Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Aussprache: Der Unfall

Erstellt von PETSCH, 20.11.2003, 21:13 Uhr · 21 Antworten · 1.164 Aufrufe

  1. #11
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Der Unfall...


    auf ein Neues: gib Gummi waldi

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Der Unfall...

    Zitat Zitat von DomTravel",p="98071
    ...Gut, dass dir, diese sehr negative Seite Waldi's, bisher verborgen geblieben ist.
    Ach, ich liebe diese subtilen Hinweise.

    Hau' rein, Waldi, nein, nicht mit dem Saufen, mit dem Schreiben natürlich

  4. #13
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Der Unfall...

    Ach, ich liebe diese subtilen Hinweise.

    Kali, verstehe... wollte auch keine Polemik aus anderen Foren hier herein tragen, gell
    Hier muß sich Waldi ja schließlich benehmen !
    Gott sei Dank !

  5. #14
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Der Unfall...

    Ich glaube das gerne mit dem abgeschnittenen besten Stück. Das kommt in Thailand ja wohl etwas höufiger vor, wenn ich mich recht erinnere mindestens einmal pro Woche.

  6. #15
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Der Unfall...

    Gehört sozusagen zum Alltach, in Thailand, gelle...

    Entweder kleingeschnitten und an die Enten verfüttert, oder aber an einen Luftballon gehängt, damit auch niemand auf die hirnrissige Idee kommt, es wieder anzunähen, das Stück, das gute... ;-D

  7. #16
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Der Unfall...

    @Waldi
    Die Nacht danach kam sie besoffen nach Hause und schnitt dann an Tom herum, als er schlief. Trotz relativ schneller Hilfe und schnellen Transport in Hospital konnten die Ärzte sein bestes Stück nicht mehr annähen.
    @Chak
    Ich glaube das gerne mit dem abgeschnittenen besten Stück. Das kommt in Thailand ja wohl etwas höufiger vor, wenn ich mich recht erinnere mindestens einmal pro Woche.
    Das glaube ich euch blind. Scheint wohl eine Eigenart der Thai-Frauen zu sein, ihren Frust auf diese Weise abzureagieren.
    In Bangkok gibt es eine Klinik, die sich darauf spezialisiert hat, diese Teile (sofern sie noch nicht an die Enten verfüttert wurden, auch das ist üblich) wieder anzunähen.

  8. #17
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Der Unfall...

    ...also das mit dem abgeschnittenen schwanz ist ja schon gruselig....*brrrr*....

    ...ansonsten wars wohl tatsächlich nicht unklug, dass ich das fahren in thailand immer den ladies überlassen habe....die hatten zwar manchmal auch ganz schön einen im tee, aber sind dann entsprechend vorsichtig gefahren...

    es grüsst....

    rübe

  9. #18
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Der Unfall...

    Guten Morgen,

    das mit dem abgeschnittenen besten Stück soll übrigens Anfang der 90er auch mal in Berlin geschehen sein. War damals die Zeit, als in USA erstmals ein ..... wieder angenäht wurde. Um dem vorzubeugen, soll die Thai das ganze durch den Mixer gedreht haben.

    Na, Thais essen ja gerne jede Art von Larb

    Gruß
    Berthold

  10. #19
    Avatar von lacher

    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    213

    Re: Der Unfall...

    @Waldi

    eine schöne und lehrreiche Geschichte

    Ich meine dies sollten sich eineige hinter die Ohren schreiben wenn man fährt sollte Mann das saufen lassen.

    Servus
    Lacher

  11. #20
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Der Unfall...

    @Waldi,
    war mal wieder auf dem "Rücksitz" dabei und habe es genossen. Bin aber auf dem Müll weich gelandet.

    Die Moral von der Geschicht ehrt dich, aber schön war es doch, gelle?

    Und auch dieses

    danke für die blumen
    warum sollte ich nicht zugeben, das ich gesoffen habe?
    macht doch jeder mal... und auf die schnauze gefallen sind auch sicher schon viele - man sollte halt lernen davon...
    Im Nitty ist zuweilen der (vermeintliche) Suff des "Gegners" ein Argumentations-Ersatz. Nicht wichtig, sonst müsste ich aus lauter Verzweiflung wieder anfangen zu saufen. :-)

    Was ich aus dieser Story gelernt habe?

    Der Tunnelblick existiert wirklich und es wäre vielleicht besser, eine Service Dame mit Moped-Fahrer-Fähigkeiten zu heuern, auch wenn es zu Hause wg. Unfähigkeit unsereines nicht zum "deal" kommt.

    Alleine ihr fürsorglicher Trip ist es wert. Oder?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aussprache L oder R?
    Von ILSBangkok im Forum Thaiboard
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 06.05.12, 00:14
  2. Aussprache "R" und "L" in Thai
    Von Florian im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.12.05, 07:07
  3. Frage zur Aussprache
    Von Marcus im Forum Thaiboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.04, 13:16
  4. Frage zur Aussprache
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.03.04, 17:15
  5. Aussprache: Rüdiger ist ein Glückspilz
    Von PETSCH im Forum Literarisches
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.11.03, 22:48