Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 106

Bangkok

Erstellt von Lanna, 11.08.2009, 17:32 Uhr · 105 Antworten · 4.792 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287

    Re: Bangkok

    alles kar marc,

    jetzt schmeiß ich mal die 5exy Rollatoren in die Diskussionsrunde, na wer hat da die Nase vorn ?

    komm mir in der Fußgängerzone ja schon langsam blöd vor ohne son Ding

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Bangkok

    Der Vergleich bleibt insofern ein Witz, indem die Zustaende einer der fuehrenden Industrienationen der Welt mit denen eines Schwellenlandes verglichen werden, in dem der gesamte Prozess der Industrialisierung ca. 100 Jahre spaeter begonnen hat.

    In Teilbereichen hat dennoch Thailand klar die Nase vorne. Dazu zaehle ich die oeffentlichen Verkehrsmittel in Bangkok und die Sauberkeit der stets frisch gefegten Strassen zumindest in den zentralen Bereichen.

  4. #43
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Bangkok

    Zitat Zitat von marc",p="761389
    ich kenne weite teile von deutschland sowie thailand, lege ich beides auf die goldwaage schneidet thailand aber um welten schlechter ab was die müll zustände betrifft
    über andere teilbereiche brauchen wir gar nicht sprechen, bangkok würde sicherlich nicht meine persönliche nummer eins sein, wenn ich nicht genug vorteile in vielen teilbereichen sehen würde

  5. #44
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Bangkok

    Klar fahr ich auch Skytrain, U-Bahn und Wassertaxi. Ich gehe in die Kaufhäuser wie es viele Bkkér tun. Ich laufe auch um den Dreck herum den ich irgendwo sehe. Auch die Ratten begrüße ich, die mir flink zwischen den Beinen umherlaufen. Ich habe auch schon ganz andere Müllhaufen auf dieser Erde gesehen. Müllhaufen bei denen es einem den Atem verschlägt und man nach Luft ringen muss. Sicher da ist ein Klong in Bkk harmlos. Die Fahrt auf demselben steht auch nicht auf dem „normalen“ Tourieprogramm. Ich frag mich nur, was die Touristen denken, die, die nicht jeden Tag in der Gewohnheit daran vorbeilaufen. Auch die, die dort wohnen finden diese Umstände nicht schön. Ein Vergleich mit Deutschland liegt mir fern, ich weiß auch nicht wozu dieser dienen sollte. Warum dieser hier ständig gemacht wird.
    Meine Frau ist „Thai“, die meint das gleiche. Auch Thais die dort wohnen.





    Aber ich will weiter erzählen über das andere „dunkle“ Bangkok, wie es ein Member genannt hat:

    Auf unserem Programm stand auch noch die Besichtigung der „Königlichen Barken“ im Museum am Ufer des Chao Phraya Rivers.
    Mit dem Wasserbus bis zur, ich glaube es war die Phra-Pinklao-Brücke.

    Wir sind ausgestiegen und zu Fuss in Richtung Museum gelaufen. Es ging durch eine einfache Siedlung der „Agglomeration "Greater Bangkok““ immer den Schildern nach. Nur Fußgänger und Mopeds konnten ihn benutzen, so schmal war dieser. Hunde und Katzen machten ihr Geschäft auf diesem Weg. Es roch. Es roch nach tropischem Hundehaufen. ;-D

    Überall kleine Tümpel und Wasserlocher in denen Müll lag, und wahrscheinlcih unmengen von Moskitos brüten. Müll lag einen halben Meter hoch in manchen Vorgärten. Die Bewohner haben es geschafft den Müll wenigstens 2 Meter aus dem Haus zu tragen, so scherzte ich. Gestank machte sich breit.

    Ekelig, aber das hier war der beschilderte Weg zu den Booten.

    Kleine Kanäle entwässerten das Wohngebiet. Diese Kanäle sind eine Steigerung zu dem Vorgenannten. Wer dort reinfällt ertrinkt nicht, der wird weggeätzt.


    Meine Frau regte sich auf, und es war ihr peinlich wie würdelos dieser Weg zu den Royalen Barken war. Sie dachte an ihren König. Selten hab ich sie so sauer gesehen.


    Die „Normale“ Erschließung dieser Einrichtung ist sicherlich auf dem direktem Wasserweg, doch eine rel. große Anzahl Touries war auf diesem Weg unterwegs.

  6. #45
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Bangkok

    Zitat Zitat von Lanna",p="761417
    Es ging durch eine einfache Siedlung der „Agglomeration "Greater Bangkok““ immer den Schildern nach. Nur Fußgänger und Mopeds konnten ihn benutzen, so schmal war dieser. Hunde und Katzen machten ihr Geschäft auf diesem Weg. Es roch. Es roch nach tropischem Hundehaufen.
    Ja jetzt mach Sachen, so unerhoert schmal war dieser Weg und Getier hat sich die Freiheit genommen, da auch noch hinzu...... .

  7. #46
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287

    Re: Bangkok

    Zitat Zitat von Dieter1",p="761406
    Der Vergleich bleibt insofern ein Witz, indem die Zustaende einer der fuehrenden Industrienationen der Welt mit denen eines Schwellenlandes verglichen werden, in dem der gesamte Prozess der Industrialisierung ca. 100 Jahre spaeter begonnen hat.
    und das ist mein Ansatz gewesen, all das Saubere und Durchorganisierte braucht Zeit und hat auch seinen Preis und dieser Preis heißt zunächst mal Entwicklung der Leistungsfähigkeit hin zu einer Industrienation, hin zu effizienten Organiesationsstrukturen im öffentlichen Sektor
    mit allen üblen Begleiterscheinungen die wir aus Deutschland kennen.

    Aber gerade das unperfekte überraschende Element reizt mich
    an Thailand, der Wildwuchs, das Chaos, das Nebeneinander von Arm und Reich, schmutzigen Klongs und glitzernder Siamsquare Atmosphäre, Gestank irgendwo und der Geruch leckerer Gaumenkitzel andererseits, vermischt mit dem Smog und den sonstigen Ausdünstungen dieser Megastadt macht den Reiz BKK`s für mich aus.

    Beeindruckende modernste Architektur neben verfallenden Häusern, ruhige Sois mit gelangweilten apathischen Hunden und 150 Meter weiter eine pulsierende Straße mit einem Gemisch aus Luxuskarossen und abenteuerlichsten Vehikeln, die in Deutschland keinen TÜV-Segen zu erwarten hätten.

    da nehm ich so manches Loch im Bürgersteig, den Gestank irgeneines Klongs bereitwillig in Kauf, unterm Strich
    kriegt man das Eine nicht ohne das Andere zu verlieren


  8. #47
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Bangkok

    tja rolf2, hätte man es gleich so schön beschrieben wie du es getan hast, dann hätte man sich viele zeilen sparen können. geht also auch ohne "aber in deutschland" .


  9. #48
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Bangkok

    Das alles finde ich vernachlässigbar gegenüber dem Smog.
    Der hat uns belastet und es war ein Genuß in Ayutthaya oder bei der Fahrt auf den Klongs freier durchatmen zu können.

    Gruß

    Micha

  10. #49
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287

    Re: Bangkok

    Zitat Zitat von marc",p="761436
    tja rolf2, hätte man es gleich so schön beschrieben wie du es getan hast, dann hätte man sich viele zeilen sparen können. geht also auch ohne "aber in deutschland" .

    aber, aber, Marc, wir sind doch nicht hier um Zeilen zu sparen oder? ;-D

  11. #50
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Bangkok

    Zitat Zitat von Micha L",p="761440
    Das alles finde ich vernachlässigbar gegenüber dem Smog.
    Von dem spuere ich ausserhalb des innersten Zentrums wenig. Hat sich nach meinem subjektiven Empfinden auch etwas gebessert in der letzten Zeit.

    Wie schon mal erwaehnt fand ich Luftverschmutzung und Verkehrslaerm in Chiang Mai wesentlich laestiger.

    Ich will jetzt keine Werbung fuer Bangkok machen, wozu auch? Ich will nur den unvorbelasteten Leser vor falschen Entscheidungen wegen falscher Informationen schuetzen.

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56
  3. bangkok - manila - bangkok
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 22:30