Seite 6 von 30 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 300

Andy, Franz und Harry

Erstellt von MadMovie, 28.08.2005, 18:17 Uhr · 299 Antworten · 21.121 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Andy, Franz und Harry

    Wir machen nur 8 Stunden, Lothar, dafür wurde uns aber vor Monaten das Internet weg genommen...
    (morgen 4:30 h raus tschüss)


  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Andy, Franz und Harry

    Tolle Geschichte,MadMovie :bravo:

    Gruss

    Otto
    der jetzt schluss mit dem Net macht,bin zum Essen eingeladen zu Hause! :P

  4. #53
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Andy, Franz und Harry

    Was wiegt mehr? 20 pigun Eisen oder 20 pigun Federn? - ....
    - Ein Lob von Otto!

  5. #54
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Andy, Franz und Harry

    23

    Am nächsten Morgen wirkte die Reisegesellschaft ein wenig schlaftrunken. Andy hatte sich nicht von seinem Strategiespiel trennen können und den Spielstand erst abgespeichert, als der Akku zur Neige ging.

    Er bemerkte die Augenringe bei den anderen beiden Deutschen und schob es auf den Alkoholkonsum unter tropischen Bedingungen.

    Franz hatte schon wieder die alte Kamera im Anschlag und knipste die Aussicht auf den Fluss und die Eisenbahnlinie hoch über ihnen.

    Lily konzentrierte sich wieder auf ihre hauptamtliche Aufgabe als von der Uni bestallte Betreuerin von Andy, der lautstark nach einem “black coffee” verlangte. Harry’s Blick richtete sich auf die engen Jeans von Pom. Auch jetzt bei Tageslicht fiel auf, dass Lily nur anders auf Männer wirkte, weil sie sich anders bewegte, kleidete und schminkte.
    Pom ist eine ganz liebe, dachte Harry. Nur was sie über ihre Familie erzählt hatte, darüber machte er sich Sorgen, denn in Thailand heiratete man immer die Familie mit.

    “Wo geht’s heute überhaupt hin?” fragte Andy in die Runde und verbrannte sich fast die Lippen am heißen Kaffee.
    “Ein Ausflug zu den freilaufenden Tigern ohne Gitter drum herum!” grinste Harry.
    Andy tippte sich vielsagend mit dem linken Zeigefinger an die Stirn.
    “Du spinnst wieder mal, so etwas gibt es gar nicht! Es sei denn, du meinst einen Safari-Park, wo man mit dem Auto durch fährt.”

    “Wat Phra Luang? I never visited!” sagte Lily.
    Franz erinnerte sich gerade daran, wie Harry die Digitalkamera an den Fernseher angeschlossen und voller Stolz die Fotos vom Tiger Tempel präsentiert hatte.
    Jetzt hatte er eine Idee und grinste vor sich hin.

    “Dir wird das Grinsen gleich vergehen!” Harry stupste ihn an.
    “Ich bekomme noch 500 Baht für mein erfrischendes Bad gestern!”
    Franz zückte die Geldbörse.
    “Lass’ stecken, Franz, du kannst es nachher in die Donation Box werfen!”

    Das passte ganz gut zu Franz’ Plänen - die beiden verstanden sich wieder einmal blind.

    Lily steuerte den Toyota Landcruiser bis zur Fernverkehrsstrasse 323.
    Andy meckerte ab und an, aber Lily warf ihm nur einen spöttischen Blick zu.

    Da Harry behauptet hatte, die Tiger würden erst nachmittags faul in der Sonne herum liegen, fuhr Lily weiter bis zum Erawan Nationalpark mit den Wasserfällen und Stromschnellen des River Kwai Noi.

    Pom fühlte sich wohl auf der Rücksitzbank. Unentwegt erzählten Franz und Harry irgendwelche Schnurren. Und den Freund von Harry fand sie inzwischen viel sympathischer als am Anfang.

    Lily parkte den Wagen und die Mädels steuerten zielstrebig das nächste Restaurant an - nicht weiter verwunderlich, denn seit dem Frühstück war schon geraume Zeit verstrichen, mehr als eine Stunde.
    Es gab Moo Paenang und Klebereis und so gestärkt machte man sich auf den Weg, die fünf Wasserfälle zu erkunden.

    Harry hatte die Lage richtig eingeschätzt: An Step 4 machten alle schlapp und wollten nur noch Wasser und Eiskrem.
    Der einzige, der - wie konnte es anders sein - meckerte, war Andy.
    “Schlaffis allesamt! Ich wär da auch noch hoch geklettert!”

    Lily steuerte den Wagen nun zum Tiger Tempel Wat Phra Luang - eine irreführende Bezeichnung, denn das ist kein Tempel im landläufigen Sinne sondern ein Refugium für wilde Tiere, die so wild nun auch wieder nicht sind, da zum großen Teil hier geboren - aber das wussten die Mitreisenden ja nicht.

    Nachdem alle die Zettel ausgefüllt und ihren Obolus entrichtet hatten, öffnete der Wachposten endlich einen Durchlass durch das große Tor...


    wird fortgesetzt...

  6. #55
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Andy, Franz und Harry

    @MadMovie
    hast aber flink editiert,ich hatte gestern noch gelesen "wird heute fortgesetzt" und jetzt ham we schon morgen :-)


    der ungeduldige

    Leser

    Lothar aus Lembeck

  7. #56
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Andy, Franz und Harry

    so isser eben. ;-D

    René

  8. #57
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Andy, Franz und Harry

    die Mädels steuerten zielstrebig das nächste Restaurant an - nicht weiter verwunderlich, denn seit dem Frühstück war schon geraume Zeit verstrichen, mehr als eine Stunde.
    Habe meine daran gehindert und schon ging unsere Beziehung zu bruch.
    Das nennt man Liebe!

  9. #58
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Andy, Franz und Harry

    @ big_cloud,

    wenn ich es packe, kommt der zwischenzeitlich für gestern avisierte Teil noch heute!

    @ René,

    ;-D

    @ Otto,

    aus Fehlern werde ich (hoffentlich) klug; ich habe auf dem Weg zur Ostsee meiner thail. Beifahrerin ("Eak in Jöremanie") 4 Stunden keine Essenspause gegönnt...

  10. #59
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Andy, Franz und Harry

    Zitat Zitat von MadMovie",p="274864
    ich habe auf dem Weg zur Ostsee meiner thail. Beifahrerin ("Eak in Jöremanie") 4 Stunden keine Essenspause gegönnt...
    Du BARBAR! ;-D

    Na, dann kann ja diesmal nur alles besser werden!


    phi mee

  11. #60
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Andy, Franz und Harry

    24

    Sofort wurden sie von einer Schar Ziegen und einem jungen Stier bestürmt.

    Andy schüttelte den Kopf.
    “Die sind wahnsinnig, die Thais, so was hier frei rum laufen zu lassen!”

    Mit ein paar Bananen gelang es den Mädels, die “wilden” Tiere abzulenken, allerdings nur für einen Moment, dann trotteten die Bestien den Besuchern hinterher, weil sie mehr haben wollten.

    Beim letzten Mal hatte sich Harry, geleitet von fünf einheimischen weiblichen Guides, in dem Areal noch verlaufen und im Dornengestrüpp fast das Hemd zerfetzt - diesmal bog er rechtzeitig ab an dem Tor, wo es hinunter ging zu einem Gelände, das aussah wie ein Steinbruch.
    Und wie Harry versprochen hatte, lagen mehrere Tiger in der Sonne, Gitter oder Zäune gab es nicht.

    “Das hier ist ein Quiz, Andy”, sagte Harry mit ernster Miene.
    “Eine dieser Miezekatzen hat heute kein Frühstück bekommen. Der Mönch verrät dir aber nicht, welche...”

    Andy tippte sich wieder mal an die Stirn.
    “Du glaubst doch nicht im Ernst, dass ich diesen Irrsinn mitmache und wilde Raubkatzen streichele?”

    Die Mädels hatten auf einer Bank Platz genommen und futterten Chips.
    Sie hatten den auf Deutsch geführten Wortwechsel zwar nicht verstanden, spürten aber, dass heute Nachmittag noch etwas passieren würde.

    “Okay, wenn Andy die Pfeife nicht will...” griente Franz.
    “Zeig’ doch noch mal, wie du damals dem Tiger die Eier gekrault hast!”

    Harry ließ sich sich nicht zwei Mal bitten. Er gab Franz die Umhängetasche und nahm nur die Kamera mit.
    “Steck bitte 200 Baht in die Donation Box”, rief er über die Schulter und ging zu einem Tiger, der auf der Seite lag, den Besuchern den Rücken zeigte und kniete sich daneben.

    “Not your first visit?” fragte der alte Mönch freundlich und erhob sich von seinem Felsenthron.
    Ein Tierpfleger machte mit Harry’s Digicam zwei Fotos.
    Aus der Ferne sah es so aus, als würde Harry tatsächlich dem Tiger die Eier kraulen.

    Als nächster war Franz an der Reihe, der alles exakt so machte, wie Harry es ihm gesagt hatte. Er berührte noch zwei weitere der dösenden Großkatzen, war aber froh, als es vorüber war.

    Andy lümmelte auf der Bank und qualmte eine Zigarette.
    “No way! I don’t do that!” sagte er zu Lily.

    “1000 Baht!” rief Franz und tupfte sich den Schweiß von der Stirn.
    “Findest du nicht, dass dies ein bisschen weit geht?” zischte Harry seinem Freund ins Ohr.
    “Ach was, die sind zahm wie Hauskatzen”, winkte Franz ab.
    “Ich erhöhe auf 2000, wenn du’s machst, Andy!”

    “Coward! Khi: kla:t!” riefen die beiden jungen Frauen im Chor.

    “Die mögen das wirklich, das Eier kraulen, kannste glauben!” sagte Franz und entblößte seine Zähne.

    “Ihr habt doch alle ein Rad ab!” knurrte Andy und stand auf.
    Andererseits, wenn das die Pfeife Harry zwei Mal lebend überstanden hat... dachte sich Andy und stiefelte los.

    Er achtete nicht weiter auf die mahnenden Worte des Mönches und kniete sich neben den liegenden Tiger. Zaghaft berührte Andy den Bauch der Großkatze und als nichts passierte, wurde er mutiger und ließ die Hand tiefer wandern.

    Die nahe stehenden Tierpfleger in den blauen Polo-Hemden wurden bereits unruhig.
    Urplötzlich drehte sich der Tiger auf den Rücken und riss eine Pranke nach oben...


    wird fortgesetzt...

Seite 6 von 30 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Harry Potter VII
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.07, 13:07
  2. Harry´s Bungalow & Restaurant Ko Samui
    Von douw im Forum Touristik
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 12:44
  3. Harry hat Geburtstag
    Von Olli im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.05.04, 18:25
  4. Jetzt auf TV 5 franz. Goldenes Dreieck
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.03, 16:45