Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Beerdigung in Thailand.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 21.05.2003, 07:56 Uhr · 44 Antworten · 18.295 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Beerdigung in Thailand.

    Da soll es so eine Medizin geben ,die der Leiche in den Koerper gespritzt wird.

    So etwas kommt auch ins Fleisch ,wenn es am Markt noch nicht sofort verkauft wird und es etwas zu warm ist.

    Muss meine Mia noch einmal fragen ,die hat frueher auch auf dem Markt verkauft.

    Im Supermarkt werden auch Geruchflaschen verkauft ,mit gelben Inhalt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Beerdigung in Thailand.

    Zitat Zitat von Iffi
    @otto,

    super Bericht.

    Wer weiss, wie die Leiche manchmal 5 Tage lang "frisch" gehalten wird bei dem Klima?
    Die Medizien nennt man :
    ยากันบูด und ยากันเน่า.

    Alles klar !

  4. #13
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Beerdigung in Thailand.

    Hallo Otto,

    sehr schöner Bericht.

    War einmal auf einer solchen Zeremonie.
    Jedoch war es so, dass der Sarg der Verstorbenen wie auf einem grossen Schiff aufgebaut war, welches später durch "ferngezündete" Raketen aus allen Himmelsrichtungen in brannt gesteckt wurde.

    Zuvor gab es auch noch länger andauernde, verschiedene Zeremonien auf dem "Verbrennungsplatz". Auch wurde jeder der "geladenen Gäste" während einer Zeremonie durch die Mönche namentlich aufgerufen und hat dann einer grösseren Anzahl von Mönchen Gaben überreicht, die an einer Stelle zuvor bereitgestellt wurden. Natürlich gab es auch Geld. Ich konnte es kaum Glauben, als mein Name genannt wurde und ich von allen erwartungsvoll angesehen wurde. Zum Glück habe ich vorher beobachtet, was die anderen machten. So lief es doch sehr gut (hat man mir jedenfalls gesagt). Jedenfalls war es ein Erlebnis der besonderen Art.

    Gruss
    C N X

  5. #14
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Beerdigung in Thailand.

    wie auf einem grossen Schiff aufgebaut war, welches später durch "ferngezündete" Raketen aus allen Himmelsrichtungen in brannt gesteckt wurde.
    Danke fuer deine interessante Ergaenzung ,C N X .

    Ist euch schon mal aufgefallen ,dass die chinesischen Saerge wie kleine Schiffe gebaut werden.

    Ja im Strom des Lebends ,auch nach dem Tot ,weiterschwimmen und nicht vergessen werden ,dass sollte unser Ziel sein.

  6. #15
    Avatar von nakhon

    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    289

    Re: Beerdigung in Thailand.

    @Otto, kannte einst einen Haushalt da stand die Urne + Photo des Verstorbenen im "Wohnzimmer", ist das auch üblich ?
    Gruß Sunnyboy


    Das ist bei meiner Mia auch so, allerdings ist da in der Urne anscheinend auch Asche von anderen verwandten mit drin.

    Beim nächsten besuch in LOS will sie die Urne in ein Tempel geben. Das soll etliche Bath kosten. Vieleicht wegen einer Feier oder für den Tempel?
    Wer kann dazu etwas berichten?

  7. #16
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Beerdigung in Thailand.

    Mir ist mal im Wohzimmer eine Vase umgekippt ,da lag die ganze Asche auf dem Boden.
    Wer da mal vorher drin steckte,
    oder wurde die Vase als Aschenbecher zweckentwendet

    Makaber ,makaber

  8. #17
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Beerdigung in Thailand.

    Zitat Zitat von nakhon",p="154741
    @Otto, kannte einst einen Haushalt da stand die Urne + Photo des Verstorbenen im "Wohnzimmer", ist das auch üblich ?
    Gruß Sunnyboy


    Das ist bei meiner Mia auch so, allerdings ist da in der Urne anscheinend auch Asche von anderen verwandten mit drin.

    Beim nächsten besuch in LOS will sie die Urne in ein Tempel geben. Das soll etliche Bath kosten. Vieleicht wegen einer Feier oder für den Tempel?
    Wer kann dazu etwas berichten?
    Was verstehst du unter "etliche Baht"?
    Es ist nicht so ganz klar, was deine Frau meint. Vielleicht will sie ja noch eine richtig große Totenfeier nachholen, in der Art wie hier schon geschildert. Das kostet zwar einiges, hat aber gar nichts damit zu tun, dass die Urne in den Tempel gebracht wird.

  9. #18
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Beerdigung in Thailand.

    Ich habe heute die Suchfunktion benutzt, um ein paar kleine Informationen zu Beerdigungszeremonien zu bekommen.

    Und ich habe einen Klasse Bericht von Otto gefunden.

    Hilft mir sehr weiter.

  10. #19
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Beerdigung in Thailand.

    @moselbert,

    hoffentlich wird Deine literarische Beerdigung nicht so laut, wie sonst üblich.

    Gruß
    Monta

  11. #20
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Beerdigung in Thailand.

    ein paar tage nach unserer thai hochzeit im dorf meiner frau fand dann auch die nachtraegliche totenfeier des vaters und des bruders meiner frau statt.dazu hatte bisher immer das geld gefehlt und nun wurde dazu ein teil des sin sods verwendet,den ich an die mutter bezahlt hatte,was ich im vorfeld wusste und mir auch wichtig war.
    dazu war auch eine morlam-band angereist,die zuerst auf der farm meiner frau aufgespielt haben
    hier kommen sie gerade mit dem bus an



    und hier wird losgelegt


    zur gleichen zeit sind auch zwei neffen meiner frau ins kloster gegngen um tamboon zu machen und wurden darauf vorbereitet


    hier die geschenke fuers kloster es waren neun moenche da,jeder der kam,gab einen umschlag mit geld,was dann auch laut ausgerufen wurde



    mit diesem gong,der direct unter unserem schlafzimmerfenster stand wurden wir morgens ca.6.00uhr geweckt


    danach gabs eine prozession durchs dorf bis zum tempel,vorneweg die beiden jungs aauf der ladeflaeche eines pickups in ihrer kutte,dann dahinter wir alle mit bier,lao kao etc. und dann die morlamkapelle mit ihrem riesen lautsprecherwagen zum schluss.
    unterwegs trugen zwei leute die bilder der verstorbenen und deren gebeine(nur ein paar reste)die dann im kloster bestattet wurden,ueberirdisch in so art saeulen.
    bilder muss ich erst noch bearbeiten,kommen aber wenn ihr interesse habt


    gruesse matt

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beerdigung
    Von k_m_333 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.11, 11:33
  2. Beerdigung in Thailand
    Von Oberkracher im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 09:40
  3. Beerdigung im Isaan
    Von Palawan im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.05, 20:55
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.04, 22:42
  5. Beerdigung in Thailand
    Von irrlicht im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.07.04, 23:21