Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Besuch bei Chonburi Michael

Erstellt von Johann43, 01.07.2004, 12:30 Uhr · 12 Antworten · 2.088 Aufrufe

  1. #1
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Besuch bei Chonburi Michael

    Besuch bei Chonburi Michael in Ban Bueng 28.6.2004

    Zusammen mit Marco (khonthintong) machten wir uns auf eine Reise, für mich auch ein kleiner Erholungsurlaub, nach Ban Bueng, nicht weit von Chonburi. Mit einem Flug von Khon Khaen nach Bangkok, den wir nur knapp verfeh...... erreichten, wollte ich schreiben. Anschließend mit dem Taxi von BKK nach Ban Bueng.

    Dort wurden wir schon sehnsüchtig erwartet, von Michael und seiner hübschen und freundlichen Frau May. Wir alle waren ein wenig nervös, schließlich lernten wir uns das erste Mal persönlich kennen. Michael und mich, beide starke Raucher, kosteten die ersten Stunden eine Menge Zigaretten, allerdings rauchen war nur vor der Schule erlaubt. Fühlte mich wie zu Hause, auch meine Mia hat etwas dagegen wenn ich im Haus rauche.

    Hier mal den Marco vor der Schule



    Am Abend wurden wir in eine Restaurant entführt und nahmen en köstliches Mahl zu uns



    leider habe ich nur ein Bild von Marco

    Danach ging es in das Haus der beiden Gastgeber, wo wir eigentlich auch schlafen wollten. Doch das war wohl nichts, wir unterhielten uns die ganze Nacht, wobei der Ein oder Andere, schon einmal für 10 Minuten schlapp gemacht hat. Wir haben aber Alle durchgehalten. Nur der Dame des Hauses war es vergönnt ein wenig zu schlafen.

    Vormittags war dann wieder Essen angesagt, in einem wunderschönen Seafoodrestaurant direkt am Meer.





    anschließend ging es nicht weit davon in einen chinesischen Tempel





    leider durfte im Innern nicht fotografiert werden. Schade es hätte sich gelohnt.

    Dann mussten wir sehr schnell Abschied nehmen, damit Marco rechtzeitig nach BKK zu einem Treffen kam und ich meinen Flug nach Khon Khaen noch bekam. Also, mit dem Taxi zurück, Marco abgesetzt in BKK und dann zu meinem Flieger.

    May und Michael, vielen Dank für die schönen 24 Stunden bei Euch, die mich sehr beeindruckt haben. Solche Freunde würde ich mir immer wünschen. Vielleicht trifft man sich wieder einmal. Was heißt hier vielleicht, ich bin mir sicher! Bei uns zu Hause seid ihr Beide immer willkommen.


    Johann

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Besuch bei Chonburi Michael

    Johann fuer uns - May und mich - war es eine besonders grosse Freude dich kennenzulernen.

    Deine Geschichten waren fuer mich hoch interessant und das du May so schoen in Thai von deinem Leben erzaehltes war besonders Spitze!

    Wir kommen ganz bestimmt zu dir um auch deine Frau kennenzulernen.

    Es gruesst Michael der sich auf ein Wiedersehen freut.

  4. #3
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Besuch bei Chonburi Michael

    Johann und Marko, seid ihr eigentlich mit AirAsia geflogen? Ein Erfahrungsbericht wäre nicht schlecht, wenn ja.

  5. #4
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Besuch bei Chonburi Michael

    Hallo Johann (und Michael),


    Zitat Zitat von Johann43",p="147577
    Vielleicht trifft man sich wieder einmal. Was heißt hier vielleicht, ich bin mir sicher!
    "Man trifft sich immer zweimal im Leben!" heisst es doch so schoen.

    Chock dii, hello_farang

  6. #5
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Besuch bei Chonburi Michael

    Chak,

    Marco ist mit AirAsia geflogen, er sagte mir dass er zufrieden war, zurück sind wir mit Thai und ich von BKK nach Khon Khaen auch mit Thai. Denke das er auch einen Erfahrungsbericht machen wird.

    Gruss Johann

  7. #6
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Besuch bei Chonburi Michael

    @ All,

    da eine Hintergrunddiskussion im Gange ist, wegen des Fluges und meinem Besuch bei Michael, in Verbindung mit meiner momentanen Situation, und ich darauf aufmerksam gemacht wurde, möchte ich etwas zur Klarstellung beitragen.

    Ursprünglich wollten die beiden Member nicht öffentlich bekannt machen das Sie mir geholfen haben. Nach Rücksprache haben sie es mir erlaubt. Marco hatte die kompletten Kosten für Hin und Rückflug, sowie Taxi übernommen, um mir eine Untersuchung in einem großen Krankenhaus zu ermöglichen. Diese Kosten hat er auch übernommen! Bei dieser Gelegenheit hat uns Michael eingeladen und für diese 24 Stunden die Kosten übernommen.

    Den Flug, die Untersuchung, sowie der Besuch bei Michael ist mir voll finanziert worden. Ich hätte die Möglichkeit nicht gehabt, ohne die Beiden. Ein Dankeschön an die Beiden Member, Marco und Michael, die damit nicht hausieren gehen wollten. Es war ihre rein private Initiative.

    Nun hoffe ich, dass die ewigen Zweifler und Spekulierer mit dieser Klarstellung zufrieden sind. Es war ganz einfach so. Punkt.

    Gruss aus dem Isaan

    Johann

    es gibt einen alten Spruch, der mir hierzu einfällt. Und die es betrifft werden es schon wissen, wer gemeint ist.
    Man kann über Andere nicht schlechter denken als man selbst ist!

  8. #7
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Besuch bei Chonburi Michael

    da eine Hintergrunddiskussion im Gange ist, [...]
    und ich darauf aufmerksam gemacht wurde,
    Wo und wer? Hochinteressant...

    möchte ich etwas zur Klarstellung beitragen.
    Danke dafür. Dachte ich mir schon so oder so ähnlich.

    Zitat Zitat von Johann43",p="148775
    [...] die ewigen Zweifler und Spekulierer...
    ...wurden hier imo hausgemacht.
    Dazu trugen die Aussagen der Beteiligten bei.
    Außer um-den-heißen-Brei-schreiben und Andersempfindenden suptil Vorhaltungen zu machen, kam nämlich nix.
    Auch wenn du Stillschweigen gewünscht hast, ist es keine Art.

  9. #8
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Besuch bei Chonburi Michael

    @phimax,

    Wo und wer? Hochinteressant...
    Du müsstest mich doch langsam kennen. Kein Kommentar!

    ...wurden hier imo hausgemacht.
    Dazu trugen die Aussagen der Beteiligten bei.
    Außer um-den-heißen-Brei-schreiben und Andersempfindenden suptil Vorhaltungen zu machen, kam nämlich nix.
    Auch wenn du Stillschweigen gewünscht hast, ist es keine Art.
    kann ich eigentlich nicht viel dazu schreiben, da ich zu wenig weiß darüber. Aber Du wirst auch verstehen, Michael, das ich manche Dinge wirklich nicht veröffentliche und nur per PN weiter gebe. Ich bin ja schon sehr offen, aber es gibt Grenzen und auf Grund verschiedener Vorgänge, die dir auch nicht entgangen sein dürften, bin ich ganz einfach vorsichtiger geworden. Betrifft aber keinesfalls Dich. Man lernt ja nie aus.

    Gruss aus dem Isaan

    Johann

  10. #9
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Besuch bei Chonburi Michael

    Johann,

    du kennst mich (virtuell) ja mittlerweile auch, nach (d)einem Kommentar von dir stand mir auch nicht der Sinn

    Ansonsten hoffe ich, das wir uns bald mal beim Kaffee in eurem Restaurant treffen werden
    Steht auf meiner to-do-list für die nächste Reise ganz oben.

  11. #10
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Besuch bei Chonburi Michael

    Ein Jägersmann mit grünen Stiefeln, fängt früher einen Fuchs als der mit einem weißen Helm auf.

    Alte Jagdweisheit von Karl Bunatz!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chonburi Michael?
    Von PengoX im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.11.05, 14:43
  2. danke Chonburi´s Michael - song pan
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.04.05, 17:26
  3. Chonburi's Michael ist gluecklich
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.11.04, 21:40