Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 100

Bericht: KUKI Bangkok / Ban Krut

Erstellt von Kuki, 22.03.2008, 18:38 Uhr · 99 Antworten · 8.463 Aufrufe

  1. #1
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Bericht: KUKI Bangkok / Ban Krut

    Ich versuche (trotz extremen Jetlag) mal mit meinem Bericht zu beginnen.

    Der Flug mit Etihad verlief soweit ganz gut, bis auf die Tatsache, das ich den Abendflug nächstes Mal eher nicht nehmen werde.
    Man ist den ganzen Tag bereits auf den Beinen und hängt dann die Nacht und den nächsten Tag ohne Schlaf (ich kann zumindest im Flieger nicht schlafen) noch dran.
    Das Ergebnis sind dann weit über 30 Stunden ohne Schlaf, bevor man ins Bett kommt.
    Die Maschine von Abu Dhabi nach Bangkok (777-300) hatte eine enorme Beinfreiheit und war sehr bequem. Auch das Personal und das Essen waren absolut in Ordnung.
    Ankunft in Bangkok:

    Ich hatte mir bereits in D eine Thai-Telefonarte besorgt und legte diese sofort ein, was zur Folge hatte, das ein erstes Telefonat mit Dieter bereits am Gepäckband statt fand.
    Ich machte kurze Angaben zu meiner zerknitterten Person und meiner Kleidung und wurde am Ausgang von Dieter und Linde aufs herzlichste begrüßt und in Empfang genommen.
    Puhh, war ich froh in meinem Zustand jetzt sicher aus dem Flughafen geleitet zu werden.
    Kaum saßen wir im Auto, hatte ich das Gefühl, wir kennen uns schon lange.
    Die offene und herzliche Art der beiden war wirklich toll.
    Ab gings in das „Nasa Vegas“ Hotel (Dieters Empfehlung, da es günstig ist und sich nahe seines Hauses befindet.)

    Von aussen macht dieses „Luxushotel“ (so nennt es sich selbst) einen tollen Eindruck. Servicepersonal überall und sehr freundlich bemüht. Stets darauf achtend, das man um Gottes Willen nicht selbst die Tür öffnet.
    Die Zimmer sind schon etwas abgenutzt und dunkel, aber für ein / zwei Übernachtungen absolut ok (zumal die Preise ab 590 Baht anfangen).
    AC, Kühlschrank, TV, Bad..und zwei Packungen Kondome waren bereit gelegt (wofür weiß ich nicht...ich wollte doch nur Urlaub machen) hmmm...na gut

    Und es gibt auch Suiten für 5000 die Nacht, für den der das braucht!

    Ich versuche nachher ein paar Fotos anzuhängen.

    Ich machte mich kurz frisch, während die beiden unten warteten.
    Und dann ging es zu dem Haus der beiden, in ein sehr interessantes Viertel.
    In einer kleinen abgeschlossenen Seitenstrasse (in der den beiden mehrere Objekte gehören) wurden wir freundlich von jedem entgegenkommenden begrüßt und erreichten den Eingang.

    Nachdem Dieter gleich ein Heineken auf den Tisch zauberte, versuchte ich erstmal zu realisieren, das ich in Bangkok war.

    Nachdem wir uns ein wenig beschnuppert haben, was einem die beiden echt leicht machen mit ihrer offenen Art, war ich dann doch etwas müde und schwächelte leicht.
    An der nächsten Straßenecke habe ich dann noch eine Nudelsuppe mit Dieter bei seinem Stammnudelsuppendealer eingenommen (sehr lecker...und beschämend günstig)

    Hier setzte Dieter mich in ein Taxi und gab dem Taxifahrer Anweisungen wo hin er mich zu fahren hatte. Dies tat er dann auch ohne Umwege für exakt 52 Baht und ich warf mich aufs Hotelbett.
    Der zweite Tag folgt in Kürze








  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.853

    Re: Bericht: KUKI Bangkok / Ban Krut

    ja, schreib weiter,

    wird bestimmt interessant,

    auch was der Dieter da so mit Ban Krut angestellt hat ;-D

  4. #3
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Bericht: KUKI Bangkok / Ban Krut

    So...der zweite Tag beginnt mit einem (zu teuren) Frühstück im Hotel.
    Danach ein Anruf bei Dieter und dem Taxifahrer das Handy ans Ohr gehalten und
    los geht’s zu Dieter und Linda.
    Nach netter Begrüßung geht es auch schon los...und Dieter führt mich zur Straßenecke (Keine Ahnung was jetzt kommt).
    Dieter unterhält sich mit ein paar offensichtlich bekannten Mopedtaxifahrern....und urplötzlich finde ich mich als Sozius auf einem solchen wieder.
    Nicht ganz ohne Spaßfaktor für den Fahrer, da ich ungefähr 250 Gramm (na gut...500 Gramm) schwerer bin als der Durchschnittsthai.
    Den Helm,...oder besser die Eierschale bekomme ich grad noch auf den Kopf (ein Moped weiter sehe ich wie Dieter diesen nur unmotiviert in der Hand hält...wahrscheinlich weil er eh nichts bringt) und los geht’s.
    In diesem Moment ist man gut beraten wenn man über den Greifreflex eines f...enden Gorillaweibchens verfügt und sich schnell festkrallt.
    Und los geht’s mitten durch Bangkok. Dieters Fahrer ist schneller und somit sieht sich mein Fahrer genötigt, eine Abkürzung über einen Parkplatz und durch ein Parkhaus zu nehmen, was die Fahrt nicht unbedingt langweiliger gestaltet.
    Ich nehme mir jetzt schon vor, später ein Tuk-Tuk als Transportmittel vorzuschlagen...dies wird sich als Fehler rausstellen...die Jungs fahren noch einen härteren Stil.
    Nun geht es Schlag auf Schlag, Dieter dirigiert mich durch sämtliche Verkehrsmittel Bangkoks....Skytrain, Taxi, Tuk-Tuk, und zuletzt das Boot.
    Wir schieben uns durch die engen Gassen von China Town und ich habe Mühe mitzuhalten.
    Dann geht’s zu Dieters Stammchinesen und er bestellt für uns eine Auswahl an Köstlichkeiten (Dim-Sum oder so ähnlich.
    Nach weiteren Fußmärschen geht’s mit der Skytrain zurück und ich falle auf den Stuhl.
    Puh...war das ein Programm...soviele Eindrücke an einem einzigen Tag.
    Ich freue mich schon morgen auf die Fahrt nach Ban Krut, denn ehrlich gesagt liegt mir Bangkok nicht besonders, vor allem die Dröhnung an Abgasen macht sich nachhaltig bemerkbar.
    Mal sehen was noch kommt!












  5. #4
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Bericht: KUKI Bangkok / Ban Krut

    Wer ist das auf dem letztem Foto.......... Dieter ?

  6. #5
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Bericht: KUKI Bangkok / Ban Krut

    Zitat Zitat von norberti",p="574726
    Wer ist das auf dem letztem Foto.......... Dieter ?
    Klickst Du auf das Foto wie vorgeschlagen, dann siehst Du auch den Titel.
    Diter und das "Boot"
    - dem Hemd und der Armbanduhr nach zu urteilen ist er auf den vorletzten Bild ebenfalls - allerdings von hinten...

  7. #6
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Bericht: KUKI Bangkok / Ban Krut

    Stimmt hatte ich übersehen.Danke

  8. #7
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Bericht: KUKI Bangkok / Ban Krut

    Zitat Zitat von norberti",p="574726
    Wer ist das auf dem letztem Foto.......... Dieter ?
    Jau...das ist Dieter wie er leibt und lebt

    Gruß
    Kuki

  9. #8
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Bericht: KUKI Bangkok / Ban Krut

    Schöner Bericht, man merkt dass es Dir gut gefallen hat. Mit Dieter scheinst ja einiges erlebt zu haben. :-)

    Im Nasa Vegas war ich auch mal. Die Zimmer hatten für mich einen gewissen 80er Jahre Flair, was mir aber nicht unbedingt schlecht gefiel.

    Grüße

  10. #9
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Bericht: KUKI Bangkok / Ban Krut

    Zitat Zitat von soulshine22",p="574899
    Schöner Bericht, man merkt dass es Dir gut gefallen hat. Mit Dieter scheinst ja einiges erlebt zu haben. :-)

    Im Nasa Vegas war ich auch mal. Die Zimmer hatten für mich einen gewissen 80er Jahre Flair, was mir aber nicht unbedingt schlecht gefiel.

    Grüße
    Ja, mit Dieter und auch Linda kann man wirklich was erleben. Die beiden sind der Hammer. Haben sich um mich gekümmert wie eine Familie und waren immer da, wenn ich sie brauchte. Lässt sich schwer beschreiben, muss man echt erlebt haben. :bravo:
    Mit Dieters Ehrlichkeit und direkten Art kommt vielleicht nicht jeder klar...ich jedenfalls schätze gerade dies an ihm und bin sehr dankbar das ich die beiden kennen lernen durfte! .
    Offen und ehrlich, so kommt man am besten durchs Leben.
    Meine ganz persönliche Meinung. :-)
    Mit dem Nasa Vegas hast Du recht, das beschreibt das Gefühl beim betreten des Zimmers sehr gut (viel mir nicht ein...die Umschreibung).

    Gruß
    Kuki

  11. #10
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Bericht: KUKI Bangkok / Ban Krut

    Mit Dieters Ehrlichkeit und direkten Art kommt vielleicht nicht jeder klar...

    Na mal sehen wer besser ist damit werde es bald feststellen. ;-D

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Member Kuki
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.01.12, 09:42
  2. Kuki´s Reisebericht
    Von Kuki im Forum Literarisches
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 19:00
  3. Kuki ist zurück
    Von Kuki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.04.09, 13:59
  4. Kuki ist angekommen
    Von Kuki im Forum Touristik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 24.03.09, 10:30
  5. Kuki meldest sich mal kurz zu Wort
    Von Kuki im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.03.08, 13:00