Seite 61 von 104 ErsteErste ... 1151596061626371 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 1033

Berlin Berlin

Erstellt von hello_farang, 16.10.2005, 17:43 Uhr · 1.032 Antworten · 129.769 Aufrufe

  1. #601
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.567

    Re: Berlin Berlin



    Kürzlich war ich mal wieder in Ost-Berlin

  2.  
    Anzeige
  3. #602
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.304

    Re: Berlin Berlin

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="756136

    ...................

    Wirklich gelungen, die Sanierung des "Palastes der Republik", eine wahrhaft achitektonische Meisterleistung
    Hiess der nicht "Erichs Lampenladen" oder auch "Palazzo Prozzo" im damaligen Volksmund?

    egal, da bin ich im Maerz mit meinem Thai-Kumpel und 2 Maedelz drueber gelatscht und habe ihnen erklaert was auf dem Fleck mal Stand, als sie kapierten das dort mal das "Haus des Koenigs" stand wollten sie SOFORT von dem Fleck wieder runter! ;-D


    Noch verdutzter waren sie allerdings von der tatsache das auch D. mal einen Koenig hatte und viele Laender Europas Heute noch eine/n haben!



    Ja die Volvos und der Continental passen natuerlich unter die Parteiparole wie die Faust auf's Auge!

  4. #603
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.567

    Re: Berlin Berlin



    Das historische Nikolaiviertel, wieder aufgebaut nach dem Krieg. Im zweiten Haus von links wohnte Ex-DDR-Spionagechef Mischa Wolf.

  5. #604
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.304

    Re: Berlin Berlin

    ....und jetzt am Tegernsee, neben Helmut, was?


    ...sieht nach echtem Wetter aus in Baerlin! Wow!

    ......so gefaellts mir...

  6. #605
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    3.843

    Re: Berlin Berlin

    Zitat Zitat von Samuianer",p="757206
    ....und jetzt am Tegernsee...
    Er ist 2006 verstorben, in Berlin...


  7. #606
    Avatar von ChangKhao

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    330

    Re: Berlin Berlin

    Zitat Zitat von Samuianer",p="757206
    ....und jetzt am Tegernsee, neben Helmut, was?...
    Ich denke, du meinst den ehemaligen Devisenbeschaffer Schalk-Golokowski (oder so ähnlich).

  8. #607
    Avatar von ChangKhao

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    330

    Re: Berlin Berlin

    Zitat Zitat von Maenamstefan",p="756267
    Was aus meiner Sicht völlig daneben ist. Warum baut man etwas auf, was weg ist und was nicht bezahlbar ist??? Berlin ist sowas von pleite, mehr geht nicht. Und das alles nur von Sponsoren und sonstwem bezahlt wird ist ein wenig gelogen.
    vieleicht machen sie es so wie in Thailand, wenn ein Wat gebaut wird.
    Ab und zu ein Tambun-Fest, 3x um die Baustelle laufen und vom gespendeten Geld werden neue Steine gekauft.

  9. #608
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.567

    Re: Berlin Berlin



    Nackt am Alexanderplatz :-)




    Gute Umsetzung des "Weniger ist mehr" Konzepts beim neuen Palast der Republik ;-D


    Im Hintergrund das Aussenministerium

    Berliner Dom


    Nochmal Nikolaiviertel



    Oben: Am Kanzleramt (Abgeordnetenbüros) an der Spree im Vordergrund Kreuze zum Gedenken an die Mauertoten die hier zu DDR-Zeiten erschossen wurden.
    Unten: Die Krise wird täglich gefeiert an der Spree

    Unten: An der Spree und auf der Spree die Bundesmarine

  10. #609
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999

    Re: Berlin Berlin

    Ich habe gerade die [highlight=yellow:83448eb7c3]neue U 55[/highlight:83448eb7c3] in Berlin eingeweiht:

    Die neue U 55 besteht aus der 1,5 km kurzen Verbindung von drei U-Bahnhöfen (Fahrzeit 3 Minuten).
    Im Tunnel befindet sich insgesamt nur ein Zug mit sechs renovierten alten Einzelwagen, die am zweiten Tag noch keine Vandalismusschäden aufwiesen.

    Der U-Bahnhof "Hauptbahnhof" besteht quasi nur aus den Gleisen 9 und 10 des Hauptbahnhofs. (Bequem zum Umsteigen für die ankommenden Fahrgäste auf dem Hauptbahnhof.)
    Auf den Gleiswänden des U-Bahnhofs im Hbf. sind die zahlreichen früheren Kopfbahnhöfe Berlins plakatiert, wozu im übrigen Hauptbahnhof der Platz fehlt.
    Die Bedeutung des neuen zentralen Kreuzungsbahnhofs in Berlin wird dadurch hervorgehoben.

    Der mittlere U-Bahnhof "Bundestag" ist tagsüber hell, weil er von oben natürlichen Lichteinfall hat.
    Außer einem besonders breiten Bahnsteig ansonsten unauffällig.

    Das Highlight der neuen Strecke ist der U-Bahnhof "Brandenburger Tor", der unmittelbar an den S-Bahnhof (früherer Name : "Unter den Linden") angrenzt und ein bequemes Umsteigen in die wichtigen S-Bahn Linien S 1, S 2 und S 25 ermöglicht, was erheblich angenehmer ist, als im ständig überfüllten Bahnhof Friedrichstrasse.
    Insofern muss ich mich über die zahlreichen Journalisten wundern, welche die neue U 55 als "Stummelbahn" beschimpften und den Bau als Schildbürgerstreich bezeichneten.
    Im U-Bahnhof "Brandenburger Tor" wird die Geschichte Berlins von 1738 bis 2006 (Fußballweltmeisterschaft) mit gut beleuchteten Bildern anschaulich gemacht :
    z.B. die Besetzung Berlins durch Napoleon im Jahre 1806 und die Eroberung durch die Rote Armee mit Panzern und Panjewagen. (Die russischen Soldaten hatten keine schicken Jeeps, sondern rückten mit Panjewagen an - einfache Pferdefuhrwerke mit MG darauf).
    Weiterhin wird die Geschichte und der Verlauf der Mauer eindrucksvoll und übersichtlich plakatiert.
    Ebenso bezeichnende Zitate wie:
    "Solange das Brandenburger Tor geschlossen ist,
    ist die deutsche Frage offen."
    (Richard von Weizsäcker).

    Schönen Sonntag wünscht socky7

  11. #610
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: Berlin Berlin

    An die etwas aelteren Berliner unter uns die es noch miterlebt haben. Das ist ein etwas laengerer Artikel, deshalb bitte unten auf den Link klicken zum Weiterlesen.

    August 1961
    Wie der Berliner Sender Rias vom Mauerbau erfuhr
    Donnerstag, 13. August 2009 10:29 - Von Ernst Elitz
    Abrupte Einschnitte in die Weltgeschichte werden nicht eine Woche zuvor auf der Redaktionskonferenz besprochen, so die Erkenntnis von Ernst Elitz. Der ehemalige Intendant des Deutschlandradios berichtet über den Tag des Mauerbaus aus der Sicht der Rias-Redaktion und analysiert die Rolle des Senders in Zeiten der deutschen Teilung.
    Radikale Einschnitte in die Weltgeschichte kündigen sich selten in diplomatischen Noten an. Manchmal ist es nur ein Anruf wie der, den der Rias-Nachrichtenredakteur Hermann Meyn kurz nach seinem Schichtbeginn am 13. August 1961 um null Uhr entgegen nahm. Die S-Bahn, so meldete ein Hörer, habe ihren Betrieb auf den Strecken zwischen Ost- und West-Berlin eingestellt. Bald häuften sich die Anrufe zu Merkwürdigkeiten an der Sektorengrenze, und Meyn – er war in der Nachtschicht der einzige Redakteur – hetzte im ansonsten menschenleeren Büro von Telefon zu Telefon.
    Anzeige
    Hinzu kamen Schwierigkeiten, eine eilige Tickermeldung der Nachrichtenagentur AP zu verstehen: Sie referierte ein endloses Kommuniqué der Warschauer-Pakt-Staaten, in dem von „Spionage- und Wühlzentralen“ die Rede war, die Spione anwerben und feindliche Elemente zur Organisation von Sabotageakten und Unruhen in der DDR aufputschen würden. Deshalb, so das Kommuniqué, hätten die Bündnispartner Verständnis für „Schutzmaßnahmen an der Grenze West-Berlins“, auch wenn sie für die Bürger „gewisse Unbequemlichkeiten“ mit sich brächten. So vage wie die Erklärung war schließlich auch die Meldung, die Meyn über den Äther schickte.
    weiter Berliner Morgenpost

Ähnliche Themen

  1. zu Berlin - Berlin
    Von Nokgeo im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.16, 13:45
  2. Air Berlin
    Von wansau im Forum Touristik
    Antworten: 1054
    Letzter Beitrag: 31.07.14, 19:42
  3. Neu in Berlin
    Von MPHBrunner im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.10, 15:09
  4. Ein Lob für Air Berlin.
    Von PonyXX im Forum Touristik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 26.12.09, 19:21
  5. DSL in Berlin
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 09:46