Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Armes Deutschland...

Erstellt von a_2, 26.08.2005, 15:36 Uhr · 26 Antworten · 1.950 Aufrufe

  1. #1
    a_2
    Avatar von a_2

    Armes Deutschland...

    Eines schicke ich mal vorweg. Ich werde den heutigen Tag als den frustreichsten Tag des Jahres.

    Manchmal kann man sich einfach nur an den Kopf fassen was die lieben Kollegen so alles veranstalten.

    Ist es normal das genau einen Tag nachdem man sich sich zusammen mit einer Abteilung und deren Abteilungsleiter auf eine neue vorgehensweise geeinigt hat die kollektive Amnesie einsetzt?

    Ist es normal ganze Abteilungen sich weigern miteinander zu kommunizieren und nur hierzu zu bewegen sind, wenn ich als Schiedsrichter und Moderator anwesend bin?

    Ist es normal das sich Kollegen einfach so lange dumm stellen, bis jemand anderes seine Arbeit erledigt?

    Ist es normal das ganze Abteilungen das denken verweigern und bevor sie in Aktion treten erstmal 3x bei mir nachfragen was sie den tun sollen, anstatt gleich in der zuständigen Abteilung anzufragen?

    Ist es normal das Leute die 10 min vorher bei der IT gemeldet hatten das der Drucker einen Papierstau hat, im Minutentakt weiter das gleiche Dokument in die Druckerwarteschlange schicken?
    Und sich dann bei mir beschweren, sie hätten 10x versucht zu drucken aber es hätte nix gebracht. Ob ich der IT mal Beine machen könnte.

    Ist es normal das wenn ein Lieferant einen Rabatt einräumt, man diesen Rabatt 1:1 an den Kunden weitergibt ohne sich dabei im klaren zu sein, das man damit auch einen Rabatt auf die Transportkosten gibt? (Lieferant liefert "Ab Werk", wir liefern "Frei Haus")

    Ist es normal das Leute mit denen man seit Jahren problemlos auf Englisch kommuniziert, einen auf einmal nicht mehr verstehen?

    Als mir dann ein Schweizer Zöllner heute erklärte das es die Lieferung nicht abfertigen könnte, da auf dem Lieferschein als Gewicht 1KG pro 10 Stück angeben ist, nicht das Einzelgewicht, war für mich der Tag gelaufen..

    Manchmal wünsche ich mir eine "einfache" Sachbearbeiter Position in meiner Firma. Ich stell mich Dumm und andere erledigen meinen Job für mich, ein Traum..

    Ich fahre jetzt zurück nach München und versuche mich wieder abzuregen, hab ja viel kaltes Wasser in der Isar und ein ganzes Wochenende Zeit.

    Ab Dienstag ist der GM aus dem Urlaub zurück, dann spuren sie hoffendlich alle langsam wieder.

    Eines habe ich gelernt: "Wenn ich mal keine Lust hab selbst zu denken, dann rufen ich den Manager Operations (Mich), der denkt dann für mich!"

    (...)

    Ok, kein Thailandbezug.. Musste raus.. Entschuldigung, jetzt gehts schon besser..

    Stefan

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Armes Deutschland...

    keine Ahnung was du hast? :???: das ist doch der ganz normale Wahnsinn im Arbeitsalltag

    woma

  4. #3
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Armes Deutschland...

    ich versteh dich vollkommen :-(

    so ab und zu mal ein bischen Luft machen tut da ganz gut

  5. #4
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Armes Deutschland...

    Armes Deutschland... Arme Schweiz...

    Falls Dich das etwas tröstet, solch ein Chaos ist bei uns leider NORMALZUSTAND.

    Ich frage mich jeweils, wie sich manche Leute von unserem Geschäft so im Privatleben anstellen?

    Gruss und schönes Weekend

    Palawan

  6. #5
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Armes Deutschland...

    Vielleicht verlange ich zu viel. Wenns nur in "meiner" Firma so wäre dann könnte man ja die Firma wechseln, nur da ich im Konzern auch beratend für andere Filialen zuständig bin, weiss ich das sowas eher die Regel ist, als die Ausnahme.

    Ich meine das Bild was Nicht-Europäische Ausländer von uns Deutschen haben sieht ja noch so aus:

    Gute Ingenieure
    diszipliniert
    effektiv und effizient
    organisiert und verlässlich
    sowie gründlich und genau.

    (Wurde mir vor ein paar Wochen noch von einem Chinesen so erzählt)

    Naja, in der Realität scheint sich das mittlerweile zu ändern.

    Ich halte mich ja nicht über überdurchschnittlich Schlau, noch habe ich die Weisheit mit Löffeln gefressen. Nur was manche Leute so treiben, verursacht bei mir Kopfschmerzen.

    Stefan

  7. #6
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Armes Deutschland...

    hab ich doch erst wieder heute die neue Anleitung herausgegeben beim packen von Ware die schweren Artikel im unteren Teil des Kartons anzusiedeln

  8. #7
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Armes Deutschland...

    Ich bin ja nur froh, das es in meinem Privatleben ganz anders abläuft.

    Natürlich läuft nicht immer alles reibungslos, aber meine Freundin gehört schon zu den "normal denkenden Menschen". Sie ist nämlich jemand die erstmal versucht die anstehenden Probleme selbst zu lösen, bevor sie um Hilfe fragt. ( "My dear, I have a Problem. I try to solve it by myself but if I can not, I will call to you. Only for your information" )

    Wenn wir uns gegenseitig die täglichen Ereignisse von der Arbeit erzählen, dann fällt eines auf, die Geschichten hören sich teilweise ziemlich gleich an. Nur sie arbeitet in Thailand, ich in Deutschland.

    Stefan

  9. #8
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Armes Deutschland...

    Verlange ich zu viel?

    Warum kommt jemand auf die Idee bei unserer Versandabteilung nachzufragen wann unser Lieferant liefert? Warum kommt die Versandabteilung nicht auf die Idee diese Person an den Einkauf zu verweisen?

    Warum...

    Warum...

    (klonk) (klonk) (klonk)

    Stefan

    (Gefrustet)

  10. #9
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Armes Deutschland...

    tja und bei uns inne Chemie ist alles ueberreguliert
    Betriebs-und Verfahrensanweisungen ohne Ende

    wenn ich ein Problem anders loese als in den Anweisungen steht?

    wenns klappt fragt keiner
    wenns nicht klappt Anschiss

    Lothar aus Lembeck

  11. #10
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Armes Deutschland...

    @ Stefan, :-)

    keep , aber mich haben Deine Ausführungen an manches erinnert, was ich im Arbeitsleben auch erlitten habe...und ich habe den Eindruck, dass das normal wird

    Kann nur besser werden...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Armes Deutschland
    Von Jon Doe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.07.10, 18:10
  2. Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 31.05.08, 23:35
  3. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  4. Armes Deutschland
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.09.05, 17:41
  5. Armes Würstchen
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 08:34