aber eine gebrochene Nase mehr hatte.
    Nachdem Leo sein Laptop wiederhatte und mit der wieder zu Bewusstsein gekommenen Oi die weitere Vorgehensweise absprach - aus der Starthilfe und der Wohnung wurde natürlich nichts - fuhren wir doch noch einen trinken.

    Die Scheidung lief zügig und problemlos, von Oi hatten wir nie wieder was gehört.

  5. #14
    Avatar von TISSERAND

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    29

    Re: Das ewige Thema - aber nicht mit Leo!

    geschichten von assozialen fuer assoziale oder wie? :bravo:

  6. #15
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Das ewige Thema - aber nicht mit Leo!

    @TISSERAND schreibt:
    "geschichten.......fuer assoziale oder wie?"

    Ach, Du hast sie gelesen?

    Gruß
    Monta

  7. #16
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Das ewige Thema - aber nicht mit Leo!

    das soll eine geldscharfe thai gewesen sein, das glaube ich nicht!

    die wäre zum ra gerannt das der leo sie verprügelt hätte usw ...

    ich glaube die wollte nur mal was nachmachen, was sie bei dorfnachbarn gesehen hat.

  8. #17
    Avatar von Uhu33

    Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    202

    Re: Das ewige Thema - aber nicht mit Leo!

    Zitat Zitat von TISSERAND",p="388136
    geschichten von assozialen fuer assoziale oder wie? :bravo:
    Ich würde nicht soweit gehen die kleine "Oi" als assozial zu bezeichnen nur weil sie nen Laptop geklaut hat. War eher dumm. Vielleicht hat sie von andern Thaiehefrauen hier in D gehört, dass man mit farang Männer alles machen könnte...na ja, es gibt ja viele die sich alles gefallen lassen...aber nicht mit Leo

    lg Uhu33

  9. #18
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Das ewige Thema - aber nicht mit Leo!

    Leo scheint der Typ Mensch zu sein, dem man die staatlich subventionierte Ein-Zimmer-Wohnung von Herzen gönnt...

  10. #19
    Bas
    Avatar von Bas

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    21

    Re: Das ewige Thema - aber nicht mit Leo!

    Hallo zusammen :bravo:

    Da kann man @ mipooh nur zustimmen ! Und wenn die
    kleine Oi bessere ( oder eher abgekochtere ) Berater-/-innen gehabt hätte,
    wäre die Scheidung bestimmt nicht so glatt gelaufen.

    Ohne weitere Sachverhalte zu kennen, würde ich vermuten, das
    Oi nicht als assozial einzustufen ist. Eher als naiv ( was aber nicht
    unbedingt mit Ihrer Thai-Mentalität zu tun hat )

    Dein Freund Leo ( oder bist du es etwa selbst ? ) passt
    da schon eher in diese Kategorie.
    Solche Menschen wie er ( wie du beschreibst ) gepaart mit
    " morschen Türen & dappichen Mitmenschen " sind
    eine explosive Mischung !

    Das ewige Thema Freundschaft ja - aber nicht mit Leo

    meint euer BAS

  11. #20
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Das ewige Thema - aber nicht mit Leo!

    Zitat Zitat von mipooh",p="388327
    Leo scheint der Typ Mensch zu sein, dem man die staatlich subventionierte Ein-Zimmer-Wohnung von Herzen gönnt...
    zu boten mit dem leo
    ein hoch auf die kleine Oi, die kann ja garnichts für.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kann mich nicht in mein Thema einloggen
    Von Silom im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.08, 13:51
  2. Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive
    Von guenny im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 10:55
  3. Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 19.08.06, 07:16
  4. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 22:51
  5. Aber ich weine nicht
    Von dermitdemEseltanzt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.06.05, 21:48