Seite 7 von 19 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 185

Alle guten Dinge sind 3 - oder enden nach 3

Erstellt von Label1907, 18.01.2006, 06:23 Uhr · 184 Antworten · 12.061 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Alle guten Dinge sind 3 - oder enden nach 3

    Zitat Zitat von Label1907",p="310132
    Ein bisschen neidisch wurde ich beim Thaiessen. Ich will das auch!!!!!!!!!

    Es müssen nicht immer schlechte Erfahrungen gemacht werden.
    ad a) Klar, wer will das nicht?
    Doch wichtiger ist, das es beide so wollen und damit zufrieden werden.

    ad b) Warum geht es deinem Freund heute so?
    Er hat/konnte aus seinen schlechten Erfahrungen lernen.
    Hinfallen ist nicht schlimm, nur wer liegenbleibt hat verloren.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Alle guten Dinge sind 3 - oder enden nach 3

    Zitat Zitat von Label1907",p="310132
    Ein bisschen neidisch wurde ich beim Thaiessen. Ich will das auch!!!!!!!!!
    Dann merke dir diesen Termin schon mal vor (eventuell auch schon am 17.06.)

    Ansonsten Kopf hoch, nicht suchen, die Richtige wird dich schon finden!


    phi mee

  4. #63
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Alle guten Dinge sind 3 - oder enden nach 3

    Hallo, phi mee vielen Dank für die Info. Werde mir diesen Termin im Kalender rot anstreichen und ihn wahrnehmen. Finde es interessant mit anderen über die gleiche Leidenschaft zu diskutieren. Bis dahin sollten die Wunden verheilt sein.

    Hallo BinHiernichtDa, das mit dem Bier nehme ich gerne an.

    Hallo rudi, vielen Dank für die Einladung, die nehme ich gerne an. Richtiges Thaifood ist ja bei uns in der Gegend Seltenheit.

    Kann jede Ablenkung momentan gebrauchen.

    Danke
    Gruß
    Sven

  5. #64
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Alle guten Dinge sind 3 - oder enden nach 3

    Zitat Zitat von phimax",p="310080
    ... Das waren alles keine Schönheiten, wie man sie in Thailand sieht und jung waren sie auch nicht mehr. ...
    Nun untertreibe nicht so @Michael

    In einem (mir bekannten) Fall, stimmt Deine Aussage mit Sicherheit nicht. :-)

  6. #65
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Alle guten Dinge sind 3 - oder enden nach 3

    Hier als Nachtrag ein paar Panoramafotos die mit meinem Handy aufgenommen wurde.


    Beach in Chaweng. Wir haben damals im Papilon übernachtet. Der Strand erstreckte sich direkt an unserem Bungalow.


    Beach von Cheong Mon.


    Beach von Cheong Mon bei Nacht.

    Gruss
    Sven

  7. #66
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Alle guten Dinge sind 3 - oder enden nach 3

    Text
    Hallo Label,


    Dein Erfahrungsbericht gleicht hundert anderen. Deiner ist aber sehr ausführlich.
    Die meisten schreiben aus Frust keinen oder nur sehr kurze.
    Anfangs laechelte ich ueber diese Urlaubsgeschichte, aber dann wurde mir klar, dass diese Standard-Geschichte ganz Normal ist und weshalb jaehrlich die Preise dort steigen. Es wird nicht lange dauern, dann haben wir dort Malorca Niveau.
    Ich kann ja verstehe, das junge Leute Ihr Geld im Urlaub raushauen, nur nachher nicht mehr (Geldsendungen). Da ich zu den Planern gehoere, die ihren letzten Lebensabschnitt in Thailand verbringen wollen, mache ich mir natuerlich um die steigenden Kosten Sorgen, da kann die (eingefrorrene) Rente nicht mehr mithalten

    Hast Du Dich nicht vor Deiner ersten Reise in den TH-Foren informiert, was Dich in LOS erwartet ? Nun, Dein Artikel kann weitere Newspies bestens informieren
    Dies sollte zur Pflichtlektuere fuer alle neuen 5ex-Reisenden werden.
    Mein Rat : Sammle Deine Berichte und lasse sie literarisch ueberarbeiten, schoene Bilder hast Du auch. Vielleicht findest Du einen Verleger, den Du Deine Erfahrenberichte anbieten kannst. Dann hast Du immerhin einen kleinen Erloes fuer Deine Ausgaben und viele Jungs ersparen sich das Lehrgeld bei 5exreisen.
    Mehr als Deine Kosten wahren sicherlich Deine emozionalen Tiefschlaege, aber ich versichere Dir Du bist noch sehr glimpflich weggekommen (ausser Deinem kleinen Mopedunfall). Du hast keine Geschlechtskrankheit mitgenommen, bist in keinem Knast gelandet und hast keine Million Bath fuer ein Haus verschenkt und wurdest nicht von der Thaifamilie mit der Hacke davon gejagt. Brauchst nicht mit einer Thaihorde in einem Haus den Urlaub verbringen, die Dir staendig den Kuehlschrank leer bluendert. Das kann alles noch kommen. Dies war bestimmt nicht Dein Letzter 5exurlaub, aber komme bitte nicht auf den Gedanken mal nach Kuba oder Brasilien zu fahren, dafuer bist Du zu blauaeuig, die Maedels sind so scharf, wie das Essen in Thailand, die figgen Dich doof. Die tanzen Samba mit Deinem Ding hinten drin.

    Nachdem Du Dich geoutet hast, wissen wir wie so ein Geldverschwender und Preisverderber aussieht. Blond und blauaeugig. Da koennte man Witze machen, wenn die Sache nicht so traurig waere und dem Tourismus so schadet.
    Ich moechte Dich auf keinen Fall beleidigen, ich sehe Dich eher als Entwicklungshelfer (Devisenbringer) und bin auch auf Deine zuguenftigen Abenteuer neugierig. Aber hast Du noch nie gehoert, dass man in Asien die Preise verhandelt. Somit hast Du ungelogen die Sachen 40 % ueberzahlt. Abfindung an die Mamasan, na ja wenn das klappt bei geilen Jungs. 800 Bath an den Hotelangestellten fuer das Mitbringen eines Maedchen. Einige Familienhotels erlauben keine Maedels, ok.
    Mir ist das auch mal passiert, dass der Nachtdienst Geld wollte, aber als ich dies den Hotelmanager meldete, lies er den Angestellten aufmaschierren und schiss ihn auf 1.30m zusammen.

    Noi, die hat wirklich gerwinnbringende Augen und sie wird es noch weit bringen, als Devisenempfaengerin. Nachdem sie in so jungen Jahren und nach kürzester Zeit einen Geldversender fand, weiss sie nun wie sie die Farangs rum kriegt. Nein, Sie hat nie Geld von Dir verlang, Du hast ihr alles von den Augen abgelesen und freiwillig gegeben. Einen Fernseher fuer die Familie, eine gute Tat. Ein Auto- Ausflug mit Freunden von Noi, auch schoen. Da haben schon andere Maedels einen Bus aus dem Reisebuero geordert und mit der halben Verwandschaft eine Tagestour in diverse Parks unternommen. Die natuerlich der nette neue Farang-Freund blechen durfte.
    Sie zeigte Dir auch das schoene Haus vom Hollaender, ihr Traum, hast Du das nicht geschnallt. Spaetestens jetzt haettest Du sang und klanglos verschwinden sollen!

    Dass Noi Deine monatlichen € 200 abgelehnt hatte, sollte Dir zu denken geben, Ihre Freiheit war ihr wohl mehr wert. Dies darf sie allerdings ihren Freundinnen nicht erzaehlen, die lachen sie aus (Ting Tong), man kann ja schliesslich mehre Geldspender haben. Wie Du schon bemerkt hast koennen sich die Besucher manchmal (oftmals Weihnachten) ueberschneiden.

    Was denkt Ihr beiden, Du und Micha, eigentlich, Ihr koennt die Maedels aus der Bar rausholen ? Je mehr Geld „money for nothing“ Ihr ueberweist, desto einfacher macht Ihr Ihnen das schoene Leben auf Samui. Oder glaubt Ihr im Ernst sie kehren in ihr langweiliges Dorfleben zurück ? Sie mutieren zu Prinzessinen, haben es nicht mehr noetig mit jedem alten, dicken, besoffenen Farang mit zugehen. Manche beginnen mit einem Preispocker von 2000-3000 Bath. Wir wissen jetzt wen wir das zu verdanken haben. Manche Japs kaufen ihnen ein Haus, Felder einen Pickup.
    Tuechtige Maedchen haben 4-5 Spender und finanzieren sich eine oder mehrere Eigentumswohnungen. Umgerechnet haben sie wahrscheinlich ein hoeheres Einkommen als Du. Während Du Dich 7 Tage die Woche abrackerst führen diese Damen ein Leben wie im Paradies, wenn das Geld nicht aus dem ATM kommt, dann von irgendwo aus Europa, deshalb heisst es auch einfachheitshalber Euro.

    Neben der suessen noch wenig erfahrenen Noi (bis zum 2. Besuch hat sie allerdings dazu gelernt) hast Du auch Erfahrung mit einem Patty-Girl, naemlch An gemacht.
    Da sah die Sache schon gefährlicher aus, die lies Dich nach ihrer Pfeife tanzen.
    Du hast Dich gewundert, dass die Freundinnen von An an der Geburtstagfeier nicht teilnahmen. Wahrscheinlich feiert sie mit jedem neuen Freund Geburtstag, oder hast Du ihre ID-Karte gecheckt ? Hat sie Dir die Telefonnummern von ihrer Schwester und Bruder in D gegebenen ? Nein ? warum hat ihr die Schwester oder Bruder nicht die Einladung beschafft ?
    Weißt Du eigentlich was diese Einladung fuer Dich bedeuted ?
    Solltest Du in der Wartezeit vor dem AA das Formular nicht gelesen haben :
    Du unterschreibst eine Verpflichtungserklaerung (Du kommst fuer alle Kosten auf) fuer den Gast fuer 3 Monate. Hast Du Dich erkundigt inwieweit die Krankenversicherung aufkommt ? € 50 oder mehr? Hast Du an eine Haftpflichtversicherung gedacht ? Das Maedel kennt ja nur den Linksvekehr, gerade als Fussgaenger hat man damit Probleme. Wenn Du mit Deiner AN in Streit gekommen waerst und sie waere in ein Hotel (auf Deine Kosten) gezogen, waere dumm gelaufen. Oder sie verpasst den Rueckflug, da kriegste Probleme und darfst sie mit dem naechsten teuren Linienflug absende.
    Junge, sei bloss froh, dass dieses Pattaya-Flittchen nicht nach D gekommen ist, das waere richtig teuer geworden. So manche hat hier Geld verdient und ihre Verwandten nachkommen lassen, dann hast Du sowieso nichts mehr zu melden.
    So mancher Onkel hat sich spaeter als Lover rausgestellt, (speziell bei Latinos)

    Erfahrungen mit Bangkok Girls stehen Dir noch aus :
    Da lernst Du eine Superfrau kennen, sie arbeitet nicht in der Bar, bezahlt ihre Getraenke selbst, also eine „Anstaendige“. Sie traegt Goldschmuck, hat ein nettes Appartement mit allen modernen technischen Dingen, ja und sogar eine Vespa. Sie verwöhnt Dich, Du fühlst Dich wie ein Pascha. Manchmal bezahlt sie die Rechnung im Restaurant, Endlich hast Du die Richtige gefunden, die Dir das Geld nicht aus dem ATM zieht.
    Du laedst sie natuerlich nach D ein, denn diese „Dame“ kann man vorzeigen, alle Freunde werden erblassen und keiner kann von Liebeskasper reden, denn die Frau ernaehrt sich selbst. Waehrend Du dabei bist die Sachen fuer die Einladung zu regeln, erhaelst Du ein SMS : Darling, ich bin im Gefaengniss ich hatte einen Unfall mit dem Moped, ein Kind angefahren, jetzt sammeln die Freunde fuer die Kaution von € 1500, kannst Du helfen, wie gerne ware ich jetzt in Deinen Armen“.
    Du zoegerst keine Sekunde das Geld zu ueberweisen.
    Nach wenigen Tagen erhaelst Du eine Email, sie bedankt sich ueberschwaenglich fuer Deine Hilfe und sie liebt Dich ueber alles. Die Familie des Kindes will gegen eine Entschaedigung von € 10.000 von einer gerichtlichen Anzeige abstand nehmen. Zur Zeit ist sie ja nur auf Kaution frei und muss sich immer bei der Polizei melden. Wenn sie verurteilt wird drohen ihr Jahre im Gefaengniss, weißt Du wie schlimm das ist. Sie musste nackt am Betonboden schlafen, der Waerter schaute jeden Nacht In die Zelle und machte dreckige Bemerkungen. Ihr Traum Deine Frau zu werden schwindet, sie weint jede Nacht.
    Jetzt oder nie, meinst Du, pummst Deine Eltern um das Geld an und schickst es rueber, in Erwartung sie bald in den Armen zu halten.
    Was glaubst Du ? dass sie kommt ?
    Auf jeden Fall weißt Du jetzt wie sie ihr Luxusleben finanzieret.
    Dagegen sind die Samui Maedchen harmlos.

    Wenn ich eine Prognose fuer die naechsten 3-5 Jahre geben darf.
    Deine EX-Noi schafft sich 3-4 Geldgeber an, daneben noch einen Hausbauer.
    Du bringst jaehrlich mehrmals die Euros nach TL, waehrend unser Innlandkonsum schrumpft. Wenn Du so weiter nur fuer den Uralub rackerst und Dich in D nicht schonst, besteht die Gefahr, dass Du den Job verlierst, bist ja in Gendanken
    schon beim nächsten Urlaub. Ausserdem besteht die Gefahr, dass Du in einigen Jahren Probleme mit der Leber bekommst.

    Regel Nummer 1 in einem 5exurlaub (ob auf Kuba, in Brasilien oder Thailand)

    DU bist der BOSS.

    Du hast die Kohle und sie macht den Service und braucht Geld, von DIR. Du bestimmst den Tagesablauf, sie hat sich nach Dir zu richten, sonst adios, es warten 1000 andere auf Deine Geldspende. Wenn Eine ins Hotelzimmer kommt, den TV andreht oder eine Zigarette anzuendet erhaelt sie die Kuendigung. Die traut sich nicht nach einer halben Stunde in ihrer Bar wieder aufzutauchen. Ihr gleich anfangs zu zeigen wer das sagen hat, bevor sie anfaengt auszuloten wie weit sie es treiben kann.
    Versuche mal folgenden Gag :
    Wenn Dich wieder ein Maedel in einer Bar anquatscht, frage sie : you like blond yong men ?“ „Yes, I like velly match“ wird sie antworten und Du antwortest : „how mach you pay me ?“ Sie wird Dich mit großen Augen anschauen und Du erntest einen Lacherfolg. Aber ich kenne wirklich einen Freund, mittelgroß, stark aber mit schwarzen Haaren, er haelt sich oft ueber Monate in Bangkok auf. Durch sein ruhiges und besonnenes Auftrete schafft er bei den Maedels eine Beschuetzerrolle, er zahlt jedenfalls nie, koennte er auch nicht, als Arbeitsloser.


    Dein Freund Micha sollte mal in einer ruhigen Minute sich ueberlegen, wie so eine alkoholisierte Motorradfahrt ausgehen koennte : Ein kleines bettelndes Kind laeuft ihn ins Motorrad und wird auf den Gehweg geschleudert. Er eilt sofort zu dem kleinen verletzten Kind aus dessen Kopf das Gehirn rausquilt, traurig sehen ihn die dunklen Augen des sterbenden Kindes an. Diese Kinderaugen werden ihn sein ganzes Leben verfolgen.
    Nun beginnt ein neuer Abschnitt des Ausflugs, denn der Urlaub ist zu Ende, denn Schuld hat immer der Farang. In Nachbarlaendern von Thailand wuerde die aufgebrachte Menge kurzen Prozess machen und Micha aufhaengen (das gabs schon im alten Jugoslavien). Aber in Thailand weiss man wie man aus dem Unfall Kapital schlagen kann. Im verdreckten Knast, wenn die Thais Micha gerade nicht schikanieren, hat er Zeit darueber nachzudenken. Vor allem wie er Kohle beschafft, das Kreditkartenlimit reicht zwar fuer einen Anwalt, der Ihn noch Geld fuer den Richter abnimmt, aber die Forderungen fuer eine Freilassung sind höher. Wenn das Kreditlimit reicht dann sind noch die Begraebniskosten drin, denn um dem Kind ein gutes Leben im Jenseits zu ermoeglichen ist eine anstaendige Dorffeier noetig.
    Ich kann mir kaum vorstellen aus einem thailändischem Knast bei der Hausbank einen Kredit von € 15.000 zu bekommen. Also bleibt Micha nur ein Weg ueber die Botschaft die Eltern um die Ausloesung zu bitten. Die ganze Prozedure dauert natuerlich, je länger Micha in dem Kerker sitzt, je zahlungswilliger wird er. Leider erfährt nun auch der Arbeitsgeber davon. Wie sich der Unfall auf die Flensburger Datei auswirkt ist mir nicht bekannt.

    Da hast Du ja mit Deinem kleine Unfall noch Glueck gehabt, allerdings hast Du uns die Kosten der Reperaturforderungen verschwiegen. Denke bitte daran wir wollen aus Deiner Geschichte lernen.

    Ich hoffe noch weiter Stories von Dir zu lesen, Sei mir bitte nicht boese fuer die Belehrungen, die meistens sowieso zu spaet kommen. Ich habe ja selbst schon Lehrgeld bezahlt mit dem Import einer Kuba-Maus. Erst danach habe ich mich in diversen Foren schlau gemacht. Einige hundert Berichte haben mich aufgeklaert und wirklich keine Thaymaus hat einen Pfennig zu viel bekommen. Wenn sie zickig wurde tschuess, wenn sie nicht ging, Nachtwaechter gerufen. Niemals eine Thay mit Gewalt angehen. Da bin ich schon mal von einem Polizeitrupp (mit Gewehr) abgefuehrt worden.
    Manche Jungs in den Foren haben die Regel : nach 3 Tagen Wechsel des Maedels, damit ja kein Liebeskaspar-Syndrom aufkommt , die Jungs kommen jedenfalls mit kalkulierbaren Kosten davon.

    Ich glaube, dass Noi wieder was hoeren laesst, warst ja ein feiner Geldgeber.
    Vielleicht koennen Member aus dem Forum uns am laufenden halten, es gibt ja ein Suchbild und wir kennen ihre Lieblingsbar. Ich habe schon einmal fuer ein Member nach einer Thaifrau gesucht, er sandte mir das Foto nach Puketh und nannte mir die Barstrasse, nach ein paar Bars und Unterhaltungen mit Maedels (ohne Getraenke) fand ich eine Freundin des Girls, Das gesuchte Maedchen war inzwischen in Schweden verheiratet und hatte dort ein Kind. Bei Heiratsinteresse waere es angebracht in Thailand einen Detektiv einzuschalten, um die tatsaechlichen Verhaeltnisse zu klaeren. Ob ein Thaimann vorhanden, wie viele Kinder etc.

    Zu Deinem Treath :

    Es endet nicht bei 3 ! Jetzt wird es erst Interessant, Du weißt ja nun Bescheid.


    Servus

    Fred2

  8. #67
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Alle guten Dinge sind 3 - oder enden nach 3

    Zitat Zitat von Label1907",p="312565
    Hier als Nachtrag ein paar Panoramafotos die mit meinem Handy aufgenommen wurde.
    K700i, gell?

  9. #68
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Alle guten Dinge sind 3 - oder enden nach 3

    Zitat Zitat von fred2",p="313515
    [...]
    Dies sollte zur Pflichtlektuere fuer alle neuen 5ex-Reisenden werden.
    [...]
    viele Jungs ersparen sich das Lehrgeld bei 5exreisen.
    [...]
    Fred, wer erspart sowas dem Mädels?

    Zitat Zitat von fred2",p="313515
    [...]
    Das kann alles noch kommen. Dies war bestimmt nicht Dein Letzter 5exurlaub, aber komme bitte nicht auf den Gedanken mal nach Kuba oder Brasilien zu fahren, dafuer bist Du zu blauaeuig, die Maedels sind so scharf, wie das Essen in Thailand, die figgen Dich doof. Die tanzen Samba mit Deinem Ding hinten drin.
    [...]
    Entschuldige, aber wer bist Du? es gibt sicherlich Foren, in denen auch Du Dich austauschen kannst.

    Zitat Zitat von fred2",p="313515
    [...]
    Nachdem Du Dich geoutet hast, wissen wir wie so ein Geldverschwender und Preisverderber aussieht.
    Herr im Himmel, nochmals entschuldigung, aber aufgrund meiner persöhnlichen situation halte ich Dich für den letzten Abschaum, sorry ich kann nicht anders, diese entschuldigung auch an alle die dies hier lesen.

  10. #69
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Alle guten Dinge sind 3 - oder enden nach 3

    na was der fred2 so alles erlebt hat

    nicht alles so verbittert und negativ sehen die augen aufhalten und wachsam bleiben auch wenn es nicht leicht ist.



    mfg lille

  11. #70
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Alle guten Dinge sind 3 - oder enden nach 3

    @Fred2
    Jetzt aber mal runter vom Gas!

    Du ziehst hier über Label1907 her als sei es ein Berliner Ferienkind in Bayern (das ist bei uns so der Ausdruck für einen total naiven Idioten).

    Hast Du Dich nicht vor Deiner ersten Reise in den TH-Foren informiert, was Dich in LOS erwartet ?
    Mal abgesehen davon, dass einen nichts wirklich auf Thailand vorbereiten kann hört sich Dein Test an wie die Belehrung der 'alten Hasen' einer Beerbar in Pattaya - strotzt aber nur so von inhaltlichen Fehlern und Stammtischhalbwahrheiten.

    Bei bedarf für ich Dir die gerne auf - ich muss nur jetzt gerade schnell was arbeiten.

    PengoX

Seite 7 von 19 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. China: Alle Ausländer sind Hochverräter
    Von maphrao im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 11.06.12, 22:28
  2. Dalai Lama meint "Alle sind zu gierig"...
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.07.09, 16:57
  3. Wir sind alle verdächtig
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.04.07, 10:12
  4. Wir sind alle gleich - lol
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 07.01.07, 16:06