Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

animalischer Nachwuchs

Erstellt von tomtom24, 17.03.2010, 14:01 Uhr · 11 Antworten · 2.074 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    animalischer Nachwuchs

    So, nun ist es doch passiert. Wir bzw. Jessie hat Nachwuchs bekommen...

    Erst war es schon ein Kampf, Rueden vom Grundstueckzu halten (vom abgeschlossenen Grundstueck wohlgemerkt!), und das, wie man jetzt sieht, mit eher maessigem Erfolg...

    Dann waren wir aber nicht ganz sicher, ob sie traegt, also sind wir zum Tierarzt. Der meinte, es sei so eine Scheintraechtigkeit. Hat mich nicht weiters gewundert, da ich kurz zuvor irgendwo gelesen hatte, dass das bei Hunden recht oft passieren soll.

    Aber, wohl auch Fehlinterpretation ;-D

    Na, jetzt sind sie da. Aber ausgerechnet heute, wo wir wegfahren muessen...
























  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.168

    Re: animalischer Nachwuchs

    .......huch, so klein :-). Wieviele sind es denn? 3? 4? Falls niemand mehr im Haus dann halt mitnehmen, eventuelle Mitfahrer müssen halt - so im Wechsel - als Tierpfleger fungieren.......

  4. #3
    Avatar von Sommer

    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    163

    Re: animalischer Nachwuchs

    Die Kleinen sind ja zu und zu süß und die Mama schaut total stolz oder schaut sie müde...

  5. #4
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: animalischer Nachwuchs

    So. Heute sind wir zurueckgekommen und dem Nachwuchs (und auch der "Ursprungsbesetzung" geht es gut. Ich hatte wirklich Angst und mir Sorgen gemacht (hatte die Belegschaft immerhin 2 Tage alleine gelassen ;-D )

    Mittlerweile wissen wir auch, ob wieviel Maennlein und/oder Weiblein: Die beiden Welpen mit weiss im Fell ist Herren der Schoepfung und das anfangs braune, jetzt aber mehr ins braune tendierende ist ein Frauenzimmer ;-D

    Und einer ist schon vergeben. Gott sei Dank

    Falls also jemand hier auch noch Interesse hat Natuerlich werden die Tieren (so weit moeglich vom Alter) auch geimpft und entwurmt, obwohl ich da keine Probleme sehe, da unsere Hunde immer "gewartet" sind und sich eigentlich nichts einschleichen kann, nichts wurmiges ;-D

    Kostenlos uebrigens. Nur eine bedingung habe ich (eigentlich 2) ein guter Platz und auch, dass die Tiere nicht nach einem Jahr oder wann immer dann auf einmal ein Dasein als Strassenhund fristen muessen, weil sie nicht mehr so suess sind oder Farang nach hause faehrt ;)

  6. #5
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: animalischer Nachwuchs

    Wenn wir nicht schon 3 haetten ...

    Scheintraechtigkeit ist nicht selten, aber auch nicht ungefaehrlich.

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: animalischer Nachwuchs

    Wir sind - in Udon - wohl schlicht zu weit weg. Haben z.Zt. nur 2 in unserem Security Team. Der Boss, ein kastriertes Männchen sowie den Indianer - also die Arbeitshündin. Sie soll dann Ende des Jahres ruhig trächtig werden und ihre 2-3 Kinder ordentlich großziehen. Denn, wenn die werden, wie die Mutter, dann sind wir hoch zufrieden. Andererseits finde ich die derzeitige Besetzung unseres Security Teams irgendwie unzureichend. Es fehlt das Rudel-Feeling. Also 4 - 5 sollten es schon sein. Seufz, sagt meine Frau und Ernährungsministerin. :-)

  8. #7
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: animalischer Nachwuchs

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="838167
    Wir sind - in Udon - wohl schlicht zu weit weg.
    Keineswegs. Ich fahr doch in ca. 8-10 Wochen. Das sollte grade so die Zeit sein, wo sie in dem Alter zum Weggeben sind... ;-D

    Also schon fast wie der Call a Pizza Heimdienst. Call a Puppy, sozusagen ;-D

  9. #8
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: animalischer Nachwuchs

    So, natuerlich gibt es Unmenegen von neuen Bildern, allerdings halt ich mich im Nittaya ein wenig zurueck zur Zeit.

    Dennoch will ich jetzt mal kurz ein kleines Update machen und auch Bilder einstellen (die aber noch nicht ganz up-to-date, sondern ein paar tage alt).

    Pukpui wird mittlerweile von jessie an die Welpen herangelassen. Und seit gestern (jetzt sind ca. 2 Wochen um) geht es nun langsam los, dass man erkennen kann, wie die Augen langsam aufgehen.

    Ausserdem ist die Zeit des "Schwimmens" vorbei (die Kleinen wollen immer vorwaerts kommen aber mehr wie "schwimmen" auf dem Fleck ist dabei nicht passiert ;-D ). Langsam und vor allem ziemlich wachelig kommen nun die ersten Gehversuche. Wenn nur der Kopf nicht so schwer waere... ;-D

    Gestern versuchte einer der Welpen bei Pukpui etwas Miclh zu ergattern. Die ist ja selbst grade mal 4 Monate alt und hat so gar nichts damit anzufangen gewusst ;-D Na, aber zunmindest ist Jessy nicht gleich ausgetickt...

    So, jetzt nun ein paar Bilder:


    Erst mal die stolze Hundemama






    Dann der letzte Stand von Pukpui














    Und zu guter letzt der Neuzugang
























  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: animalischer Nachwuchs

    Sehen aber wirklich nett aus, die Welpen. Man sieht auch schon, was für große Wachhunde die mal werden. :-)

  11. #10
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: animalischer Nachwuchs

    Zitat Zitat von tomtom24",p="837433
    So, nun ist es doch passiert. Wir bzw. Jessie hat Nachwuchs bekommen...
    wende mal nachwuchs planst und jessi wieder mal laeufig ist.... oder wie oder was.... hier stelle ich dir mal unseren SAAM vor.


    Koordinaten
    17 25 04.58 N 102 05 36.82 O

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachwuchs bei.....
    Von big_cloud im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 06:21
  2. Was sollte der Nachwuchs .....
    Von Thaimaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.05.06, 22:52
  3. Verpflichtungen zum Nachwuchs in Thailand ?
    Von HaveFun im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.11.05, 17:50
  4. Plötzlich Nachwuchs
    Von Thaimaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.11.05, 22:39