Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Bildbericht von Trollen, Fjorden und Meehr

Erstellt von Marianne, 01.05.2015, 08:30 Uhr · 53 Antworten · 5.403 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Marianne

    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    177
    Hier dann ein paar Bilder von der Baronie Rosendal.
    Die einzigste in Norwegen übrigens. Wunderschön gelegen und von hohen Bergen umgeben.
    Der Folgefonna- Nationalpark mit Gletscher ist nicht weit weg und somit bahnt sich das Schmelzwasser
    den Weg in Richtung Tal.


















  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Marianne

    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    177
    An bestimmten Stellen ist dann so viel Wasser da...



    dass es so, wie hier beim Furebergfossen...











    oder hier... beim Låtefossen nur so runter schiesst.




  4. #13
    Avatar von Marianne

    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    177
    Weitere Wasserfälle ohne Namen...





    oder, wie hier der Langfossen kommen mit ungeheurer Geräuschkulisse ins Tal.







    Überall findet man, wie die Norweger sagen: "trollige Plätze".
    Sehr romantisch und man hat wirklich das Gefühl, es könnte gleich einer dieser Gesellen ( Trolle ) um die Ecke kommen.





    Dieser Kahn schien uns dann doch etwas unsicher.
    Also nahmen wir für unsere Ausfahrten dann doch etwas anderes.



  5. #14
    Avatar von Marianne

    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    177
    Ein sehr lieber norw. Freund lud uns dann auch zu einer Rundfahrt mit seinem Boot ein,
    um die Gegend und Fjorde besser kennen zu lernen.



    Sah aus der Ferne schon gut aus.
    Der Leuchturm grüßt und leitet die Schiffe sicher in den Fjord.
    Den sollten wir uns genauer ansehen.








    Also machten wir uns auf den Weg...





    ihn zu besuchen. Oben auf dem Berg war zu Kriegszeiten eine Kanonenbatterie unserer Landsleute,
    um die Einfahrt in den Fjord zu sperren. Gegenüberliegend befand sich auch noch eine.



    Wir kommen näher.
    Slatterøy- fyr


  6. #15
    Avatar von Marianne

    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    177
    Beim Aufstieg zum ehemaligen Bunker wurden wir bereits beobachtet.



    Noch strahlte die tiefstehende Sonne die gegenüber liegenden Felsen an.



    Aussicht von oben.







    Da sich der Leuchtturm auf einer vorgelagerten Insel befindet, kamen wir dort nicht viel weiter.
    Aber der Sonnenuntergang entschädigt dann schon.





    Wir haben ihn uns dann vom Boot aus etwas näher angesehen.


  7. #16
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Marianne Beitrag anzeigen
    Dieser Kahn schien uns dann doch etwas unsicher. Also nahmen wir für unsere Ausfahrten dann doch etwas anderes.

    Damit wäre so eine kilometerlange Fjordtour ein ziemlich harter Workout. So viel Lachs kann man gar nicht essen um die verlorenen Kalorien wieder hereinzuholen.

    Cheers, X-pat

  8. #17
    Avatar von Marianne

    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    177
    Moin,

    vielen Dank für das Interesse und dem Feedback!

    Zitat Zitat von Khun Sung Beitrag anzeigen
    Wie immer tolle Bilder, Marianne, danke dafür.

    Von mir aus darfst du gerne Fischbilder einstellen. Bin nämlich selber Angler.
    Ok...ich guck mal, was ich so anbieten kann.

    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Bei den Trolen waren wir letzes Jahr mit der AIDA

    Anhang 20299Anhang 20300
    Na Joerg,

    dann habt ihr bestimmt eine wunderschöne Reise gehabt. Dazu gibt es bestimmt noch ein paar Bilder?
    PS: Eine sehr hübsche Frau übrigens, die dich nicht nur auf der Reise begleitet!

    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    .............. abgesehen von den schönen Bildern auch ein schönes - fast schon süßes - Kranautochen. Nutzlast wieviel- 10g, 100g, 1000g....................
    Welche Nutzlast, kann ich nicht sagen.

    Für den Wochenend- einkauf muss der Fahrer jedenfalls allein sein. Passt ja sonst nur noch ne Tütensuppe rein.

    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Damit wäre so eine kilometerlange Fjordtour ein ziemlich harter Workout. So viel Lachs kann man gar nicht essen um die verlorenen Kalorien wieder hereinzuholen.

    Cheers, X-pat
    Da haste wohl recht. Wobei dieser Kahn an einem kleinen See lag, die es dort reichlich gibt.
    Wenn das Wetter es nicht zu lässt, mit dem Boot raus zu fahren, kann man dort Forellen angeln.

    Stichwort Lachs. Da fällt mir gerade etwas ein.

  9. #18
    Avatar von Marianne

    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    177
    Als wir da so eines Tages auf dem Steg stehen, sehen wir doch tatsächlich unter diesem
    einen Lachs schwimmen. Er wurde von mehreren Pollack begleitet, welche sich den Wanst mit Kleinfisch füllten.

    Sofort versuchten wir mit Fischfetzen, diesen zu fangen. Wildlachs ist nicht so fett und wesentlich kräftiger im Geschmack.

    So richtig wollte er aber nicht ran... leider.





    Unser Freund besorgte auch immer welchen für uns, der allerdings aus der Aquakultur stammt.



    Diesen haben wir dann gemeinsam geräuchert und natürlich auch bei einem lekker Getränk verkostet.





    Auch der gekaufte ist immer sehr lekker. Heißgeräucherter Pfefferlachs mit Pellkartoffeln und Dip... ein Traum.


  10. #19
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    @Marianne - sehr schöne Bilder und geistreiche Kommentare. Kommen Erinnerungen und Vorfreude auf.Ende Juni geht es wieder hoch. Diesmal soll es u.a. bis zum Nordkap gehen, meine Frau möchte ihre Cousine in Narvik besuchen.Die wird sich noch über die Kilometer wundern !!

  11. #20
    Avatar von Marianne

    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    177
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    @Marianne - sehr schöne Bilder und geistreiche Kommentare. Kommen Erinnerungen und Vorfreude auf.Ende Juni geht es wieder hoch. Diesmal soll es u.a. bis zum Nordkap gehen, meine Frau möchte ihre Cousine in Narvik besuchen.Die wird sich noch über die Kilometer wundern !!
    Ich lese da heraus, dass ihr die Tour mit dem Auto macht und deine Frau noch nicht da war?
    Es ist dann natürlich eine gewaltige Strecke Weg, die bezwungen werden will. Aber... ihr seid ja keine Truppe von angelverrückten jungen
    Fiskemannen, die es auf die ganz Großen abgesehen haben. Mit reichlich Pausen und wohl auch Zwischenübernachtung(en),
    wird es mit Sicherheit ein tolles Erlebnis. ( Knipse nicht vergessen )

    Mein Männe möchte im Juli auf die Insel Vega mit seinen Jungs. Das ist ja noch ein Stück unterhalb von Narvik.
    Letzte Woche war wieder ein Heilbutt von knapp 2 m in den Meldungen. Was das bedeutet brauch ich wohl nicht erklären?

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Numbao SaoParn* von Aed Carabao und Parn Thana....
    Von Micha im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.10, 15:17
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 14:14
  3. Anerkennung von Schweizer Hochzeit und Scheidung
    Von Slipping im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.05, 18:48
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.09.04, 21:45
  5. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 31.10.03, 21:37