Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 173

Bangkok, Angkor, Khao Lak

Erstellt von Chak, 05.06.2015, 22:39 Uhr · 172 Antworten · 14.691 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Es freut mich zu lesen dass Du sehr wohl der lokalen Kueche zusprichst !! Den Eindruck hatte ich nicht, aber danke fuers Richtigstellen. Meine Meinung, wer in Asien unterwegs ist und staendig nach westlichem Essen winselt, sollte zuhause bleiben. Gehoerst also NICHT zu dieser Sorte Menschen. Das macht Dich symphatisch.
    Wie gesagt, ich bin da sehr flexibel. In erster Linie muss es schmecken. Das kann dann sowohl in einem teuren Restaurant sein als auch die Nudelsuppe am Straßenrand. Weder lehne ich die lokale Küche ab, noch muss es drei Mal am Tag thailändisch sein, nur weil wir gerade da sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Ich mach mal weiter. Eventuell gibt es Wiederholungen, weil ich nicht mehr weiß was ich während meines Urlaubs geschrieben habe und keine Lust verspüre nachzulesen. Dafür jetzt mit Bildern in einer selbst für meine Verhältnisse überragenden Qualität.

    Es wird ein wenig schwierig die richtigen Bilder zuzuordnen, weil Photobucket die zeitliche Abfolge nicht beachtet hat.

    Zwischendurch muss ich ein wenig ohne Bilder berichten, da ich nicht immer daran gedacht habe welche zu machen.

    Der Abflug erfolgte bereits ein wenig verzögert. Als alle Platz genommen hatten sagte der Pilot durch, dass aufgrund einer wegen Renovierung gesperrten Landebahn in Helsinki sich der Abflug verzögerte. Standesgemäß fragte uns die freundliche Flugbegleiterin umgehend nach Ende dieser Durchsage, ob sie uns etwas zu Trinken anbieten könnte. Es war zwar erst 13 Uhr, aber da ich mir bereits in der Lounge einen G/T genehemigt hatte (ihr hattet doch nicht gedacht, dass das Wasser mit Zitrone hinter der Bockwurst gewesen wäre?) habe ich gerne einen Sekt geordert und meine Gattin folgte mir dabei.

    Ich machte mir lediglich ein wenig Sorgen, ob wir unseren Anschlussflug noch erreichen würden, da die Verbindung ohnehin etwas knapp bemessen war. Andererseits hätten wir dann noch die Gelegenheit nutzen können Helsinki zu besichtigen. Aber letztendlich sind wir dann eine gute halbe Stunde später abgeflogen und dank der kurzen Verbindungen in HEL war er kein Problem unseren Flieger zu erreichen, ein etwas betagter Airbus 340.

    Der Flug nach Bangkok war dann unspektakulär, um nicht zu sagen Routine. Abendessen, Film (American Sniper), noch ein paar Snacks dazu, kurzer Schlaf, Frühstück und pünktliche Landung in Swampypuum. Kurz den Voucher für die Fastlane am Gate mitgenommen, Koffer geschnappt und ab ins Taxi.

    Angesichts von vier Koffern plus Handgepäck hatten wir eines der größeren Taxis am Flughafen genommen. Anfangs erzählte der Fahrer irgendetwas, dass viele nicht mehr für seinen Isuzu bezahlen als für die kleinen Corollas, aber ich dachte mir nur 'tough luck'.

    Den ersten Tag habe ich dann mehr oder weniger verpennt. Nachmittags fuhren wir dann noch kurz per Minivan (20 Baht) in den Future Park. Offensichtlich wird der noch ausgebaut, obwohl der ja bisher schon nicht klein war.

    Wir speisten dort:


    Hongkong style Dim Sum:




  4. #83
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Ich habe übrigens nichts gegen Kommentare. Meist entspinnt sich daraus ein mehr der minder produktiver Dialog, also zögert nicht mit Fragen.

  5. #84
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Am nächsten Tag trafen wir uns, was mittlerweile schon Tradition geworden ist, mit einem britischen Kollegen im Oriental zum Grillbuffet auf der Terasse am Fluss. Das kann ich durchaus empfehlen, 2.000 Baht zuzüglich Getränke.

    Da ich noch Punkte zu verbraten hatte haben wir, anstatt danach wieder den weiten Weg zurück nach Rangsit zu fahren, gegenüber im Millenium Hilton genächtigt. Wie Dieter schon sagte, das Hotel wirkt irgendwie unfertig, aber der Ausblick den Fluss runter ist beeindruckend.





    Schräg gegenüber hat die portugiesische Botschaft einen guten Platz ergattert, aber die waren ja auch früh genug da.


  6. #85
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich habe übrigens nichts gegen Kommentare. Meist entspinnt sich daraus ein mehr der minder produktiver Dialog, also zögert nicht mit Fragen.
    wie teuer sind die kleinen Bambusschälchen ?

  7. #86
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Auf dem letzten Bild in der Mitte links sieht man das in Bau befindliche Maha Nakorn-Gebäude mit seiner interessanten wie prägnanten Architektur, das zukünftig das höchste Gebäude in Bangkok sein wird. Die von Ritz Carlton gemanagten Apartments sind eher etwas für den gefüllten Geldbeutel.

  8. #87
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    wie teuer sind die kleinen Bambusschälchen ?
    Das kommt auf den Inhalt an, war aber eher preiswert.

    Die haben im übrigen auch andere chinesische Gerichte und Nudeln.

    Ist aber eben eine Kette, die man überall in Bangkok findet.

  9. #88
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Das neue höchste Gebäude Thailands gefällt mir. Schaut ziemlich spacig aus. Die anderen rundherum wirken fast schon fad dagegen

  10. #89
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Ja, Benni, endlich mal etwas anderes.

    Die Apartments fangen aber leider erst bei 40.000.000 Baht an.

  11. #90
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Wie gesagt, nach dem Einchecken ging es dann auch bald gegenüber ins Oriental zum Abendessen. Das war insofern von der Lage her praktisch, als dass der Concierge einfach drüben anrief und die dann ihr Shuttleboat rüberschickten.

    Vom Buffet habe ich diesmal keine Fotos gemacht, dafür aber von der Aussicht.
    Das direkt gegenüber müsste das Peninsula sein.


    Nachdem wir reichlich gespeist hatten gingen wir noch in 360 Bar in unserem Hotel. Die Fotos sind nun endlich wieder in der von mir gewohnten Qualität.



    Auch die Bar draußen testeten wir.



    Ich finde diese Rooftopbar deutlich entspannter als die zu sehr von Touristen überlaufenen Bars Scirocco und Vertigo, obwohl die natürlich höher sind. Mein Favorit ist allerdings immer noch die Rooftopbar im Centara Grand @ Central World.

Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gute Hotels Samui und Khao Lak?
    Von RainerSunisa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.01.04, 14:48
  2. Anfahrt + Schnorcheln in Khao Lak
    Von seven im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.04, 17:22
  3. Khao Lak
    Von jurby im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.03, 17:50
  4. Khao Lak/Khok Kloi
    Von Belinda im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.03, 00:11
  5. Khao Lak
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.02, 11:13