Seite 89 von 109 ErsteErste ... 3979878889909199 ... LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 890 von 1088

Berlin Berlin

Erstellt von hello_farang, 16.10.2005, 17:43 Uhr · 1.087 Antworten · 136.813 Aufrufe

  1. #881
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    7.548

  2.  
    Anzeige
  3. #882
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.259
    Jahrelang hatte der Thai-Park mit den üblichen Verdächtigen-nämlich den Behörden zu kämpfen. Inzwischen ist er aber aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken und demnach auch einen bemerkenswerten Artikel der "Berliner Zeitung" wert. Guckst Du hier :

    Weltreise durch Berlin: Klein-Bangkok im Preußenpark | Berlin.- Berliner Zeitung

  4. #883
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.523
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Jahrelang hatte der Thai-Park mit den üblichen Verdächtigen-nämlich den Behörden zu kämpfen....
    Wie sieht das denn heutzutage aus? Gehe mal davon aus, das die meisten dort Privatleute sind. Bei uns wären sofort Ordnungsamt, Lebensmittelüberwachung, Gewerbeaufsicht und wer weiss noch alles am Start.

  5. #884
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.259
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Wie sieht das denn heutzutage aus? Gehe mal davon aus, das die meisten dort Privatleute sind. Bei uns wären sofort Ordnungsamt, Lebensmittelüberwachung, Gewerbeaufsicht und wer weiss noch alles am Start.
    Das ist ja auch nicht von der Hand zu weisen und natürlich entsprechen die dort angebotenen Speisen und Getränke überhaupt nicht dem, was sich eine Lebensmittelüberwachung und letztendlich auch ein Finanzamt in D so vorstellen.
    Aber in der Vergangenheit waren die Probleme und Prämissen zumindest seitens der Ordnungsämter anderweitig gelagert. Während Türken und auch andere arabische Nationalitäten jahrelang den Tiergarten "ökologisch malträtierten", Russen, Bulgaren u.a. sich dafür vorzugsweise den Treptower Park aussuchten, war eigentlich in der Öffentlichkeit immer nur von den angeblichen Zuständen im Preussenpark die Rede.
    Schon seit Jahren haben es die Thais aber geschafft, ein freiwilliges System der Ordnung zu installieren, welches offensichtlich auch funktioniert. Letztendlich gilt hier wieder mal: "Wenn 2 das Gleiche tun-ist es immer noch nicht das Selbe !"
    Und der Thaipark wird nicht nur von den Einheimischen, sondern auch von Touris aus aller Herren Länder frequentiert.

  6. #885

  7. #886
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Der Thaipark ist nicht totzukriegen.
    Die Diskussionen waren eigentlich jedes Jahr die gleichen.
    Wenn sich das Treiben nur auf das Zusammensitzen/Trinken/Essen/Kochen/Verkaufen waehrend des Tages beschraenken wuerde, gaebe es sicher weniger Grund zur Klage.

    Aber es gab wirklich schlimme Auswuechse durch die Infiltration anderer Gruppen, die offenbar meinten, dass der Park eine rechtsfreie Zone sei (z.B. regelrechte Pokerrunden von 20 Mann hoch u.ae.).
    Da waren dann groessere Polizeieinsaetze mit div. Mannschaftswagen notwendig, um die "Meinungsverschiedenheiten" unserer "Buerger mit Migrationshintergrund" zu beenden.

    Hilo und Kartenspiel durch die Thais fallen halt weniger auf.
    Zu den "besten" Zeiten flogen die 50 Euro Scheine.

    Die Zeiten der Grillpartys mit vom Schwein vom Spiess und Partyzelt sind sicher auch vorbei

    Die Hehlerei mit Supermarktwaren habe ich auch immer mit Stirnrunzeln betrachtet. Die Thais hatten natuerlich keine Skrupel, sich einzudecken. Das zog auch das entsprechendende Publikum an (drogensuechtige Ladendiebe z.B.).

    Die Drogenszene fand am Rande ziemlich unsichtbar statt (irgendwelches Treiben im Gebuesch/auf den Huegeln etc.). Moechte wissen, welche Gruenanlage in Berlin nicht mit Dealern gesegnet ist.
    Bekanntlich gibt es in den Problembezirken Flaechen, die von der normalen Bevoelkerung kaum noch zu benutzen sind.

    Wie es heute im Thaipark aussieht, kann ich nicht beurteilen (bin seit Herbst 2010 nicht mehr dort gewesen).
    Ich schaetze, dass die Szene immer mehr veraltert?
    Habe aber keine Motivation mir ein Ticket zu kaufen, nur um mich selbst davon zu ueberzeugen.
    Komme hier gut ohne aus

  8. #887
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    3.960
    Bin bei entsprechendem Wetter fast jedes WE dort.

    "Die Zeiten der Grillpartys mit vom Schwein vom Spiess und Partyzelt sind sicher auch vorbei"

    Komisch, in all den Jahren, in denen ich dort verkehre, habe ich sowas nie gesehen ...

    "Die Hehlerei mit Supermarktwaren habe ich auch immer mit Stirnrunzeln betrachtet. Die Thais hatten natuerlich keine Skrupel, sich einzudecken"

    Schlecht beobachtet, die Deutschen machen es z. B. auch (nicht nur die ...)

    "Ich schaetze, dass die Szene immer mehr veraltert?"

    Im Gegenteil, immer mehr jüngere Leute besuchen den Park ...

    "Komme hier gut ohne aus"

    Da du ja in dem echten grossen Thaipark lebst ist das nachvollziehbar ...

  9. #888
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.998
    Der Senat der Stadt Berlin will eine frühzeitige Bürgerbeteiligung über eine Olympia-Bewerbung. Der Aufruf zur Befragung ist jedoch sehr versteckt. Man bekommt dadurch den Eindruck, dass eigentlich nur Insider sowie die Bediensteten der Stadt den Fragebogen ausfüllen sollen. Negative Stellungnahmen scheinen unerwünscht zu sein.

    https://www.berlin.de/spiele-in-berl...lar.148948.php

  10. #889
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.998
    Für alle, die ins schöne Berlin ziehen wollen.
    Die durchschnittliche Bruttokaltmiete in Berlin beträgt 8 € / qm - Trend steigend :

    B.Z. Berlin - Wo in Berlin die Mieten am niedrigsten sind

    85 % der Berliner wohnen zur Miete. Vermutlich ist das der höchste Wert in Europa oder sogar weltweit ?
    Zum Trost für die Berliner :
    Die Mieten in Paris und London liegen durchschnittlich doppelt so hoch wie in Berlin.

  11. #890
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Der Senat der Stadt Berlin will eine frühzeitige Bürgerbeteiligung über eine Olympia-Bewerbung. Der Aufruf zur Befragung ist jedoch sehr versteckt. Man bekommt dadurch den Eindruck, dass eigentlich nur Insider sowie die Bediensteten der Stadt den Fragebogen ausfüllen sollen. Negative Stellungnahmen scheinen unerwünscht zu sein. https://www.berlin.de/spiele-in-berl...lar.148948.php
    DANKE - habe gerade mit NEIN gestimmt.

Ähnliche Themen

  1. zu Berlin - Berlin
    Von Nokgeo im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.16, 13:45
  2. Air Berlin
    Von wansau im Forum Touristik
    Antworten: 1054
    Letzter Beitrag: 31.07.14, 19:42
  3. Neu in Berlin
    Von MPHBrunner im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.10, 15:09
  4. Ein Lob für Air Berlin.
    Von PonyXX im Forum Touristik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 26.12.09, 19:21
  5. DSL in Berlin
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 09:46