Seite 84 von 110 ErsteErste ... 3474828384858694 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 1092

Berlin Berlin

Erstellt von hello_farang, 16.10.2005, 17:43 Uhr · 1.091 Antworten · 140.286 Aufrufe

  1. #831
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.002
    Da es gerade so ein sch...trübes Wetter ist ein paar Pics aus sonnigen Herbsttagen

    Gleisdreieck Ostpark

    Der Park enstand auf den ehemaligen Güterbahnhüfen des Potsdamer und des Anhalter Bahnhofs. Der Ostpark wurde im September 2011 eröffnet, der Westpark soll 2013 fertig werden. Eingang Yorkstrasse, hier gab es mal 45 Eisenbahnbrücken...













    Windmühlen auf dem benachbarten Gelände des Deutschen Technikmuseums Berlin















    Das angrenzende Gelände sieht noch etwas wild aus...



    Skulptur am Parkhaus Gleisdreieck




  2.  
    Anzeige
  3. #832
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.002
    Vom 22.08.2012:

    Zitat Zitat von Maenamstefan Beitrag anzeigen
    Sonntag fand am Brandenburger Tor ...
    Da die Bilder dort wech sind - habe meine HP neu gemacht, damit waren sie verlinkt - alles nochmal

    Sonntag fand am Brandenburger Tor das 2. Springermeeting "Berlin fliegt" statt. 4 Mannschaften - USA, Frankreich, Russland, Deutschland - traten im Weitsprung der Männer und Frauen sowie im Stabhochsprung der Männer in 4 Durchgängen an. Der Beste jedes Durchganges der einzelnen Disziplinen erhält 4, der Zweite 3, der Dritte 2 und der Letzte 1 Punkt. Bei einem ungültigen Versuch gibt es 0 Punkte.
    Die USA traten mit der Olympiasiegerin im Weitsprung Brittney Reese, dem Olympia-Zweiten im Dreisprung und Drittem im Weitsprung, Will Claye sowie dem Stabhochsprungweltmeister von 2007, Brad Walker an. Russland wurde vertreten von Darya Klishina und Alexander Menkow (gewann beim ISTAF 2011 in Berlin) im Weitsprung und Dimitri Starodubtsev im Stabhochsprung an. Das französische Team bestand aus Marine Vialle-Taverne und Nicolas Gomont (Weitsprung) sowie dem Stabhochspringer Emile Denecker. Die deutschen Farben vertraten Sosthene Moguenara und Sebastian Bayer (Olympia-Fünfter) im Weitsprung sowie der Silbermedaillen-Gewinner Björn Otto im Stabhochsprung. Der Bronze-Gewinner von London Raphael Holzdeppe war Ersatz.

    Deutschland gewann mit 35 Pkt. vor den USA (29,5), Frankreich (24) und Russland (20,5).

    Hier nun ein paar Bilder dazu

    Team USA



    Team Deutschland





    Team Frankreich



    Darya Klishina









    Marine Vialle-Taverne



    Brittney Reese









    Teil 2 anschliessend

  4. #833
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.002
    Nun Teil 2 der Reparatur

    Sosthene Moguenara





    Will Claye





    Sebastian Bayer





    Das war nix - Dmitri Starodubtsev



    Geschafft - Emile Denecker



    Brad Walker







    Raphael Holzdeppe



    Björn Otto





    Die Stimmung war super, man war auch recht dicht am Geschehen


  5. #834
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.002
    Sind ja noch Fotos vom Sommer/Herbst übrig...

    Habe mal die alten Charite-Gebäude abgeklappert. Ist ganz interessant, innen sind oft die modernsten Institute der Humboldt-Uni, Freien Universität und TU, aussen sehen sie teilweise aus wie vor 100 Jahren...Ein Grossteil wird demnächst auch von aussen restauriert.

    Das Verwaltungsgebäude der Frauenklinik, gebaut im Stil der Neuen Sachlichkeit/Bauhaus zwischen 1927 und 1933. Geplant ist die Sanierung als Wohn- und Bürogebäude.



    Auf dem ehemaligen Gelände einer Bleichzucker- und Stärkefabrik in der Ziegelstrasse entstand 1882 die, von Gropius und Schmieden geplante, Chirugische Poliklinik, dem ersten Universitäts-Klinikum. Der dreigeschossige Klinkerbau wurde 1894/95 erweitert. Gesimse und Friese aus roten Terrakotten und teilweise auch in grüner Majolika gliedern die Fassade.









    Leider etwas schlecht lesbar...könnte man als Bilderrätsel gelten lassen...



    Chariteplatz/Schumannstrasse



    Luisenstrasse



    Campus Nord Luisen- / Philippsstrasse, die Gebäude werden von der Humboldt-Universität sowie von der Freien und der Technischen Universität genutzt







    Das älteste Gebäude auf dem Gelände des Campus Nord ist das Tieranatomische Theater, das 1790 nach einem Entwurf von Carl Gottlieb Langhans fertig gestellt wurde – dem Architekten des Brandenburger Tors. Im Volksmund heißt der Bau „Trichinentempel“, da hier Ende des 19. Jahrhunderts die Forschungen über Trichinen im Schweinefleisch begannen. Der Hörsaal im Gebäude ist einem Amphitheater nachempfunden: In dem Kuppelbau steigen die Sitzreihen steil nach hinten an und in der Mitte befand sich ein versenkbarer Seziertisch. Als Hinweis auf den Zweck des Gebäudes wurde das „Theater“ mit Tierschädeln dekoriert.

    Heute steht das Haus unter Denkmalschutz und soll nach der Restaurierung vom Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik der HU für öffentliche Ausstellungen und Veranstaltungen genutzt werden.



    Campus Nord Luisen- / Philippsstrasse- Mit der Gründung der ersten preußischen Tierarzneischule und dem Bau des „Trichinentempels“ entstanden auch Apotheke, Schmiede, Stall-, Wohn- und Wirtschaftsbauten sowie eine Pferdeklinik auf dem Gartengelände. In einem der ehemaligen Stallgebäude hat heute ein hochmodernes Institut seinen Sitz: das Bernstein-Zentrum für Computational Neuroscience Berlin.



    Campus Nord Luisen- / Philippsstrasse







    Institut für Sportwissenschaften der Humboldt-Uni, erbaut 1925




  6. #835
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.002
    Ein paar Bilder vom Christopher Street Day am Sonnabend in Berlin





























    Der Rest kommt gleich nach ...

  7. #836
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.002
    Teil 2
















  8. #837
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.126
    Heute waren wir auf der Museumsinsel:

    Assyrische Kunstwerke





    (der Gott Assur)



    Hethitische Kunstwerke








    Römischer Kaiser




    Essen im „Sawadee“ in der Kantstraße




    anschließend im Thaipark






  9. #838
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.126
    Hat die altaramäische Schrift entfernte Ähnlichkeit mit der Thaischrift?


  10. #839
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    DSC08413.jpg DSC08414.jpg DSC08415.jpg
    DSC08418.jpg DSC08419.jpg DSC08421.jpg
    DSC08422.jpg DSC08434.jpg DSC08428.jpg
    DSC08423.jpg DSC08425.jpg DSC08429.jpg

    Die Sonne scheint im Osten aufzugehen, denn wer das Berliner Dong-Xuan-Center Berlin Lichtenberg besucht kann viel sehen, naschen, kaufen und bekommt aus vietnamesischer Hand den passenden Haarschnitt mit Neuwagen und, uns blieb die Spucke weg, auch eine Krankenversicherung..

  11. #840
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen

    Die blau-weiss gestreifte Dame ist meine bevorzugte Somtam-Produzentin ...

Ähnliche Themen

  1. zu Berlin - Berlin
    Von Nokgeo im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.16, 13:45
  2. Air Berlin
    Von wansau im Forum Touristik
    Antworten: 1054
    Letzter Beitrag: 31.07.14, 19:42
  3. Neu in Berlin
    Von MPHBrunner im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.10, 15:09
  4. Ein Lob für Air Berlin.
    Von PonyXX im Forum Touristik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 26.12.09, 19:21
  5. DSL in Berlin
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 09:46