Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Beerdigung in Thailand.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 21.05.2003, 07:56 Uhr · 44 Antworten · 18.309 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992

    Re: Beerdigung in Thailand.

    @ling
    Ich kann deine Fragen nicht wirklich genau beantworten. Mich interessiert allerdings wo du das Foto von #35 gemacht hast. Sieht nach einem interessanten Kultur-Mix aus. Die flachen Halbrunde links düften chinesisch sein. Der Verbrennungs-Altar(?) vorne links und die Zwiebeltürme mit dem moslemischen Unterbau(?), sowas habe ich in LOS noch nie gesehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Beerdigung in Thailand.

    @ bigchang:

    Ich habe deinen Thread schon bemerkt! :-)

    @ Loso:

    Ich könnte wetten, dass du den Friedhof auf dem Foto schon gesehen hast. ;-D Das ist nämlich der Friedhof in Kanchanaburi, direkt neben dem bekannten War Cemetery. Ich dachte die ganze Zeit, dass die Chedis auch zu dem chinesischen Friedhof gehören, doch hier lernt man immer wieder was dazu!

    Hier nochmal ein anderes Foto des gleichen Friedhofes. Im Hintergrund sieht man auch noch die Thaigräber:
    [img][/img]

    Hier nochmal der chinesische Friedhof:
    [img][/img]

    Ein einzelnes Grab: (Ich denke das ist das einer höheren Persönlichkeit?!)
    [img][/img]

    Und nochmal den direkt daneben liegenden War Cemetery:


    @ all:

    Achja, weil ja das Thema aufkam, dass es makaber sei, bei einer Beerdigung Fotos zu schießen.
    In Dtl. fände ich es auch ein bisschen daneben, Fotos auf einem Friedhof zu machen. In Thailand hatte ich damit absolut kein Problem. Es ist dort einfach anders. Der Friedhof wirkt dort nicht so traurig (egoistisch) wie bei uns.

    Hier trauert man um einen verstorbenen Menschen, weil er einem nicht mehr zur Seit steht (Egoismus). In Thailand feiert man den Tod eines Menschen, da dieser eine höhere Stufe erreicht hat oder erreichen kann (mit der Reinkarnation). Diese Mentalität macht sich auch auf den Friedhöfen bemerkbar. Man fühlt sich in Thailand auf einem Friedhof echt gut. In Dtl. sind Friedhöfe für mich absolut Tabu.

    LG, ling

  4. #43
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Beerdigung in Thailand.

    Zitat Zitat von ling",p="300408
    @
    Achja, weil ja das Thema aufkam, dass es makaber sei, bei einer Beerdigung Fotos zu schießen.
    In Dtl. fände ich es auch ein bisschen daneben, Fotos auf einem Friedhof zu machen. In Thailand hatte ich damit absolut kein Problem. Es ist dort einfach anders. Der Friedhof wirkt dort nicht so traurig (egoistisch) wie bei uns.

    Hier trauert man um einen verstorbenen Menschen, weil er einem nicht mehr zur Seit steht (Egoismus). In Thailand feiert man den Tod eines Menschen, da dieser eine höhere Stufe erreicht hat oder erreichen kann (mit der Reinkarnation). Diese Mentalität macht sich auch auf den Friedhöfen bemerkbar. Man fühlt sich in Thailand auf einem Friedhof echt gut. In Dtl. sind Friedhöfe für mich absolut Tabu.
    Ling, eines der groesten Uebel der saekularisierten Gesellschaft ist die Verdraenung des Todes und die damit verbundenen Aengste.
    Das ist aber ein relativ neues Phaenomen. Aeltere Friedhoefe haben fuer mich gar nichts abstossendes, im Gegenteil, sie sind Orte der Stille und Ruhe an denen ich mich durchaus wohl fuehle (am Tag).
    Deine unterschiedliche Wahrnehmung von Trauer in D und Th kann ich aus meiner Erfahrung nicht bestaetigen.
    Das haengt vielmehr mit der zunehmenden Komerzialisierung der Gesellschaft hier wie dort zusammen.

    Sioux

  5. #44
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Beerdigung in Thailand.

    Zitat Zitat von ling",p="298915
    Fotos von Friedhöfen? (Gibts denn sowas überhaupt?)
    Hallo Ling,
    hier mal 3 Bilder aus dem Jahre 2002.

    Unser erster Tag in Nakhon Pathom, bzw. einem Vorort. Dort sind wir erstmal zum Kloster mit unseren thailaendischen Freunden. Neben dem Wat, dem heiligen Baum, und einer Horde Affen gibt es dort auch einen malerischen Friedhof zu bewundern.







    Chock dii, hello_farang

  6. #45
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Beerdigung in Thailand.

    Zitat Zitat von Sioux",p="300484
    Ling, eines der groesten Uebel der saekularisierten Gesellschaft ist die Verdraenung des Todes und die damit verbundenen Aengste.
    Das ist aber ein relativ neues Phaenomen. Aeltere Friedhoefe haben fuer mich gar nichts abstossendes, im Gegenteil, sie sind Orte der Stille und Ruhe an denen ich mich durchaus wohl fuehle (am Tag).
    Das stimmt... verdrängen ist nicht gut. Ich muss zugeben, dass ich noch nicht viele Friedhöfe in Dtl. angesehen hab. Auch noch keinen einzigen Alten. Kann deshalb nicht wirklich mitsprechen... Ich kann nur sagen, dass die Friedhöfe, die ich hier kenne, mich dermaßen abstoßen, dass ich nichtmal an Aller Heiligen dort hingehe.
    Zitat Zitat von Sioux",p="300484
    Deine unterschiedliche Wahrnehmung von Trauer in D und Th kann ich aus meiner Erfahrung nicht bestaetigen.
    Das haengt vielmehr mit der zunehmenden Komerzialisierung der Gesellschaft hier wie dort zusammen.
    Das versteh ich jetzt nicht. Was hat die unterschiedliche Wahrnehmung mit der Kommerzialisierung zu tun?

    @ hello_farang:

    Danke für die Fotos. Machen schon was her, diese Chedis!

    LG, ling

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Beerdigung
    Von k_m_333 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.11, 11:33
  2. Beerdigung in Thailand
    Von Oberkracher im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 09:40
  3. Beerdigung im Isaan
    Von Palawan im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.05, 20:55
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.04, 22:42
  5. Beerdigung in Thailand
    Von irrlicht im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.07.04, 23:21