Seite 75 von 110 ErsteErste ... 2565737475767785 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 750 von 1092

Berlin Berlin

Erstellt von hello_farang, 16.10.2005, 17:43 Uhr · 1.091 Antworten · 140.104 Aufrufe

  1. #741
    antibes
    Avatar von antibes
    Moin Stefan,
    die Geschichte der Böhmen in Neukölln ist interessant. Aufgrund deiner Fotos habe ich da ein bißchen recherchiert. Bis 1830 war in diesem Stadtteil, früher Rixdorf, tschechisch die Umgangssprache.

    Das Böhmische Dorf

  2.  
    Anzeige
  3. #742
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    An einem Wochenende im Dezember findet in Neukoelln der Rixdorfer Weihnachtsmarkt statt. Fuer mich einer der schoensten in Berlin.

  4. #743
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.001
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    ...Bis 1830 war in diesem Stadtteil, früher Rixdorf, tschechisch die Umgangssprache.....

  5. #744
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    963
    Habe ich gestern mit irgendeiner Mail erhalten und möchte ich Euch nicht vorenthalten:


  6. #745
    antibes
    Avatar von antibes
    Ja das Weltbild der Berliner ist schon einfach gestrickt.

  7. #746
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.001
    Das ist garantiert nicht von Berlinern; eher von zugezogenen Schwaben kreiert (z. B. sagt kein echter Berliner Karneval, sondern Fasching...)

    Ein Fake, das Berlinern untergeschoben werden soll...

    Und Antibes, dein Spruch als langjähriger Berlin-Besucher ist recht armselig, du näherst dich sächsichem Niveau...

  8. #747
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.001
    Sonntagvormittag in der Potse (für Nichtberliner: Potsdamer Str. :-) )

    Nicht so wirklich schick (500 m vom Potsdamer Platz)







    Gaststättentechnisch geht es recht bunt zu













    Nr. 159, seit über dreissig Jahren besetzt









    Seit 1984 besteht das Ex'n'Pop, früher waren hier Iggy Pop und David Bowie häufig Gast. Es ist immer noch in Betrieb, für alle, die sich für Off-Kultur interessieren. Heissgetränke und Cocktails gibt es nicht. Es finden kleine (aber meist laute) Gitarrenkonzerte statt, ein kleines Kino gibt es auch.



    Vor über 10 Jahren sollte hier ein Neubau entstehen, nach dem Fundament war Schluss...



    Potse Ecke Winterfeldstr.




  9. #748
    Avatar von Thanh Mai

    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    146
    Heute war ich mit Micha L in der Ausstellung "Gesicher der Renaissance"



    Anstellen für Karten 2 Stunden. Warten bis man hinein darf nochmals 5 Stunden.


    Inzwischen waren wir in der Kanstraße essen im DAO.

    Nebenann im THAIFOOD waren wir vietnamesisch Kaffeetrinken:



    "THAIFOOD" ist noch gemütlicher und noch mehr Leute drin, dabei viele Thai (also ist es gut, oder?).



    Gruß Mai


    Uns hat es gefallen. Eine Zeitung "FARANG" haben wir geschenkt bekommen. Die finde ich gut für die Thai.

  10. #749
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959
    Hallo,

    und ich dachte schon, seit @menamstefan gäbe es nichts mehr über Berlin.


    Dann war das wohl die Menschenschlange auf der Brücke in der schönen Aufmahme. Die Ausstellung ist noch weiterhin geöffnet, hier Infos:

    Museum Berlin | Homepage zur Ausstellung Gesichter der Renaissance im Bode-Museum - Home

    Aber ganz schön happige Eintrittspreise, nichts mehr für Rentner und Harztler; na ja, wer nichts zu beißen hat, braucht auch keine Renaissance.

    Gruß
    Heinz

  11. #750
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.122
    Objektiv gesehen sind 17 Euro nicht viel für eine einmalige Zusammenstellung, die es vielleicht in 100 Jahren einmal gibt.

    Für künstlerisch weniger bedeutende Popkonzerte in Stadien, wo Du die Akteure über den Köpfen in der Ferne nur auf der Bildleinewand sehen kannst, berappt der Fan mit Freuden locker das Fünffache. Sowas tue ich mir nicht an - nicht wegen des Geldes............

    Noch ein paar Worte zum Restaurant DAO:
    Das hat uns diesmal enttäuscht.
    Man wirbt in Presse und Internet mit "Homestyle-Kitchen", also bei den Farangs - um dann in der Karte diese Besonderheiten nur in Thai verzeichnet zu finden und gesagt zu bekommen, daß dies nichts für Deutsche wäre (obwohl bei asiatischer Begleiterin anderes erwartet werden kann). Die Kellnerin war nicht bereit, diese Speisen zu erklären.

    Gruß

    Micha

Ähnliche Themen

  1. zu Berlin - Berlin
    Von Nokgeo im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.16, 13:45
  2. Air Berlin
    Von wansau im Forum Touristik
    Antworten: 1054
    Letzter Beitrag: 31.07.14, 19:42
  3. Neu in Berlin
    Von MPHBrunner im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.10, 15:09
  4. Ein Lob für Air Berlin.
    Von PonyXX im Forum Touristik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 26.12.09, 19:21
  5. DSL in Berlin
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 09:46