Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 210

Bilder aus der Zeit, als man noch jung und schön war

Erstellt von Totolino, 09.02.2019, 15:01 Uhr · 209 Antworten · 6.921 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    1.032

    Bilder aus der Zeit, als man noch jung und schön war

    Ich hoffe, dass ist nicht zu sehr oT, aber beim Thema Venezuela, öffnet sich mein Herz.

    Ich war 1993 zum ersten mal dort, 6 Wochen mit zwei Freunden als Backpacker.

    Damals war es ab Dunkelheit in Caracas höchstgefährlich, in den übrigen Teilen des Landes, hatten wir mehr Bedenken wegen der allgegenwärtigen Militärpolizei.

    Die erste Nacht, verbrachten wir in Caracas, auf einem Wolkenkratzer.
    Ja, richtig gelesen, auf.
    Wir wußten von einem Gebäude, von dessen Dach man einen tollen Ausblick über die Stadt genießen konnte.
    Dorthin zu gelangen war recht unkompliziert, jedoch setzte wenig später auch schon die Dämmerung ein.

    Kurze Zeit später, als es dann dunkel war, hörte man aus all möglichen Richtungen Schussgeräusche, teilweise sogar MP`s bzw. MG Feuer.
    Da wir etwas planlos waren & Schiss bekamen, entschlossen wir uns dazu, die ganze Nacht auf dem Dach des Hochhauses zu verbringen.
    Ansonsten war diese Reise eines meiner größten Abenteuer, einfach Adventure pur, Anden, Dschungel, Indianer, Goldgräber, unglaubliche Inseln, jede Gelegenheit zum Weiterkommen genutzt, es war der Wahnsinn.
    Mal ganz abgesehen von den schönsten Frauen, die ich jemals in meinem Leben gesehen habe.
    Unabhängig von Alter & Figur, sie hatten fast alle etwas magisch-schönes.

    Danach war ich letztmalig 2009, oder 2010 dort (müßte ich nachschauen).
    Dieser einwöchige Aufenthalt war allerdings beruflich bedingt & rein auf Caracas beschränkt.

    Nach wie vor, tagsüber konnte man sich dort einigermaßen bewegen, aber Abends glich es einem Suizidversuch.
    Der deutsche Kollege, mit dem ich vor Ort zu tun hatte, ist eine Woche nach meinem Aufenthalt dort bei einem bewaffneten Raubüberfall in seinem Haus in Caracas getötet worden.
    Darüber war ich natürlich traurig, aber auch sehr erstaunt, da er in einem durch Security abgesicherten Bereich lebte, der vermeintlich als sicher eingestuft wurde.

    Ich wünsche mir so sehr, dass dieses unglaublich tolle Land endlich mal wieder zur Ruhe kommt, denn ich würde gerne noch mal als Urlauber dort hin.

    Ein paar Bilder...
    per Anhalter, mitsaufen war Pflicht...





    Studentenstadt Merida, was hatten wir dort einen Spass.












    Da war es noch was wert...




    Minibusse







    Ich war damals schon ziemlich autoverrückt, mir ging ständig das Messer auf, nicht nur wegen der Chicas..







    El Dorado. Von dort ging es 10 Tage mit einem Baumboot in den Dschungel.
    Das ganze mit Hilfe eines Indianers, der einige Zeit in der DDR studierte und etwas Deutch sprach.
    Unter der Hand, bot er Touren an, die dort eigentlich nicht statthaft waren.



















    Links der Schmal bin ich, rechts der DDR-Indianer..




    Noch mal sorry fürs oT.
    Wenn das hier nicht gewünscht ist, einfach ne Nachricht, dann lösche ich es wieder.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    29.805
    Prima Report. Passt mE auch hier rein.
    Danke.

    P.S.: Der einzig wahre DDR-Indianer hiess uebrigens Gojko Mitić ;)

  4. #3
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    8.232
    Danke für Nostalgie pur...... Eigentlich könnte man einen Südamerika Thread aufmachen. Es gibt sicher hier ein paar die dort waren und was zu berichten haben.
    Ich hab noch ein paar alte Fotos, aber leider nicht digitalisiert, was ich schon immer mal machen wollte.

    Warst du mal in der Colonia Tovar? Ist nicht weit von Caracas, man glaubt man kommt ins Kleinwalsertal oder ins Salzkammergut.

  5. #4
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    3.050
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Ich hab noch ein paar alte Fotos, aber leider nicht digitalisiert, was ich schon immer mal machen wollte.
    Einfach alte Fotos mit dem Mobile fotografieren, geht schnell und gibt gute Resultate.

    z. B. https://www.photoworkout.com/photomyne-review/

  6. #5
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    8.232
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Einfach alte Fotos mit dem Mobile fotografieren, geht schnell und gibt gute Resultate.

    z. B. https://www.photoworkout.com/photomyne-review/
    Das guck ich mir gleich mal an.....

  7. #6
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    1.032
    Ja, Mittel- bzw. Südamerika is klasse!
    Ich war dort in meinen 20'igern viel auf Tour, danach immer mal wieder beruflich dort.

    Nachdem ich SOA, insb. Thailand etwas besser kennenlernte, fand ich es dort allerdings entspannter.
    Man wird eben älter....

    Ansonsten war da was mit einem "deutschen" Ort.
    Ich kann mich aber irgendwie nicht mehr richtig daran erinnern, ob es Colonia Tovar hieß.



    Die Fotos sind nicht digitalisiert, ich hab sie einfach mit dem Handy abfotografiert, daher auch die doofen Spiegelungen.

    Aber noch mal zum eigentlichen Thema Armut / Slums / Kriminalität.
    Klar kann Dir in Thailand irgendein Durchgeknallter begegnen, der kurzen Prozess mit Dir macht.

    Aber allein durch die m.M.n. kulturbedingte allgemein ruhigere Atmosphäre in buddhistischen Ländern, schätze ich die Gefahrenlage dort nicht so krass ein, wie in Südamerika.

    Megamachos, Gauchos, Waffen, Koks, alles irgendwie überall & ganz offensichtlich vorhanden.
    Das ist ne teuflische Mischung.

    Schaut Euch an, was in Brasilien los ist, der totale Wahnsinn!
    Da kommt in SOA lange nix dran.
    Ich gehe sogar so weit zu behaupten, dass verschiedene Bereiche deutscher Großstädte potentiell gefährlicher sind, als es in SOA allgemein der Fall ist.

    Ohne eine Diskussion lostreten zu wollen.

    Und falls es interessiert.
    Ich war in meinem Leben, bis vor ein paar Jahren, weltweit wirklich sehr viel unterwegs.

    Niemals ist mir irgendwo, irgendetwas gravierendes passiert.

    In Deutschland schon.

  8. #7
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    24.138
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Einfach alte Fotos mit dem Mobile fotografieren, geht schnell und gibt gute Resultate.

    z. B. https://www.photoworkout.com/photomyne-review/
    Guter Tip, allerdings haben andere User die App nicht gerade gelobt, deswegen Versuch ich es mal mit einer anderen App die mehr positive
    Kritiken erhalten hat.

  9. #8
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    8.232
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Guter Tip, allerdings haben andere User die App nicht gerade gelobt, deswegen Versuch ich es mal mit einer anderen App die mehr positive
    Kritiken erhalten hat.
    Naja, was die alles wissen wollen.....Ich hab jetzt mal das Probeabo gemacht, mal sehen....

  10. #9
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    24.138
    Ergebnis der App, mit mehr Tageslicht wahrscheinlich besser, aber fürs Netz und auch sonst recht brauchbar , Fotos sind auf Papier und von 1992




  11. #10
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    1.032
    dafür dass Du manchmal so giftig bist, hast Du mal sehr sympathisch ausgesehen.

    Deine Regierung sowieso, vor allem auf dem ersten Bild.....ein sehr schönes Bild.

Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Historische Bilder aus der ganzen Welt.
    Von Dart im Forum Literarisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.07.14, 15:41
  2. Bilder aus der Provinz Sakon Nakhon
    Von slimshady im Forum Literarisches
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.08.08, 17:17
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.12.04, 20:38
  4. Wie löscht man einen Link aus der Systemsteuerung ?
    Von ChangLek im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.04, 00:46
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.04, 10:32