Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 197

Brautgeld II

Erstellt von Moonsky, 10.02.2007, 15:33 Uhr · 196 Antworten · 14.605 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Brautgeld II

    Zitat Zitat von simon",p="450264
    ...ist doch eigentlich auch ganz spannend zu lesen, auch wenn die Intention sehr fragwürdig ist.
    ebend,

    und abweichende meinungen/haltungen/statements sind doch wohl noch gestattet.
    wobei die hier z.t. aufgetretene flache ausdruckweise klar als schwäche aufgefasst werden kann :P

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Brautgeld II

    Zitat Zitat von Sioux",p="450262
    ...
    Wieso kann hier nicht unter erwachsenen Menschen diskutiert werden ohne gleich nach dem Papa oder der Mama zu rufen.?...
    Sioux
    @Sioux, im Prinzip haste ja Recht. Was hier natürlich auffällt, ich hab's neulich schon mal geschrieben und (fast) nur Unverständnis geerntet, ist, dass so krude Geschichten wie die von Moonsky, weil ohne Schimpfwörter, .....sprache oder sonst direkt lesbar (scheinbar) beleidigendes relativ ungeschoren davon kommen. Die Interpretation des Zwischen-den-Zeilen-Geschriebenen ist eben nicht ganz einfach, eine Ahndung oder ein Dazwischen gehen ist ungleich schwieriger und erheblich aufwändiger in der Begründung.
    Trotzdem gibt's Member die sich dann engagieren, und andere, die selbst dann noch nix kapieren, wenn man sie mit der Nase drauf stößt.
    Irgendwann kommen wir dann mal wieder zum Punkt, dass entweder der Fred geschlossen wird (weil dann doch einer nicht an sich halten konnte, mit der Kraft seiner Ausdrucksweise) oder man sich gegenseitig auf die Schulter klopft, mit den Achseln zuckt und sich damit beruhigt, es ist ja alles nur "virtuell".
    Nur um dann Tage oder Wochen später dasselbe Problem wieder zu haben.

  4. #113
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Brautgeld II

    Zitat Zitat von simon",p="450264
    Denke auch nicht dass hier ein Forenrat einschreiten müsste...
    Komisch. Irgendwie war mir, als wenn er schon eingeschritten wäre. Nochmal Danke dafür .

  5. #114
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Brautgeld II

    @tira schreibt:
    "...iss erst dann ruhe wenn der fred gesperrt iss, soll doch jeder nach seinem gutdünken odder so"

    Warum nicht, das mit dem "eigenen Gutdünken"?
    Muß mal ja nicht lesen, bzw. jeder kann sich sein eigenes Urteil dazu bilden.
    U.a. auch, was sie bedeuten soll, die "Kultur" des Nittaya.

    Aber das eigene Gutdünken wird ganz klar überschritten,
    wenn eine thailändische Familie nicht mehr allgemin und anonym beschrieben und beurteilt wird, sondern duch eingestellte Fotos hier personifiziert wird.

  6. #115
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Brautgeld II

    Zitat Zitat von Monta",p="450270
    ...Muß mal ja nicht lesen, bzw. jeder kann sich sein eigenes Urteil dazu bilden.
    U.a. auch, was sie bedeuten soll, die "Kultur" des Nittaya.....
    hmm monta,

    was willst du hier, einen erziehungsauftrag/eine mission erfüllen, anscheined sind dir
    net die wechselwirkungen klar. hier wird/wurde zumeist von vergangenem berichtet.
    entscheidungen wurden getroffen/gefällt unabhängig von einem möglichen späteren
    bericht im nittaya. iss mir net ganz klar, für was hier front gemacht wird,
    odder doch für was gab es heute zum essen?

    gruss

  7. #116
    Moonsky
    Avatar von Moonsky

    Re: Brautgeld II

    Zitat Zitat von guenny",p="450267
    dass so krude Geschichten wie die von Moonsky, weil ohne Schimpfwörter, .....sprache oder sonst direkt lesbar (scheinbar) beleidigendes relativ ungeschoren davon kommen. Die Interpretation des Zwischen-den-Zeilen-Geschriebenen ist eben nicht ganz einfach, eine Ahndung oder ein Dazwischen gehen ist ungleich schwieriger und erheblich aufwändiger in der Begründung.
    So langsam wird mir die seltsame Stimmung klar.
    Es geht um das "zwischen den Zeilen" geschriebene?
    Da kann ich leider nicht schreiben, sondern das interpretiert jeder für sich selber anders.
    Eigentlich habe ich versucht die Fakten objektiv Preis zugeben. Wird das noch mit alten Beiträgen von mir und eigenen Gedankengängen gemischt, so kann sehr wohl ein anderes Bild entstehen.
    Das habe ich aber nicht zu verantworten, sondern jeder Leser für sich selber.

    Gehe ich mal von meinen ersten Beitrag "kleine Recherce" aus. (die letzten 15 Beiträge waren ja auch Off-Tropic)
    Das unschuldige Arme Mädchen hatte mich die gesamte Zeit belogen. Das aufzudecken benötigte es keinen Dedectiv.
    Mittlerweile hat Sie einen alten Engländer ein Kind angedreht. (gleichen Versuch probierte Sie bei mir auch)
    Der Engländer hat das Elternhaus umfangreich ausgebaut. Und wird umfangreich finanziert. Arbeiten tut Sie trotzdem, nach wie vor in der gleichen Bar.
    Auch hier wurde ich bestaunt, wieso ich nur misstrauisch sein könnte.

  8. #117
    Moonsky
    Avatar von Moonsky

    Re: Brautgeld II

    Zitat Zitat von Monta",p="450270
    Aber das eigene Gutdünken wird ganz klar überschritten,
    wenn eine thailändische Familie nicht mehr allgemin und anonym beschrieben und beurteilt wird, sondern duch eingestellte Fotos hier personifiziert wird.
    Roi Et hat 1,300,000 Einwohner (2004), verteilt auf 8.299,4 km²
    Ich denke das ist anonym genug.
    Und wäre mal nett, wenn die Zeilen, wo ich die Familie beleidigt habe, zitieren würdest.

  9. #118
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Brautgeld II

    Zitat Zitat von guenny",p="450267
    Was hier natürlich auffällt, ich hab's neulich schon mal geschrieben und (fast) nur Unverständnis geerntet, ist, dass so krude Geschichten wie die von Moonsky, weil ohne Schimpfwörter, .....sprache oder sonst direkt lesbar (scheinbar) beleidigendes relativ ungeschoren davon kommen.
    Guenny, ich denke du weisst noch was ich von der letzten Geschichte gehalten habe. Ein Member hat ja da auch die Konsequenzen daraus gezogen.
    Ich sehe halt in diesem Thread die Thaifamilie nicht als die boesen dastehen. Wenn man ein bischen den Fred gelesen hat. Sollte man zu diesem Schluss kommen muss man schon sehr neben der Realitaet stehen. Deswegen braucht es fuer mich auch nicht zwingend einen Forenrat in dem Fred.

    Ist aber natuerlich hart an der Grenze des ertraeglichen.

    Sioux

  10. #119
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696

    Re: Brautgeld II

    @Moonsky

    Ein gesundes Maß an Misstrauen ist angebracht. Besonders wenn man sich im "Disneyland für Männer" rumtreibt. Aber entgegen Deiner pauschalisierenden Aussage "keine ehrliche Frau in Pattaya" oder so ähnlich, gibt es sogar an diesem Ort aufrichtige Menschen.

    Und zu Deinem Versuch eine Ehefrau kennenzulernen ... hab ich den Eindruck, dass Du immer und überall Lug, Betrug etc. vermutest. Liebe hat auch etwas mit Glauben, Vertrauen und Uneigenützigkeit zu tun. Wer sich aber ständig davor fürchtet belogen und betrogen zu werden, wird nicht genug Kraft haben sich selbst vollständig zu öffnen, da er in diesem Moment die gegebene, eigene Verletzlichkeit fürchtet.

    Deswegen mein Rat an Dich ... Lass es, bleib lieber allein und gönne Dir gelegentlich Illusionen. Wenn Du aber doch die Kraft finden solltest aus Dir herauszukommen, kann noch wat aus Dir werden.

    Stalker

  11. #120
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Brautgeld II

    Zitat Zitat von Moonsky",p="450274
    ......
    So langsam wird mir die seltsame Stimmung klar.
    Es geht um das "zwischen den Zeilen" geschriebene?
    Da kann ich leider nicht schreiben, sondern das interpretiert jeder für sich selber anders.
    also wenn du das nicht verstehst, was du da gemacht hast, kann ich dir auch nicht helfen.

    Gehe ich mal von meinen ersten Beitrag "kleine Recherce" aus. (die letzten 15 Beiträge waren ja auch Off-Tropic)
    Das unschuldige Arme Mädchen hatte mich die gesamte Zeit belogen. ......
    Mittlerweile hat Sie einen alten Engländer ein Kind angedreht. (gleichen Versuch probierte Sie bei mir auch)
    Der Engländer hat das Elternhaus umfangreich ausgebaut. .....Arbeiten tut Sie trotzdem, nach wie vor in der gleichen Bar.....
    Moonsky, das erinnert mich verdammt an einen Fred wo einer auch so ne Story geschrieben hatte, nur der wollte einen Member hinschicken um den Kontakt wieder herzustellen.
    Aber, On Topic, woher weist du das denn alles so genau? Kennst du den Mann, hast du das Haus gesehen, den Umbau, hat dir ein Nachbar erzählt, dass der Engländer den Umbau bezahlt hat?
    Woher willst du wissen, dass sie dem Engländer ein Kind "angedreht hat"?
    Hat er´s dir gesagt?
    Und wenn sie da arbeitet, what shells? Vielleicht bezahlt sie damit das Haus und nicht der Engländer.
    Warum stellst du dann die Fotos von den Leuten hier ein? Merkst du eigentlich gar nix?
    Ich denke fast, das was du hier tust ist Ausdruck eines verletzten Stolzes, der Engländer hat jetzt das, was du nicht bekommen konntest? Ist das Ende so, wie du´s geschrieben hat, oder vielleicht anders?
    Moonsky, Moonsky, deine Story bringt mehr Fragen als Antworten, aber mehr Fragen über dichund deine Motivation und nicht über die Frau mit ihrer Familie.

Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brautgeld
    Von Godefroi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 635
    Letzter Beitrag: 03.07.13, 22:40
  2. Brautgeld 1 300 000 Baht
    Von rickyjames im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 05.07.11, 17:51
  3. brautgeld
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 14:12
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30