Seite 13 von 110 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 1092

Berlin Berlin

Erstellt von hello_farang, 16.10.2005, 17:43 Uhr · 1.091 Antworten · 140.056 Aufrufe

  1. #121
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Berlin Berlin

    Hallo René,
    also fuer mich sind Palast (links) und Volkskammer (rechts) eindeutig 2 Gebaeude.


    Palast vs. Volkskammer XL

    Kann aber natuerlich gut sein, das die Stasibonzen erstmal durch den Palast gegangen sind. Das Volk betrachten und sich am Buffet staerken fuer die heftigen Debatten... ;-D

    Chock dii, hello_farang

    p.s.:
    Bei diesem Bild stand ich mit dem Ruecken am Staatsratsgebaeude. Einer der Fixpunkte fuer die Abriss-Doku.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Berlin Berlin

    Hallo Kolja,

    das Gebäude rechts ist der ehemalige Staatsrat der DDR.

    Gruß René

  4. #123
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Berlin Berlin

    Hallo René,
    Du hast natuerlich vollkommen Recht. :O
    Die Volkskammer hat ja als Organ durchaus auch im Palast getagt. Das Staatsratsgebaeude war wieder etwas anderes.

    ...wie peinlich. Aber zu meiner Verteidigung: Ich bin Westberliner. ;-D

    Chock dii, hello_farang

  5. #124
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Berlin Berlin

    Zitat Zitat von hello_farang",p="313010
    ...wie peinlich. Aber zu meiner Verteidigung: Ich bin Westberliner. ;-D

    Chock dii, hello_farang
    Macht doch fast garnix


    René

  6. #125
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Berlin Berlin

    Hallo zusammen,
    wie ich irgendwann in dem Ast bereits angekuendigt habe, gibt es hier gelegendlich auch Einblicke in meinen alten Kiez. Bis kurz nach dem Fall der Mauer habe ich einige Jahre in Schoeneberg gelebt. Erste eigene Wohnung, dann die erste WG, meine Kumpels wohnten in der Naehe, der Arbeitsplatz keine 10 Geh-Minuten entfernt, Stammkneipe um die Ecke...

    Ein ´erweiterter Kiez´ hat in Berlin ungefaehr einen Kilometer im Durchmesser. Es gab damals, als ich in der WG lebte, einen Kiez-´Grenzstein´. An dem musste ich immer vorbei, wenn ich einen guten Freund besuchte -mehrmals die Woche. Der...

    Schwerbelastungskoerper

    Eigentlich gehoert noch ein "Reichs-" davor. Aber das war ........ wohl etwas zu zweideutig, so beliess man es bei Schwerbelastungskoerper. Allerdings hat dieses Bauwerk so einiges mit dem 3. Reich und der Neugestaltung von Germania (former known as Berlin) zu tun.

    Unter anderem war geplant, einen riesigen Triumphbogen in der Gegend zu bauen, ueber die neue Nord-Sued-Achse. Es ist ja allgemein bekannt, das Adolf und sein Architekt Speer alles gerne ´ne Nummer groesser gehabt haetten. Also musste man zunaechst erstmal die Tragfaehigkeit des lokalen Bodenprofils testen.

    Dazu wurde 1941 im damaligen Kiez ´Steingrube´ in Schoeneberg ein Schwerbelastungskoerper gebaut. Findet man an der Kolonnenbruecke, ganz genau zwischen ´General-Pape-Strasse´ und Loewenhardtdamm. Steht uebrigens unter Denkmalschutz.


    (Blick aus der "Kleingartenkolonie Papestrasse")

    Um die Logik des Teils zu erklaeren, hier mal eine kleine Skizze


    -Grau: Der Schwerbelastungskoerper
    Quasi das eine Ende einer gigantischen Hantel, vollgepackt mit Gewichten aus Stahlbetonringen, die im Boden steckt. Masse mal eben ca. 12.000 Tonnen.
    -Blau: Stuetze, die in ueber 18 Meter Tiefe reicht.
    -Gelb: Der Messfuss, auf der Grundflaeche lastet das gesammte Gewicht.
    -Gruen: Oberbodenhorizont

    Der Pilz hat sich uebrigens in ungefaehr 2 1/2 Jahren um gut 19 Zentimeter gesenkt.

    Jetzt folgen ein paar Bilder. Ich kam aus der General-Pape-Strasse, also aus Sueden. Dann ging es wie fast immer im Uhrzeigersinn um den Klotz herum.















    Ein paar Nahaufnahmen...






    Blick von der Kolonnenbruecke, in Richtung ´Platz der Luftbruecke´ nach rechts geguckt.

    (die Stromleitung unten im Bild gehoert uebrigens zu der neuen ICE Strecke. In Zukunft werden einige von Euch den Schwerbelastungskoerper aus der Bahn heraus sehen koennen, kurz nach dem Bahnhof Papestrasse. Papestrasse wird momentan ausgebaut, in Berlin wird es ein neues Streckenkonzept geben. Knotenpunkte fuer den Sueden, den Noden, den Osten und den Westen. Papestrasse wird der Bahnhof fuer die Zuege von/nach Sueden, glaube ich.)

    Chock dii, hello_farang

  7. #126
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Berlin Berlin

    Interessant - kenne diesen Koloss - wusste aber nie zu was das Ding nutze war! Danke!

    Dazu Google Earth:



    Leider nicht so ganz scharf, das Ding ist grad so oberhalb von den Buchstaben 'eral' aus dem Gen-eral Pape Strasse von Oben zu sehen


    ´ne andere Perspektive:



    Fuer einen eventuellen Vernichtungsschlag ;-D aus der Luft - das Zentrum des "Dingens" liegt bei:

    52 Grad 29'02.34" N
    13 Grad 22'16.61" O

  8. #127
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Berlin Berlin

    Zitat Zitat von hello_farang",p="318128
    in Berlin wird es ein neues Streckenkonzept geben. Knotenpunkte fuer den Sueden, den Noden, den Osten und den Westen. Papestrasse wird der Bahnhof fuer die Zuege von/nach Sueden, glaube ich.)
    Klingt ja ganz wie frueher ;-D

    S-Bahnhof Papestrasse, eine echte Legende.
    Gruss in die Hauptstadt.

  9. #128
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Berlin Berlin

    Zitat Zitat von Samuianer",p="318322
    Fuer einen eventuellen Vernichtungsschlag ;-D aus der Luft - das Zentrum des "Dingens" liegt bei:

    52 Grad 29´02.34" N
    13 Grad 22´16.61" O
    ;-D Nee, das haben die Alliierten schon im und kurz nach dem zweiten Weltkrieg probiert. Hat nicht geklappt, weder aus der Luft mit Bombern, noch mit Panzerbeschuss, noch mit gezielt gelegten Sprengladungen.


    Zitat Zitat von Serge",p="318450

    Klingt ja ganz wie frueher

    S-Bahnhof Papestrasse, eine echte Legende.
    Gruss in die Hauptstadt.
    Yau Serge,
    bahntechnisch bald fast alles wieder wie frueher. Neue-alte Knotenpunkte, dafuer wird z.B. im Bahnhof Zoo kein Zug mehr enden, der aus der Republik oder sonstewoher kommt. Der Autotunnel am Breitscheidplatz (Wasserklops) von/nach Nollendorfplatz wird zugeschuettet und alles wird begruent. Die Geschaeftsinhaber dort drehen am Rad, selbst unser Buergermeister hat sich bei der Bahn und der Bundeskanzlerin deswegen gemeldet.

    Den Lehrter Bahnhof kennste doch auch noch? Diesen superschoenen und denkmalgeschuetzen Backsteinbau. Weggehauen haben sie das Teil, dafuer entsteht dort -und im Radius 500 Meter drumrum- der neue Hauptbahnhof. Sieht voellig abgedreht und cool aus, aber trotzdem ist es schade um den alten Lehrter Bahnhof (da mache ich demnaechst auch mal ein paar Bilder, aber erst wenn das Licht besser ist).

    Zum Thema "Papestrasse, eine echte Legende":
    Wenn Du es unbedingt willst, und auch etwas auf Masochismus stehst, dann mache dort gerne mal ein paar Fotos. Der alte Bahnhof ist einfach verschwunden, und durch einen hypermodernen Betonkanal mit 8 Spuren ersetzt worden. Im Bahnhof gibt es Ebenen ohne Ende, das wird noch ein riesen Spass fuer die Touris. Ich stelle mich da mal hin waerend der WM, und knipse verwirrte Besucher mit viel Gepaeck.

    Serge, hier tut sich einiges... Wahrscheinlich wird es Dir bei Deinem naechsten Besuch in der Hauptstadt so aehnlich gehen wie mir - wenn ich naechstes Mal nach Bangkok komme, und mir vertraute Haeuser suche. Vergeblich .

    Chock dii tuk khon,
    hello_farang

  10. #129
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Berlin Berlin

    Das glaube ich Kolja. Papestrasse, da musste ich frueher immer runter, ging es zur ProVobis. Und der Lehrter...die spinnen die Berliner. Eines der schoensten Gebauede der Stadt, in der es ja auch zahlreiche imposante Ausstellungen gab. Ach, eigentlich spinnen ja nicht die Berliner, sondern die "Bonner" ;-D

  11. #130
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Berlin Berlin

    Palast der Republik
    oder
    Abriss von Erichs Lampenladen

    Teil 2

    Heute schreiben wir den 20. Februar 2006, ein grauer und windiger Montag.

    Der Ordnung halber zunaechst die erste Einstellung im ersten Beitrag, die Ecke am Dom

    Im Teil 1 wurde dort gerade das erste Geruest hochgezogen. Leider habe ich es verpasst ein Bild zu machen, als das Geruest verkleidet war so wie im linken Teil des naechsten Bildes. Die Glaselemente werden aus Sicherheitsgruenden hinter der Plane abmontiert.

    Die Bilder entstanden zwischen 15:05 und 15:40 Uhr. Reihenfolge wie gehabt: Beginnend am Marx-Engels-Forum im Uhrzeigersinn einmal um den Palast herum. Man sieht deutlich, das rechts im Bild die Glasfassade bereits abgenommen wurde.

    http://img238.imageshack.us/img238/3...palasts001.jpg XL


    http://img471.imageshack.us/img471/7...palasts001.jpg XL

    Auf der anderen Seite ist noch nichts neues passiert. Nur mehr Baumaschinen und Container sind am Start.

    http://img471.imageshack.us/img471/5...palasts001.jpg XL


    http://img62.imageshack.us/img62/591...palasts001.jpg XL


    http://img491.imageshack.us/img491/3...palasts001.jpg XL


    http://img137.imageshack.us/img137/2...palasts001.jpg XL


    http://img402.imageshack.us/img402/9...palasts001.jpg XL

    Hier im Ast sitzen die beiden immer ganz hinten im Bus, aber eigentlich ist es stets das allererste Bild, welches ich mache am Palast. Der Herr Marx und der Herr Engels...

    ...und ich ueberlege wirklich, ob man die Jungs nicht mal um 180° drehen sollte, damit sie sich den Untergang eines sozialistischen Traums mit ansehen koennen?!

    Chock dii, hello_farang

    p.s.: sorry, der Beitrag kommt einige Tage zu spaet...

Seite 13 von 110 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. zu Berlin - Berlin
    Von Nokgeo im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.16, 13:45
  2. Air Berlin
    Von wansau im Forum Touristik
    Antworten: 1054
    Letzter Beitrag: 31.07.14, 19:42
  3. Neu in Berlin
    Von MPHBrunner im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.10, 15:09
  4. Ein Lob für Air Berlin.
    Von PonyXX im Forum Touristik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 26.12.09, 19:21
  5. DSL in Berlin
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 09:46